DROHUNG UND BEDROHUNG

vor 10 Stunden

Schlaglichter

Studie: Altersarmut trifft besonders alleinstehende Frauen

Besonders alleinstehende Frauen, Menschen ohne Berufsausbildung und Langzeitarbeitslose sind einer Studie der Bertelsmann-Stiftung zufolge bis zum Jahr 2036 von Altersarmut bedroht. » mehr

Hitze in Italien

24.06.2017

Brennpunkte

SOS Wasser - Italien und Spanien sitzen auf dem Trockenen

In Italien und Spanien ist die Sonne Fluch und Segen zugleich. Zu Sommerbeginn sinken Flusspegel, vertrocknen Felder, mancherorts wird der Vorrat an Trinkwasser knapp. Auch die Tomatenernte ist bedroh... » mehr

vor 3 Stunden

Schlaglichter

Altersarmut trifft 2036 laut Studie jeden fünften Neurentner

Jeder fünfte Neurentner wird im Jahr 2036 von Altersarmut bedroht sein. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Bertelsmann-Stiftung vorgestellt hat. Insgesamt steigt die Armutsrisikoquote von heut... » mehr

Mit Warnschildern wird auf die Zecken-Gefahr aufmerksam gemacht. Fotos (2): dpa

21.06.2017

Bad Salzungen

Zecken - eine Bedrohung?

Sie sind Parasiten, die auf der ganzen Welt zu finden sind - Zecken. Immer wieder keimt Angst auf vor den Krankheiten, die sie übertragen. Doch man kann sich leicht schützen. » mehr

Froschart «Fejervarya Kadar»

20.06.2017

Wissenschaft

Vier Arten grabender Frösche entdeckt

In Indien sind vier neue Arten grabender Frösche entdeckt worden. Obwohl die Frösche recht verbreitet seien und nahe menschlicher Siedlungen lebten, seien sie bisher nicht eingehend untersucht worden,... » mehr

Polizei

20.06.2017

Brennpunkte

Bundesweit Razzien wegen Hasskriminalität im Netz

Wer im Internet hetzt und Hass sät, soll nicht ungeschoren davon kommen. Mit einer bundesweiten Aktion will die Polizei vor den Konsequenzen warnen und potenzielle Täter abschrecken. » mehr

Klosterbrennerei

18.06.2017

Wirtschaft

Schnapsbrenner von Ende des Branntweinmonopols bedroht

Die Schnapsbrennerei hat eine lange Tradition auf dem Land. Über Jahrzehnte wurde die bäuerliche Produktion von Hochprozentigem vom Bund mit jährlich zweistelligen Millionensummen subventioniert. Doch... » mehr

Feuersalamander

17.06.2017

Wissenschaft

Tödlicher Hautpilz bedroht Feuersalamander

Eine der auffälligsten Amphibienarten in Deutschland ist bedroht. Im Westen Deutschlands scheint sich ein tödlicher Hautpilz auszubreiten. Aber ganz eindeutig ist die Situation nicht. » mehr

15.06.2017

Thüringen

Räuber erbeutet bei Überfall auf Spielothek mehrere Hundert Euro

Bad Blankenburg - Ein Maskierter hat eine Angestellte in einer Spielhalle in Bad Blankenburg (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) mit einem Messer bedroht und mehrere Hundert Euro erbeutet. » mehr

Polizeiwagen mit Blaulicht

07.06.2017

Suhl

Polizei und Retter in Suhl bedroht und verletzt - Gruppe flieht

Polizisten bringen einen unter Drogen stehenden, hilflosen Mann aus dem Lauterbogencenter Suhl zum Rettungswagen. Dann werden Beamte und Sanitäter von 20 Leuten bedrängt und erleiden durch Schläge und... » mehr

07.06.2017

Bad Salzungen

Vom Diebstahl zum Krimi-Szenario: Jugendliche bedrohen Personal und Polizei

Der Ladendiebstahl einer 15-Jährigen hat sich in Bad Salzungen zu einem regelrechten Krimi-Szenario entwickelt. Erst wurde geklaut, gezerrt, gebissen und dann noch Personal und Polizei bedroht. Jugend... » mehr

