MICHAIL S. GORBATSCHOW

Gorbatschow, Bush und Kohl

18.06.2017

Brennpunkte

Juncker will europäischen Staatsakt für Helmut Kohl

Flaggen auf halbmast, Kondolenzbücher, Gedenken in der Heimat Ludwigshafen: Bürger und Parteifreunde trauern um den Kanzler der deutschen Einheit. In Straßburg soll ein Staatsakt für Helmut Kohl statt... » mehr

Trauer in Oggersheim

17.06.2017

Hintergründe

Blumen, Kerzen und eine Kusshand: Abschied von Helmut Kohl

Helmut Kohl ist tot ? nun beginnt für viele das Abschiednehmen. Vor seinem Haus wird deutlich, dass die Menschen unterschiedliche Dinge mit dem Mann verbinden, dem die Pfalz viel Aufmerksamkeit verdan... » mehr

Auch auf Point Alpha blieb er sich treu; Preisträger Wolf Biermann bot statt einer Rede dem Festakt-Publikum ein Konzert. Fotos: Heiko Matz

18.06.2017

Thüringen

Preis für einen unbequemen Lyriker

"Bequem war er selten", sagt Norbert Lammert über Wolf Biermann. Der Liedermacher und Lyriker erhielt vom Kuratorium Deutsche Einheit den Point-Alpha-Preis. » mehr

17.06.2017

Thüringen

Liedermacher Biermann mit Point-Alpha-Preis ausgezeichnet

Der Liedermacher und frühere DDR-Dissident Wolf Biermann (80) ist am Samstag im osthessischen Rasdorf mit dem Point-Alpha-Preis ausgezeichnet worden. » mehr

Kohl und Merkel

19.06.2017

Brennpunkte

Europäischer Staatsakt für Kohl wohl Anfang Juli

Der am Freitag gestorbene «Kanzler der Einheit» wird wohl mit einer bisher nicht da gewesenen Feier in Straßburg gewürdigt. Der Termin steht noch nicht endgültig fest - Kanzlerin Merkel hält aber «höc... » mehr

Einheitsfeier 1990

16.06.2017

Hintergründe

Helmut Kohl - Ein Leben für Deutschland

Helmut Kohl hat Deutschland geprägt wie kaum ein anderer Politiker. Als Kanzler der Einheit hat er sich in die Geschichtsbücher geschrieben. Aber es gab auch Abgründe. Politisch wie privat. » mehr

Am 9. Februar zu Gast in Bamberg: DDR-Liedermacher Wolf Biermann

16.06.2017

Thüringen

Liedermacher Biermann erhält Point-Alpha-Preis für Einheitsverdienste

Mit poetisch-subversiven Texten erhob Liedermacher Wolf Biermann zu DDR-Zeiten seine Stimme gegen die Staatsmacht. Weil er «Künstler und leidenschaftlicher Streiter für Frieden und Freiheit» war, beko... » mehr

Kalenderblatt

12.06.2017

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2017: 12. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juni 2017: » mehr

Im Podium (von links): Manfred Sapper, Viktor Sazonov, Andreas Heinemann-Grüder und Ricarda Steinbach.

14.05.2017

Bad Salzungen

Deutsch-russische Debatte in der Rhön

Die deutsch-russischen Beziehungen sind derzeit ein spannendes Thema, zu dem es verschiedene Meinungen gibt. Das wurde deutlich bei der Podiumsdiskussion in der Gedenkstätte Point Alpha. » mehr

Ricarda Steinbach, Direktorin der Point Alpha Stiftung, hält das Mitmachbuch in ihren Händen - Anleitung gaben die Lehrerinnen Antje Fiebiger (zweite von links), Korntina Krichling (fünfte von links) und Sabine Müller (rechts) - die Gestaltung übernahmen die Schüler - im Bild Jasmin Kley (links), Luise Tasler (dritte von links), Sophie Niebergall (zweite von rechts), daneben Sophie Michel und Maximilian Simon sowie Robin Schlegelmilch (vierter von links). Foto: Annett Recknagel

07.04.2017

Schmalkalden

Authentischer Lernort auch für kleine Gäste

33 Abiturienten des Schmalkalder Berufsbildungszentrums gestalteten für die Point Alpha Stiftung in Geisa ein Mitmachbuch für Kinder. » mehr

