ESSEN

Blaulicht

18.06.2017

Meiningen

102-Jährige vergisst Essen und löst Polizeieinsatz aus

Weil eine 102-jährige Meiningerin am Samstag um 14.15 Uhr noch nicht ihr geliefertes Mittagessen vor der Tür abgeholt hatte, machten sich Nachbarn Sorgen und alarmierten die Polizei. » mehr

Über den Vorfall im Steinbacher Kindergarten schreibt der Staatsanwalt: "Es wird davon ausgegangen, dass die Beschuldigte in dieser Situation auch altersbedingt überfordert war und eine 'Erziehungsmethode' in Anwendung gebracht hat, die schon lange nicht mehr zeitgemäß ist." Foto: Heiko Matz

01.06.2017

Bad Salzungen

Erzieherin soll Vierjährigen zum Essen gezwungen haben

Im Steinbacher Kindergarten soll eine Erzieherin ein vierjähriges Kind zum Essen gezwungen haben. Wegen geringer Schuld hat die Staatsanwaltschaft Meiningen das Verfahren dazu jetzt eingestellt. Das w... » mehr

"Delivery Hero"

19.06.2017

Wirtschaft

Delivery Hero könnte an der Börse eine Milliarde einsammeln

Immer mehr Menschen lassen sich Essen aus dem Restaurant nach Hause bringen. Davon profitieren Lieferdienste. Nun wagt sich das Berliner Schwergewicht Delivery Hero an die Börse - mit großen Zielen. » mehr

Kohl

Aktualisiert am 29.05.2017

Thüringen

Nur nichts umkommen lassen - Essen verteilen statt wegwerfen

Nicht nur die Lebensmitteltafeln kämpfen gegen das Verschwenden von Lebensmitteln. Beim sogenannten «Foodsharing» engagieren sich auch in Thüringen vor allem junge Leute. » mehr

28.05.2017

Thüringen

Großalarm an Saalfelder Feengrotten - Essen angebrannt

Saalfeld - Nicht schlecht staunten die zahlreichen Besucher der Saalfelder Feengrotten, als plötzlich mehrere Feuerwehr- und Polizeiautos mit Blaulicht und Sirene anrückten. Ein Brandmelder hatte Alar... » mehr