HELMUT KOHL

Merkel und Schulz

17.07.2017

Hintergründe

Wahlkampf in Moll: Merkels Masche, Schulz' Schaden?

Die Kanzlerin ärgert sich angeblich nicht über Kritik der SPD. Sie wundert sich nur. Das ist ihre Methode: Möglichst nicht auf Vorwürfe eingehen. Mag sich weich anhören, ist aber knallharter Wahlkampf... » mehr

Kalenderblatt

16.07.2017

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2017: 16. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Juli 2017: » mehr

Bernhard Vogel. Fotos: Stefan Sachs

19.07.2017

Bad Salzungen

Ein paar Sekunden Weltgeschichte

Zwei Weggefährten und ein politischer Erbe des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl diskutierten in der Gedenkstätte Point Alpha über Verdienste und Vermächtnis des Politikers. Das Zuschauerinteresse w... » mehr

Kalenderblatt

12.07.2017

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2017: 12. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juli 2017: » mehr

09.07.2017

Hildburghausen

Nebenstraße nach Helmut Kohl nennen

Schleusingen - Die CDU der Stadt Schleusingen hatte während ihrer Mitgliederversammlung dieser Tage beschlossen, einen Antrag in den Stadtrat einzubringen, der eine Straßenumbenennung vorschlägt. » mehr

Selbstbildnis (1910). Foto: Käthe-Kollwitz-Haus Moritzburg

06.07.2017

Feuilleton

Radikal sozial, kritisch, menschlich

Käthe Kollwitz ist die herausragende bildende Künstlerin in Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sie vermag tiefe menschliche Gefühle künstlerisch großartig zu gestalten. Morgen vor ... » mehr

06.07.2017

Hildburghausen

CDU-Ortsverband will Helmut-Kohl-Straße in Schleusingen

In Schleusingen soll eine Straße nach dem verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl benannt werden. » mehr

Kardinal Meisner: Alle Fragen beantwortet. Archiv-Foto: dpa

06.07.2017

Thüringen

Der "Wachhund Gottes" lebt nicht mehr

Kardinal Meisner ließ kaum jemanden kalt. Für viele war der gestrenge Kirchenmann nur der "Hassprediger" vom Rhein. Ausgeteilt hat er, das steht fest. Aber er hatte auch andere Seiten. » mehr

21.06.2017

Thüringen

Landtag legt Gedenkminute für verstorbenen Helmut Kohl ein

Mit einer Gedenkminute für den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl hat am Mittwoch die letzte Sitzungswoche des Thüringer Landtags begonnen. » mehr

Empfang für Helmut Kohl 1999 in Saalfeld - nicht mehr so heimlich wie elf Jahre zuvor. Foto: Grünewald

20.06.2017

Thüringen

Als der Kanzler heimlich auf Ostbesuch war

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Reise: Helmut Kohl besuchte 1988 Gotha, Erfurt, Weimar und Saalfeld - nicht als Staatsgast, sondern als Privatmann. Zu seinem Tod erinnern wir noch einmal an diese ... » mehr

Auch auf Point Alpha blieb er sich treu; Preisträger Wolf Biermann bot statt einer Rede dem Festakt-Publikum ein Konzert. Fotos: Heiko Matz

18.06.2017

Thüringen

Preis für einen unbequemen Lyriker

"Bequem war er selten", sagt Norbert Lammert über Wolf Biermann. Der Liedermacher und Lyriker erhielt vom Kuratorium Deutsche Einheit den Point-Alpha-Preis. » mehr

Der Chor unter Leitung von Peter Piehler mit stimmungsvoller Gitarrenbegleitung von Michaela Kircher sang gemeinsam mit den Gästen den selbst komponierten "Spahler Song". Fotos (2): Martin Veltum

18.06.2017

Bad Salzungen

Spahl feiert gemeinsam Geburtstag

Ein vielseitiges Festprogramm erlebten die Besucher des Festkommers zur 1200-Jahrfeier in Spahl. » mehr

"Einigkeit & Recht & Freiheit" steht auf einem Zettel neben dem Porträt vor dem Sterbehaus Helmut Kohls in Oggersheim.