07.06.2017

Hildburghausen

Diebisches Pärchen bedroht Verkäuferinnen

Hildburghausen - Ein diebisches Pärchen hielt am Dienstagmittag die Polizei in Hildburghausen in Atem. » mehr

Polizei

06.06.2017

Thüringen

Betrunkener bedroht seine Frau und muss in Gewahrsamszelle nächtigen

Weil ein Mann in Schwarzburg (Kreis Saalfeld-Rudolstadt) seine Frau bedroht hat, wurde er festgenommen und musste seinen Alkoholrausch in der Zelle ausschlafen. » mehr

02.06.2017

Meinungen

Hemmungsloser Egoist

Trump tut in schlechter Demagogentradition so, als gingen die USA unter. In Wahrheit ist Bangladesh bedroht, verrecken die Menschen im Osten und im Süden Afrikas, weil El Niño immer verheerendere Dürr... » mehr

Der Schriftzug Solarworld

10.05.2017

Wirtschaft

Solarworld meldet Insolvenz an - Jobs in Arnstadt bedroht

In guten Zeiten galt Frank Asbeck als der «Sonnenkönig». Doch schon seit Jahren geht es mit seinem Imperium bergab. Nun zieht Solarworld die Reißleine. Zukunftssorgen beherrschen Hunderte Beschäftigte... » mehr

Gespannt schaut der Turmfalke vom Nistloch aus auf die Umgebung, bereit, jederzeit in der Kirche zu verschwinden oder davonzufliegen. Fotos: Dolge

03.05.2017

Ilmenau

Nest mit vier Eiern als "Kirchenasyl" in Bücheloh

Der Nistkasten für Greifvögel im Kirchturm von Bücheloh trägt Früchte. Ein Turmfalkenpärchen hat sich seit kurzem eingenistet. » mehr

kinderarmut

02.05.2017

Thüringen

Tausende arme Kinder und Jugendliche in Thüringen

Erfurt - In Thüringen sind Tausende Kinder und Jugendliche von Armut bedroht. Fast 50.000 lebten Ende vergangenen Jahres in sogenannten Bedarfsgemeinschaften. » mehr

26.04.2017

Klartext

Ein Scherbenhaufen

"Marion Rosin", so kommentiert Christoph Witzel im "Klartext", "war eine Verfechterin von R2G. Es scheint, als wachen zumindest Teile der SPD aus einst so rosigen, doch mittlerweile gar furchteinflöße... » mehr

Thüringer Fisch-Feinkost künftig aus Sachsen? Foto: fotoart-af.de

Aktualisiert am 25.04.2017

Schmalkalden

Fisch-Hopf-Belegschaft will sich nicht abservieren lassen

In den von der Schließung bedrohten Werken von Homann-Feinkost stehen die Zeichen auf Sturm. Im größten Betrieb in Dissen sind Aktionen geplant und die Belegschaft von Fisch-Hopf in Floh-Seligenthal w... » mehr

21.04.2017

Meinungen

Wette auf den Tod

Der Schock sitzt tief. Und er trifft nicht allein Schwarz-Gelb. Alle Erfahrung mit dem Verbrechen lehrt, dass andere Ganoven versuchen werden, auf ähnliche Weise an Geld zu kommen. Das ist das eigentl... » mehr

21.04.2017

Thüringen

Vermummter mit Pistole überfällt Tankstelle in Bad Berka

Ein vermummter Mann hat eine Tankstelle in Bad Berka (Landkreis Weimarer Land) überfallen. Er bedrohte am Donnerstagabend eine Angestellte mit einer Pistole und forderte Bargeld » mehr

Schreckschusswaffe

17.04.2017

Aus der Region

Autofahrer bedroht Hundehalter mit Schusswaffe

Lichtenfels - Als ein Spaziergänger mit seinem Hund am Baggersee im Lichtenfelser Ortsteil Kösten unterwegs ist, beschwert sich ein Unbekannter über den nicht angeleinten Vierbeiner - und zieht plötzl... » mehr

