ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND

Andre Poggenburg

vor 15 Stunden

Hintergründe

Die vielen Baustellen der AfD: Ermittlungen und Listen-Chaos

Die Bundestagswahl ist nur noch drei Monate entfernt, und bei der AfD jagt ein Skandal den nächsten. Sollte das bis September so weitergehen, könnte es für die 2016 so erfolgreiche Partei vielleicht d... » mehr

vor 20 Stunden

Schlaglichter

AfD nach geleakten Chatprotokollen weiter unter Druck

Die Veröffentlichung interner Chat-Protokolle von AfD-Politikern mit nationalistischen Äußerungen bringen die Partei in Bedrängnis. Der rechtsnationale Landeschef André Poggenburg kündigte beim MDR Sa... » mehr

Fortsetzung Landtagssitzung Thüringen

vor 14 Stunden

Thüringen

Ramelow sieht Umfragewert für Rot-Rot-Grün als Reformauftrag

Seit etwa zweieinhalb Jahren ist die rot-rot-grüne Koalition in Thüringen im Amt. Die Umfragewerte für die Koalitionsparteien sind durchwachsen, aber nicht nur für sie. » mehr

Sachsen-Anhalts AfD-Chef André Poggenburg

vor 9 Stunden

Brennpunkte

Poggenburg bringt AfD in Bedrängnis

Sprüche wie «Deutschland den Deutschen», Pläne für eine faktische Abschaffung der Pressefreiheit: Die nun öffentlich gewordenen Chat-Protokolle der AfD in Sachsen-Anhalt haben es in sich. Auch in der ... » mehr

vor 21 Stunden

Thüringen

Umfrage: Hälfte der Thüringer unzufrieden mit Rot-Rot-Grün

Die rot-rot-grüne Landesregierung spaltet die Thüringer. Jeder Zweite im Land ist mit der Arbeit der rot-rot-grünen Landesregierung unzufrieden. » mehr

CDU-Fraktionschef Mike Mohring. dpa

vor 19 Stunden

Thüringen

Generalabrechnung der Opposition mit Rot-Rot-Grün

Im Landtag fliegen die Fetzen: Während Rot-Rot-Grün - durchaus selbstkritisch - die eigene Politik verteidigt, wirft Oppositionsführer Mohring der Koalition Versagen auf ganzer Linie vor. » mehr

Björn Höcke (AfD)

21.06.2017

Thüringen

AfD-Fraktion scheitert mit Senkung der Fünf-Prozent-Hürde

Die Thüringer AfD-Fraktion ist mit ihrem Versuch gescheitert, die Fünf-Prozent-Hürde bei Landtagswahlen auf drei Prozent zu senken. » mehr

Benjamin-Immanuel Hoff

21.06.2017

Thüringen

Gebietsreform: Landesregierung räumt Fehler ein

Thüringens rot-rot-grüne Landesregierung hat erstmals nach dem Verfassungsgerichtsurteil zur Gebietsreform im Landtag Fehler eingeräumt. » mehr

21.06.2017

Schlaglichter

«Deutschland den Deutschen»: Wirbel um geleakten AfD-Chat

Mit nationalistischen Äußerungen in einer internen Chat-Gruppe haben Politiker der AfD Sachsen-Anhalt scharfe Kritik hervorgerufen. Die im Internet veröffentlichten WhatsApp-Protokolle dokumentieren e... » mehr

Björn Höcke

21.06.2017

Hintergründe

Die verschiedenen Lager innerhalb der AfD

Schon bald nach Gründung der AfD 2013 haben sich in der Partei verschiedene Lager und Strömungen herausgebildet. Allerdings wird der Streit um die politische Ausrichtung der Partei oft von Machtfragen... » mehr

André Poggenburg

21.06.2017

Brennpunkte

«Deutschland den Deutschen»: Wirbel um geleakten AfD-Chat

Schon mehrfach sind im Sprachgebrauch der AfD Begriffe aus der NS-Zeit aufgetaucht. Nun sorgt ein im Netz veröffentlichtes Chat-Protokoll für Aufregung. Nicht nur in Sachsen-Anhalt wird heftig darüber... » mehr

