PETER GRIMM

19.06.2017

Ilmenau

Nach Familiendrama in Altenfeld: Gedenkgottesdienst für getötete Kinder

Altenfeld - Gedenkgottesdienst statt Jubiläumsfeier: Nach dem tödlichen Familiendrama lädt die Gemeinde Altenfeld (Ilm-Kreis) für kommenden Sonntag zu einem Gedenkgottesdienst. » mehr

Ort der Trauer: Blumen, Kerzen und Plüschtiere liegen auf der Treppe, die zum Haus führt, in dem sich das Familiendrama in Altenfeld ereignete. Foto: khs

18.06.2017

Thüringen

Altenfeld hält stille Andacht

Altenfeld - Zum Gedenken an die beiden Kinder, die am vergangenen Donnerstag gewaltsam aus ihrem jungen Leben gerissen wurden, sowie an ihren Bruder, der schwer verletzt im Krankenhaus liegt, gab es a... » mehr

21.06.2017

Ilmenau

Altenfeld ringt um Normalität

Am Sonntag steht ein Gedenkgottesdienst allen Altenfeldern offen, die Tragödie zweier getöteter Kinder in Gemeinschaft bewältigen zu suchen. Nach dem Gewaltakt ringen die Ortsbewohner noch immer um Fa... » mehr

Familiendrama in Thüringen

16.06.2017

Brennpunkte

Tote Kinder in Altenfeld: Mutter wollte sich trennen

Nach der Bluttat im südthüringischen Altenfeld bleibt die Frage: Warum mussten die beiden Kinder sterben? Kritik gibt es auch am Jugendamt. Die Behörde hatte die Jungs in der Obhut des gewalttätigen M... » mehr

Ein Auto fährt über die Landstraße, die ab Januar Ortsstraße wird. Foto: bf

Aktualisiert am 18.06.2017

Ilmenau

Protest geplant: Straßenzuordnung kostet Kreis und Orte halbe Million

Die Abwidmung der Landesstraße zwischen Großbreitenbach und Altenfeld und Übertrag in Gemeindehände wird Konsequenzen nach sich ziehen. Bleibt es dabei, stehen immense Kosten an. In beiden betroffenen... » mehr

Rettungskräfte und Polizei bestimmten am Donnerstag das Bild im sonst eher beschaulichen Altenfeld. Fotos: b-fritz.de

16.06.2017

Thüringen

Über allem liegt Trauer um zwei unschuldige Kinder

Altenfeld erhielt am Donnerstag all das, was sich der kleine Ort so nicht wünscht: Medienaufmerksamkeit, Rettungshubschrauber, Notärzte, Retter, Feuerwehr, Polizei und Staatsanwalt. Über allem aber la... » mehr

Noch ist die Verbindung zwischen Großbreitenbach und Altenfeld als Landesstraße 2648 markiert. Doch ab 1. Januar wird sie ab Kahlert bis Ortseingang Altenfeld zur Kreisstraße, ab dort bis Großbreitenbach zur Gemeindestraße beider Orte. Kosten für Erhalt und Winterdienst bleiben dann an den Orten hängen. Foto: Klämt

09.06.2017

Ilmenau

Kostenfalle: Straße, die keiner will

Großbreitenbach und Altenfeld drohen ungewollte Mehrausgaben. Die Landstraße zwischen beiden Orten ist ihnen zugeordnet worden. Das bedeutet künftig Ausgaben für Unterhalt und Winterdienst. » mehr

In Stützerbach (Foto) gibt es schon seit vergangener Saison keinen Schwimmmeister beziehungsweise keinen Fachangestellten für Bäderbetriebe mehr, der sich um die Sicherheit im Schwimmbad kümmert. Zuletzt war das einstige Naturbad als "öffentliche Badestelle" Anlaufpunkt für Wasserratten. Auch in Schmiedefeld ist man auf der Suche nach einem geeigneten Mitarbeiter. Findet sich niemand, könnte das Waldbad geschlossen bleiben. Foto: Brüsch