18.06.2017

Meinungen

Keine heile Familie

Viel Verstörendes aus dem Innenleben der Familie Kohl ist über die Jahre an die Öffentlichkeit gedrungen. Nun tauchen neben den politischen Würdigungen für Helmut Kohl auch die dunklen Bilder aus sein... » mehr

17.06.2017

Thüringen

Liedermacher Biermann mit Point-Alpha-Preis ausgezeichnet

Der Liedermacher und frühere DDR-Dissident Wolf Biermann (80) ist am Samstag im osthessischen Rasdorf mit dem Point-Alpha-Preis ausgezeichnet worden. » mehr

Aktualisiert am 17.06.2017

Thüringen

Landtag öffnet seine Türen - etwa 7400 Besucher kommen

Auf Tuchfühlung mit der Landespolitik: Mit Dialogrunden, Autogrammstunden und Führungen hat der Landtag am Samstag beim Tag der offenen Tür aufgewartet. » mehr

Helmut Kohl in Thüringen

Aktualisiert am 16.06.2017

Thüringen

Bilder von Helmut Kohls Besuchen im Freistaat

Helmut Kohl ist tot. Der Kanzler der Einheit wurde 87 Jahre alt. Sowohl während seiner aktiven Zeit als Politiker als auch in seinen Jahren des Ruhestandes war er immer wieder in Thüringen. » mehr

Am 9. Februar zu Gast in Bamberg: DDR-Liedermacher Wolf Biermann

16.06.2017

Thüringen

Liedermacher Biermann erhält Point-Alpha-Preis für Einheitsverdienste

Mit poetisch-subversiven Texten erhob Liedermacher Wolf Biermann zu DDR-Zeiten seine Stimme gegen die Staatsmacht. Weil er «Künstler und leidenschaftlicher Streiter für Frieden und Freiheit» war, beko... » mehr

David Hasselhoff

19.05.2017

Suhl

David Hasselhoff tourt wieder – auch in Suhl

"Baywatch"-Star David Hasselhoff (64) geht 30 Jahre nach seinem Superhit "Looking for Freedom" im kommenden Jahr auf Deutschlandtour. Sein letztes Konzert gibt er dabei am 21. April 2018 in Suhl. » mehr

04.05.2017

Klartext

Grüße übern Kanal

"Die Briten", so Christoph Witzel im "Klartext", "haben’s wirklich nicht leicht. Seit 1966 keine Fußball-WM mehr gewonnen. Die leise Ahnung, dass das mit dem Brexit vielleicht doch keine ganz so gute ... » mehr

Ricarda Steinbach, Direktorin der Point Alpha Stiftung, hält das Mitmachbuch in ihren Händen - Anleitung gaben die Lehrerinnen Antje Fiebiger (zweite von links), Korntina Krichling (fünfte von links) und Sabine Müller (rechts) - die Gestaltung übernahmen die Schüler - im Bild Jasmin Kley (links), Luise Tasler (dritte von links), Sophie Niebergall (zweite von rechts), daneben Sophie Michel und Maximilian Simon sowie Robin Schlegelmilch (vierter von links). Foto: Annett Recknagel

07.04.2017

Schmalkalden

Authentischer Lernort auch für kleine Gäste

33 Abiturienten des Schmalkalder Berufsbildungszentrums gestalteten für die Point Alpha Stiftung in Geisa ein Mitmachbuch für Kinder. » mehr

Wolf Biermann

07.04.2017

Thüringen

Liedermacher Wolf Biermann erhält renommierten Point-Alpha-Preis

Der Liedermacher und frühere DDR-Dissident Wolf Biermann erhält den diesjährigen Point-Alpha-Preis. Die Auszeichnung ist mit 25 000 Euro dotiert und würdigt Verdienste um die Einheit Deutschlands und ... » mehr

Das Teufelsross: Von so einem heißen Anblick kann man sich kaum losreißen.

02.04.2017

Neuhaus

Wahnsinn, was sich in dem kleinen Steinach verbirgt

Staunen, Faszination und glänzende Augen: Kaum einer der Besucher, die an der von Freies Wort initiierten Führung durch das Nostalgiemuseum Steinach teilnahmen, hätte diese Dimensionen erwartet. » mehr

Bernhard Vogel in seinem Haus in Speyer. Nach wie vor ist der 84-Jährige viel unterwegs, hält Vorträge und Reden. Foto: Wenzel

04.02.2017

Thüringen

"Damals gab es noch Hilfsbereitschaft im Westen"

Am 5. Februar vor genau 25 Jahren wurde Bernhard Vogel Thüringer Ministerpräsident. Eine turbulente Zeit, auf die er nach wie vor mit einer Mischung aus Staunen und Zufriedenheit zurückblickt. » mehr

Von Friedrich Rauer

27.01.2017

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Bei einer Podiumsdiskussion auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble erzählt, wie betroffen ihn das Votum der Briten für den Austritt aus der EU gemacht hat: "M... » mehr

Im Dachgeschoss des Verwaltungsbaus entstehen neue Büros für die Entwicklungsabteilung, ein Besprechungsraum und ein Archiv.