Angela Merkel

21.06.2017

Brennpunkte

SPD rutscht weiter ab

Der «Schulz-Zug» jhat an Fahrt verloren. Die SPD steht in den Umfragen nicht mehr besser da als vor der Nominierung des SPDF-Kanzlerkandidaten. Die Union strebt dagegen auf die 40-Grad-Marke zu. » mehr

21.06.2017

Schlaglichter

SPD rutscht laut Umfrage weiter ab

Die Sozialdemokraten rutschen in der Wählergunst weiter ab. Dem «Stern-RTL-Wahltrend» zufolge verliert die SPD einen Prozentpunkt im Vergleich zur Vorwoche und fällt auf 23 Prozent. » mehr

Frauke Petry

19.06.2017

Brennpunkte

Meineidverdacht: Frauke Petry soll ihre Immunität verlieren

Nach dem Richtungsstreit in ihrer Partei droht AfD-Chefin Frauke Petry jetzt auch strafrechtlich Ungemach. Der Vorwurf des Meineides steht seit längerem im Raum. Nun macht die Staatsanwalt ernst. » mehr

Sebastian Dette

19.06.2017

Thüringen

Rechnungshofchef ermuntert zu Verwaltungs- und Gebietsreform

Rudolstadt - Der Rechnungshof hat die rot-rot-grüne Koalition ermuntert, doch noch eine echte Verwaltungs- und Gebietsreform in Thüringen auf den Weg zu bringen. "Wir halten daran fest, dass eine solc... » mehr

Göring-Eckardt

18.06.2017

Brennpunkte

Wahlprogramm der Grünen: Ehe für alle und mehr Umweltschutz

Schlechte Umfragen und Kritik am Spitzenduo drückten bei den Grünen zuletzt die Stimmung. Der Berliner Parteitag stellt sich weitgehend hinter Özdemir und Göring-Eckardt - und beschließt überraschend ... » mehr

Grünen-Bundesparteitag

17.06.2017

Brennpunkte

Grüne versprechen in Wahlprogramm weitgehende Reformen

Die Grünen wollen im Bund regieren. Auf mögliche Partner legen sie sich nicht fest, aber sie wollen viel verändern - und ziehen eine rote Linie. » mehr

Vor Grünen-Bundesparteitag

16.06.2017

Brennpunkte

Links oder Mitte? Grüne beschließen Bundestags-Wahlprogramm

Trotz derzeit schlechter Umfragewerte hoffen die Grünen auf eine Regierungsbeteiligung im Bund. Der Parteitag in Berlin soll Geschlossenheit demonstrieren. Aber die Konflikte zwischen Linken und Realo... » mehr

Über Jahre hinweg zählten die Kindergarten-Elternbeiträge in Steinach zu den niedrigsten im Landkreis. Damit ist es ab September vorbei. Fotos (5): camera900.de

30.05.2017

Neuhaus

Die Betreuung kostet bald deutlich mehr

Steinach wird für Eltern von Kleinkindern ein teures Pflaster. Nach Jahren der sehr niedrigen Belastung fällt der Auftrieb bei den Kita-Beiträgen nun umso happiger aus. » mehr

Zeichen der Ökumene: Die von Schauspielern verkörperten Figuren Martin von Tours und Martin Luther auf den Erfurter Domstufen beim "Kirchentag auf dem Weg". Neben den Hauptorten Berlin und Wittenberg spielt auch Mitteldeutschland als Kernland der Reformation während des Kirchentags eine wichtige Rolle. Foto: dpa

27.05.2017

Thüringen

Mit dem Schlafsack nach Wittenberg

Beim großen Festgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Wittenberg wird auch Rudolf Mader sein. Logisch: Er ist schließlich Pfarrer in Möhra, dem Stammort der Familie von Reformator Ma... » mehr

