SORGEN

Bürgermeister Fabian Giesder hört sich die Sorgen, Nöte und Vorschläge der Meininger zur ersten Station der Stadtteil-Tour an. Foto: Karina Schmöger

21.05.2017

Meiningen

Wunsch nach kippenfreier Innenstadt

Fabian Giesders Bürgermeister-Tour durch die Meininger Ortsteile ist gestartet. Zur ersten Station hörte er sich die Sorgen und Nöte, aber auch Anregungen Anwohner am Diska-Parkplatz in der Drachenber... » mehr

Landwirte der Region sowie Vertreter von Bauernverband und Ämtern waren gestern mit Landrat Peter Heimrich (3. v. l.) unterwegs. Viele Themen - wie Südlink und eine bedenkenswerte Förderpolitik - wurden dabei diskutiert. Einmal im Jahr lädt der Bauernverband zu solch einer Flurfahrt ein. Foto: Schunk

18.05.2017

Meiningen

Sorgen um Südlink-Pläne und Image

Die traditionelle Flurfahrt des Bauernverbandes führte in diesem Jahr in die Rhön - genau dorthin, wo die geplante Stromtrasse Südlink entlang gehen soll. Doch es ging auch um andere Themen. » mehr

Blaulicht

18.06.2017

Meiningen

102-Jährige vergisst Essen und löst Polizeieinsatz aus

Weil eine 102-jährige Meiningerin am Samstag um 14.15 Uhr noch nicht ihr geliefertes Mittagessen vor der Tür abgeholt hatte, machten sich Nachbarn Sorgen und alarmierten die Polizei. » mehr

17.05.2017

Suhl

Polizeihunde lernen in Suhl das Fliegen - im Hubschrauber

Die Landung eines Polizei-Hubschraubers sorgt gemeinhin für Aufsehen. Landet der innerhalb kürzester Zeit gleich mehrmals auf einer Wiese in Suhl-Albrechts, macht sich Mancher berechtigt Sorgen. Am Mi... » mehr

Die Spielsteine zählen, Farben erkennen und Unterschiede feststellen: Darum ging es in dieser Aufgabe für Vorschüler wie Philip Döhler aus Schalkau. Die Ergebnisse seiner Vorschuluntersuchung notiert Christine Leutheuser. Foto: Heinkel

16.05.2017

Sonneberg

Check beim Amtsarzt: Nicht für jeden Vorschüler ein Kinderspiel

Philip ist pfiffig. Das hat der Fünfjährige bei der Vorschuluntersuchung im Landratsamt Sonneberg bewiesen. Der Regelfall ist dies leider nicht. Sprache, Sehkraft und Verhalten der Kinder etwa bereite... » mehr

Demonstrieren Einigkeit schon vor dem Anpfiff: Oberlinds Kickerinnen nebst der Verletzten schwören sich ein letztes Mal auf die Partie gegen den 1. FC Greiz ein. Es hilft. Das Schlusslicht hat nicht den Hauch einer Chance.

01.05.2017

Lokalsport Sonneberg

Heymanns Sorgen sind unbegründet

Die Landesklasse-Kickerinnen des SC 06 Oberlind untermauern ihre Titelambitionen: 15:0 wird Schlusslicht und Gastgeber 1. FC Greiz bezwungen. » mehr

23.04.2017

Neuhaus

Fichtmüller startet Hilferuf: "Es ist fünf vor Zwölf"

Landes- und Kreisverband der Bergwacht hatten den Neuhäusern zu ihrer Jahreshauptversammlung eine Absage erteilt. So war man weitgehend unter sich. Die Sorgen blieben so gut wie ungehört. » mehr

Klaus Wetzel. Fotos: B. Schunk

21.04.2017

Hildburghausen

Trockenheit und Frost machen Bauern zu schaffen

Nach der bisherigen Trockenheit gab es seit Ostern wenigstens etwas Regen in der Region. Doch der Niederschlag reicht nicht. Die derzeitigen Fröste bereiten den Landwirten zudem Sorgen. » mehr

