Meiningen

Radfahrer in Meiningen schwer verletzt

Weil er ein herannahendes Auto übersehen hat, ist ein 13-Jähriger in Meiningen schwer verletzt worden.



Meiningen – Bei einem Verkehrsunfall in Meiningen ist ein Jugendlicher schwer verletzt worden. Der 13-Jährige habe ein Auto zu spät gesehen und noch versucht, mit seinem Fahrrad die Straße zu überqueren, teilte die Polizei am Freitag in Meiningen mit. Dabei sei es zum Zusammenstoß gekommen.
 
Ein Freund, mit dem der Jugendliche unterwegs gewesen sei, habe es zuvor noch gerade so geschafft, die Straße unverletzt zu überqueren. Der
 
Der Jugendliche habe sich bei dem Unfall Verletzungen am Kopf zugezogen, hieß es. sh
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 06. 2017
11:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Auto Polizei Radfahrer Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
unfall walldorf

vor 11 Stunden

Autos stoßen bei Walldorf zusammen - vier Schwerverletzte

Walldorf - Vier Menschen sind beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 19 knapp 300 Meter hinter dem Ortsausgang von Walldorf in Richtung Wasungen schwer verletzt worden. » mehr

Es ist das erste Hütesfest mit fertiggestellter Marktwestbebauung gewesen. Die Aufnahme entstand am Freitagabend. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

19.06.2017

Ein Fest nicht ohne Vorkommnisse

Bürgermeister Fabian Giesder ist nach dem dreitägigen Hütes- und Töpfemarktfest zufrieden. "Unterm Strich ist es eine erfolgreiche und schöne Veranstaltung gewesen." Es gab aber auch einige Vorkommnisse. » mehr

Rettungshubschrauber

04.07.2017

Schwerer Arbeitsunfall: 17-Jähriger gerät mit Fuß in Maschine

Ein 17-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall im Landkreis Schmalkalden-Meiningen am Dienstagmittag schwer verletzt worden. » mehr

03.08.2017

Kiefer kracht auf Auto: Junge Mutter und Kind haben riesiges Glück

Eine große Kiefer stürzt auf drei an einem Meininger Einkaufszentrum geparkte Autos: Eine schwangere Frau aus Fischbach (Wartburgkreis) und ihr Sohn haben dabei riesiges Glück. » mehr

Mit Stützbalken haben die 21 Helfer des Technischen Hilfswerks vom Ortsverband Suhl das einsturzgefährdete Gebäude provisorisch stabilisiert.

15.10.2015

Tödlicher Lkw-Unfall: Auch 58-Jährige stirbt

Nach dem verheerenden Lkw-Unfall in Meiningen prüft im Moment ein Gutachter, warum der Fahrer ungebremst in das Werkstattgebäude gefahren ist. Die 58-Jährige, die bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Fr... » mehr

Polizeiblaulicht

26.03.2017

24-Jähriger schwerverletzt: Mit 2,24 Promille intus gegen Baum

Betrunken und ohne Fahrerlaubnis ist ein 24-jähriger Mann in der Nacht zu Sonntag bei Meiningen gegen einen Baum gefahren und schwer verletzt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

festumzug giessuebel Gießübel

Festumzug in Gießübel | 20.08.2017 Gießübel
» 61 Bilder ansehen

Brunnenfest Bad Liebenstein

Brunnenfest Bad Liebenstein | 20.08.2017 Bad Liebenstein
» 21 Bilder ansehen

dreinschlag2017 Wandersleben

Drei(n)Schlag 2017 | 20.08.2017 Wandersleben
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 06. 2017
11:01 Uhr