25.05.2017

Thüringen

Von Harakiri und kopiertem Populismus

Suhl - Betreibt die Alternative für Deutschland (AfD) etwa Populismus? Als solchen Populismus jedenfalls bezeichnet Torsten Ludwig, stellvertretender Kreissprecher der AfD in Südthüringen und Direktka... » mehr

20.05.2017

Thüringen

Südthüringer Grüne fordern Stopp der Gebietsreform

Während sich die Anzeichen verdichten, dass Rot-Rot-Grün bei der Gebietsreform für Südthüringen wieder zum ursprünglichen Vorschlag der Landesregierung zurückkehrt, fordern die Grünen in der Region vo... » mehr

Protest endet in Fragestunde

22.05.2017

Sonneberg

Protest endet in Fragestunde

Einen Diskussionsabend, gekoppelt mit der Vorstellung der Kandidaten für die Bundestagswahl im September organisierte die Alternative für Deutschland (AfD) am Donnerstag in Neuhaus-Schierschnitz. » mehr

15.05.2017

Meinungen

Kammerflimmern

Herzkammer ohne Herzblut: Die SPD in Nordrhein-Westfalen hat das 0:3 für die Bundespartei eingefahren. Diese Niederlage im einstigen Stammland der Sozialdemokratie, das auch Heimat des Kanzlerkandidat... » mehr

Eines der Hauptargumente, welches immer wieder für den Erhalt Sonnebergs als Kreisstadt angeführt wird, ist seine wirtschaftliche Leistungskraft. Auch dies schlug sich auf den Plakaten nieder, die Montagabend gezeigt wurden. Fotos: camera900.de

Aktualisiert am 09.05.2017

Sonneberg

Bürgermeister Voigt: Wir zeigen es denen in Erfurt

Einigkeit im Kampf für den Erhalt des Kreisstadt-Status beschworen Montagabend alle im Sonneberger Stadtrat vertretenen Fraktionen bei einer ersten Demo pro Sonneberg. » mehr

Neonazis In Thüringen sind rechtsextreme Strukturen ziemlich ausgeprägt.

Aktualisiert am 06.05.2017

Thüringen

Landtag fordert Bleiberecht für ausländische Opfer rechter Gewalt

Es ist erst mal nur eine Willenserklärung des Landtages, nun muss die Landesregierung handeln: Flüchtlinge, die Opfer von rechten Angriffen geworden sind, sollen nicht länger aus Thüringen abgeschoben... » mehr

05.05.2017

Meinungen

Dünner Firnis

Wie stabil sind unsere Demokratien hier in Europa, wenn eine Mischung aus Wut, Verdruss, Zufall und Gleichgültigkeit plötzlich Populisten an die Macht schwemmt, fragt Walter Hörmann im Leitartikel. » mehr

03.05.2017

Thüringen

Migrationsminister gegen Abschiebehaftplätze in Thüringen

Erfurt - Migrationsminister Dieter Lauinger (Grüne) hat der CDU-Forderung nach Einrichtung eigener Thüringer Abschiebehaftplätze widersprochen. » mehr

03.05.2017

Wirtschaft

Gewerkschaft Verdi will Kampagne gegen AfD starten

Erfurt - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi will nach eigenen Angaben mit einer Kampagne Positionen der AfD entlarven. » mehr

Protest gegen den rechten Aufmarsch in Gera. Foto: dpa

02.05.2017

Thüringen

Zum Tag der Arbeit: Fischen vom rechten Rand aus

Am rechten Rand versucht man intensiv, am Tag der Arbeit aufzumarschieren. Kein Zufall, dass die AfD in Erfurt zum 1. Mai auf die Straße gegangen ist. » mehr

Von Friedrich Rauer

02.05.2017

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

In Wien war dieser Tage Kanzler Christian Kern für die SPÖ als Pizzabote unterwegs und lieferte in Jogginghose und Häschen-Schlappen Kartons mit Margherita oder Diavolo aus. Er wolle, sagte Kern, zu d... » mehr