Kommentar überflüssig: Die Gesichter von RWE-Kapitän Mario Erb (links) und Abwehrspieler Christoph Menz sprechen Bände.	Foto: König

05.03.2017

Regionalsport

Vorne harmlos, hinten wacklig

Rot-Weiß Erfurt hat das Kellerduell der 3. Fußball-Liga vor heimischer Kulisse gegen den FSV Zwickau mit 1:3 verloren. Der freie Fall in Richtung Abstiegszone hält an, eine Trendwende ist nicht in Sic... » mehr

Ein größeres Projekt im Rahmen des Wasserbaus ist die Sanierung bzw. Erneuerung der Wehranlage am Annawerk im Rahmen der Ausgleichsmaßnahmen von "50 Hertz" an der Wohlrose. Diese Sanierung ist sehr aufwändig. Allein der Eigenanteil der Kommune beträgt 220 000 Euro. Foto: Dolge

25.01.2017

Ilmenau

Wolfsberggemeinde machen die Finanzen Sorgen

Sinkende Zuweisungen und steigende Ausgaben machen der Wolfsberggemeinde Sorgen. Der Gemeinderat diskutierte Dienstagabend darüber. » mehr

22.12.2016

Thüringen

Illegale Tierfallen auf der Saaleplatte vermutet

Illegale Tellerfallen oder Schlingen machen Tierbesitzern auf der Saaleplatte (Weimarer Land) Sorgen. » mehr

Noch im Freien unterwegs: Von den diesjährigen einst 600 Gänsen müssen bis Weihnachten noch 450 geschlachtet werden.	Foto: Heiko Matz

16.12.2016

Bad Salzungen

Viele Vorgaben für viele Verkäufe

Beim Rhönlandhof stehen die Zeichen auf Weihnachten - 1200 Enten und 600 Gänse werden bis zu den Feiertagen geschlachtet. Die aktuellen Vogelgrippe-Vorschriften bereiten dabei keine Sorgen. » mehr

13.12.2016

Zella-Mehlis

Aktienverkauf löst nicht das Haushaltsproblem

Die Gemeinde Benshausen wird auch im nächsten Jahr ihre finanziellen Sorgen nicht los. Nur wenige Vorhaben, darunter der Breitbandausbau, können umgesetzt werden. » mehr

Babette Winter Thüringens Europa-Staatssekretärin Babette Winter (SPD)

12.12.2016

Thüringen

"Ich mache mir Sorgen um den Fortbestand der EU"

Die Thüringer Staatssekretärin Babette Winter (SPD) ist Mitglied im europäischen Ausschuss der Regionen. Im Interview sagt sie, wie die Vorzüge der Europäischen Union stärker herausgestrichen werden s... » mehr

Rundgang im Mehrgenerationenhaus (von links): Christina Michael, Anja Müller, Sven Schlossarek, Sabine Fischer-Kuhrt und Ina Leukefeld. Foto: Heiko Matz

16.11.2016

Bad Salzungen

Landesgeld wird reduziert und kommt zu spät

Zu wenig Geld und Bescheide, die zu spät kommen - die Vertreter der freien Träger packen ihre Sorgen beim Besuch von Ina Leukefeld (Linke) sofort auf den Tisch. » mehr

Moderne Autos sammeln immer mehr Daten. Doch wer schützt die Privatsphäre? Archiv-Foto: dpa

13.11.2016

Thüringen

Wenn das Auto den Fahrer verpetzt

Bei Autos zählt längst nicht mehr nur der Hubraum, sondern auch, wie es mit dem Netz verbunden werden kann. Datenschützern macht das große Sorgen - umso mehr, da mindestens einmal in Deutschland ein A... » mehr

Der Löwenplatz im Zentrum Bad Liebensteins soll voraussichtlich ab Januar gesperrt werden. Besucher müssen dann auf weiter entfernt liegende Parkplätze ausweichen.

