BEGABUNG

Zuckersüße Belohnung: Beim Rodelteam des SV EG Suhl 48 hat man sich zum runden Jubiläum eine anständige Geburtstagstorte gegönnt.	Foto: abe

30.05.2017

Lokalsport Suhl

Ein außergewöhnliches Projekt

Vierzig Jahre Rodelteam im SV Elektrogeräte Suhl 48 - das sind vier Jahrzehnte engagiertes Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen zur Entwicklung des Breiten- und Leistungssports. » mehr

Ann-Elisabeth Goltz hat ihrem Freund Silas eine Maske gewidmet, den sie als sehr vielseitig und inspirierend beschreibt.

07.05.2017

Meiningen

Sanfte Dämonen und glubschäugige Quallen

Mit Fantasie, Neugier und kreativer Begabung nahmen am Samstag, dem diesjährigen Jugendkunstschultag, viele Kinder und Jugendliche die (kostenfreien) Angebote der zwölf Thüringer Jugendkunstschulen, d... » mehr

Auch auf Point Alpha blieb er sich treu; Preisträger Wolf Biermann bot statt einer Rede dem Festakt-Publikum ein Konzert. Fotos: Heiko Matz

18.06.2017

Thüringen

Preis für einen unbequemen Lyriker

"Bequem war er selten", sagt Norbert Lammert über Wolf Biermann. Der Liedermacher und Lyriker erhielt vom Kuratorium Deutsche Einheit den Point-Alpha-Preis. » mehr

Wiederholung erwünscht: Sören Eismann (links) ist 2012 mit dem HFC in die 3. Liga aufgestiegen. Gleiches hat er nun auch mit Jena vor.	Foto: Hessland

03.05.2017

Regionalsport

Der FC Carl Zeiss Jena und die Suche nach dem Gegenmittel

Nach fünf Jahren in der Fußball-Regionalliga gibt es für den FC Carl Zeiss Jena nur ein Ziel - die Rückkehr in die 3. Liga. Meister sind die Thüringer schon. Nun müssen sie sich in der Relegation gege... » mehr

Robert Grunert leitet sowohl den Knabenchor als auch die Singakademie. Seine Leistungen werden nun besser honoriert. Archivfoto: frankphoto.de

27.04.2017

Suhl

Stadtrat wertet Chorleiterstelle nun auf

Das Salär des Robert Grunert, seit 2012 Chordirektor des Suhler Knabenchores und der Singakademie, ist bescheiden und immer wieder Anlass für Debatten. Jetzt hat der Stadtrat einer Zuschuss-Erhöhung z... » mehr

Der Schulchor des Vachaer Gymnasiums gestaltete beim Talenteabend mehrere Programmbeiträge. Fotos: Stefan Sachs

Aktualisiert am 02.04.2017

Bad Salzungen

Vom Gesang bis zum Kartentrick

Die Schüler des Vachaer Johann-Gottfried-Seume-Gymnasiums sind vielseitig begabt. Das wurde beim Talenteabend am Donnerstag deutlich. Das zweieinhalbstündige Programm war hörens- und sehenswert. » mehr

Manuel Oestreicher arbeitet als Lehrer an der Musikschule in Ebern. Doch auch in seiner Freizeit spielt die Musik eine wichtige Rolle. Foto: frankphoto.de

23.03.2017

Hildburghausen

Da macht Musik wieder Spaß

Etliche Jahre stand es leer, das Musikzimmer in Gompertshausen. Jetzt kehrt wieder neues Leben ein, in den Raum "Am Kirchplatz" - dank eines begabten jungen Mannes. » mehr

20.01.2017

Thüringen

Zugequatscht, eingelullt - überredet

Die Begabung, Leute zu überreden, wird man dem Mann nicht absprechen können. Weil er sie aber eingesetzt hat, um im großen Stil zu betrügen, ist er am Donnerstag wieder einmal verurteilt worden. » mehr

30.11.2016

Bad Salzungen

AG Modellbau: Unterstützer dringend gesucht

Mit der Arbeitsgemeinschaft Modellbau stellt der Modellsportverein "AeroNautic" seit 2011 an der Werratalschule in Bad Salzungen ein handwerkliches Bildungsangebot für Schüler bereit. » mehr

Yannick Fischer ist seit dieser Spielzeit Mitglied des Meininger Schauspielensembles - und aktuell in vier Inszenierungen zu sehen. Foto: ari

