Thüringen

Bundeswehr: Verstöße in Sondershausen wohl noch gravierender

Zu den Missständen in der Bundeswehr-Kaserne in Sondershausen sind weitere Vorwürfe bekanntgeworden.



Die Bundeswehr auf der Suche nach neuen Strukturen nach der Gebietsreform?
Die Bundeswehr auf der Suche nach neuen Strukturen nach der Gebietsreform?   Foto: dpa

Sondershausen - Wie der Spiegel am Samstag berichtete, soll es dort bei der Ausbildung von Unteroffizieren massive Verstöße gegen Sicherheitsbestimmungen gegeben haben. So hätten sich Ausbilder beim Schießen mit Handwaffen zwischen Schützenscheiben gestellt. Diesen Regelverstoß soll ein Bataillonskommandeur damit begründet haben, dass die Soldaten im Einsatz auch keine andere Wahl hätten, als sich über die Sicherheitsbestimmungen hinwegzusetzen.

Zudem sollen laut dem Nachrichtenmagazin fehlerhafte Schießkladden durch Ausbilder mit Dienststempeln gefälscht worden sein, Ausbilder hätten Lehrgangsteilnehmer mit Plastikgeschossen aus Spielzeugwaffen beschossen und Alkohol als Ausgleich für «Ausbildungsmängel» verlangt.

Bekannt war bereits, dass Soldaten in Sondershausen von Hauptfeldwebeln regelmäßig verbal erniedrigt und zu Strafmaßnahmen wie langen Dauerläufen - teilweise bis zum Zusammenbruch - gezwungen worden sein sollen. Anwärter seien als «genetischer Abfall» beschimpft worden, der «endlich aussortiert» werden müsse. Nach früheren Angaben des Verteidigungsministeriums hat es in einer Einheit in Sondershausen längere Zeit «Mängel im Führungsstil und Mängel im Führungsverhalten» gegeben. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 06. 2017
18:03 Uhr

Aktualisiert am:
17. 06. 2017
18:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Ausbilder Bundeswehr Deutsche Presseagentur
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Was da noch alles auf ihn zukommt? Claudia Raschke-Gasimov wurde nach der Ausbildung direkt übernommen. Philipp Mund tritt in ihre Fußstapfen. Er ist der zweite gehörlose Auszubildende bei BMW. So eng wie auf diesem Foto sollen sie aber künftig nicht zusammenarbeiten, denn der Arbeitgeber möchte, dass beide sich an den Umgang mit ihren hörenden und Sprechenden Kollegen gewöhnen. Fotos: ari

01.07.2017

Claudia hat den Weg bereitet

Claudia Raschke-Gasimov war die erste gehörlose Auszubildende bei der BMW Fahrzeugtechnik. Ein halbes Jahr vorzeitig hat sie ausgelernt. Und BMW hat erkannt, welches Potenzial in der Gruppe der Gehörlosen steckt. » mehr

Die Bundeswehr auf der Suche nach neuen Strukturen nach der Gebietsreform?

06.06.2017

Gebietsreform - auch Bundeswehr muss sich neu aufstellen

Die vor zehn Jahren neu ausgerichteten Strukturen der Bundeswehr in Thüringen haben sich nach Einschätzung des Kommandeurs des Landeskommandos bewährt. Dennoch wird es künftig wohl neue Zuschnitte geben. » mehr

Arztpraxis

05.03.2017

Hausärzte sollen Lehrer vor ihrer Verbeamtung untersuchen

Thüringen will seine Lehrer wieder verbeamten. Hinter diesem Kabinettsbeschluss stecken viele Hürden. Nicht zuletzt müssen nun genug Ärzte bereitstehen, damit Lehrer wieder Beamte sein können. » mehr

Gedenkstätte Point Alpha

05.01.2017

Mit neuem Programm gegen Besucherrückgang in Point Alpha

Mit neuen Ausstellungen in diesem Jahr will die Grenzgedenkstätte Point Alpha ihre zuletzt leicht gesunkenen Besucherzahlen aufbessern. » mehr

Flüchtlinge am Bahnhof.

18.12.2016

Bischof gegen Obergrenze bei Aufnahme von Flüchtlingen

Erfurts katholischer Bischof Ulrich Neymeyr hat vor einer Obergrenze bei der Aufnahme von Kriegsflüchtlingen gewarnt. » mehr

Zwei, die pendeln: Christopher Metzner und Nancy Burkmann lernen Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik bei Heinz- Glas in Spechtsbrunn.

30.09.2016

Mehr Azubis pendeln nach Thüringen

Auszubildende aus dem Westen? In Südthüringen? Das galt lange Jahre als unmöglich. Wenn gependelt wurde, dann von Thüringen nach Bayern oder Hessen. Doch das Bild wandelt sich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

festumzug giessuebel Gießübel

Festumzug in Gießübel | 20.08.2017 Gießübel
» 61 Bilder ansehen

Brunnenfest Bad Liebenstein

Brunnenfest Bad Liebenstein | 20.08.2017 Bad Liebenstein
» 21 Bilder ansehen

dreinschlag2017 Wandersleben

Drei(n)Schlag 2017 | 20.08.2017 Wandersleben
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 06. 2017
18:03 Uhr

Aktualisiert am:
17. 06. 2017
18:04 Uhr