04.11.2016

Bad Salzungen

Sorgen Bauvorhaben für Parkplatznot?

Mehrere gleichzeitige Bauvorhaben könnten bald für ein Parkchaos in Bad Liebenstein sorgen, befürchtet eine Leserin. Es wird Einschränkungen geben, sagt der Bürgermeister. Diese seien jedoch zeitlich ... » mehr

Der Journalist und Fernseh-Moderator Dirk Steffens bestritt das Sparkassen-Forum im Sonneberger Gesellschaftshaus. Fotos: Jan-Luca Roß

01.11.2016

Sonneberg

In der Krankenakte des Planeten Erde geblättert

Fernseh-Moderator Dirk Steffens stellte auf Einladung der Sparkasse den "Living Planet Report" des WWF vor. Der 48-Jährige bereiste in seiner Karriere mehr als 120 Länder, hat den Planeten aus den vie... » mehr

Syrische Flüchtlinge

20.10.2016

Thüringen

Thüringen-Monitor verzeichnet viele Sorgen wegen Flüchtlingen

Erfurt - Der Flüchtlingszustrom macht den Thüringern Sorgen. Das geht aus einer von der Staatskanzlei verbreiteten Zusammenfassung des "Thüringen-Monitors" hervor. » mehr

LKW-Fahrer

10.10.2016

Wirtschaft

Fahrer gesucht: Transportbranche in Not

Der Bewerbermangel bei Berufskraftfahrern bereitet den Thüringer Unternehmen zunehmend Sorgen. Für etliche hat er ernste Folgen. » mehr

Allein auf weiter Flur: Die Brücke über die Hesel wurde dieses Jahr gebaut. Foto: Erik Hande

04.10.2016

Schmalkalden

Ein Brief der Sorgen und Nöte

Zehn Kommunen haben die Thüringer Ministerin für Verkehr kontaktiert, mit der Bitte, den Ausbau der Straßen für den Anschluss des Verkehrs über die neue Heselbrücke zwischen Viernau und Benshausen zu ... » mehr

Bis in die 1980er Jahre wurden in Schweina Gasglühstrümpfe für die Reichsbahn hergestellt. Hierbei wurde auch das leicht radioaktive Thoriumoxid verwendet, mit dem das Erdreich des Industriegeländes bis heute kontaminiert ist. Ein Schweinaer hat sich ein Strahlenmessgerät zugelegt und will das Areal jetzt täglich überprüfen. Foto: dpa

19.09.2016

Bad Salzungen

Umweltamt: Nur geringe Strahlung in Schweina

Auf dem ehemaligen Leuchtstoffwerkgelände in Schweina soll in Kürze das Erdreich ausgetauscht werden, weil der Boden mit leicht radioaktivem Thorium belastet ist. Eine Gefahr für die Bürger besteht la... » mehr

Der bunte Lesewürfel hat seinen Platz in einem imposanten Ensemble aus Alt und Neu behauptet. Allerdings verbergen sich hinter den bunten Glasscheiben, auf dem ein Gedicht von Charlotte Grasnick zu lesen ist, Schäden, die der Stadt teuer zu stehen kommen können. Foto: frankphoto.de

08.09.2016

Suhl

Lesewürfel zeigt sich modern, aber von der Zeit geschädigt

Die Moderne hält Einzug in den Lesewürfel, der vielen vieles bietet. Aber die Suhler Stadtbücherei hat auch ihre Sorgen. Erste Schäden machen sich am Gebäude bemerkbar und die Betriebskosten steigen. » mehr

06.07.2016

Ilmenau

Preisverfall bei Produkten aus Landwirtschaft macht Sorgen

Die Agrar Genossenschaft Bösleben gab zum Hoffest Einblicke in seine vielfältige Tätigkeit, die Resonanz ist groß. » mehr