06.01.2017

Meiningen

Blühende Landschaft auf karger Wiese

Der Kundenstamm ist groß, die Produktpalette breit, die Geschäfte laufen prima. Alles in allem gute Gründe für die ABS electronic Meiningen GmbH, ihren Firmensitz in Dreißigacker zu erweitern. » mehr

Wie groß oder klein eine Modellbahn ist, entscheidet der Erbauer nach Lust und Laune. Der sechsjährige Arthur aus Zella-Mehlis ist fasziniert von den Zügen und Waggons, die die Eisenbahnfreunde aus Magdeburg mitgebracht haben.

28.11.2016

Suhl

Eine kleine Wissenschaft für sich

Wo Berge versetzt und Tunnel gebaut werden, wo Angela Merkel und der Papst ausspannen, da sind die Mitglieder vom Verein der Eisenbahnfreunde und die Modelleisenbahner nicht weit. » mehr

Jens Wenzel zur erneuten Kandidatur von Angela Merkel

21.11.2016

Meinungen

Alternativlos

Da macht doch eueren Dreck alleene!" Von Angela Merkel waren solche herben Worte wie einst vom letzten deutschen Kaiser ohnehin nicht zu erwarten - dass sie für eine neue Kanzlerkandidatur wieder zur ... » mehr

Kranzniederlegung am Denkmal der Teilung und Wiedervereinigung (von links): Ricarda Steinbach, Olaf Möller, Thomas Metz, Udo Schilling, Frederik Schmitt, Michael Brand und Raymond Walk. Fotos: Stefan Sachs

03.10.2016

Bad Salzungen

Erinnerungen und Blicke in die Zukunft

Beim Festakt am Vorabend des Tages der Deutschen Einheit in der Gedenkstätte Point Alpha mahnten mehrere Redner den Schutz von Freiheit und Demokratie an und warnten vor einem Zerbrechen der Gesellsch... » mehr

Petra Enders, Landrätin (Linke).

30.09.2016

Ilmenau

"Entscheidendes Datum der Geschichte!"

Zum 26. Mal jährt sich am Montag der Tag der Deutschen Einheit. Freies Wort hat mit bekannten Persönlichkeiten des Kreises gesprochen und sie gefragt, wie sie den 3. Oktober 1990 erlebt haben und welc... » mehr

16.09.2016

Klartext

Auf schmalem Grat

"Seehofer", so kommentiert Christoph Witzel im "Klartext", "wandert auf einem sehr schmalen Grat. Entweder (sehr unwahrscheinlich) es gelingt ihm tatsächlich, Merkel zu stürzen, oder er muss im letzte... » mehr

19.06.2016

Thüringen

Theologe Richard Schröder mit Point-Alpha-Preis geehrt

Rasdorf - Der Theologe Richard Schröder (72) ist für seine Verdienste um die deutsche Einheit mit dem Point-Alpha-Preis 2016 ausgezeichnet worden. » mehr

Herbert Wessels über Alexander Gauland

08.06.2016

Meinungen

Demaskiert

Gut möglich, dass ein Publizist, dessen Stärke das geschriebene Wort ist, mit dem gesprochenen so seine Schwierigkeiten hat. Gut möglich auch, dass Joachim Gauck die richtige Entscheidung getroffen ha... » mehr

Jens Wenzel zur Zukunft der Stasi-Unterlagen-Behörde

11.04.2016

Meinungen

Falsches Signal

Stasi-Akten ins Bundesarchiv? Das damit verbundene Signal ist falsch. In ein Archiv steckt man Fälle, die abgearbeitet, also erledigt sind. Doch solch ein Schlussstrich in Sachen Vergangenheitsaufarbe... » mehr

04.04.2016

Klartext

Helmut Kohl sägt

Die Ankündigung Helmut Kohl, sich mit Viktor Orbán treffen zu wollen, kommentiert Christoph Witzel im "Klartext": "Kohl ist trotz seines Alters und seiner angeschlagenen Gesundheit noch immer ein Poli... » mehr