Aktualisiert am 05.05.2017

Ilmenau

Es mangelt an qualifizierten Mitarbeitern für Schwimmbäder

In Thüringen fehlen die Schwimmmeister - so auch im Ilm-Kreis: Stützerbachs einstiges Naturbad bleibt auch in dieser Saison "öffentliche Badestelle" und in Schmiedefeld versucht man, einen qualifizier... » mehr

Komplett mit Zuschauern gefüllt war der Saal des Geisaer Kulturhauses am Montagabend zur Filmpremiere. Fotos: Stefan Sachs

28.03.2017

Bad Salzungen

Zeitzeugen in bewegten Bildern

Mehr als 500 Zuschauer erlebten am Montagabend im Geisaer Kulturhaus die Premiere des Dokumentarfilms "Vertreibung 1961", produziert von den Filmemachern Peter Grimm und Eckart Reichl sowie Regionalhi... » mehr

Reinlichst geht es beim Medizinglashersteller Remy und Geiser in Altenfeld zu, ganz gleich, ob im Flaschen- oder Pipettenbereich. Davon machte sich Landtagsmitglied Andreas Bühl (l.) diese Woche ein Bild, erfuhr aber auch von zunehmender Sorge um die Ausbildung in Thüringen, wenn das Interesse weiter sinkt. Foto: Klämt

22.02.2017

Ilmenau

Flaute: Zunehmend Sorge um Glas-Ausbildung

Trotz Tallage und ferner Autobahn wurde die Glasbranche in Altenfeld zur Wende nicht abgewickelt. Nun besteht Sorge, die Ausbildung für ganz Thüringen könnte durch Bewerberflaute bedroht sein. » mehr

23.01.2017

Ilmenau

Ratlosigkeit in VG zum Votum in Katzhütte

Die Hoffnung stirbt in Großbreitenbach zuletzt. Doch das Votum der Katzhütter zur Gebietsreform senkt die Chancen für eine Landgemeinde Großbreitenbach. Während der Verhandlungsführer noch hofft, sieh... » mehr

Vorweihnachtliches Winter-Gastspiel am Rennsteig

23.12.2016

Ilmenau

Vorweihnachtliches Winter-Gastspiel am Rennsteig

Mit Blitzeis hatte Donnerstagabend bis Freitag früh die ganze Region zu kämpfen, am Rennsteig zauberte der unterkühlte Regen über Nacht winterliche Gebilde in die Landschaft, wie an der Schutzhütte "A... » mehr

16.12.2016

Ilmenau

2016 kein Entscheid mehr für Landgemeinde zu erwarten

Stößt Katzhütte zur Landgemeinde Großbreitenbach oder nicht? Die Frage bleibt auch nach Katzhüttes Ratssitzung am Donnerstag offen - vorerst bis Januar kommenden Jahres. » mehr

09.12.2016

Ilmenau

Beschlossene Sache: Vertrag für Dorfladen Altenfeld

Altenfelds Gemeinderat hat seinen Ortschef beauftragt, mit einem Privatanbieter einen Vertrag zur Errichtung eines Dorfladens abzuschließen. Einige Räte hatten Zweifel, doch der Wunsch ist verlockend. » mehr

Landrätin Petra Enders (2. v. l.) und Bürgermeister Peter Grimm ehrten Herbert Escher (Mitte). Foto: khs

05.12.2016

Ilmenau

Leidenschaft für Blasmusik

Herbert Escher (84) ist ein Urgestein der Altenfelder Blasmusik. Über 70 Jahre spielt er in der Kapelle, 60 Jahre schwingt er den Taktstock. Bei der Weihnachtsfeier für Senioren wurde er geehrt. » mehr

02.12.2016

Ilmenau

Altenfeld erhält Angebot für Dorfladen

In Böhlen scheiterte er, in Altenfeld soll er gelingen: Ein ortsfremdes Unternehmen plant einen Dorfladen - nach neuem Konzept: Ohne Personal. Doch woanders ward bald nichts mehr davon gehört. » mehr

