Bad Salzungen

Zum 1100-jährigen Jubiläum der Zeppelinnotlandung auf der Wacht bei Tiefenort wurde eine umfangreiche Ausstellung konzipiert. Fotos (2): Susann Eberlein

vor 10 Stunden

Bad Salzungen

Eine Sensation in der Gemeindehistorie

Am Wochenende wurde in Tiefenort das 100-jährige Jubiläum der Zeppelinnotlandung auf der Wacht gefeiert. Eine Ausstellung zeigte nicht nur Fotos, sondern auch Originalteile des Marineluftschiffs L55. » mehr

Ines Britz stellte beim Brunnenfest ihre Holzarbeiten aus und leitete junge Talente wie Luisa am Schnitzeisen an. Fotos (3): Susann Eberlein

vor 11 Stunden

Bad Salzungen

Zurück in die Zukunft: Brunnentradition soll aufleben

Zum zweiten Mal fand das Brunnenfest in Bad Liebenstein statt. Die Veranstaltung rund um den Brunnentempel rückt das Heilwasser der Kurstadt in den Fokus und soll zur Tradition werden. » mehr

Brunnenfest Bad Liebenstein

vor 13 Stunden

Bad Salzungen

Brunnenfest in Bad Liebenstein: Flanieren wie anno dunnemals

Bad Liebenstein - In die blühende, fast märchenhafte Vergangenheit Bad Liebensteins zurückversetzt fühlten sich die vielen Besucher, die am Wochenende zum Brunnenfest in die Kurstadt kamen. » mehr

vor 13 Stunden

Bad Salzungen

Betrunkener Radler legt sich hin und bleibt auf Straße liegen

Wutha-Farnroda - Kurz vor der Austür verließen einen 47 Jahre alten Radfahrer in Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) die Kräfte. Er stürzte auf die Straße und blieb dort liegen. » mehr

In ihren Bildern spiegele sich Freude, Leid und Schmerz, sagt Bianka Roitzsch - "was auch in den Farben, die ich verwende, zu sehen ist". Fotos (2): Heiko Matz

18.08.2017

Bad Salzungen

Stier oder Tänzerin? Bilder, die die Fantasie anregen

Manchmal findet es Bianka Roitzsch amüsant, wie Betrachter ihre Bilder deuten. Glücklich macht sie, wie gut ihre abstrakte Kunst ankommt. Sehr nah ging ihr, was eine Mutter, deren Tochter gestorben is... » mehr

In der Ausstellung werden alle beim Wettbewerb der Leipziger Messe eingereichten Arbeiten gezeigt. Die beiden Studentinnen, deren Konzept den Ausscheid gewonnen hatte, wollen zudem am 26. August nach Barchfeld kommen. Montage: Heiko Matz

18.08.2017

Bad Salzungen

Schlösser-Ideen werden gezeigt

Die bei einem Architektenwettbewerb entstandenen Arbeiten zu den Barchfelder Schlössern werden am 26. August öffentlich präsentiert. » mehr

Ein kurzer Moment der Orientierungslosigkeit: Bei der Schnelligkeit des Spiels verliert Marie-Luise Otto (Mitte) auch mal den Überblick. Fotos (3): Heiko Matz

18.08.2017

Bad Salzungen

Zeitweise komplett die Orientierung verloren

Redakteurin Marie-Luise Otto will in Bewegung bleiben und hat Freizeitsportler der Region aufgerufen, sie dabei zu unterstützen. Beim Badminton in Merkers merkt sie schnell: Federball ist das nicht. » mehr

Haben im Freibad "An den drei Eichen" alles im Griff: Klaus-Peter Thimet (links) und Jörg Bohnwagner. Foto: S. Möller

18.08.2017

Bad Salzungen

Gute und schlechte Jahre gemeinsam gemeistert

Seit zehn Jahren betreiben Jörg Bohnwagner und Klaus-Peter Thimet das städtische Freibad "An den drei Eichen" - mit Erfolg. » mehr

Rundgang durch die neue Ausstellung (von links): Zeitzeugin Renate Stieber, Stiftungsratsvize Berthold Dücker, CDU-Bundestagsabgeordneter Christian Hirte, Stiftungsratsvorsitzender und Fuldaer OB Heiko Wingenfeld, Brigadegeneral Phillip S. Jolly, Stiftungsdirektorin Ricarda Steinbach, CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Brand, Ministerin Monika Grütters, Zeitzeugen Wolfgang und Liselotte Hamberger und Beiratsmitglied Hanno Sowade. Fotos: Stefan Sachs