Walter Hörmann zum Tode Hans-Dietrich Genschers

01.04.2016

Meinungen

Das Rastlose

Als rastloser Vermittler zwischen West und Ost und als überzeugter Europäer war Hans-Dietrich Genscher die Verkörperung des Deutschen, der sich durch die deutsche Geschichte in eine ganz besondere Ver... » mehr

26.01.2016

Klartext

Blütenteppiche

Die Trendwende bei der Abwanderung aus dem Osten kommentiert Thomas Heigl im "Klartext": "Zuwanderung deutet darauf hin, dass sich die Lebensumstände gebessert haben, dass es besser bezahlte Arbeitspl... » mehr

Diese Haustafel wurde Anfang des Jahres 2011 an der Werkstatt des Glasbläsermeisters angebracht. Foto: privat

26.01.2016

Neuhaus

Ein Botschafter für Lauscha

Lauscha trauert um Lothar Müller-Schmoß. Ohne ihn gäbe es weder den Beruf des Glasbläsers, noch könnte die Berufsfach-schule Glas diesen seltenen Beruf ausbilden. » mehr

Karl-Heinz Koch als Vogelhändler Adam 1962 im Naturtheater Steinbach-Langenbach. Noch in drei weiteren Inszenierungen hat er in dieser Partie die Besucher auf der Bühne im Grünen begeistert. Foto: Archiv Meininger Museen

08.01.2016

Meiningen

"Ich war immer der Karli"

Fast 40 Jahre stand Karl-Heinz Koch auf der Bühne des Meininger Theaters. Als Tenor war er in rund 200 Rollen zu erleben. 1995 verabschiedete sich der Sänger von der Bühne. Am 11. Januar feiert er sei... » mehr

Üben fürs Turnier: Der Thüringer Gregor Billing bereitet sich auf den Wettkampf vor.	Foto: Schreiber

02.01.2016

Thüringen

Drei mal drei in dreißig Sekunden

Während bei den meisten Menschen der Zauberwürfel im Regal verstaubt, hat sich eine kleine Gemeinschaft dem Speed-Cubing verschrieben, dem wettkampfmäßigen Lösen des Logikspiels auf Zeit. Turniere fin... » mehr

Edgar Most (1940-2015), hier bei einem Vortrag bei der VR-Bank in Gumpelstadt knapp drei Wochen vor seinem Tod.

22.12.2015

Wirtschaft

"Das ist alles gegen uns gelaufen"

Edgar Most war einer der schärfsten Kritiker der Treuhand-Politik nach der Wende. Am 12. Dezember ist er mit 75 Jahren in Berlin gestorben » mehr

Franz Josef Jung, Andreas Postel und Wolfgang Berghofer (von links) im Gespräch im Geisaer Gangolfisaal. Foto: Stefan Sachs

18.11.2015

Bad Salzungen

Dialog als Mittel gegen Gewalt

Für eine Sicherheitspartnerschaft mit Russland gegen den Terror sprachen sich Dresdens früherer Oberbürgermeister Wolfgang Berghofer und Franz Josef Jung, CDU/CSU-Fraktionsvize im Bundestag, beim 6. G... » mehr

Ein gelungenes künstlerisches Finale des Bürgerfestes lieferte der Chor "Grenzenlos" unter Johannes Zajonskowski mit der Rockballade von den sieben Brücken, die gern, aber verhalten mitgesungen wurde. Fotos (2): Werner Kaiser

09.11.2015

Bad Salzungen

Wohltuender Alltag prägt die Partnerschaft

Sie sind unmittelbare Nachbarn, und so ist die vor 25 Jahren vertraglich besiegelte Partnerschaft zwischen Dorndorf, Philippsthal und Vacha eine Sache der täglichen Praxis, und das macht die Beziehung... » mehr

Horst Teltschik, Berater von Helmut Kohl (links) und der ehemalige Postminister Wolfgang Bötsch plauderten aus dem Nähkästchen.	Foto: Theresa Müller

23.10.2015

Suhl

"Wir haben die Diktatur in die Wüste geschickt"

Anlässlich des 25. Jahrestags der Wiedervereinigung diskutierten Minister, Autoren, Stadtoberhäupter und Bürgerrechtler aus Ost und West in Suhls Partnerstadt Würzburg über die damaligen Ereignisse. » mehr