02.12.2016

Ilmenau

Nach 100 Jahren: Altenfelds "Neuländer" versuchen Tradition

100 Jahre ist das Wohngebiet Neuland in Altenfeld zusammengewachsen. Nun wollen die Bewohner bei Bratwurst, Glühwein und Lichterbaum ein Symbol zur Tradition machen. » mehr

Werner-Bache-Sportmedienpreis: Unsere Redakteurin Claudia Fehse mit der allerersten Auszeichnung und der dazugehörigen Urkunde.	Foto: König

04.10.2016

Regionalsport

Sportliche Überflieger in Text und Bild

Der beste Text und das beste Bild: In Erfurt suchte man beides beim Manfred-Fromm-Fotopreis und einem Sportmedienpreis, der einem ganz besonderen Sportreporter gewidmet ist: Werner Bache. » mehr

16.09.2016

Ilmenau

Wink mit Zaunspfahl zur Gebietsreform?

Ilmenau und Gehren machen, so sieht es momentan aus, den Sack zu in Sachen Gebietsreform. Großbreitenbach guckt dann in die Röhre, stimmten am Ende alle Entscheidergremien zu. Indes rechnet auch Erfur... » mehr

26.08.2016

Ilmenau

"Werte hoch gehalten, die manche heute nicht mal kennen"

Albert Schweitzer wird nächsten Freitag in Altenfeld geehrt. Der Humanist selbst war nie in dem Dörfchen, doch sein Wirken strahlt bis dort aus und erbrachte manch internationale Begegnung. Vor gut 50... » mehr

Leerstehende Häuser prägen das Bild im unteren Ortsteil Großbreitenbachs. In der VG Großbreitenbach sowie Gehren und Neustadt sind inzwischen alle Leerstände erfasst. Gesucht werden nun Lösungen zur Wiederbelebung. Foto: b-fritz.de

17.08.2016

Ilmenau

Erste Hinweise zum Projekt gegen Leerstand in ländlicher Region

Zur Wiederbelebung dörflicher Strukturen läuft im Ilm-Kreis das Projekt Komet. Es gibt inzwischen auch Hinweise aus der Region dafür. Ganz klare Vorstellungen äußerte Altenfelds Bürgermeister dazu. » mehr

Anna Grimm benannte Reformmodelle für die VG Großbreitenbach. Foto: Klämt

28.07.2016

Ilmenau

Gebietsreform: Altenfeld legt Richtung und heilige Kühe fest

Für die VG Großbreitenbach wird mit Orientierung Gehrens nach Ilmenau die Landgemeinde schier unerreichbar. Altenfelds Ortschef lehnt eine Rennsteiggemeinde ab und setzt nun vorsorglich für den eigene... » mehr

Zwischen Altenfeld und Kahlert; Bankette sind futsch, der Leitpfosten überlebte das Ausweichmanöver. Foto: Klämt

02.07.2016

Ilmenau

Schäden auf Umleitung sorgen Orte

Eineinhalb Monate nach Straßenbaubeginn vor Großbreitenbach häufen sich auf den Umleitungsstrecken Schadensmeldungen. Orte, in denen zuvor wegen der Engstellen vor einer Vollsperrung gewarnt wurde, si... » mehr

Peter Grimm. Foto: bf

21.05.2016

Ilmenau

Als Kapitän durch den Reform-Strudel

Altenfeld - Am 5. Juni wählen die Altenfelder ihren Bürgermeister. Als einziger Kandidat stellt sich der bisherige Ortschef Peter Grimm erneut dem Votum der Wähler. Freies Wort befragte den 52-Jährige... » mehr

Bauamtsmitarbeiterin Ronny Schinzel erfasst die zahlreichen Gebäude-Leerstände im südlichen Ilm-Kreis. Foto: b-fritz.de

28.04.2016

Ilmenau

Komet als Defibrillator für Dörfer

Fast 200 leere Häuser und Baulücken sind bisher in der VG Großbreitenbach erfasst; nur die Spitze des Eisbergs vom Ilm-Kreis. Das Projekt KOMET will Lösungsansätze entwickeln für den Demografie-Wandel... » mehr

