ISLAMISCHER STAAT

Zerstörte Moschee in Mossul

vor 9 Stunden

Brennpunkte

IS-Terrormiliz sprengt symbolträchtige Moschee in Mossul

Der Sieg der irakischen Armee in der einstigen IS-Hochburg Mossul steht kurz bevor. Die Dschihadisten weichen zurück - und sprengen anscheinend auch die Moschee, in der sich ihr Anführer erstmals der ... » mehr

21.06.2017

Schlaglichter

Brüssel-Attentäter sympathisierte offensichtlich mit IS

Der gestern Abend in Brüssel getötete Attentäter sympathisierte nach ersten Ermittlungen mit der Terrororganisation Islamischer Staat. Es gebe entsprechende Hinweise, teilte die Staatsanwaltschaft nac... » mehr

vor 19 Stunden

Schlaglichter

Moschee des «Kalifen» in Mossul zerstört - Premier: IS-Kapitulation

Nach der Zerstörung der symbolträchtigen Großen Moschee in der irakischen IS-Hochburg Mossul sieht Regierungschef Haider al-Abadi die Terrormiliz Islamischer Staat am Ende. » mehr

Bundestag

21.06.2017

Brennpunkte

Bundestag für Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

Die Regierung hat den Abzug der Bundeswehr aus dem türkischen Incirlik bereits eingeleitet. Jetzt stellt sich der Bundestag demonstrativ hinter die Entscheidung - obwohl es rechtlich nicht nötig gewes... » mehr

Arras

21.06.2017

Hintergründe

Belgien und der islamistische Terrorismus

Belgien gilt als eines der am stärksten durch Terrorismus gefährdeten Länder Europas. Ein Rückblick: » mehr

Luftwaffenstützpunkt Incirlik

21.06.2017

Brennpunkte

Bundestag beschließt Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

Die Abstimmung ist rechtlich nicht nötig. Politisch ist sie aber immens wichtig. Wenn der Bundestag am Mittwoch über die Truppenverlegung von Incirlik nach Al-Asrak abstimmt, schlägt die Stunde der Pa... » mehr

Soldaten

21.06.2017

Topthemen

Brüsseler Attentäter sympathisierte wohl mit Terrormiliz IS

Eine Explosion, dann fallen Schüsse: Nach Großbritannien und Frankreich ist nun wieder Belgien Ziel eines Terrorangriffs geworden. Der Täter kam aus der vielleicht bekanntesten Hochburg von Islamisten... » mehr

20.06.2017

Schlaglichter

Waffenlager bei Champs-Élysées-Angreifer gefunden

Nach dem Anschlagsversuch auf Polizisten auf dem Pariser Champs-Élysées haben Ermittler in der Wohnung des mutmaßlichen Angreifers ein Waffenlager gefunden. Der Sender Franceinfo sprach von zahlreiche... » mehr

F-15-Kampfjet

20.06.2017

Brennpunkte

Neue Konfrontation in Syrien: USA schießt Drohne ab

Die Ankündigung Russlands, Flugzeuge einer US-geführten Koalition in Syrien künftig als mögliche Ziele zu betrachten, zeigt Wirkung: Ein Land lässt seine Kampfjets erst einmal am Boden. Am Dienstag ko... » mehr

Nizza, Juli 2016

19.06.2017

Hintergründe

Terror, Amok, Attentat - Fahrzeuge als Waffe

Fahrzeuge sind zuletzt häufiger für Attentate auf die Zivilbevölkerung genutzt worden. Autos, Last- oder Lieferwagen wie jetzt erneut in London sind unverdächtig und leicht zu beschaffen. » mehr

Kämpfer der SDF

19.06.2017

Brennpunkte

Russland nach Flugzeugabschuss: US-Jets potenzielle Ziele

Das US-Militär schießt einen syrischen Kampfjet ab. Russland reagiert erbost und droht Washington. Das Weiße Haus ist um Entspannung bemüht. » mehr

Von Friedrich Rauer

19.06.2017

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Je häufiger und intensiver über terroristische Anschläge in den Medien berichtet wird, desto aktiver sind die Terroristen. Das legt eine jüngst veröffentlichte Analyse des in Bonn beheimateten Institu... » mehr

Raketenabschuss im Iran

18.06.2017

Brennpunkte

Iran beschießt IS-Stellungen in Syrien

Die iranischen Revolutionsgarden (IRGC) haben am Sonntagabend Raketen auf Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien abgefeuert. » mehr