17.08.2017

Bad Salzungen

Erst Feinde, dann Besatzer und schnell Freunde

Den deutsch-amerikanischen Alltag im "Fulda Gap" stellt die neue Dauerausstellung "Everyday Life" in der Gedenkstätte Point Alpha dar. Am 17. September soll sie eröffnet werden. » mehr

Das Bedienen der Senioren übernahmen Jugendliche gemeinsam mit Mitarbeitern aus der Gemeindeverwaltung von Barchfeld-Immelborn. Fotos: Marie-Luise Otto

17.08.2017

Bad Salzungen

Zucchini vom Bürgermeister und jugendliche Helfer

Rund 100 Senioren genossen am Mittwochabend im Barchfelder Sängerpark ein Drei-Gänge-Menü. Seit 2011 ist das Dinner fester Bestandteil im Kalender der Gemeinde Barchfeld-Immelborn. » mehr

17.08.2017

Bad Salzungen

Dreister Betrug: Unbekannte zockt Markt in Vacha um 2.000 Euro ab

Vacha - Einer dreisten Betrugsmasche ist die Mitarbeiterin eines Lebensmittelmarktes in Vacha (Wartburgkreis) aufgesessen. Der Schaden beträgt etwa 2.000 Euro. » mehr

Anton Hofreiter, Andreas Hundertmark und Burkhard Vogel (von links) sprachen in Geisa über den Klimawandel. Foto: Stefan Sachs

16.08.2017

Bad Salzungen

Hofreiter in Geisa: "Klimaschutz ist nicht verhandelbar"

"Wir müssen weg von Öl, Kohle und Gas und aufhören, unser Ökosystem zu zerstören", sagt der Grünen-Politiker und Biologe Anton Hofreiter. Er sprach in Geisa über den Klimawandel. » mehr

Dem Park-and-ride-Platz in der Werrastraße fehlt noch der direkte Zugang zum Bahnsteig. Foto: Heiko Matz

16.08.2017

Bad Salzungen

Genehmigung für "Resi" ist endlich erteilt

Fast zwei Jahre hat es gedauert: Jetzt hat das Eisenbahnbundesamt sein Okay für die Reisendensicherungsanlage gegeben. Ist sie gebaut, können Pendler direkt vom Parkplatz auf den Bahnsteig gelangen. » mehr

Feuerwehr-Kelle

Aktualisiert am 16.08.2017

Bad Salzungen

Feuer richtet in Geisa hohen Sachschaden an

100.000 Euro Schaden sind bei einem Brand in einer Firma in Geisa entstanden. Verletzt wurde niemand. » mehr

16.08.2017

Bad Salzungen

Unbekannte entfernen Pflastersteine – Auto nimmt Schaden

Bad Liebenstein - Unbekannte holten in der Heinrich-Heine-Straße an der Einmündung Schillerstraße in Bad Liebenstein Pflastersteine aus der Straße. Eine Frau fuhr am Dienstag, 6.30 Uhr, mit ihrem Auto... » mehr

Der Lebensmittelhersteller Handschuhmacher Feinkost, der im Februar Insolvenz angemeldet hatte, ist gerettet - und damit alle 70 Arbeitsplätze.	Foto: Matz

15.08.2017

Bad Salzungen

Neuer Eigentümer rettet Arbeitsplätze

Der insolvente Lebensmittelhersteller Handschuhmacher Feinkost wird von der Erfurter Hagen Feinkost GmbH übernommen. Die Arbeitsplätze und der Produktionsstandort in Möhra können so gesichert werden. » mehr

Förderbescheid vor Ort übergeben (von links): Landtagsabgeordnete Anja Müller (Linke), 1. Beigeordneter Gerhard Möller (CDU), Staatssekretär Klaus Sühl (Linke), Kämmerin Rita Oswald, Bürgermeister Martin Henkel (CDU), Statiker Mario Nothe, Bauamtsleiter Christoph Kritsch und Dr. Christine Meißner vom Sanierungsträger DSK. Foto: Stefan Sachs

15.08.2017

Bad Salzungen

Altstadt-Sanierung in Geisa wird fortgesetzt

Einen Förderbescheid über 540 000 Euro übergab Dr. Klaus Sühl (Linke), Staatssekretär des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft, am Dienstag an Geisas Bürgermeister Martin Henkel... » mehr

Orgelbauer Stefan Pilz beim Einbau neuer Pfeifen in die Orgel in der Weilarer Andreaskirche. Vor restaurierten Originalpfeifen werden nachgebaute Pfeifen von Registern platziert, die im Laufe der Zeit entfernt worden waren. Nun wird das Orgelwerk wieder komplettiert. Foto: Stefan Sachs