Wolf Biermann

07.04.2017

Thüringen

Liedermacher Wolf Biermann erhält renommierten Point-Alpha-Preis

Der Liedermacher und frühere DDR-Dissident Wolf Biermann erhält den diesjährigen Point-Alpha-Preis. Die Auszeichnung ist mit 25 000 Euro dotiert und würdigt Verdienste um die Einheit Deutschlands und ... » mehr

29.09.2016

Klartext

Eine müßige Klage

"Auf Werte, Ideale, Menschlichkeit und Mut zu setzen", so Christoph Witzel im "Klartext", "das kann zu allen Zeiten jeder auch für sich – und er kann es in die gesellschaftliche und politische Debatte... » mehr

19.06.2016

Thüringen

Theologe Richard Schröder mit Point-Alpha-Preis geehrt

Rasdorf - Der Theologe Richard Schröder (72) ist für seine Verdienste um die deutsche Einheit mit dem Point-Alpha-Preis 2016 ausgezeichnet worden. » mehr

Franz Josef Jung, Andreas Postel und Wolfgang Berghofer (von links) im Gespräch im Geisaer Gangolfisaal. Foto: Stefan Sachs

18.11.2015

Bad Salzungen

Dialog als Mittel gegen Gewalt

Für eine Sicherheitspartnerschaft mit Russland gegen den Terror sprachen sich Dresdens früherer Oberbürgermeister Wolfgang Berghofer und Franz Josef Jung, CDU/CSU-Fraktionsvize im Bundestag, beim 6. G... » mehr

Wissenswertes in kompakter Form vermittelt die Ausstellung zur Wiedervereinigung im Neuen Rathaus.	Foto: frankphoto.de

13.11.2015

Suhl

"Weg zur Deutschen Einheit" bis Jahresende verlängert

Suhl - Die Ausstellung "Der Weg zur deutschen Einheit" im Foyer des Neuen Rathauses sollte am heutigen Freitag eigentlich abgebaut werden. » mehr

Horst Teltschik, Berater von Helmut Kohl (links) und der ehemalige Postminister Wolfgang Bötsch plauderten aus dem Nähkästchen.	Foto: Theresa Müller

23.10.2015

Suhl

"Wir haben die Diktatur in die Wüste geschickt"

Anlässlich des 25. Jahrestags der Wiedervereinigung diskutierten Minister, Autoren, Stadtoberhäupter und Bürgerrechtler aus Ost und West in Suhls Partnerstadt Würzburg über die damaligen Ereignisse. » mehr

So viel Temperament wie in seiner Festrede hatten dem 82-jährigen Bernhard Vogel nicht viele zugetraut.

05.10.2015

Ilmenau

Als das Unvorstellbare plötzlich Realität wurde

Zur Festveranstaltung zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit wurde in Ilmenau vor allem die friedliche Revolution gewürdigt. » mehr

Jetzt auch Buchautor: Matthias Gehler. Foto: Guido Werner

02.10.2015

Thüringen

"Hatten nur ein kleines Zeitfenster"

Für Presse, Funk und Fernsehen war Matthias Gehler so etwas wie das Gesicht der zu Ende gehenden DDR - als letzter Regierungssprecher dieses plötzlich spannend gewordenen Landes. Und: Er war der Chef ... » mehr

Matthias Bott.

22.09.2015

Bad Salzungen

Vermitteln, dass Freiheit nicht selbstverständlich ist

Die gesellschaftlichen Entwicklungen zur deutschen Einheit nach dem Mauerfall waren am Montagabend Thema eines Diskussionsabends im „Haus auf der Grenze“. Doch auch aktuelle Probleme kamen zur Sprache... » mehr

Die Ausstellung arbeitet auf 20 Tafeln mit 150 Dokumenten und Fotos sowie einer überschaubaren Textmenge.	Foto: frankphoto.de

08.09.2015

Suhl

Ausstellung: Die Deutschen feiern Silberhochzeit

Im Neuen Rathaus wurde die Ausstellung "Der Weg zur deutschen Einheit" eröffnet. Gezeigt werden Hintergründe, die von den Folgen des Zweiten Weltkrieges bis zur friedlichen Revolution reichen. » mehr

Christoph Witzel zum Jahrestag des Mauerbaus

13.08.2015

Meinungen

Stellen wir uns vor ...

