Hildburghausen

Im Fokus der Medien: Hagen Caspari, Geschäftsführer der Weißbachtal Agrar GmbH, Themars Bürgermeister Hubert Böse und Landrat Thomas Müller.

vor 17 Stunden

Hildburghausen

Themar macht mobil gegen Rechts:"Sie haben hier nichts verloren"

Die Signale werden lauter, der Widerstand wächst weiter: Themar macht ununterbrochen und zunehmend verstärkt mobil gegen die im Juli geplanten Rechtsrock-Konzerte auf zwei Wiesen nahe der Stadt. Viele... » mehr

Die Pflanzenvielfalt am Grünen Band ist größer geworden. Davon überzeugen sich Schäferin Silvia Lützelberger, Projektmitarbeiterin aus dem Landratsamt Coburg Janine Schindhelm und Verena Volkmar von der Natura-2000-Station Grabfeld (Landschaftspflegeverband "Thüringer Grabfeld"). Fotos: K. Wollschläger

28.06.2017

Hildburghausen

Schafe und Ziegen anstatt Schlehen und Weißdornhecken

Grün, gelb, lila, blau, weiß - in allen Farben leuchten die Blumen, die auf den freien Flächen entlang dem Grünen Band wachsen. An der Harraser Leite können sie nun besser gedeihen, denn dort ist noch... » mehr

Gelernt haben die Hospizhelferinnen auch, wie man die Hand eines Sterbenden hält: Offen mit der Handfläche nach oben, um Rückzugsmöglichkeiten zu geben.

28.06.2017

Hildburghausen

Herz und Hingabe für eine schwere Aufgabe

Der Hospizverein "Emaus" Hildburghausen bekommt Zuwachs. Dieser Tage erhielten acht Hospizhelferinnen, die den Grundkurs erfolgreich absolvierten, die Prädikate. » mehr

Unberührt: Seit dem Abriss in Ersatzvornahme durch den Landkreis hat sich auf dem Grundstück am Markt 5 - im unmittelbaren Sichtfeld des Rathauses - nichts bewegt. Foto: frankphoto.de

27.06.2017

Hildburghausen

Kein Schutz mehr für die Bäume in Eisfeld

Die Liegenschaft "Am Thomasberg" in Eisfeld wird zu veränderten Bedingungen zum Kauf ausgeschrieben. Das hat der Stadtrat ebenso mehrheitlich beschlossen wie die Aufhebung der Satzung zum Schutz des B... » mehr

Zahlreiches Publikum in der Zehntscheune in Rieth. Fotos: K. Lautensack

28.06.2017

Hildburghausen

"Bekannt, überall im ganzen Land"

Der "Sängerkranz" Rieth feiert sein 120-jähriges Jubiläum zusammen mit Gastchören und einem großen Publikum. » mehr

Fachleiterinnen, Fachleiter und Lehramtsanwärter gratulieren zum 2. Staatsexamen. Fotos: G. Bertram

26.06.2017

Hildburghausen

Der Umgang mit der Jugend hält jung

Mit Julia Litzenbauer-Schwerdtfeger, die nach zweijähriger Ausbildung ihr 2. Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Biologie erfolgreich ablegte, wurde dieser Tage die erste Lehramtsanwärterin verabs... » mehr

Feel The Rhythm Open Air Veilsdorf

Aktualisiert am 26.06.2017

Hildburghausen

Elektronikfans feiern mit Dr. Motte beim Open Air in Veilsdorf

Zum Open Air mit Elektronik Musik "Feel The Rhythm" in Veilsdorf war am Wochenende die Tanzfläche 5 Uhr morgens gefüllt. Mit dabei waren als Special Guest Dr. Motte, Mitbegründer und Organisator der L... » mehr

Theorie- und Praxisunterweisung sowie Foto- und Videoanalyse: Ein Höhepunkt ist das Skatecamp in Zusammenarbeit mit dem Rollsportverein Eisfeld.	Foto: M. Heinz

25.06.2017

Hildburghausen

Skaten, Springbreak und Schnitzeljagd 4.0

In diesem Sommer etwas später als gewohnt veröffentlicht, aber dennoch vollgepackt mit interessanten und spannenden Angeboten ist das Ferienprogramm der Diakonie Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld. » mehr

