RAMADAN

Batrisyia binti Tajuddin wollte zum Studium nach Deutschland, weil hier alles praktischer angelegt sei. Zum Arbeiten will sie zurück nach Malaysia. Foto: fotoart-af.de

28.10.2016

Schmalkalden

Vermittlerin zwischen Kulturen

Die Malaysierin Batrisyia Tajuddin steht kurz vor ihrem Bachelorabschluss im Fach Maschinenbau an der Hochschule Schmalkalden. Jetzt wurde sie vom DAAD ausgezeichnet – für hervorragende Leistungen und... » mehr

Ein Großteil der in der Barchfelder Notunterkunft lebenden Flüchtlinge ist minderjährig, teilte das Landratsamt auf Nachfrage mit. Foto: Heiko Matz

19.08.2016

Bad Salzungen

Ziel: Notunterkunft schrittweise auflösen

In der Barchfelder Flüchtlingsunterkunft hat es Probleme mit nächtlicher Ruhestörung gegeben. Gespräche haben dazu beigetragen, dass nun wieder Ruhe eingekehrt ist. » mehr

Fastenzeit ja, aber nicht vor dem Tor: Ibrahim El Hajj bereitet nicht nur Sieblebens Torwart große Probleme. Der Torjäger erzielt seine Saisontreffer 18 und 19.

11.06.2017

Lokalsport Suhl

Gib mir fünf !

Mission erfüllt: Der 1. Suhler SV hat das selbst gesteckte Ziel Platz fünf in der Fußball-Landesklasse erreicht. Das 4:0 gegen die Spielvereinigung Siebleben ist eine klare Sache - trotz Ess- und Trin... » mehr

In diesem Haus leben Kathrin Roth und Sohn Tobias mit 16 afghanischen Nachbarn. Fotos: camera900.de

30.07.2016

Neuhaus

Mit der Privatsphäre ist es längst vorbei

Kathrin Roth aus Steinach ist Eigentümerin einer Wohnung in einem Zweifamilienhaus. Den Kauf hat sie längst bereut. Seit im Mai 16 neue Nachbarn eingezogen sind, hat sie keine Ruhe mehr. » mehr

Ramadan

12.07.2016

Thüringen

Ramadan, Staatskanzlei und kritische Fragen

Ausgerechnet das Ramadanfest nahm Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) zum Anlass für einen "interreligiösen Dialog". » mehr

Familie Karini: Die Kinder haben sich bereits mit den Nachbarskindern angefreundet und spielen zusammen. Foto: fotoart-af.de

07.07.2016

Schmalkalden

Multikulti am Stiller Tor

Durch Begegnung einander kennenlernen: Anwohner, Paten und Flüchtlinge vom Stiller Tor in der Fachwerkstadt Schmalkalden kamen jüngst im Familienzentrum zusammen. Ein vielversprechender Anfang. » mehr

Einer der Blocks des Flüchtlingsheims in der Suhler Weidbergstraße wurde saniert, in wenigen Wochen sollen dort Flüchtlinge untergebracht werden. Das Suhler Heim soll mittelfristig erhalten bleiben.

30.06.2016

Suhl

Ruhe in Zeiten des Umbruchs

Zeit des Umbruchs im Flüchtlingsheim auf dem Friedberg: Flüchtlinge bleiben nur wenige Tage, Häuser sind saniert, Ehrenamtler machen trotzdem weiter. Ein Rundgang mit dem Leiter der Einrichtung. » mehr

Habtay und Desta aus Eritrea teilen sich ein Zimmer in Craula. Wenn die sprachliche Verständigung mit Wohngruppenleiterin Claudia Peter auch noch schwierig ist, gibt es doch für jedes Problem eine Lösung. Fotos (3): Heiko Matz

10.06.2016

Bad Salzungen

"Da seht ihr's: Es geht doch!"