Was wäre wenn....? Wäre die Mauer nicht gefallen, wäre die Geschichte ganz anders verlaufen.Es ist ein wahrer Trost und eine tiefe Freude, dass man am Jahrestag der Errichtung der Mauer immer auch an ... » mehr

Wolfgang Schäuble

21.06.2015

Thüringen

Schäuble mit Point-Alpha-Preis geehrt

Ein Vierteljahrhundert nach der Wiedervereinigung hat der heutige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Sonntag für seine Verdienste um die deutsche Einheit den Point-Alpha-Preis erhalten. Die Ehr... » mehr

Bernhard Vogel hielt die Festansprache. 	Foto: Stefan Sachs

17.05.2015

Bad Salzungen

Ein Ort mit besonderer Botschaft

Den Umgang mit der Geschichte sieht Thüringens früherer Ministerpräsident Bernhard Vogel als Ausgangspunkt, sich Gedanken über die Zukunft zu machen. Er war Festredner bei der 20-Jahr-Feier des Point ... » mehr

02.04.2015

Thüringen

Bundesfinanzminister Schäuble erhält Point-Alpha-Preis 2015

Geisa - 25 Jahre nach der Wiedervereinigung wird Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) für seine Verdienste um die deutsche Einheit mit dem Point-Alpha-Preis 2015 geehrt. » mehr

Geehrt wurden die Sozialdemokraten der ersten Stunde. Von links Lothar Hilpert, Reiner Schaller, Ilke und Peter Handy sowie Brigitte Frübing erhielten von Christopher Zimmermann symbolisch eine Rose überreicht. 	Foto: Erik Hande

25.01.2015

Schmalkalden

"Die Richtung stimmt"

Es war 1989 noch ein Wagnis, die SPD im Osten neu zu gründen. Ilke und Peter Handy, Lothar Hilpert, Angela Baumann, Brigitte Frübing und Reiner Schaller gaben in Schmalkalden trotzdem der Sozialdemokr... » mehr

Sturm auf die Suhler Stasi-Bezirksverwaltung im Dezember 1989. Bezirksstaatsanwalt Klaus Schulze sprach zu den Demonstranten. 	Archivfotos (3): Siegfried Störmer

06.12.2014

Suhl

"Ich schieße nicht auf das Volk"

Die Besetzung der Stasi-Zentrale in Suhl war die einzige, bei der es einen Toten gab. Vor 25 Jahren entschied sich, ob die DDR im Bürgerkrieg versinkt oder friedlich untergeht. Dass der SED-Staat und ... » mehr

Autorin Christiane Illig mit ihrer Panasonic Lumix FZ-200, mit der ein Teil der Aufnahmen des Bandes entstand. 	Fotos (2): camera900.de

29.11.2014

Sonneberg

Die Menschlichkeit des Augenblicks

"Augen-Blicke" heißt der Porträtband der Sonnebergerin Christiane Illig, der dieser Tage erschienen ist. Er zeigt Aufnahmen bekannter Musiker, Schauspieler, Politiker oder Schriftsteller der vergangen... » mehr

Marianne Birthler, Andreas Postel und Rainer Eppelmann (von links) im Gespräch im Geisaer Gangolfisaal. 	Foto: Stefan Sachs

12.11.2014

Bad Salzungen

Geschichte und die Sonnenuhr

Warum wird die Friedliche Revolution von 1989 immer noch gerne als „Wende“ verharmlost? Beim 5. Geisaer Schlossgespräch wurde über die Betrachtungsweise von Geschichte diskutiert. » mehr

Bücher über die DDR-Zeit

03.11.2014

Thüringen

Umfrage: Jeder zweite Deutsche hat genug von DDR-Geschichte

Die Erinnerungsmaschinerie läuft auf Hochtouren. Bücher, Filme und Zeitzeugengespräche rücken den historischen Herbst 1989 in den Fokus. Doch die Menschen werden der Sache langsam überdrüssig. » mehr

23.10.2014

Bad Salzungen

Heiße Tage im kalten Oktober

Tausende Menschen demonstrierten im Herbst 1989 Abend für Abend in Dresden. Alles begann am 30. September, als die ersten Züge mit Prager Botschaftsflüchtlingen durch die Elbmetropole rollten. » mehr

Auf viele Zuschauer freuen sich die Mitglieder der Theatergruppe Sankt Georg: Stephan und Simone Dittmar, Ingola Eisenacher, Anja Leffler, Uwe und Antje Dittmar, Sebastian Kretschmann, Conny W. Kropp, Silke und Matthias König sowie Christiane Schreiber (Regie) und Andreas Eisenacher (Technik). 	Foto: fotoart-af.de

23.09.2014

Schmalkalden

Theatertradition wird neu belebt

Die Theaterleute der evangelischen Kirchgemeinde laden in die „Burg“ ein. Einen Vorgeschmack, wie es in der früher sehr beliebten Schmalkalder Gaststätte aktuell aussieht, gab es bereits zum Denkmalta... » mehr

Die Jagdhornbläsergruppe Rockenstuhl und die Alphorngruppe "Die Siebenschläfer" mit der Geisaer Tourismusbeauftragten Eva Pagel.