Diese Auffahrt in der Straße "Unterm Ziegenberg" müsste bis auf die Flucht der Mauer zurückgebaut werden, eine Auffahrt auf das eigene Grundstück mit dem Fahrzeug wäre dann nicht mehr möglich. Fotos: Wolfgang Swietek

05.07.2016

Werra-Grabfeld

Nadelöhr "Unterm Ziegenberg"

Die siebzehn Anlieger der Straße "Unterm Ziegenberg" in Obermaßfeld-Grimmenthal fühlen sich mit ihren Sorgen von der Gemeinde allein gelassen. » mehr

30.06.2016

Suhl

Versteigerungen in Suhl auf Tiefststand seit zehn Jahren

Suhl - Haus- und Wohnungsbesitzer müssen sich in Suhl kaum Sorgen machen, ihr Eigentum plötzlich zu verlieren. » mehr

Erst seit die Bäume weg sind, ist die Gefahrenlage deutlich zu erkennen. Foto: b-fritz.de

28.06.2016

Ilmenau

Hang in Manebach bereitet Sorgen

Das Manebacher Wohngebiet "Goldhelm" liegt etwas außerhalb des Ilmenauer Ortsteils. Die Zufahrt dorthin führt über einen Weg, der derzeit Sorgen bereitet. » mehr

Der Unimog der Sport und Freizeit GmbH von der Gemeinde Schmiedefeld samt Ratenzahlung übernommen. Foto: M. Hube

11.06.2016

Ilmenau

Mutter kauft der Tochter einen Teil der Sorgen ab

Einstimmig fiel der Beschluss des Gemeinderates Schmiedefeld, dass die Gemeinde von der Sport und Freizeit GmbH den Unimog übernimmt. Damit entfallen für Letztere monatliche Raten. » mehr

08.06.2016

Suhl

Mehr Fälle, aber kein Grund für Sorgen

Suhl - Von sehr wenigen Krätzefällen in Suhl spricht Amtsärztin Marion Höhn und auch im SRH-Zentralklinikum ist Skabies nur eine Randerscheinung. » mehr

Auch wenn Selsendorf der kleinere Stadtteil ist, die Einwohner hatten eine ganze Reihe von Fragen an die Schalkauer Bürgermeisterin. Foto: camera900.de

23.05.2016

Sonneberg

Mysteriöses Laub und Sorgen mit dem Fluss

Der Hochwasserschutz bewegt die Einwohner in den Schalkauer Stadtteilen Almerswind und Selsendorf. Während der Bürgerversammlung diskutierten sie mit der Bürgermeisterin. » mehr

29.04.2016

Neuhaus

Neustadt lässt in der nächsten Woche die Puppen tanzen

Das 25. Internationale Puppenfestival präsentiert sich als Kaleidoskop, das den Spagat zwischen Kunst und Kommerz meistern will. Doch das Wetter bereitet den Veranstaltern einige Sorgen. » mehr

Kameraden und CDU-Mitglieder am Spielplatz-Areal, dem "Objekt der Begierde": Mit einem Grundstückstausch könnte die Misere rund um das Feuerwehrgerätehaus in Helba gelöst werden. Das Feuerwehrgerätehaus am Hang kann eigentlich nur noch unter den Abrissbirne. Fotos: Kerstin Hädicke

20.04.2016

Meiningen

Feuerwehr im Dilemma: Neubau-Wunsch

Die Helbaer Feuerwehr hat Sorgen. Ihr Feuerwehrgerätehaus ist marode. Eigentlich helfen da nur Abriss und Neubau. Die Meininger CDU-Fraktion sah sich vor Ort um und hofft, eine Veränderung auf den Weg... » mehr

Carmen Dorst (l.) und Ines Greifelt helfen in allen Lebensfragen.

03.04.2016

Sonneberg

An die Hand nehmen und auf dem Weg begleiten

Seit gut einem Jahr nehmen sich Carmen Dorst und Ines Greifelt im Bürgerbüro Wolkenrasen den Sorgen und Nöten der Leute an und starteten einige neue Projekte. » mehr

Die Spezialisten vom Ingenieurbüro Beirow beschauen mit Pfarrer Dieter und Gemeindekirchenrat Schelhorn den Turm.