09.11.2016

Feuilleton

Yannick im Wunderland

Möglich, dass sie genau so einen gesucht haben wie Yannick Fischer. Einen, der vieles kann - singen, tanzen - und spielen. Möglich aber auch, dass der 27-Jährige manches Talent nur mitbringt - neben d... » mehr

Batrisyia binti Tajuddin wollte zum Studium nach Deutschland, weil hier alles praktischer angelegt sei. Zum Arbeiten will sie zurück nach Malaysia. Foto: fotoart-af.de

28.10.2016

Schmalkalden

Vermittlerin zwischen Kulturen

Die Malaysierin Batrisyia Tajuddin steht kurz vor ihrem Bachelorabschluss im Fach Maschinenbau an der Hochschule Schmalkalden. Jetzt wurde sie vom DAAD ausgezeichnet – für hervorragende Leistungen und... » mehr

Die achtjährige Lucia ist die jüngste Artistin in der Zirkusfamilie. Liebevoll kümmert sich die Schülerin immer um die Dromedare, Ziegen und Pferde. Fotos: bf

20.09.2016

Ilmenau

Zum ersten Mal im "zirksfreundlichen Ilmenau"

Vom 22. bis 25. September gastiert der Zirkus "Altoff Köllner" mit 25 Artisten, Clowns und Dompteuren sowie 30 Tieren in Ilmenau - zum ersten Mal. » mehr

Als man in Smyrna noch Lampenschirme als Kopfbedeckung trug: Wolfgang Böhm (Mitte) mit angeklebtem Bart in seiner liebsten Meininger Rolle - "Der Impresario von Smyrna" (1997) Foto: Reißig

26.08.2016

Meiningen

"Zitrone rein - und kein Problem"

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? - Heute: Der Schauspieler Wolfgang Böhm. » mehr

Große Überraschung zum Ende des Singspiels "Das Dorf der Stille": Der Bergteufel entpuppt sich als friedlicher Dorfbewohner, der mit den Tieren in Eintracht lebt. Tabea und Johannes (rechts) nehmen diese Nachricht mit ins Dorf zurück.

31.07.2016

Bad Salzungen

Von Kindern für alle: "Das Dorf der Stille"

Das Stein'sche Schloss in Barchfeld als perfekte Kulisse: Die Kinder des Ensembles "Consart" führten dort am Samstag das Singspiel "Das Dorf der Stille auf" - ein Theaterstück zum Nachdenken. » mehr

Familie Karini: Die Kinder haben sich bereits mit den Nachbarskindern angefreundet und spielen zusammen. Foto: fotoart-af.de

07.07.2016

Schmalkalden

Multikulti am Stiller Tor

Durch Begegnung einander kennenlernen: Anwohner, Paten und Flüchtlinge vom Stiller Tor in der Fachwerkstadt Schmalkalden kamen jüngst im Familienzentrum zusammen. Ein vielversprechender Anfang. » mehr

Mein Freund der Baum ...

25.06.2016

Hildburghausen

Norman Rogers und die "Narben der Zeit"

Am 3. Juli wird im Stadtmuseum die nächste Sonderausstellung eröffnet. Zu sehen sind "Baum-Porträts" des Künstlers Norman E. Rogers. » mehr

Michl Jungkeit, Eric und Marcel Geber sowie Jonas Ziegenhorn haben viel Arbeit in die neue Skaterbahn gesteckt. Die Elemente haben sie kostenfrei aus Gotha übernehmen können. Foto: Karl-Heinz Scherer

31.05.2016

Ilmenau

Neue Skaterbahn für die Jugend

Eine Skaterbahn lässt die Herzen der Skater-Freunde höher schlagen. In Großbreitenbach kann diesem Hobby nun auf einem besseren Platz nachgegangen werden. » mehr

In Meiningen und vielen weiteren Orten Südthüringens tragen Gebäude die Handschrift des Architekten Karl Behlert. Er starb vor 70 Jahren, am 17. April 1946, im Alter von 75 Jahren.