19.07.2014

Bad Salzungen

Große und kleine Hörner

Die Jagdhornbläsergruppe Rockenstuhl und die Alphorngruppe "Die Siebenschläfer" sind weit über das Geisaer Amt hinaus bekannt. Diesen Sommer haben sie Grund zum Feiern. » mehr

Barbara Gottwalds und Jessica Stukenbergs facettenreiches, spannendes Theaterstück "Grenzland", das sie zum ökumenischen Trinkhallengespräch aufführten, ging tief unter die Haut.

18.07.2014

Bad Salzungen

Nach innen gerichteter Stacheldrahtzaun

Bad Salzungen - Der Geruch der großen, weiten Welt im Westpaket, Thälmannpionier-Gelöbnis mit rotem Halstuch, der "Wahnsinn" Mauerfall und leise gesungene Zeilen aus Wolf Biermanns "Ermutigung": Das P... » mehr

Ende der Duldsamkeit: Die Statt-Kirchentagsteilnehmer bringen ihre Forderungen bei der Schlusskundgebung des offiziellen Kirchentags in die Öffentlichkeit.   	Archivfoto: Hartmut Zimmermann

12.07.2014

Bad Salzungen

Drahtseilakt kurz vor dem Ende der Republik

"Was ist der Mensch, dass Du seiner gedenkst?" Unter diesem Motto hatte die Evangelisch-Lutherische Kirche Sachsens Anfang Juli 1989 zu ihrem Kirchentag nach Leipzig eingeladen. Wer damals mit dabei w... » mehr

15.05.2014

Ilmenau

Ex-Ministerpräsident Vogel: Positives Fazit nach 25 Jahren

Stadtilm - Thüringen hat es wie kein anderes Bundesland geschafft, die Folgen der friedlichen Revolution von 1989 für sich zu nutzen, so die Kernaussage des ehemaligen Ministerpräsidenten » mehr

Ausstellungseröffnung mit Bandschnitt (von links): Hans-Joachim Jentsch, Monika Grütters, Axel Wintermeyer, Christine Lieberknecht, Uwe Höhn und Volker Bausch.

27.03.2014

Bad Salzungen

Weltgeschichte regional erzählt

Die neue Dauerausstellung im thüringischen Teil der Gedenkstätte Point Alpha verknüpft Weltgeschichte mit regionalen Ereignissen und Schicksalen. Am Mittwoch wurde sie eröffnet. » mehr

Buchmesse

11.03.2014

Feuilleton

Thüringer Verlage schätzen Leipziger Buchmesse

Weimar/Leipzig - Die Leipziger Buchmesse ist nach Frankfurt am Main die zweitgrößte Bücherschau in Deutschland. Auch Verlage aus Thüringen zeigen dort, was sie zu bieten haben. » mehr

Andrew Denison, Gundula Bavendamm und Horst Teltschik (von links) beim 4. Geisaer Schlossgespräch. 	Foto: Stefan Sachs

28.11.2013

Bad Salzungen

Viele Gründe, Freunde zu bleiben

Die deutsch-amerikanische Freundschaft hat nicht nur Sonnentage erlebt, dennoch ist sie beständig. Darüber diskutierten im Geisaer Gangolfisaal Zeitzeugen mit Welterfahrung. » mehr

Nach der Lesung im Geisaer Gangolfisaal sprach Kai von Westerman mit Zuhörern und signierte Bücher. 	Foto: Stefan Sachs

08.11.2013

Bad Salzungen

Bilder in Worte gefasst

Kamerateams westlicher Fernsehsender waren dabei, als im Herbst 1989 in der DDR die Menschen auf die Straße gingen. Einer von ihnen sammelte das Filmmaterial und schrieb darüber ein Buch. » mehr

geisa

15.06.2013

Thüringen

Point-Alpha-Preis für Lech Walesa

Geisa - Für seine Bemühungen um die Einheit Deutschlands und Europas wird der einstige polnische Gewerkschaftsführer Lech Walesa am Sonntag mit dem Point-Alpha-Preis 2013 geehrt. » mehr