Gesammelte Werke der Witz-Spione aus dem Westen. Foto: dpa

19.10.2015

Thüringen

BND sammelte DDR-Witze

Es ist kein Witz: Der westdeutsche Auslands- Geheimdienst erkundete, wie DDR-Bürger über ihre Regierung lästerten. Die Witze sollten Auskunft zur Stimmung im Arbeiter-und-Bauern-Staat geben. » mehr

Über 400 Meter verlegte Schienen auf einer Fläche von 47 Quadratmetern. Die Miniatur-Anlage ist der ganze Stolz der Eisenbahnfreunde Sonneberg. F.: camera900.de

17.10.2015

Thüringen

Miniatur-Züge für die Ewigkeit

Die Sonneberger Piko belieferte einst den ganzen Ostblock mit Modelleisenbahnen. Noch heute begeistern die Miniatur-Züge Jung und Alt. Die Sonneberger Eisenbahnfreunde haben eine ganz besondere Verbin... » mehr

Helge Hoffmann (2.v.l.), Eduard Lintner (m.), Mark Hauptmann (2.v.r.) und Christopher Other zerschnitten symbolisch den Draht. Fotos: proofpic.de

12.10.2015

Hildburghausen

Verspätete Silberhochzeit

Eine Woche nach den Feierlichkeiten zu 25 Jahre Wiedervereinigung gab's am Sonntag in Poppenhausen einen Festakt. Bei dem wurde kein Band zerschnitten, sondern Draht. Symbolisch vollzogen Politiker di... » mehr

So viel Temperament wie in seiner Festrede hatten dem 82-jährigen Bernhard Vogel nicht viele zugetraut.

05.10.2015

Ilmenau

Als das Unvorstellbare plötzlich Realität wurde

Zur Festveranstaltung zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit wurde in Ilmenau vor allem die friedliche Revolution gewürdigt. » mehr

Tosenden Beifall gab's für Gastgeberin Christine Zitzmann und Festredner Edmund Stoiber beim Einmarsch ins Festzelt. Rund 3000 Gäste dürften der Rede des bayerischen Alt-Ministerpräsidenten aus nächster Nähe verfolgt haben.

05.10.2015

Sonneberg

Feiertag für die gelebte Freundschaft

"Grenzenlos fränkisch" lautete das Motto der regionalen Wiedervereinigungsfeier von vier Landkreisen diesseits und jenseits der einstigen innerdeutschen Grenze. Zum 25. Jahrestag lebte die Euphorie no... » mehr

Gerd Lang, Bürgermeister der Gemeinde Haunetal, und Thomas Kaminski bekräftigten die Städtepartnerschaft, die einst mit Wernshausen unterzeichnet wurde, per Unterschrift. Stehend links Ortsbürgermeister Hartmut Kremmer rechts stehende RE-Bürgermeister Christoph Tesche.	Fotos (3): fotoart-af.de

04.10.2015

Schmalkalden

Viele gute Gründe, um zu feiern

Dankbar und demütig, aber auch optimistisch in die Zukunft blickend begingen die Stadtväter aus Schmalkalden, Recklinghausen und Haunetal den Tag der Deutschen Einheit. » mehr

Im neuen Stadtpark pflanzten Vertreter aus Bad Liebenstein und Melsungen eine Linde. Fotos (2): Heiko Matz

04.10.2015

Bad Salzungen

Aus Partnern wurden Freunde

Für die Stadt Bad Liebenstein bedeutet „25 Jahre deutsche Einheit“ auch ein Vierteljahrhundert gelebte Partnerschaft mit der Stadt Melsungen und den Gemeinden Leopoldshöhe und Fuldatal. » mehr

03.10.2015

Bad Salzungen

Seiters: Einheit ist ein großes Glück für uns

Zur Politik der schnellen Wiedervereinigung vor 25 Jahren gab es keine Alternative. Das sagte Rudolf Seiters (CDU), Präsident des Deutschen Roten Kreuzes und Bundesinnenminister a. D., beim tradition... » mehr

Bis Mitte November ist im Neuen Rathaus die ausgezeichnete Ausstellung "Der Weg zur Deutschen Einheit" zu sehen. Fotos (2): frankphoto.de

21.09.2015

Suhl

Verschüttete Milch in blühenden Landschaften

In knapp zwei Wochen wird der 25. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung gefeiert. Die Meinungen klaffen weit auseinander. Zwei Stiftungen griffen das Thema mit Veranstaltungen in Suhl auf. » mehr