15.04.2016

Meiningen

Vom Maurer zum Stararchitekten

Er ist einer der meist beschäftigten Architekten seiner Zeit in Thüringen gewesen: Vor 70 Jahren starb Hofbaurat Karl Behlert in Meiningen. Er schuf eindrucksvolle Gebäude, darunter das Theater und de... » mehr

Volkmar Lehmann gab im Oberrathaussaal das erste kleine Konzert am sanierten Flügel. Fotos (2): frankphoto.de

11.04.2016

Suhl

Kleines Festkonzert für sanierten Flügel

Nach 43 Jahren darf auch ein Flügel Alterserscheinungen zeigen. So wie jener aus dem Oberrathaussaal. Er gehört der Musikschule und die freut sich nun über ihr saniertes Instrument. » mehr

Wer ein besonderes Talent hat, kann das am 30. Dezember auf der Bühne im Jüchsener Kulturhaus zeigen.

17.12.2015

Meiningen

Zeig den anderen, was du drauf hast!

Singen, Tanzen, Akrobatik, Schauspiel, Beat Boxing, Comedy, Poetry Slam oder was auch immer man an Begabungen mitbringt: Am vorletzten Tag des Jahres ist Gelegenheit für junge Talente, ihr Können auf ... » mehr

Freuen sich, dass das Dichter-Denkmal wieder komplett ist: Bürgermeister Sven Gregor, Helga Schmidt von der Arbeitsgruppe "Otto Ludwig" und Hans Gauß, Chef des Vereins der Freunde von Kirche und Schloss zu Eisfeld (von links). Fotos: proofpic.de

29.10.2015

Hildburghausen

Dichter-Denkmal wieder komplett

Viele Jahre war sie verschollen, jetzt ziert sie wieder des Otto-Ludwig-Denkmal: Die Tafel, die Georg II. als Stifter des Denkmals ausweist. » mehr

In dieser Woche wird auf der Volkshausbühne täglich geprobt, damit zur Premiere jedes Wort und jede Geste sitzt. Foto: frankphoto.de

06.10.2015

Hildburghausen

Gelacht wird bei den Proben auch

Am Freitag beginnt sie, die Theatersaison 2015 in Eisfeld. Insgesamt acht Mal wird sich im Volkshaus der Vorhang öffnen für den heiteren Dreiakter "Wenn einer eine Reise tut - oder Bratwurst mit Sauer... » mehr

Teamwork ist das A und O - diese Lektion stand beim Aktionstag der Brose Baskets in Römhild im Mittelpunkt.	Fotos (2): frankphoto.de

30.09.2015

Hildburghausen

Begeisterung für Sport verbreiten

An der Herzog-Bernhard-Schule Römhild waren auch in diesem Jahr wieder Jugendtrainer des amtierenden Deutschen Basketball-Meisters Brose Baskets Bamberg zu Gast. » mehr

21.05.2015

Thüringen

"Der Herr hat die Begabung, gut reden zu können"

Der Autohändler, der Leute überredet hat, für ihn Kredite aufzunehmen, ist am Mittwoch wegen Urkundenfälschung und Betrugs zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Weitere könnten folgen. » mehr

"Alice im Wunderland" - so lautet der Titel des neuen Stücks vom Kurs "Darstellen und Gestalten" der Klasse 9. Die Schüler zeigten erste Ausschnitte aus ihrer Inszenierung. 	Fotos (2): Annett Sachs

28.03.2015

Bad Salzungen

"Vielleicht sollten wir das öfter tun"

Eine feste Größe im Veranstaltungskalender des Seume-Gymnasiums Vacha ist der Talenteabend. Hier bietet sich für musikalisch oder anderweitig begabte Schüler die Möglichkeit, vor breitem Publikum aufz... » mehr

Uwe Herzog legt an seinem Vogelhaus letzte Hand an. Der Natur- und Wanderfreund aus Mittelstille wählte für sein Werk das Material Holz. 	Foto: fotoart-af.de

10.02.2015

Schmalkalden

Ein Haus für Piepmätze

Das erste Vogelhäuschen für die Landesgartenschau kommt aus der Werkstatt von Uwe Herzog. Mehrere Wochen hat der Mittelstiller an seinem Nistkasten gearbeitet. » mehr

Noch ist die ehemalige Müller-Drogerie eine Baustelle. Aber schon mit Beginn der Winterferien lässt Explorata-Inhaberin Karin Weiß in größeren, neuen und hellen Räumen einen Globus schweben, Münzen gefrieren oder ein Chaospendel schwingen. 	Fotos (2): frankphoto.de