Der Lift in Schmiedefeld (im Bild) hatte in dieser Wintersaison gerade einmal zwölf Tage geöffnet. In Altenfeld waren es bloß sieben Betriebstage. Ein dürftiges Ergebnis, finden die Touristiker. Archivfoto: b-fritz.de

26.03.2016

Ilmenau

Tourismus: Der Winter war eher dürftig

In den Gemeinden des Kreises wurden in diesem Winter weniger Gäste gezählt, als in der Vorjahressaison. Der fehlende Schnee ließ auch die Lifte stillstehen. » mehr

16.03.2016

Ilmenau

Es darf keine weißen Flecken geben

Großbreitenbachs Bürgermeister traf sich Montagabend unter anderem mit den Orts-Spitzen aus Herschdorf, Katzhütte und Goldisthal. Diskutiert wurde über Zusammenschlüsse bei einer Gebietsreform. » mehr

15.03.2016

Ilmenau

Es darf keine weißen Flecken geben

Großbreitenbachs Bürgermeister traf sich Montagabend unter anderem mit den Orts-Spitzen aus Herschdorf, Katzhütte und Goldisthal. Diskutiert wurde über Zusammenschlüsse bei einer Gebietsreform. » mehr

05.03.2016

Ilmenau

Wird die neue Landgemeinde Großbreitenbach vergoldet?

Neue Optionen eröffnen sich in Sachen Gebietsreform für die alte Verwaltungsgemeinschaft Großbreitenbach. Goldisthal rückt ins Blickfeld. Dafür aber müsste die VG noch Überzeugungsarbeit leisten. Mitt... » mehr

Der Holländische Reiter in Altenfeld ist nur noch ein Trümmerhaufen

27.02.2016

Ilmenau

Holländischer Reiter in Altenfeld ist nur noch ein Trümmerhaufen

Die Epoche des Holländischen Reiters in Altenfeld gehört der Geschichte an. Der als Ausgleichsmaßnahme der 380-kV-Trasse kostenneutral für die Kommune angesetzte Abriss des einstigen Ferienheimes ist ... » mehr

27.02.2016

Ilmenau

Altenfeld ohne Haushalt: Nur das Nötigste

Altenfeld - Die Einwohner von Altenfeld müssen sich darauf einrichten, dass der Gürtel 2016 in der Gemeinde enger geschnürt wird. » mehr

Aus für FDGB-Heim

13.02.2016

Ilmenau

Aus für FDGB-Heim

Mancher Altenfelder wird den Abriss des einstigen FDGB-Heimes Holländischer Reiter mit einem weinenden Auge begleiten. Viele schöne Augenblicke sind mit dem Objekt verbunden, Begegnungen mit Urlaubsgä... » mehr

Altenfeld bleibt bis 2028 staatlich anerkannter Erholungsort

29.01.2016

Ilmenau

Altenfeld bleibt bis 2028 staatlich anerkannter Erholungsort

Nun schmunzeln auch die Altenfelder: Noch im letzten Monat des alten Jahres wurde in Erfurt die Urkunde für die Anerkennung als staatlicher Erholungsort ausgestellt. Inzwischen hängt sie im Touristbür... » mehr

Gisela und Hartmut Fleischer aus Erfurt und die Ilmenauer Karin und Manfred Schulz waren am Montag bei Oehrenstock mit Skischuhen unterwegs. Fotos (2): b-fritz.de

19.01.2016

Ilmenau

Zahlreiche Möglichkeiten für Wintersport-Liebhaber

Jetzt geht's los: Der Winter ist endlich da - und für Einheimische wie Gäste werden allerorts zahlreiche Möglichkeiten geboten, die weiße Pracht zu genießen; sei es bei Winterwanderungen, beim Rodeln,... » mehr