Mossul

18.06.2017

Brennpunkte

Kampf um Mossul geht in entscheidende Phase

Es dürfte sich nur noch um Tage oder wenige Wochen handeln, bis Mossul im Nordirak vollständig vom IS befreit ist. Doch die Endphase der Kämpfe wird blutig. Und die IS-Terrormiliz ist noch lange nicht... » mehr

Nahostkonflikt

17.06.2017

Brennpunkte

IS bekennt sich zu Anschlag in Jerusalem

Bei kombinierten Attacken in Jerusalem sind am Freitag drei palästinensische Angreifer und eine israelische Polizistin getötet worden. » mehr

Russischer Angriff

16.06.2017

Brennpunkte

Russland prüft Berichte über Tod von IS-Anführer Al-Bagdadi

Der meistgesuchte Terrorist der Welt könnte nach russischen Angaben getötet worden sein. Totgesagt wurde Al-Bagdadi allerdings schon öfter. Er regierte sein «Kalifat» aus dem Verborgenen. In Syrien un... » mehr

IS-Flagge

16.06.2017

Hintergründe

Der unsichtbare «Kalif»: IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi

Unter Abu Bakr al-Bagdadi stieg der IS zur weltweit mächtigsten Terrorgruppe auf. Dabei blieb der selbsternannte «Kalif» stets im Hintergrund, was Gerüchte über seinen Tod immer wieder anfachte. Sein ... » mehr

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug

13.06.2017

Aus der Region

Unbekannter hängt IS-Flagge an Kirche auf

Ein Unbekannter hat eine Fahne, die anscheinend der IS-Flagge nachempfunden ist, an einer Kirche in Haßfurt befestigt. » mehr

Kalenderblatt

13.06.2017

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2017: 13. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Juni 2017: » mehr

Vor Ort

05.06.2017

Hintergründe

Terrorattacke in London: Was wir wissen - und was nicht

Erneut wird Großbritannien von einer Terrorattacke erschüttert. Ziel ist wieder einmal London. Die Tat findet mitten im Zentrum der Hauptstadt statt - wenige Tage vor der Parlamentswahl. » mehr

Nach dem Anschlag

24.05.2017

Hintergründe

Terroranschlag in Manchester: Was wir wissen - und was nicht

Nach dem Terroranschlag auf Besucher eines Popkonzerts in Manchester sucht die Polizei nach Unterstützern des Attentäters. » mehr

Kerzen

24.05.2017

Brennpunkte

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Die Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Insgesamt acht Verdächtige werden festgenommen - und der Bruder räumt ein, Salman Abedi sei IS-Mitglied g... » mehr

Stephan Kramer.

16.05.2017

Bad Salzungen

Thüringer Verfassungsschutz: "Wir sind gute Roulettespieler"

Hat der Thüringer Verfassungsschutz aus der NSU-Affäre gelernt und wie hoch ist die Gefährdungslage im Freistaat? Die Analyse des Verfassungsschutzpräsidenten war ernüchternd. » mehr

Finnland gedenkt der Opfer von Stockholm

09.04.2017

Brennpunkte

Stockholm setzt nach Anschlag Zeichen gegen Gewalt

Mitten in Stockholm trotzen Tausende dem Terror. Nach dem Lkw-Anschlag hat die Polizei inzwischen zwei Verdächtige festgenommen. Einer von ihnen sollte abgeschoben werden. » mehr

27.03.2017

Thüringen

Thüringen schiebt als Gefährder eingestuften Mann ab

Erfurt - Thüringen hat einen als islamitischen Gefährder eingestuften Mann nach Marokko abgeschoben. » mehr

Jalal Kheder Alhamadi (r.) hält stolz seine Bescheinigung zur Berufsanerkennung der Ingenieurkammer in der Hand. "Ohne Matthias Rickes (l.) hätte ich das nicht geschafft", sagt er dankbar.

13.02.2017

Meiningen

Neue Heimat - neue Chance

Dank vieler Zufälle und Hilfe von Menschen, die ihn offen empfingen, hat der junge Syrer Jalal Kheder Alhamadi eine Festanstellung bei der Firma Elektro-Wolf bekommen. Und das nur ein Jahr nach seiner... » mehr

20.12.2016

Hintergründe

Die Flüchtlingskanzlerin und die Angst vor dem Bösen

Der Wahlkampf 2017 wird ihr schwierigster, sagte Merkel im November. Der Anschlag im Herzen Berlins bestätigt das auf bittere Weise. Nicht nur viele Bürger, auch Unionsmitglieder fordern mehr Härte de... » mehr