20.01.2015

Zella-Mehlis

Noch mehr Raum für spannende Experimente

Am 31. Januar öffnet die Zella-Mehliser "Explorata" auf einer neuen, größeren Fläche gleich neben dem derzeitigen Domizil in der Ruppberg-Passage. Und auch die bisherigen Räume bleiben nicht lange lee... » mehr

... und 2014, einschließlich Nachwuchs: Hans-Dieter Saft, Alexander Ebert, Marcus Raddatz, Reinhard Koch, Eberhard Römhild, Siegfried Witzel, Frank Ackermann, Bernd Konheiser, Frank Göcking, Andreas Raddatz (von links).    	Foto: Rainer Koch

23.12.2014

Bad Salzungen

Leidenschaft für die Fackel verbindet

Unverdrossen binden die Arbeitskollegen der ehemaligen Spinnerei ihre Fackel und reihen sich damit wie all die Jahrzehnte auch 2014 ein in die Schweinaer Volksbewegung des Monats Dezember schlechthin. » mehr

Die Tänzerin Zanna Cornelis in der beeindruckenden Solo-Choreografie "Transmigration": Angst, Sorge, Eifersucht als Bewegung des Körpers. 	Foto: DMT

22.12.2014

Feuilleton

Das getanzte Universum

Ballettfans wissen natürlich, dass "Junge Choreografen" nur ein nüchterner Titel für eine mitreißende Leistungsschau ist: Am Samstagabend zeigten Eisenacher Tänzerinnen und Tänzer im ausverkauften Mei... » mehr

Unternehmer und FDP-Politiker Gerald Ullrich: "Die jungen Leute in sozialen Problemzonen abholen". 	Foto: fotoart-af.de

26.11.2014

Schmalkalden

Mit liberalen Genen und unternehmerischer DNA

Die FDP-Hochburg Floh-Seligenthal ist seit dem Wochenende direkt im Landesvorstand der Liberalen vertreten: Der Landesparteitag hat den Unternehmer Gerald Ullrich zu einem von neun Beisitzern gewählt. » mehr

Kuriert sich lieber mit Musik und Sennenhündin "Blue" als im Krankenhaus: Rheinländische Frohnatur und "Neujudenbacher" Reinhard Lipka.

27.08.2014

Sonneberg

Musik hält fit und jung

Auch in diesem Jahr bewies das Judenbacher Festival "100 international": Musik ist etwas Wunderbares, ganz gleich, wie alt man ist, ob man selbst musiziert oder nur zuhört. » mehr

Ortsteilbürgermeister Hubert Demmler vor dem Baumarkt, der Informationszentrale von Hüttengrund und Blechhammer. 	Foto: camera900.de

12.08.2014

Sonneberg

Viel vor im Hüttengrund

Zur Kommunalwahl wurden auch die Ortsteilbürgermeister im Landkreis neu gewählt. Freies Wort stellt sie vor. Heute: Hubert Demmler, Hüttengrund-Blechhammer. » mehr

Im Gottesdienst in Möhra, am Sonntag, 10 Uhr, wird Rudolf Mader offiziell als neuer Pfarrer vorgestellt. 	Foto: Heiko Matz

12.06.2014

Bad Salzungen

Ein neuer Mann im Pfarrhaus von Möhra

Hier und da stehen noch ein paar Umzugskartons und auch das Klingelschild fehlt noch. Vor zwei Wochen ist der neue Möhraer Pfarrer Rudolf Mader in das Pfarrhaus eingezogen. Im Gottesdienst am Sonntag ... » mehr

Herzog Georg II. und Helene beim Kaffeetrinken. 	Foto: MM

07.06.2014

Feuilleton

Helene - die Frau an seiner Seite

In der Freifrau von Heldburg hatte Georg II. nicht nur eine große Liebe, sondern eine kluge, begabte und kreative Partnerin gefunden. 41 Ehejahre bedeuteten eine fruchtbare, gemeinsame Lebens-und Scha... » mehr

Mladen Dänner-Derzic ist gebürtiger Kroate und hat in Kaltennordheim seine neue Heimat gefunden. Hier lebt er mit seiner Frau Martina und den beiden Kindern Daria und David. 	Foto: Katja Schramm

21.05.2014

Bad Salzungen

Ein Kroate in Kaltennordheim: Wenn aus Liebe Heimat wird

Erst lernte Mladen Derzic ein neues Land kennen, dann Martina. Daraus entstanden ist eine deutsch-kroatische Liebe. Das Paar lebt mit seinen beiden Kindern in Kaltennordheim. » mehr