29.03.2016

Sonneberg

Woher kommen Risse am Turm von Sankt Michael ?

Kirchturm und Glocken der Michaeliskirche machen der Kirchgemeinde Köppelsdorf Sorgen. Ein Gutachten soll nun klären, ob Risse mit dem Glockengeläut zusammenhängen. » mehr

Der neu gewählte Vorstand des Goldisthaler Angelvereins. Foto: camera900.de

23.03.2016

Neuhaus

Aus kleiner Festung wird einmaliges Forellengewässer

Dort, wo Vattenfall Energie gewinnt, haben sich die Angler aus Goldisthal ein Eldorado geschaffen. Doch jetzt gab es ernste Sorgen wegen der Finanzierung. Die Bewährungsprobe war die Chance, aus dem S... » mehr

Soraya-Lea Treybig aus Bürden vertritt die Kreismusikschule "Carl Maria von Weber" Hildburghausen am 19. März beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in Sondershausen. Und: Sie freut sich drauf. Foto: frankphoto.de

05.03.2016

Hildburghausen

Mit eigenem Song überzeugt

Musik ist für Soraya-Lea Treybig viel mehr als nur ein Hobby. Sie ist ein Ventil, lässt die Sorgen vergessen - und macht glücklich. Im Februar überzeugte die 15-Jährige aus Bürden die Jury des Regiona... » mehr

20.02.2016

Thüringen

Bürgerbeauftragter immer gefragter - «Wir arbeiten am Limit»

Thüringens Bürgerbeauftragter nimmt sich der Sorgen und Nöte der Bürger an. Nun plagen ihn selbst Sorgen: Ihm fehlt Personal. Weil die Anliegen immer komplexer werden, braucht er mehr Mitarbeiter. » mehr

15.02.2016

Klartext

Politische Distanzhalter

Zum allgemeinen Unmut über die Politik bemerkt Thomas Heigl im "Klartext": "Politiker mögen untereinander raufen und rangeln. Aber auf die Menschen verbal einzuprügeln, geht einfach nicht. Politiker m... » mehr

Michael Köberich leitet die Notfallaufnahme der Ilm-Kreis-Kliniken in Ilmenau. Seinen Beruf mag er, denn er sei abwechslungsreich und helfe den Menschen. Fotos: b-fritz.de

04.01.2016

Ilmenau

"Notfallgeschäft ist unberechenbar"

Die Notfallaufnahme der llm-Kreis-Kliniken in Ilmenau ist für viele Menschen in Notsituationen erste Anlaufstelle. Große Sorgen und Schmerzen treffen auf Routine und Alltagsgeschäft. » mehr

Ein Foto aus dem VEB Sternradio. Im November 1990 endete die Betriebsgeschichte. Fotos: Zitzmann/camera900.de

31.12.2015

Sonneberg

Das Thema Arbeit bestimmte Silvester vor 25 Jahren

In das Jahr 1991 gingen die Sonneberger mit großen Sorgen. Um die Jahreswende waren an die 2000 Menschen arbeitslos. Mit der Sternradio war der erste Großbetrieb pleite. » mehr

Das Forstamt Neuhaus hat zugesichert, dass neben der Bundesstraße nachgearbeitet werden soll. Sprich: Die Äste werden verschwinden. Fotos: camera900.de

30.12.2015

Neuhaus

Hinterlassenschaften: "Wie die Axt im Walde"

Der Zustand des Waldes bereitet den Touristikern in der Region einige Sorgen. Deshalb hat die Stadtverwaltung Neuhaus zum zuständigen Forstamt den Kontakt aufgenommen. » mehr