20.12.2016

Brennpunkte

Merkel geht von Terror aus - und sagt Härte des Rechtsstaates zu

Nach der Lkw-Todesfahrt von Berlin spricht die Kanzlerin von einem Terroranschlag. Sie sichert Aufklärung zu - und die Verteidigung der Werte in Deutschland. Der mutmaßliche Täter, ein junger Mann aus... » mehr

Merkel

20.12.2016

Brennpunkte

War es Terror? Berlin nach Lkw-Todesfahrt unter Schock

Ein Lkw rast auf einem Berliner Weihnachtsmarkt in eine Menschenmenge, zwölf Menschen sterben. Weitere 49 Menschen sind zum Teil schwer verletzt. Die Polizei vermutet einen Terroranschlag. » mehr

19.12.2016

Brennpunkte

Lkw rast in Berliner Weihnachtsmarkt: Neun Tote und 50 Verletzte

Ein Sattelschlepper rast auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche. Neun Menschen sterben, Dutzende werden verletzt. Der Generalbundesanwalt übernimmt die Ermittlungen. » mehr

Brandenburger Tor

19.12.2016

Brennpunkte

Polizei: Neun Tote bei Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Ein Lastwagen hat an der Gedächtniskirche mehrere Passanten erfasst. Die Informationen sind zum Teil noch widersprüchlich. Offenbar ist ein Tatverdächtiger auf der Flucht. » mehr

Laster wird abgeschleppt

20.12.2016

Brennpunkte

IS reklamiert Berliner Anschlag für sich

Wo ist der Attentäter von Berlin? Keine 24 Stunden nach dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt kommt ein Verdächtiger wieder frei. Sollte tatsächlich die Terrormiliz IS hinter der Bluttat stecken, wäre ... » mehr

09.12.2016

Meinungen

Die Lügner

Wenn der Wähler kein Interesse mehr an Fakten aufbringt, weil er schlicht keine Lust hat, sich mit komplexen Problemen zu beschäftigen, wird es gefährlich. Selbstdenken ist die Königsdisziplin der Dem... » mehr

Zaeem Kheder Alhamadi (r.) ist derzeit noch viel mit Andreas unterwegs, um die Aufträge bei den Kunden zu erledigen. In einem halben Jahr soll und will er das alles alleine können. Fotos (2): frankphoto.de

04.11.2016

Suhl

Mit der Arbeit eine Chance in der neuen Heimat gefunden

Der junge Syrer Zaeem Kheder Alhamadi hat in Suhl Arbeit gefunden und damit eine Chance für eine Zukunft in seiner neuen Heimat. » mehr

fpks__Streife_280708

31.10.2016

Thüringen

Mutmaßliche IS-Sympathisantin attackiert Polizisten

Eine mutmaßliche IS-Sympathisantin aus Thüringen hat in Nordrhein-Westfalen Polizisten mit einem Teppichmesser attackiert und dabei «Allahu akbar» (Gott ist groß) gerufen. » mehr

Anti Terror Suhl

26.10.2016

Thüringen

Sichtung der Beweise nach Anti-Terror-Einsatz

Bei Einsätzen der Polizei werden in fünf Bundesländern Wohnungen und eine Gemeinschaftsunterkunft durchsucht. Es geht vor allem um Terrorfinanzierung. Konkrete Anschlagsgefahr gibt es aber nicht. » mehr

Großeinsatz im Wohngebiet: Ermittler vor dem Wohnblock in Suhl, in dem das Landeskriminalamt die Wohnung einer tschetschenischen Familie gestürmt und durchsucht hat. Fotos: proofpic.de

26.10.2016

Thüringen

Ein verdächtiges weißes Pulver

Polizei im Anti-Terror- Einsatz - und das in einem Suhler Plattenbau-Gebiet: Wurde hier etwa eine islamistische Zelle ausgehoben? Dafür gibt sich die Polizei jedoch ungewöhnlich gelassen. » mehr

Walter Hörmann zum Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz

09.10.2016

Meinungen

Auf der Hut

Die Bevölkerung bemerkt die verschärften Sicherheitsmaßnahmen an Bahnhöfen und Flughäfen – und sie hat ganz selbstverständlich Fragen dazu. Wie hoch ist die Gefahr wirklich? Wo? Wie kann ich mich schü... » mehr

Carsten Jentzsch.

27.09.2016

Meinungen

OFFEN GESAGT ...