25.06.2017

Hildburghausen

Zwei Verletzte bei Rauferei auf Parkplatz in Themar

Themar - Bei einer Rauferei wurden am Sonntagmorgen in Themar zwei junge Mann leicht verletzt. » mehr

25.06.2017

Hildburghausen

Motorrad kracht gegen Hydrant - Biker verletzt, Maschine Totalschaden

Eisfeld - Ein Motorradfahrer ist in Eisfeld verletzt worden, nachdem seine Maschine aus noch nicht geklärter Ursache gegen einen Hydrant gestoßen war. » mehr

Mannschaft von Eintracht Hildburghausen, die 1965 den Bezirksmeistertitel errang. V.l.n.r.: Robert Sachs, Klaus Hartung, Hermann Haßfurther, Adolf Baumann, Helmut Meinunger. Fotos: Archiv k. Dransfeld

24.06.2017

Hildburghausen

Von Neun-Tötern und Blitzkerlen

Der Kegelsport in der Region rund um Hildburghausen erlebte einst einen großen Aufschwung, und die Kegelvereine trugen eindrucksvolle Namen. » mehr

Nach umfangreichem Umbau und Sanierung ist die Turnhalle ein echtes Schmuckstück geworden. Fotos: frankphoto.de

24.06.2017

Hildburghausen

Umfangreicher Umbau, der sich lohnen wird

An der Schleusinger Regelschule "Gerhart Hauptmann" ist am Donnerstag die sanierte Schulturnhalle offiziell übergeben worden. Genutzt wird sie bereits seit Herbst 2016 wieder. » mehr

Wie bei der Puppe von Roswitha Hoffmann sind ausgeleierte Gummibänder an den Gliedmaßen alter Puppen eines der häufigsten Problem, die Puppendoktor Günter Geier zu sehen bekommt.	Foto: G. Bertram

24.06.2017

Hildburghausen

Schnelle Hilfe - nicht nur bei schlackernden Beinen

Gebrochene Beinchen oder schielende Äuglein - das Leben geht auch an Puppen nicht spurlos vorbei. Professionell, aber liebevoll, verarztet Puppendoktor Günter Geier die Schätze aus der Kindheit. » mehr

Rolf Liebermann an seiner langjährigen Wirkungsstätte, dem Schulleiterzimmer in der Crocker Regelschule. Foto: K.-W. Fleißig

23.06.2017

Hildburghausen

In 38 Jahren die Schule geprägt

Wenn heute die Schüler der Regelschule in Crock in die Sommerferien gehen, dann heißt es auch für Schulleiter Rolf Liebermann, Adieu zu sagen. » mehr

Mit knapp 200 000 Euro - gut einem Fünftel der Gesamtkosten - beteiligt sich Bad Colberg-Heldburg an der Neueindeckung des Daches der Terrassentherme. Unter der Voraussetzung, dass die Stadt den Bäderpfennig vom Land auch in den Jahren 2018 und 2019 weiterhin bekommt. Foto: frankphoto.de

22.06.2017

Hildburghausen

Unverhofftes Plus im Haushalt: Wer hat, der kann

Sehr viel mehr als geplant nimmt Bad Colberg-Heldburg an Gewerbesteuern ein. Das unverhoffte Plus im Haushalt steckt die Stadt in Baumaßnahmen und Anschaffungen. Einen Teil davon aber auch in ihren Sp... » mehr

Martin Günther aus Schleusingen malt für sein Leben gern. Auch diesmal überzeugt er die Jury wieder - und landet auf Platz 2. Fotos: frankphoto.de

21.06.2017

Hildburghausen

Knallbuntes zur Feier des Tages

Kreativ sind sie alle, die am Mittwoch unter Pavillons auf dem Werkstattgelände in Oberrod gemeinsam malen. Es ist Kunstwerkstatt-Zeit. » mehr

Die Viertklässler der Martin-Luther-Schule Zella-Mehlis erreichen auf Baumscheiben ihr Ziel. Stück für Stück bewegt sich die "Raupe". Fotos: frankphoto.de

21.06.2017

Hildburghausen

Die Baumscheibenraupe bewegt sich wieder

Ganz vorsichtig tastet sich Felix vor. "Es ist ein bisschen komisch", gibt er zu und verzieht kurz sein Gesicht. Puh, im ersten dunklen Fach liegen Kastanien. Und auch die Kiefernzapfen, die im Dunkel... » mehr