Mitglieder der Jugendfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr von Behrungen vor dem attraktiv hergerichteten Feuerwehrgerätehaus. 	Foto: Dietrich Bechstein

22.03.2014

Meiningen

Engagierte Feuerwehr-Truppe

Grabfeld-Behrungen - Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Behrungen stellen einiges auf die Beine. Neben Ausbildung, Übungen und Einsätzen reparieren sie die Technik - haben das Gerätehaus in Eige... » mehr

Cornelia Dömming töpfert für ihr Leben gern. Aus ihrer Leidenschaft für die filigrane Gestaltung ist ein Nebenberuf geworden. 	Foto: frankphoto.de

18.03.2014

Hildburghausen

Der Ton geht ihr nie aus

Gemütlich ist's bei Cornelia Dömming im "Kuhstall". Sie sitzt am großen Fenster und ihre ruhige Hand führt das Skalpell. Sie schneidet filigrane Muster in den Ton - und dabei kann sie die ganze Welt v... » mehr

Felix Kehr hat gut lachen: Beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" erzielte er mit seinem Klaviervorspiel die Höchstpunktzahl. Das brachte dem 15-jährigen Zella-Mehliser eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb im März in Sondershausen ein. 	Foto: frankphoto.de

13.02.2014

Zella-Mehlis

Noch ist die Musik für Felix Kehr Hobby

Der 15-jährige Zella-Mehliser Gymnasiast Felix Kehr hat mit seinem Vorspiel bei "Jugend musiziert" überzeugt. Seit sieben Jahren nimmt er Klavierunterricht. » mehr

Susanne Besser (links), die Tochter Alfred Ehrhardts, und Grafikerin Katharina Kerntopf sichten das Material des Künstlers im Archiv am Wetzlarer Platz. Im Hintergrund rechts ist die Litho-Presse Alfred Ehrhardts zu sehen.	Fotos: b-fritz.de

12.02.2014

Ilmenau

"Schluss erstmal mit der Farbschinderei!"

Der begabte Ilmenauer Maler Alfred Ehrhardt soll posthum die Anerkennung erfahren, die ihm zu Lebzeiten versagt blieb. Ein Freundeskreis bereitet derzeit eine Ausstellung im Stadtmuseum vor. » mehr

Meisterlicher Ausbildungsbetrieb: Die von Sabine Kutzner (l.) geführte Fleischerei in der Anton-Ulrich-Straße in Meiningen gehört zu den besten Ausbildungsunternehmen in der Region Südthüringen. Zusammen mit Fleischermeister Axel Stiefel, Kornelia Krüger sowie ihren zwei weiteren Angestellten erhält sie dafür heute von der Handwerkskammer den "Stift"-Ausbildungspreis. 	Foto: Karsten Tischer

05.02.2014

Meiningen

Gut gerüstet für den Knochenjob

Neun Betriebe aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen erhalten in diesem Jahr den Ausbildungspreis der Handwerkskammer. Die Fleischerei von Sabine Kutzner ist einer von ihnen. » mehr

Ein Baby-Bauch in Gips zur ewigen Erinnerung und Deko für zu Hause, auch als Weihnachtsgeschenk ... 	Foto: Kerstin Hädicke

20.12.2013

Meiningen

Body-Painting und Kinder-Party

Ella hat Geburtstag. Ihren sechsten. Sie wünscht sich eine tolle Party mit den Freundinnen - und will Supermodel sein. Katrin Rausch machts möglich und entführt die Kinder ins Traumland der Superschön... » mehr

Interview: Gerald Hüther ist Professor für Neurobiologie an der Universität Göttingen

24.09.2013

Feuilleton

"Zukunft hängt nicht von Einkaufszentren ab"

In jedem Menschen stecken Talente, die unentdeckt bleiben, sagt der Neurobiologe Gerald Hüther. Das gelte auch für das Leben in Gemeinschaft. Warum wir anders zusammenleben könnten und müssten, erklär... » mehr

Mit der Kettensäge kann Marco Ehrig filigrane Kunstwerke schaffen. Sein Talent hat er eher zufällig entdeckt. 	Foto: D. Fischer

07.09.2013

Suhl

Zufällige Begabung: Kunst mit der Kettensäge

Wenn Marco Ehrig zur Kettensäge greift, dann erwacht in ihm ein Talent, von dem er jahrelang selbst nichts wusste. Er zaubert aus Baumstämmen fliegende Adler, verzauberte Sitzgelegenheiten und rauchen... » mehr

In der Werkstatt in Schwallungen: Das dritte Alphorn ist in Arbeit. Viel Feinarbeit ist dabei gefragt.