18.04.2013

Bad Salzungen

Point-Alpha-Preis 2013 geht an Lech Walesa

Geisa - Der Point-Alpha-Preis 2013 für Verdienste um die Einheit Deutschlands und Europas geht an den Polen Lech Walesa. » mehr

16.03.2013

Klartext

FDP in der Relegation

Die FDP wittert wieder Morgenluft. Monatelang pendelte die Partei von Wirtschaftsminister Philipp Rösler bei den Prognosen für die Wahl im September zwischen drei und vier Prozent hin und her. » mehr

Dieter Krüger (l.) und Karl Schmitt (r.) im Gespräch. 	Foto: Stefan Sachs

20.02.2013

Bad Salzungen

Krieg wollte eigentlich niemand

Die Machtblöcke im Kalten Krieg analysiert der Historiker Dr. Dieter Krüger im ersten Band der Schriftenreihe Point Alpha. Am Montag wurde das Buch in der Gedenkstätte präsentiert. » mehr

06.12.2012

Meiningen

Benshausen wäre der Traumpartner gewesen

Benshausen/Schwarza - Das Land soll über die Zukunft der Gemeinde Benshausen entscheiden. In der Nachbargemeinde Schwarza wird diese Position des Benshäuser Gemeinderats nicht verstanden. » mehr

Kränze am Denkmal der Teilung und Wiedervereinigung niedergelegt (v.l.): Jörg-Uwe Hahn, Franz Rupprecht, Reinhard Krebs, Dirk Diedrichs, und Dr. Walter Arnold.   	Fotos (2): Heiko Matz

03.10.2012

Bad Salzungen

Mut gefragt - damals wie heute

Freude, Dankbarkeit und Hoffnung verbindet Thüringens ehemaliger Ministerpräsident Bernhard Vogel (CDU) mit dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober. Auf Point Alpha hielt er die Festansprache. » mehr

Hans-Henning von Sandrart.

12.05.2012

Bad Salzungen

Erschreckend realitätsnahes Spiel

Wäre aus dem Kalten Krieg ein heißer geworden, hätten Atomwaffen die Rhön ausgelöscht. Das bestätigten Militärexperten bei einem Kolloquium in der Point Alpha Akademie in Geisa. » mehr

22.12.2011

Klartext

Die Haltung wird bleiben

Sie haben mit ihren Schlüsselbunden geklingelt, sie haben Transparente hochgehalten, sie haben seinem Sarg applaudiert - mit Tränen in den Augen. Zehntausende Tschechen haben gestern in Prag Abschied ... » mehr

Alfons Nossol, Franz-Josef Schlichting und Joachim Wanke (v. l.) beim 2. Geisaer Schlossgespräch am Montag. 	Foto: Stefan Sachs

09.11.2011

Bad Salzungen

Papst nahm Steine aus der Mauer

Als die Völker in mehreren Ostblockstaaten in den 80er-Jahren in die Freiheit aufbrachen, hatten sie mit Papst Johannes Paul II. einen wichtigen Unterstützer. Darum ging es beim 2. Geisaer Schlossgesp... » mehr

Felipe González 2005 auf der Wartburg. Damals wurde er mit dem Wartburgpreis geehrt. Auch dieser Preis wird in Eisenach für Verdienste um die europäische Einigung und die deutsche Wiedervereinigung geehrt.   	Archivfoto: Michael Reichel

26.04.2011

Bad Salzungen

"Ihr könnt auf mich zählen"

Leidenschaft, Einsatz: Felipe González, der ehemalige spanische Ministerpräsident, soll für seine Verdienste um die Einheit Deutschlands und Europas mit dem Point-Alpha-Preis geehrt werden. » mehr

23.04.2011

Bad Salzungen

Felipe González erhält Point-Alpha-Preis 2011

Geisa/Rasdorf - Der ehemalige spanische Ministerpräsident Felipe González erhält für seine Verdienste um die Einheit Deutschlands und Europas den Point-Alpha-Preis 2011. » mehr

18.06.2009

Klartext

Die sind ja nicht ganz dicht

Manchmal lassen sich Stimmungen am besten an Gesichtern ablesen und an Geräuschen abhören. » mehr

06.09.2008

Klartext

Der Point-Alpha-Preis

Der in diesem Jahr mit 25 000 Euro dotierte Preis ist nach dem ehemaligen US-Stützpunkt an der thüringisch-hessischen Grenze zwischen Geisa und Rasdorf in der Rhön benannt, wo sich NATO und Warschauer... » mehr