Hans Eichel (rechts) im Gespräch mit Martina Lang, Petra Heß und Alexander Dill (von links). Foto: Richter

01.05.2017

Ilmenau

"Am 1. Mai geht man raus"

In Arnstadt und Ilmenau feiern Parteien und Gewerkschaften den 1. Mai, rufen dabei vor allem zu Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität auf. » mehr

01.05.2017

Thüringen

Höcke kritisiert SPD-Politik auf Demo zum Tag der Arbeit

Erfurt - Thüringens umstrittener AfD-Landeschef Björn Höcke hat bei einer Demonstration zum Tag der Arbeit die SPD angegriffen. » mehr

Wortmeldung aus dem Publikum: Jan Eichhorn, einst erfolgreicher Rennrodler, jetzt Trainer der aktuellen Weltmeister in Oberhof, machte manche Sorgen und Nöte der Thüringer Sportszene deutlich.

28.04.2017

Regionalsport

Wenig Streitpunkte, viele Baustellen

Beim Forum in Oberhof herrscht zwischen den Vertretern der fünf Landtagsfraktionen Einigkeit, der Sportszene zu helfen. Probleme gibt es genug. » mehr

27.04.2017

Thüringen

Wechsel zur CDU: SPD im Rosenkrieg mit Rosin

Am Tag, an dem der Wechsel der Landtagsabgeordneten Marion Rosin von der SPD zur CDU tatsächlich vollzogen wird, machen sich die Parlamentarierin und ihre Ex-Kollegen gegenseitig schwere Vorwürfe. Die... » mehr

26.04.2017

Regionalsport

Thüringens Sportpolitiker stellen sich

Tut der Freistaat genug für den Sport? Landtagspolitiker stellen sich dieser Frage am Donnerstagagbend in Oberhof. » mehr

Interview: Christian Carius (CDU) Präsident des Thüringer Landtags

25.04.2017

Lokalsport Suhl

"Sport verbindet Menschen und schafft Heimat"

Wie kann der Freistaat den Sport noch weiter voranbringen? Darum geht es bei "Landtag im Dialog" am Donnerstag in Oberhof. Wie sprachen mit Landtagspräsident Christian Carius (CDU) darüber, was er von... » mehr

Eva Marianne Berger (Marie) und Frederik Leberle (Jorgos). Foto: LTC

25.04.2017

Feuilleton

"Deutsland viel kalt"

Viel mehr als eine Retro-Groteske: Rainer Werner Fassbinders "Katzelmacher" wird am Coburger Landestheater zu einem plastischen Sittengemälde. Am Samstag war Premiere. » mehr

23.04.2017

Thüringen

Neue Mitglieder für Schiedsgericht: Mögliche Folgen für Höcke

Die AfD hat auf ihrem Kölner Parteitag vier neue Mitglieder in ihr Bundesschiedsgericht gewählt. Mehrere Gegner des Thüringer AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke zeigten sich zufrieden mit dem Ergeb... » mehr

Viele politische Straftaten in Thüringer Städten

21.04.2017

Thüringen

Viele politische Straftaten in Thüringer Städten

Die Ermittler wollen wissen, wo genau es in Thüringen zu politischen Straftaten kommt. Bislang gab es nur Daten für den jeweiligen Zuständigkeitsbereich von Polizeidienststellen. Nun schauen die Behör... » mehr

Holger Poppenhäger.

21.04.2017

Thüringen

Grünes Licht vom Rechnungshof für Gebietsreform-Werbung

Der Rechnungshof hat die Gebietsreform-Kampagne der rot-rot-grünen Landesregierung geprüft - und für zulässig befunden. Die Fortsetzung soll in Kürze starten. » mehr

Marcel Sauerbrey / AfD

20.04.2017

Ilmenau

Nichts versprechen: für die Bürger da sein

Für Marcel Sauerbrey ist die Kandidatur für das Bürgermeister-Ehrenamt nicht neu. Schon 2012 war der selbstständige Versicherungskaufmann mit vielfältigen Interessen und Ideen als Kandidat angetreten ... » mehr