Nicht mehr lange. Ende Juni kommt der Landesfachausschuss für Kur- und Bäderwesen zusammen. Dann wird die Entscheidung fallen, ob Bad Colberg den Titel "Staatlich anerkannter Ort mit Heilquellenkurbetrieb" ein zweites Mal bekommt. Die Hausaufgaben habe man auf jeden Fall gemacht, erklärt die Leiterin der Touristinformation Melanie Mehrländer. Gemeint sind etwa die Zertifizierung der Touristinformation sowie ein aktuelles Tourismuskonzept. Fotos: frankphoto.de

21.06.2017

Hildburghausen

Zertifikat, Prädikat und neues Konzept

Die Freude über den kleinen Buchstaben ist groß: Das weiße "I" auf rotem Grund ist eben was Besonderes - auch für die Touristinfo der Stadt Bad Colberg-Heldburg, die seit Kurzem jene Marke trägt. Doch... » mehr

Ende 2016 wurde die Klinik von der Median-Gruppe übernommen (von links): Median-Bereichsleiter Ost Dieter Stocker, ehemals noch Verwaltungsdirektorin Ingrid Münch und Sebastian Linsler damalig noch aus dem Median-Management.

20.06.2017

Hildburghausen

Die Klinik ist in Männerhand

Nach mehr als einem Vierteljahrhundert hat sich was getan an der Spitze der Median Klinik Bad Colberg. Urgestein Ingrid Münch verabschiedete sich, ein engagierter junger Mann rückt nach. » mehr

Florian Wild und Johannes Dworrak mit ihren Maschinen.

20.06.2017

Hildburghausen

Hinter vielen Mopeds steht eine eigene Geschichte

Knatternde Motoren, Zweitaktöl-Geruch in der Luft und jede Menge blitzeblankes Blech - so geht es zu auf den Moped- und Motorrad-Treffen der Region. Und Wiedersbach ist da keine Ausnahme. » mehr

Von der Oma bis zum Enkelkind: Jede Generation ist beim Hof-Tag vertreten.

19.06.2017

Hildburghausen

Klein, aber oho

Hamburger, Betonkunst, Wunderdoktor - dass das kleine Dorf im Unterland so viel zu bieten hat? Damit haben die meisten der 3500 Besucher zum Tag der offenen Höfe in Schweickershausen wohl nicht gerech... » mehr

Wie hält man ein Baby sicher und wie gibt man dem Kleinkind das Fläschchen? Christin Beyer erklärt das dem kleinen Til, der das ganz ordentlich macht.

19.06.2017

Hildburghausen

Angstnehmer und Spaßmacher

Zum ersten Kinder- und Familientag seit längerer Zeit hat die Henneberg-Klinik in Hildburghausen eingeladen und damit voll ins Schwarze getroffen. » mehr

Glückwünsche für Vanessa Mittel, Jahrgangsbeste des beruflichen Gymnasiums Hildburghausen: v.l. Schulleiterin Corinna Müller, Landrat Thomas Müller, Vanessa Mittel und Oberstufenlehrer Bernd Möller. Foto: G. Bertram

19.06.2017

Hildburghausen

Bunte Luftballons mit Wünschen und Träumen nach dem Abi

Im Kongresshaus Coburg nahmen am Freitag 79 Absolventen des beruflichen Gymnasiums Hildburghausen ihre Abitur-Zeugnisse entgegen. » mehr

58 Abiturienten des Hennebergischen Gymnasiums "Georg Ernst" nehmen am Samstag pünktlich zur Mittagszeit ihre Abitaufe entgegen. Fotos: frankphoto.de

Aktualisiert am 19.06.2017

Hildburghausen

Schleusingen feierte feucht und fröhlich

Nach vier Schlägen war es soweit: Das Bier floss in rauen Mengen und das 26. Burg- und Stadtfest konnte starten. Drei Tage feierten die Schleusinger auf ihrem Markt. Darunter auch die frisch getauften... » mehr

Ruft zum Widerstand auf: Themars Bürgermeister Hubert Böse.

Aktualisiert am 18.06.2017

Hildburghausen

"Für diesen Anlass darf uns kein Weg zu weit sein"

Sie wollen diese Veranstaltungen nicht haben in Themar - daran lassen sie keinen Zweifel. Der Widerstand gegen die drei im Juli geplanten Rechts-Rock-Konzerte wächst. » mehr