Schmierereien in Sonneberg. Foto: camera900.de

08.04.2017

Thüringen

43 Angriffe auf Büros von Abgeordneten aller fünf Landtagsfraktionen

43 Angriffe auf die Büros von Abgeordneten gab es nach Angaben des Innenministeriums 2016 in Thüringen. Vor allem von Sachbeschädigungen, aber auch von Bedrohungen waren Büros von Parlamentariern alle... » mehr

06.04.2017

Thüringen

Farbanschlag auf Stadion in Jena und Drohung auf Plakaten

Auf das Ernst-Abbe-Sportfeld in Jena ist in der Nacht zum Donnerstag ein Farbanschlag verübt worden. Zudem wurden große Transparente mit Drohungen angebracht. » mehr

15.03.2017

Thüringen

Zwei Asylbewerber gehen mit Messern aufeinander los

Triptis - Zu einer Bedrohung wurden die Polizei am Dienstagnachmittag in eine Flüchtlingsunterkunft in Triptis (Saale-Orla-Kreis) gerufen. » mehr

Kreml verurteilt Drohungen

08.02.2017

Feuilleton

Kreml verurteilt Drohungen

Der Kreml hat Drohungen orthodoxer Aktivisten gegen den Regisseur Alexej Utschitel und dessen neuen Film "Matilda" verurteilt. Solche Handlungen seien völlig unzulässig, sagte Sprecher Dmitri Peskow g... » mehr

03.01.2017

Thüringen

Bedrohung wegen verwehrten Sporthosen-Umtauschs und ein doppelter Dieb

Eisenach/Arnstadt - Ziemlich dumm lief es für zwei Thüringer, die etwas umtauschen oder gar nicht erst bezahlen wollten. » mehr

Der Soziologe Matthias Quent: "Entfesselte Ressentiments." Foto: ari

13.12.2016

Thüringen

"Hass ist dann doch nicht der richtige Begriff"

Erst die Dokumentationsstelle für Menschenrechte, demnächst eine Enquete-Kommission zum Rassismus: Rot-Rot-Grün gibt sich alle Mühe, die Art und Weise zu verändern, in der in Thüringen über Gefahren f... » mehr

Herbert Wessels über Trumps Politik-Ansätze

07.12.2016

Meinungen

Verwirrspiel

Trumps Verwirrspiel legt die Vermutung nahe, er wolle niemanden in seine Karten schauen lassen, um sich für anstehende Konflikte alle Möglichkeiten offen zu halten. Imponiergehabe als Mittel zum Zweck... » mehr

28.11.2016

Sonneberg

Öffentlicher Dienst muss als Feindbild herhalten

Beim Kleinkrieg um Pässe und Gebührenpflichten bleibt's nicht mehr. Im Knatsch mit "Reichsbürgern" müssen sich hiesige Rathaus- und Landratsamt-Angestellte längst auch Drohungen erwehren. » mehr

27.11.2016

Sonneberg

Öffentlicher Dienst muss als Feindbild herhalten

Beim Kleinkrieg um Pässe und Gebührenpflichten bleibt's nicht mehr. Im Knatsch mit "Reichsbürgern" müssen sich hiesige Rathaus- und Landratsamt-Angestellte längst auch Drohungen erwehren. » mehr

Axel Hacke war am Montag in der Suhler Stadtbücherei zu Gast. Foto: frankphoto.de

23.11.2016

Suhl

Über König, Gott und reichlich Verhörer

Gibt es eine schönere Drohung, als sich bis zum Frühstück von Axel Hacke aus seinen Büchern und Kolumnen vorlesen zu lassen? Er hat sie nicht wahrgemacht und dennoch sein Publikum erfreut. » mehr

Erfurter Weihnachtsmarkt

19.11.2016

Thüringen

Weihnachtsmärkte scheinbar sicher

Der Bummel über den Weihnachtsmarkt ist inzwischen oft mit einem mulmigen Gefühl verbunden. Die Thüringer Polizei will alles tun, um Gefahren abzuwenden. Konkrete Hinweise gibt es nicht. » mehr

Roman Weltzien begeisterte mit seinem Stand-up-Comedy-Programm in Roda. Foto: Hubert