20.04.2017

Regionalsport

Was tut das Land für den Sport ? Leser fragen Abgeordnete

Oberhof - Der Sport braucht die Politiker. Ohne praktische und finanzielle Unterstützung von Kommunen, Land und Bund könnten weder der Leistungs- noch der Breitensport ihr Niveau halten. » mehr

Fünfte

15.04.2017

Thüringen

Landtag lädt zur Sport-Debatte nach Oberhof

Oberhof - Wie geht es weiter mit den Sportstätten in Oberhof? Wie kann das Land den Spitzen-, Vereins-und Breitensport in Südthüringen fördern? Und wie lockt man wieder mehr Sporttouristen in den Thür... » mehr

14.04.2017

Thüringen

Präsident: Zahl der Ordnungsrufe im Landtag rekordverdächtig

Erfurt - Thüringens Landtagspräsident Christian Carius beklagt einen rauen Ton im Landesparlament. «Kompromissfähigkeit steht momentan leider nicht sehr hoch im Kurs», erklärte er am Freitag in Erfurt... » mehr

Helga Jürgens vom Bund Deutscher Kriminalbeamter: "Aus kriminalpolizeilicher Sicht ist ein Einwanderungsgesetz überfällig." Archiv-Foto: dpa

13.04.2017

Thüringen

Ausländerkriminalität ist kein Tabuthema mehr

Die Thüringer Innenpolitik sucht nach dem richtigen Umgang mit der gestiegenen Ausländerkriminalität. Kriminalbeamte fordern Offenheit, ohne als rechtsradikal abgestempelt zu werden. » mehr

Landesparteitag der AfD Brandenburg

10.04.2017

Thüringen

AfD-Bremen will Höcke-Rauswurf auf Bundesparteitag stoppen

Die kleine Bremer AfD steht hinter Thüringens umstrittenem Parteichef Höcke. Das will sie beim Bundesparteitag unter Beweis stellen. Die Thüringer AfD unterstützt sie. » mehr

Björn Höcke

09.04.2017

Thüringen

Parteiausschlussantrag: AfD-Spitze vergleicht Höcke mit Hitler

In ihrem Antrag zum Parteiausschluss vergleicht die AfD-Spitze Thüringens Landeschef Björn Höcke nach einem Bericht der Bild am Sonntag mit Adolf Hitler. » mehr

"Der Trend der Fusionen wird auch bei den Sparkassen weitergehen", sagt Georg Fahrenschon, Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes. Foto: ari

07.04.2017

Wirtschaft

"Unsere Dienstleistungen müssen fair bepreist werden"

Keine Zinsen auf die Ersparnisse, Gebühren fürs Girokonto und dann schließt auch noch die Filiale vor Ort - die Zeiten für Sparkassen sind nicht leicht. Bei einem Besuch bei der Rhön-Rennsteig-Sparkas... » mehr

Mitglieder der Erfurter Ahmadiyya-Gemeinde hatten bereits 2016 während einer Bürgerversammlung über den geplanten Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach informiert. Foto: dpa

03.04.2017

Thüringen

Bauantrag für geplante Moschee in Erfurt eingereicht

Trotz aller Proteste hat die Ahmadiyya-Gemeinde einen formellen Antrag zum Neubau der ersten Moschee Thüringens eingereicht. » mehr

03.04.2017

Meinungen

Buntes Treiben

Ampel, Schwampel, R2G? Die aktuelle Debatte um Koalitionen für die Zeit nach der Bundestaswahl ist voreilig, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Bernd Höcke

Aktualisiert am 02.04.2017

Thüringen

Trotz Hausverbot: Höcke erwägt Teilnahme am AfD-Bundesparteitag

Reist er nach Köln zum Bundesparteitag oder nicht? Björn Höcke hat in dem Tagungshotel ein Hausverbot. Davon zeigt er sich wenig beeindruckt und deutet an, dass er doch fahren wird. » mehr