Thüringen

83-jähriger Autofahrer baut zwei Unfälle in einer Stunde

Ein 83 Jahre alter Autofahrer hat in Gotha innerhalb einer Stunde zwei Unfälle gebaut.





Gotha - Weder der 83-Jährige noch die beiden jeweils 73 Jahre alten Unfallgegner seien bei den Unfällen am Donnerstagvormittag verletzt worden, teilte die Polizei mit. Zunächst hatte der Mann mit seinem Auto auf einem Straßenbahngleis gestanden, als sich eine Straßenbahn näherte. Um das Gleis zu räumen, fuhr er an und einem anderen Auto hinten auf. Eine Stunde später wollte er mit seinem beschädigten Auto auf einem Parkplatz dann rückwärts ausparken und stieß dabei gegen ein anderes Auto, das ebenfalls gerade rückwärts ausparkte. Bei beiden Zusammenstößen entstand ein Sachschaden von insgesamt 3000 Euro.

 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 08. 2017
14:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Auto Autofahrer Bahngleise Debakel Polizei Schäden und Verluste Straßenbahnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Motorradunfall Hof

31.07.2017

Motorradfahrer stürzt nach Überholmanöver: Vier Menschen verletzt

Vier Menschen sind nach einem missglückten Überholmanöver zwischen Mihla und Eisenach am Sonntagnachmittag verletzt worden. Dabei wurden zwei schwer und zwei leicht verletzt sowie vier Fahrzeuge beschädigt. » mehr

unfall a73 eisefeld

Aktualisiert am 10.07.2017

Unfälle auf Autobahnen bei Regen: Autofahrer und Biker unverletzt

Auf regennasser Fahrbahn sind auf Thüringer Autobahnen Auto- und Motorradfahrer verunglückt. Bei den Unfällen wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstanden hohe Sachschäden. » mehr

29.06.2017

Mit Tempo 200 und kleiner Tochter an Bord in Baustelle aufgefahren

Mit mehr als 200 Kilometern pro Stunde ist ein Autofahrer samt kleiner Tochter in eine Baustelle auf der Autobahn 38 bei Bleicherode gerast und hat dadurch einen Unfall verursacht. » mehr

03.08.2017

Tödliches Drama auf der A38: Thüringer trifft mutige Entscheidung

Dramatischer Rettungseinsatz auf der Autobahn 38: Der Fahrer eines Kleintransporters aus Thüringen versucht einen außer Kontrolle geratenen Pkw zu stoppen. Trotz dieses Mutes überlebt der Autofahrer aus Nordrhein-Westfal... » mehr

Rettungswagen

24.07.2017

Autofahrerin schert direkt vor Rettungswagen in Einsatz aus: Zwei Verletzte

Ein Rettungswagen mit Sondersignal ist in Blankenhain auf einen direkt vor ihm ausscherenden Pkw aufgefahren. Mindestens zwei Menschen wurden bei dem Aufprall zum Teil schwer verletzt. » mehr

Unfall A73 Starkregen

Aktualisiert am 13.07.2017

Pkw überschlägt sich auf regennasser Autobahn 73 - Fahrer verletzt

Suhl/Hermsdorf - Ein 35 Jahre alter Autofahrer ist verletzt worden, als sein Wagen bei Starkregen von der Autobahn 73 bei Schleusingen abkam und sich überschlug. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

festumzug giessuebel Gießübel

Festumzug in Gießübel | 20.08.2017 Gießübel
» 61 Bilder ansehen

Brunnenfest Bad Liebenstein

Brunnenfest Bad Liebenstein | 20.08.2017 Bad Liebenstein
» 21 Bilder ansehen

dreinschlag2017 Wandersleben

Drei(n)Schlag 2017 | 20.08.2017 Wandersleben
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 08. 2017
14:40 Uhr