15.08.2017

Bad Salzungen

Orgel bekommt ursprüngliche Klangvielfalt zurück

Die barocke Oestreich- Orgel in der Weilarer Kirche wurde in vier Bauabschnitten grundhaft restauriert und teilrekonstruiert. Die mehrere Jahre dauernden Arbeiten stehen kurz vor dem Abschluss. » mehr

Seit Juni ist Justus Eppelmann der neue Kantor in Bad Liebenstein - und damit für die Kirchenmusik in der Friedenskirche und die Chorarbeit in der Kurstadt und den umliegenden Gemeinden zuständig. Foto: Susann Eberlein

15.08.2017

Bad Salzungen

"Eine Rockband wäre ein Experiment"

Seit Juni ist Justus Eppelmann der neue Kantor in Bad Liebenstein. Im Interview spricht er über seine Ankunft in der Kurstadt, seine kirchenmusikalische Arbeit und seine Ziele als Kantor. » mehr

Der ehemalige Wehrturm auf der Westseite der Geisaer Stadtmauer ist begehbar und dient heute als Aussichtsturm. Fotos: Stefan Sachs

15.08.2017

Bad Salzungen

Geisa erhält 540 000 Euro für Sanierung in historischer Altstadt

Der Stadt Geisa im Wartburgkreis stehen 540 000 Euro für die Sanierung ihrer alten Stadtmauer, des Stadtgrabens und der Pfortentreppe zur Verfügung. » mehr

Den Dienst an ihrer geliebten Peternell-Orgel in der Dermbacher Kirche "St. Peter und Paul" teilt sich Johanna Schach (rechts) mit Juliane Paulick, David Kölzner und Julia Blum (von links). Fotos (2): Eva-Maria Ullmann

14.08.2017

Bad Salzungen

Seit 60 Jahren an der Orgel

Das Orgelspiel ist Johanna Schach ein Herzensbedürfnis; dabei kann sie alle ihre Zipperlein vergessen. Der christliche Glaube gibt der 77-Jährigen immer wieder Kraft, alle anstehenden Termine wahrzune... » mehr

Das ehemalige Produktionsgebäude "Hammer" steht in der Mitte Steinbachs und zählt zu den Schandflecken des Bergdorfs. Fotos (2): Susann Eberlein

14.08.2017

Bad Salzungen

Haus am Hammerteich wird zur Gefahr

Das ehemalige Produktionsgebäude „Hammer“ in Steinbach verfällt zunehmend. Die Erben des Hauses konnten zwar ausfindig gemacht werden, dennoch sind der Stadt bisher die Hände gebunden. » mehr

Beschwingte Saxofonmelodien von Jochen Wölkner begleiteten "Die Legende vom heiligen Trinker", einer Novelle von Joseph Roth, die Gabriele Iffland-Böhm den Zuhörern an einem besonderen Ort, dem malerischen Garten der "Refuge", in ihrer Lesung vorstellte. Foto: Annett Spieß

14.08.2017

Bad Salzungen

Plötzlicher Tod zwischen zwei Pernod

"Lesbar extra" im Garten des liebevoll restaurierten Fachwerkhauses "Am heißen Stein" - Gabriele Iffland-Böhm las, Jochen Wölkner spielte auf dem Saxofon. » mehr

Rayk Bley, Katja Loth, Burkhard Hossfeld, Bürgermeister Ralph Groß, Tobias Fuckel sowie Michael Adam und zwei Mitarbeiter der Zimmerei (von links) feierten das Richtfest des Sportlerheims in Barchfeld. Foto: Susann Eberlein

13.08.2017

Bad Salzungen

Glück und Segen für das Sportlerheim

Der Rohbau des neuen Sportlerheims in Barchfeld steht. Nun wurde Richtfest gefeiert. » mehr

Die drei Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (2. von links), Armin Willingmann (rechts) und Martin Dulig (2. von rechts) wurden in Möhra von Moorgrund-Bürgermeister Hannes Knott (links) und Pfarrer im Ruhestand Christoph Martin Neumann begrüßt. Zeit blieb jedoch lediglich für eine kurze Stippvisite auf dem Lutherplatz und in der Lutherkirche. Foto: Marie-Luise Otto

13.08.2017

Bad Salzungen

Minister im Regen

Es sollte – im Jubiläumsjahr der Reformation – eine öffentlichkeitswirksame Wanderung dreier Wirtschaftsminister werden. Es wurde vor allem nass. » mehr