07.01.2016

Ilmenau

Haus von Kriegsopfern wurde illegal beklebt

Nach Sachbeschädigungen in Altenfeld hat ein Hausbesitzer Anzeige bei der Polizei erstattet. Auch die Gemeinde Altenfeld wird Anzeige erstatten, sollten sich Fälle der Sachbeschädigung wiederholen und... » mehr

Julian und Simon Reichert rodeln mit Oma Regina Off in Neustadt. Opa Lothar Off präpariert die Abfahrt mit Schnee. Fotos (4): b-fritz.de

05.01.2016

Ilmenau

Winter gibt nur kurzes Intermezzo

Schwarze Weihnacht, kein Schnee zum Jahreswechsel - der Winter hat sich bisher von seiner schlechten Seite gezeigt. Das bisschen weiße Pracht freut jetzt zwar die Urlauber, doch ab Donnerstag ist erst... » mehr

Eine zusätzliche Stromsäule versorgt den Markt nun flexibel mit elektrischer Energie. Geplant war das ursprünglich nicht. Foto: Klämt

02.01.2016

Ilmenau

Am Markt mehr als geplant gebaut

Die Marktplatzumgestaltung ist Altenfeld am Ende teurer gekommen als geplant. Die Rechnungen werden aber alle gedeckt. Der Gemeinderat beschloss, nachzulegen. » mehr

Großbreitenbach kauft die Halle für die Zentralisierung des Bauhofs. Foto:bf

19.12.2015

Ilmenau

Heimlichkeiten in Altenfeld und Großbreitenbach

So viel Heimlichkeit: In Altenfeld und Großbreitenbach wurden in den Ratssitzungen am Donnerstag die jüngsten Überraschungen für die Orte preisgegeben. Beide blicken damit in die Zukunft. » mehr

19.12.2015

Ilmenau

In Altenfeld sind die fetten Jahre erstmal vorbei

Investitionen für 2016 in Altenfeld werden auf Eis gelegt. Das Geld im Gemeindehaushalt reicht voraussichtlich nicht einmal zur einst geplanten Sanierung der Bushaltestelle. » mehr

Alice Macholdt wird kommende Tage ihre übliche Arbeit unterbrechen und die Touristinformation verlassen, um im Ort die beanstandete Wegbeschilderung zu fotografieren. Damit soll belegt werden, dass diese - anders als kritisiert - in Ordnung ist. Die Fotos sollen nach Erfurt geschickt werden.

07.11.2015

Ilmenau

Altenfeld verärgert: Statt Titel nichts als Auflagen

Anstelle der Bestätigung des Erholungsort-Titels hat Altenfeld ein Auflagenschreiben aus Erfurt erhalten. In der Gemeindeverwaltung ist die Verärgerung darüber riesig. » mehr

37 Bügel hat das Seil, einen davon als Verschluss. Alle mussten einzeln neu montiert werden. Roland Tresselt wirft einen Kontroll-Blick auf die Verspannung eines Bügels. Foto: bf

30.10.2015

Ilmenau

Lift Altenfeld nach Sperrung durch TÜV nun wieder startklar

Altenfeld - Im Frühjahr informierte Altenfelds Bürgermeister Peter Grimm über die Sperrung des Altenfelder Ski-Lifts durch den TÜV. » mehr

Bis in die zweite Empore besetzten die Altenfelder und Gäste die Kirche, um sich das Heimatstück der Laienspielgruppe anzusehen. Foto: uhu

27.10.2015

Ilmenau

Echte Euro und falsche Rasselböcke

Den Nachweis völliger Frömmigkeit brachten die Altenfelder am Freitag nicht unbedingt, wohl aber den für die Solidarität bei Erhalt ihrer Dorfkirche. » mehr

Ein Mai-Baum vor Weihnachten in der Kirche - das neue Theaterstück der Freunde der Kirche Altenfeld macht es möglich. Fotos: Dolge

17.10.2015

Ilmenau

Ein Stück neue Kirche und ein neues Theater-Stück

Den Fortschritt bei der Sanierung ihrer Kirche feiern die Altenfelder mit einem Theater-Spiel in selbiger. » mehr