17.10.2016

Ilmenau

Hirnwäsche und die "Höcke voll lügen"

Selbst wenn er nur fremde Autorentexte vorgetragen hätte: Das Publikum vor Rodas Kleinkunstbühne hätte ihn gefeiert und Erfolg für bevorstehende Satire-Wettbewerbe gewünscht: Roman Weltziens ureigenes... » mehr

Ganz kleine und manchmal auch ganz große Puppen gehören zum Beruf von Maria C. Zoppeck. Seit 1987 ist sie Direktorin des Meininger Puppentheaters. Foto: ari

01.10.2016

Feuilleton

Da lauschte auch die Stasi

Am 1. Januar im Jahr 1986 wurde am Meininger Theater der erste Puppenspieler engagiert und damit eine neue Sparte begründet. Die stellte sich ihrem Publikum nach einigen Monaten des Probens erstmals a... » mehr

Ob Notarzt, Feuerwehr oder Polizei - fahren diese Helfer mit Sondersignal, hat das üblicherweise einen triftigen Grund. Foto: Klämt

12.09.2016

Ilmenau

Retter in Not: Drohung und Beleidigungen

Die "Das-muss-ja-noch-gesagt-werden-dürfen-Mentalität" kennt inzwischen kaum noch Grenzen. Nun werden auch Retter und Helfer im Ilmkreis beleidigt, mit Hass überzogen, oder es wird gedroht, weil sie m... » mehr

Komplexübung der Zivilverteidigung hieß, was der Fotograf 1978 in Flöha festhielt: Helfer in Schutzkleidung evakuieren ein Haus. Archivfoto: FW

29.08.2016

Thüringen

Wer hat schon einen Schnuffi im Schrank?

Nur wenige sicherheitspolitische Papiere der vergangenen Jahre wurden so unterschätzt wie die neue "Konzeption Zivile Verteidigung". Sie weist den Weg in ein Land, in dem die Vorbereitung auf den Erns... » mehr

linke buero anschlag schmalkalden

17.07.2016

Thüringen

Hetze und Drohungen gegen Abgeordnete

Sie erhalten hasserfüllte Briefe, Mails oder Kommentare bei Facebook - Politiker sehen sich immer öfter Hetze ausgesetzt. » mehr

autokauf internet

11.07.2016

Thüringen

Drohung nach Auto-Verkauf im Web

Heiligenstadt - Nach dem Verkauf seines Autos übers Internet ist ein 25 Jahre alter Eichsfelder auf eine üble Betrugsmasche hereingefallen. » mehr

30.06.2016

Sonneberg

Aus dem Gerichtssaal: Wenn einen die "Ex" schwer belastet

Offensichtlich nicht all zu viel mit der Wirklichkeit zu tun haben die schweren Anschuldigungen, die eine junge Frau gegen ihren einstigen Freund und Vater ihres Kindes erhob. » mehr

28.04.2016

Thüringen

Betrunkener unterstreicht Drohung auf unanständige Weise

Gotha - Auf recht unanständige Weise hat ein betrunkener Lokalbesucher seine Drohung gegen eine Restaurant-Mitarbeiterin unterstrichen. » mehr

Andrea Krieg von der Stabsstelle "Campus Familie", Diplompsychologe Jens Hoffmann und Kanzlerin Margot Bock (von links) tauschten sich über ein Bedrohungsmanagement an der TU Ilmenau aus. Foto: b-fritz.de

24.03.2016

Ilmenau

Weil Menschen keine Kuschelhasen sind

Stalking, verbale und körperliche Bedrohungen, Diebstähle, Gewalt. Wo viele Menschen aufeinandertreffen, gibt es immer auch Probleme. Deshalb arbeitet die TU an einem Bedrohungsmanagement. » mehr

Vor der "Tatort"-Premiere in Hannover: Wotan Wilke Möhring gibt Autogramme.	Foto: dpa

22.03.2016

Feuilleton

Guckkasten: Gesichter der Bedrohung

"Tatort: Zorn Gottes", gesehen am Sonntag, 20.15 Uhr im Ersten » mehr

19.03.2016

Thüringen

Keine Verurteilungen im Prozess um angebliche Nötigung Königs

Ein Rechtsextremer hat im Wahlkampf 2014 offensichtlich versucht, durch Drohungen an Klarnamen von V-Leuten in der Szene zu gelangen. Das zumindest legt die Aussage der Abgeordneten Katharina König na... » mehr

Katharina König (Linke).

