Wirtschaft

Studie: Thüringer lassen am häufigsten Bandscheibe operieren

Erfurt/Gütersloh - In keinem anderen Bundesland entfernen Chirurgen bei so vielen Menschen Bandscheibengewebe wie in Thüringen. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Langzeitstudie der Bertelsmann-Stiftung hervor.



Rückenschmerzen
Ein Bandscheibenvorfall führt zu Schmerzen im Rücken. Um die Schmerzen zu lindern, gibt es verschiedene Möglichkeiten.   Foto: Arno Burgi/dpa

Demnach ließen sich 2015 pro 100.000 Einwohnern in Thüringen 261 an den Bandscheiben operieren, im Bundesschnitt waren es 199. Auch bei einer Versteifungen von Wirbelkörpern landeten die Thüringer mit 140 Eingriffen schneller unterm Messer, als die Bewohner aller anderen Länder (Bund: 102).

Einzig beim dritten erhobenen Eingriff, der Entfernung knöcherner Anbauten am Wirbelkanal, liegt Thüringen mit 197 Eingriffen auf Platz zwei.

Auch wenn sie sich keiner Operation unterziehen, kommen Thüringer relativ häufig mit Rückenbeschwerden ins Krankenhaus. Je 100.000 Einwohnern ließen 811 ihre Rückenschmerzen in einer Klinik behandeln. Bundesweit taten das durchschnittlich nur 701. dpa/maz
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 06. 2017
11:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bandscheiben Bertelsmann Stiftung Chirurgen Langzeitstudien Rückenschmerzen Wirbelkanal Wirbelkörper
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Neuanfang. In Deutschland möchte Sinh Nguyen als Altenpfleger arbeiten. Der 27-Jährige aus Vietnam ist gelernter Koch, in seiner Heimatstadt Hanoi sieht er aber kaum eine Zukunft. Foto: dpa

26.08.2015

Sachsen sucht Pfleger in Vietnam

In Sachsen gibt es viele alte Menschen - und zu wenig Altenpfleger. Mit einem Projekt will eine Dresdner Berufsfachschule gegensteuern und wirbt in Vietnam um Nachwuchs. » mehr

17.01.2014

Systemfehler bei der Rente: Wer Kinder hat, zahlt drauf

Trotz vieler Steuermilliarden ist das Rentensystem familienfeindlich und ungerecht - so das Ergebnis einer neuen Studie. Die Autoren fordern Reformen, letztlich zulasten vor allem von Kinderlosen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Robbie Williams

Robbie Williams in Dresden | 27.06.2017 Dresden
» 60 Bilder ansehen

Rats-Runners Walldorf

Rats-Runners in Walldorf | 26.06.2017 Walldorf
» 11 Bilder ansehen

Feel The Rhythm Open Air Veilsdorf

Elektronik Open Air Veilsdorf | 24.06.2017 Veilsdorf
» 64 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 06. 2017
11:51 Uhr