Sie haben sich alleine auf den Weg nach Europa gemacht. Als unbegleitete minderjährige Flüchtlinge haben acht von ihnen in der Jugendwohngruppe in Craula im Wartburgkreis ein Zuhause auf Zeit gefunden... » mehr

Jeden Morgen rauchen bei den Mitgliedern der AG Sport und Spiel sowie ihren Unterstützern die Köpfe. Foto: privat

26.05.2016

Suhl

Morgenhahn-Spiel fördert den Teamgeist

300 Euro hat das Team von Sport und Spiel für Flüchtlingskinder beim MDR-Morgenhahn-Spiel schon gewonnen. 200 Euro sollen noch hinzukommen, um für das Zuckerfest im Juli einkaufen zu können. » mehr

Fasten wird zwar oft auf die Figur bezogen, ist aber eigentlich eine spirituelle Übung - beispielsweise in der Zeit vor Ostern. Foto: dpa

11.02.2016

Suhl

Geschichte einer einstmals religiösen Tradition

Nach Aschermittwoch beginnt die vorösterliche Fastenzeit. Sie hat eine lange Geschichte. Schon im zweiten Jahrhundert gab es ein zweitägiges Fasten an Karfreitag und Samstag. » mehr

Kamel, Julian, Niclas, Jewan und Franziska haben gemeinsam Plätzchen ausgestochen und gebacken. Fotos (2): Michael Bauroth

30.11.2015

Zella-Mehlis

Begegnungen in der Bäckerei

Um Weihnachtsbräuche ging es beim Projekttag im Freizeittreff. Jugendliche aus Deutschland, Afghanistan und Syrien haben gemeinsam Plätzchen gebacken. Nächsten Samstag gibt es ein weiteres Treffen. » mehr

Sozialarbeiterin Silvia Költzsch überreicht die Leckereien an die Geschwister Gardana und Vanessa Jasgrewic.	Foto: frankphoto.de

18.07.2015

Suhl

Fast wie Weihnachten: Zuckerfest für Flüchtlingskinder

Für Muslime endete der Fastenmonat Ramadan. Am gestrigen Freitag begann das anschließende Zuckerfest. Vergleichbar ist das mit Advent und Weihnachten für Christen. » mehr

Riadh (l.) kocht mit Freunden aus Tunesien und Asylbewerbern aus Syrien und Albanien fürs Fastenbrechen beim Friedensfest. Fotos: frankphoto.de

17.07.2015

Hildburghausen

Wissen ist der Schlüssel

Information und Wissen sind der Schlüssel für Verständnis. In dieser Intention hatte Riadh Hakouti das Friedensfest initiiert, zu dem der Kreisjugendring Einheimische und Asylbewerber in dieser Woche ... » mehr

Muslime in aller Welt - wie hier in Karachi - begehen gerade den Ramadan. Er hat eine ähnliche Bedeutung wie die Adventszeit für Christen.	Foto: dpa

05.07.2015

Suhl

Ramadan-Gebet um drei Uhr störte Nachtruhe

Muslime begehen den Fastenmonat Ramadan. Das Leben spielt sich dadurch mehr nach Sonnenuntergang ab. Nachbarn beklagen die gestörte Nachtruhe. Das Ministerium reagiert auf die Beschwerden. » mehr

Gespannt warten diese Malaiserinnen in Kuala Lumpur auf das erste Anzeichen des neuen Mondes im Juni, der den Beginn des Ramadan bedeutet.

20.06.2015

Suhl

Ramadan für jeden Vierten im Flüchtlingsheim

Vor einer besonderen Herausforderung steht die Flüchtlingsunterkunft auf dem Friedberg: In dieser Woche begann der muslimische Fastenmonat Ramadan mit seinen besonderen Regeln. » mehr

Im Schmalkalder Herbst angekommen: Caroline Eberlein lebte zehn Monate auf Sanisbar im Indischen Ozean. Ihre Hände sind noch immer gezeichnet von ihrem zehnmonatigen Aufenthalt.	Foto: fotoart-af.de

25.10.2013

Schmalkalden

Verzichtet und doch viel gewonnen

Die Breitungerin Caroline Eberlein ist zurück von ihrer "weltwärts"-Tour. Zehn Monate lang hat sie auf Sansibar im Indischen Ozean gelebt und ist überzeugt: "Es war die beste Entscheidung, die ich tre... » mehr

ts_mohamad_sw_270209

27.02.2009

Ilmenau

Arabisches am Rennsteig

Stützerbach – Mindestens zwei Mal war Saleh Mohamad selbst überrascht. Als sich der studierte Biomedizintechniker bei Falcom in Langewiesen um ein Bewerbungsgespräch bemühte, sagte ihm Chef Ralf Leipo... » mehr

aha-ramadan1-mini

21.09.2007

Ilmenau

Ramadan bedeutet: Schlemmen nach Sonnenuntergang

Die beiden Thüringer Journalisten Lydia Ashfar und Andreas Hartmann sind derzeit unterwegs in Syrien, Jordanien und Israel. Auf ihrer Reise dokumentieren sie das Alltagsleben und die Geschichten der e... » mehr