18.03.2016

Thüringen

Weiterer Angeklagter bestreitet Bedrohung Königs

Was ist an einem Wahlkampfstand der Linken im August 2014 passiert? Vor Gericht gibt es dazu weiterhin höchst unterschiedliche Aussagen. » mehr

17.03.2016

Klartext

Vergebliche Drohungen

Die jüngsten Äußerungen Horst Seehofers kommentiert Christoph Witzel im "Klartext": "Eine bundesweite CSU? Einen gewissen Charme hätte das ja, und der rechtspopulistischen bis rechtsradikalen AfD würd... » mehr

Gebietsreform-Diskussion mit Innenminister Holger Poppenhäger (zweiter von rechts): Nicole Grah (Mitte), Hannes Löchner (rechts) und Hartmut Walther (zweiter von links) sind drei der Leser, die sich am Aufruf unserer Zeitung beteiligt hatten, ihre Vorschläge in Sachen Gebietsreform einzubringen - hier mit Chefredakteur Walter Hörmann (Mitte) und Chef vom Dienst Jens Wenzel (links). Foto: ari

01.03.2016

Thüringen

... was zusammen gehört

Besonders widerborstig oder einfach nur eng mit der Heimat verbunden? Beim Thema Thüringer Gebietsreform scheint die Aufregung im Süden am größten zu sein. Das machte sogar den Innenminister neugierig... » mehr

Nach 25 Jahren wurde Bärbel Bierstädt als Stadtchronistin von Bürgermeister Thomas Kaminski verabschiedet. Foto: fotoart-af.de

16.02.2016

Schmalkalden

Bärbel Bierstädt - immer dabei und immer mittendrin

Aktiv, gründlich, informativ, unterhaltsam, vor allem aber leidenschaftlich dokumentierte Bärbel Bierstädt als Stadtchronistin das Zeitgeschehen der vergangenen 25 Jahre in der Stadt Schmalkalden. Nun... » mehr

Der Landkreis Sonneberg (rot umrandet) soll mit Hildburghausen und Suhl einen neuen Großlandkreis in Thüringen bilden. Dagegen gibt es massiven Widerstand.	Grafik: Said Habib

15.02.2016

Sonneberg

Coburger Verständnis für die Sonneberger

Stadt und Landkreis Sonneberg wollen nach Bayern, wenn die Gebietsreform in Thüringen kommt. Dafür müssten gewaltige Hürden genommen werden. » mehr

Sozialwissenschaftler sehen auch Islamismus als Bedrohung

15.02.2016

Thüringen

Fachleute warnen vor Gefahr durch Islamisten

Mindestens eine junge Thüringerin hat sich mutmaßlich bereits der Terrorgruppe Islamischer Staat angeschlossen. Nun warnen auch Sozialwissenschaftler davor, die Gefährdung der Demokratie im Freistaat ... » mehr

Kundgebung der AfD Merseburg

08.02.2016

Thüringen

Studie: AfD und Islamismus gefährden Demokratie

Rechte Umtriebe aller Art sind nach Einschätzung einer neuen Studie zur politischen Kultur im Land die größte Gefahr für die Demokratie in Thüringen. Gleichzeitig sehen die Autoren aber auch im Islami... » mehr

BINZ-Geschäftsführer Roland Müller (rechts) und Ilmenaus Oberbürgermeister Seeber bei einem Betriebsbesuch. Archiv: bf

03.02.2016

Ilmenau

"Zu keinem Zeitpunkt mit Kündigungen gedroht"

Beim Sonderfahrzeugbauunternehmen BINZ brodelt es: Forderungen nach längeren Arbeitszeiten, Wegfall von Urlaubs- und Weihnachtsgeld und laut Mitarbeitern und IG Metall sogar Drohungen durch die Firmen... » mehr