19.07.2013

Meiningen

Alphörner überm Werratal

Man muss nicht gen Süden fahren, um Alphörner zu sehen und zu hören. Hierzulande ist das Instrument ebenso zu Hause - dank großem handwerklichen Geschick und passender musikalischer Begabung. » mehr

Unterstützung zum Schuljahresende für die Ludwig-Chronegk-Grundschule: Für den Pädagogik-Zirkus "Tasifan"übergab Mark Hauptmann einen Scheck an Anja Nachreiner vom Schulförderverein und Schulleiterin Andrea Koch. 	Foto: T. Hencl

16.07.2013

Meiningen

Kinder helfen Kindern

Schüler gestalten für Schüler einen Zirkus? Der pädagogische Projektzirkus "Tasifan" hilft Kindern, sich zu integrieren und fördert Talente und Begabungen. » mehr

Effektvoll präsentierte sich das Jugendballet aus Oehrenstock.

04.03.2013

Ilmenau

Beim VIK kommt das Beste nach dem Schluss

Auf ihrem 23. Verbandstreffen präsentierten die Ilm-Karnevalisten noch einmal die Programmhöhepunkte der zurückliegenden Saison. » mehr

Die letzte Probe vor dem großen Auftritt bei der "Jugend musiziert"-Jury: Nina Haas aus Ruhla übt noch einmal einen Titel von Silbermond. 	Foto: ari

04.02.2013

Feuilleton

Irgendwas bleibt

Wo alleine das Können zählt: Am Wochenende wetteiferten in Suhl musikalisch begabte Jungen und Mädchen aus ganz Südthüringen beim Regionalausscheid des Wettbewerbs "Jugend musiziert" um die Gunst der ... » mehr

Deutschlehrer im Referendariat, Gstanzl-Sänger und jüngster Meininger Kleinkunstpreisträger: Sebastian Daller. 	Foto: lau

10.09.2012

Feuilleton

Kleinkunstpreis für einen Meister des Spottgesangs

Wer seine Meinung sagen will, sollte musikalisch begabt sein: Das bayerische "Gstanzl" gilt als "authentischste Form der Kritik" und hat durchschlagenden Erfolg - wie Sebastian Daller bei den Meininge... » mehr

Stefan Hertel erlangt durch sein Sprachtalent als Rückwärtssprecher überraschend Ruhm im Fernsehen.

01.06.2012

Sonneberg

Fernsehfieber und das Rennsteiglied rückwärts

Bereits als Schüler fällt Stefan Hertel mit seinem seltenen Talent bei Mitschülern und Lehrern auf. Am Sonntag können Zuschauer seine Begabung im Fernsehen bewundern. » mehr

Musikschulleiterin Viola Bornscheuer juckte es in den Fingern, den neuen von Rüdiger Altenberg gespendeten Flügel nach der Anlieferung gleich auszuprobieren. Über die bislang größte Spende für die Musikschule freute sich auch Karin Rennert, die Vorsitzende des Fördervereins. 	Foto: frankphoto.de

16.03.2012

Suhl

Ein Flügel für die Musikschule

Musikschule und Förderverein konnten die bislang größte Spende, einen Flügel, entgegennehmen. » mehr

Verse aus dem Johannes-Evangelium hat Lutz Heupel (l.) in die von Luther gehaltene Bibel geschrieben. Zur Einweihung der Statue im Asbacher Kirchgarten las er sie der Gemeinde vor. 	Foto: Annett Recknagel

02.11.2011

Schmalkalden

Martin Luther predigt im Asbacher Kirchgarten

"Als Asbacher bin ich sehr stolz auf Menschen, die sich mit ihrer Begabung in den Ort einbringen", lobte Bürgermeister Kaminski die Luther-Statue von Lutz Heupel. » mehr

mtrp_halle-suhl_211210

21.12.2010

Lokalsport Meiningen

Körperliche Vorteile sehr geschickt genutzt

Einem ansonsten ausgeglichenen und deshalb bis zum Schlusspfiff spannenden Endrundenturnier drückten die D-Junioren der WSG Zella-Mehlis ihren Stempel auf. » mehr