05.10.2015

Ilmenau

Neuer Spielplatz in Altenfeld eingeweiht

Altenfelds Ortsmitte ziert jetzt ein neuer Spielplatz. Dieser wurde am Sonntag zeitgleich mit der Einheitsfeier mit der Partnergemeinde Eschenburg eingeweiht. » mehr

02.10.2015

Ilmenau

Beschluss: Altenfelder Gäste erhalten ab Dezember das Rennsteig-Ticket

Altenfelder Gäste dürfen sich freuen: Sie erhalten ab Dezember das Rennsteig-Ticket, das zur kostenlosen Nutzung einer Bahn- und mehrerer Buslinien einlädt. Auf 1,50 Euro steigt die Kurtaxe im Gegenzu... » mehr

26.09.2015

Ilmenau

Elf aus Dreizehn: Altenfeld dabei beim Rennsteig-Ticket?

Wenn Altenfeld nächsten Mittwoch dem Rennsteig-Ticket beitritt, ist es fast die letzte Gemeinde der Auftakt-Elfer-Staffel, die das Vorhaben an den Markt bringt. Der Orts-Chef zweifelt nicht daran. Für... » mehr

Andacht eines Ausländers: Pfarrer i.R. Werner Hinz in Altenfelds Kirche. Foto: Klämt

19.09.2015

Ilmenau

Herzblut und Engagement bei Kirchsanierung

Eine Gruppe der Stiftung Kiba stattete am Freitag Altenfeld einen Besuch ab. Im Gotteshaus warteten gleich zwei Geistliche. Der Andacht folgte im Gemeindehaus eine Bildprojektion zur noch laufenden Ki... » mehr

12.09.2015

Ilmenau

Straßenkur diente der umstrittenen Abwidmung

Die Sanierung der Landesstraße zwischen Großbreitenbach und Altenfeld bereitet tatsächlich die bevorstehende Umwidmung vor. Beide Orte laufen Sturm gegen dieses für sie kostspielige Vorhaben. » mehr

Herabgestürzte Deckenbalken drücken an der Straßenseite bereits ein Fassadenfenster von innen ein. Dahinter ist reichlich Bauschutt von der maroden Saaldecke auszumachen. Foto: b-fritz.de

02.09.2015

Ilmenau

Holländischer Reiter in Altenfeld droht einzustürzen

Der "Holländische Reiter" in Altenfeld kommt den Abrissabsichten im Herbst zuvor: Seit Montagnachmittag ist Bewegung im Haus, brach ein Teil der Decke ein und wird ein Dachspalt immer größer. Das Ex-F... » mehr

In Altenfeld wird gerade die Oberfläche der Ortsstraße saniert.

22.08.2015

Ilmenau

Land hält an Abwidmung der Landstraße nach Altenfeld fest

Großbreitenbachs und Altenfelds Bürgermeister wollen die Abwidmung der Landstraße, die beide Orte verbindet, verhindern. Ein Termin am Freitag im Erfurter Ministerium sollte Klarheit bringen. » mehr

Mannschaften in unterschiedlichster Zusammensetzung führte der Spaß am Beachvolleyball am Samstag auf der Altenfelder Anlage zusammen. Foto: Dolge

18.08.2015

Lokalsport Ilmenau

Netzwerk für Sport am Netz

Sportlicher Ehrgeiz und Spaß vermischten sich einmal mehr auf glückliche Weise beim Altenfelder Beachvolleyballturnier. » mehr

Im traditionellen Ständebaum Großbreitenbachs findet sich kein Hinweis auf den Beruf Kindergärtnerin. Nicht viel besser sieht es im modernen Internet mit einer Präsentation aus. Und der jetzt erstrittene Lohnanstieg ist best gehütetes Geheimnis.

15.08.2015

Ilmenau

Länger hingezogen als gedacht

Kindergärtnerinnen in der VG Großbreitenbach sollen ab September mehr Geld erhalten. Die Einigung steht, heißt es. Doch vieles bleibt im Verborgenen; auch eine angemessene Präsentation der Kindereinri... » mehr