Ist das Märchen einer Traumehe der beiden Schauspieler mit den wunderschönen Kindern Geschichte? Haben Brangelina noch eine Chance? Oder isse Flasche leer? » mehr

Walter Hörmann zum Krieg in Syrien

26.09.2016

Meinungen

Unerträglich

Die Wut könnte einen packen angesichts der dramatischen Hilferufe aus Aleppo. Doch was bringt das, wenn der Wille fehlt, die Waffen schweigen und dem Frieden eine Chance zu lassen?, fragt Walter Hörma... » mehr

03.08.2016

Thüringen

Ermittlungen gegen Erfurterin wegen Syrien-Reise und IS eingestellt

Wendung im Fall einer junger Erfurterin: Sie war verdächtigt worden, sich in Syrien der Terrororganisation IS angeschlossen zu haben. Die Justiz sieht dafür keine Anhaltspunkte mehr. » mehr

Nach Schießerei in München

23.07.2016

Thüringen

Ermittler: Gewalttat war „klassischer Amoklauf“

Amoklauf statt Terrorakt: Der 18-jährige Schüler war vermutlich psychisch krank. Nicht auszudenken, was noch hätte passieren können: Er hatte 300 Schuss dabei. » mehr

Attacke in Regionalzug

19.07.2016

Thüringen

Axt-Angriff im Zug - Zweifel an IS-Auftrag

Mit Axt und Messer geht ein Jugendlicher aus Afghanistan auf Fahrgäste in einem Regionalzug los. Mehrere Menschen werden verletzt, dann erschießt die Polizei den Angreifer. Die Terrormiliz IS beanspru... » mehr

Walter Hörmann zur Türkei nach dem Putschversuch

18.07.2016

Meinungen

Ein bisschen Dreck

Die Konzentration auf die Todesstrafe zeigt, wie schwer sich die Europäer tun mit einer angemessenen Reaktion. Erdogan versteht es glänzend, internationale Kritik an seiner zunehmend erratischen Polit... » mehr

Walter Hörmann zu den Anschlägen von Brüssel

22.03.2016

Meinungen

Zynische Logik

So unkalkulierbar es scheint, wo und wann Terroristen wieder zuschlagen - die Wahrscheinlichkeit selbst zum Opfer zu werden, ist verschwindend gering. Es gibt keinen Grund zur Panik. Keinen Grund, sic... » mehr

16.03.2016

Thüringen

Krawalle im Flüchtlingsheim: "Radikale, die sich aufregen"

Warum haben sie ihr Land verlassen? Im Prozess um die Ausschreitungen im Flüchtlingsheim auf dem Suhler Friedberg haben die fünf angeklagten Männer am Dienstag aus ihrem Leben berichtet. » mehr

Sozialwissenschaftler sehen auch Islamismus als Bedrohung

15.02.2016

Thüringen

Fachleute warnen vor Gefahr durch Islamisten

Mindestens eine junge Thüringerin hat sich mutmaßlich bereits der Terrorgruppe Islamischer Staat angeschlossen. Nun warnen auch Sozialwissenschaftler davor, die Gefährdung der Demokratie im Freistaat ... » mehr

Fragen über Fragen, Tipps für alle Lebenslagen: Ratgeber-Literatur ist ein Renner in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen. Foto/Montage: Heiko Matz

11.02.2016

Bad Salzungen

Auf der Suche nach dem besseren Leben?

Fragen über Fragen, Tipps in allen Lebenslagen: Ratgeber-Literatur steht in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen hoch im Kurs. » mehr

Von Friedrich Rauer

11.01.2016

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Eigentlich soll Religion die Welt friedlicher machen. Und eigentlich hatten wir geglaubt, Kreuzzüge und Religionskriege, Inquisition und Glaubenswahn seien Vergangenheit. Doch religiöser Fanatismus sc... » mehr

Walter Hörmann zum Terrorvergleich Sahra Wagenknechts

29.12.2015

Meinungen

Entgleist

Der Pazifismus ist eine unzweifelhaft ehrenwerte Haltung – aber eben kein Ersatz für Realpolitik, kommentiert Walter Hörmann den Terrorismusvergleich Sahra Wagenknechts. Der sei nicht nur falsch, sond... » mehr

Thüringer IS-Sympathisantin hat in Syrien geheiratet

29.12.2015

Thüringen

Thüringer IS-Sympathisantin heiratet in Syrien

Vor etwa neun Monaten ist eine Frau aus Erfurt nach Syrien gereist – offenkundig, um sich dem IS anzuschließen. Die Staatsanwaltschaft Gera weiß inzwischen mehr. » mehr

Walter Hörmann zum Syrien-Einsatz der Bundeswehr

04.12.2015

Meinungen

Im Krieg

Regierung und Koalitionsfraktionen gehen ins Risiko. Es ist das gute Recht der Opposition im Bundestag, dies zu kritisieren, ohne eine Alternative anzubieten. Der Regierung bleibt dieser ziemlich bequ... » mehr