Schweres Amt: Der 27-jährige Mittelfeldspieler Sebastian Tyrala soll RWE als Kapitän zum Klassenerhalt führen, hat mit seiner Mannschaft aber zuletzt einen besorgniserregenden Abwärtstrend erlebt.	Foto: Steinhorst

23.12.2015

Regionalsport

Angst bei RWE vor Absturz in Bedeutungslosigkeit

Der FC Rot-Weiß muss sich akute Sorgen um den Klassenerhalt in der 3. Fußball-Liga machen. Nach 21 Spieltagen stehen die Erfurter nur wegen des besseren Torverhältnisses nicht auf einem Abstiegsplatz. » mehr

An festlich gedeckter Tafel sprach auch Landtagsmitglied Henry Worm zu den "Weihnachtsfrauen". Fotos: frankphoto.de.

15.12.2015

Schleusingen

Weihnachtsfeier mit Sorgen bein den Tina-Frauen

Auch in diesem Jahr hatten die Tina-Frauen wieder eine Weihnachtsfeier für alle Interessenten aus Schleusingen und Umgebung vorbereitet. Aber ganz ungetrübt war die Weihnachtsfreude nicht. » mehr

Direkt vor St. Aegidien landete "Christoph 60". Foto: camera900.de

14.12.2015

Sonneberg

Verunglückter Kopfstand löst große Rettungsaktion aus

Sonneberg-Oberlind - Kopfstand am Morgen bringt Hubschrauberflug und Sorgen - so könnte dieser nicht alltägliche Einsatz von "Christoph 60" umschrieben werden. » mehr

In die Jahre gekommen und jetzt gesperrt: die K66-Jugendschanze in Oberhof.	Fotos: König

10.12.2015

Regionalsport

Zwei Schritte vor, einer zurück

Mit dem Neubau und der Rekonstruktion der Schanzen im Kanzlersgrund gab und gibt es reichlich Freude, doch an anderer Stelle bedrücken neue Sorgen. Oberhofs Jugendschanze im Ort ist marode und wurde g... » mehr

Trinkwasser wird in etwas mehr als einem Jahr ein ganzes Stück teurer werden. Foto: dpa

01.12.2015

Neuhaus

Trinkwasser wird ab 2017 um rund 50 Cent teurer

Immer weniger Menschen sind von Rennsteigwasser zu versorgen. Das bereitet den Zweckverbands- Mitgliedern einige Sorgen. Hinzu kommt eine saftige Gebührenanpassung, die wohl kaum jemandem schmecken dü... » mehr

Die Regelschule bleibt am Standort, wird im Eisfelder Positionspapier unterstrichen. Fotos: proofpic.de

30.11.2015

Hildburghausen

Eisfeld macht sich stark für seine beiden Schulen

Der Stadtrat macht sich Sorgen um den Erhalt des Schulstandortes Eisfeld. Mit der Annahme eines Positionspapiers soll die Schulnetz-Diskussion im Landkreis befördert und gleichzeitig Bereitschaft zum ... » mehr

13.11.2015

Sonneberg

Lieber Coburger werden als Suhler

Die Gebietsreform war das große Thema, das in der Bürgerversammlung in Heubisch angesprochen wurde. Daneben packten die Einwohner ihre Sorgen auf den Tisch. » mehr

Mit artistischer Einlage versucht Brotterodes Jan Pastowski (Nr. 16) zu verhindern, dass der Ball zum Gothaer Iskander Ezzine (M.) kommt. Sebastian Offenhaus (l.) und Philipp Steuding (hinten) beobachten die Szene. Foto: Stephan Schrön

09.11.2015

Lokalsport Schmalkalden

Primus lange frech gefordert

Trotz personeller Sorgen verkaufte sich Aufsteiger FVI Brotterode gegen den Tabellenführer der Fußball-Landesklasse, FSV Wacker Gotha, bei der 2:4-Niederlage teuer. » mehr

Christian Carius. Foto: ari

26.10.2015

Thüringen

Viele Sorgen zum Geburtstag Thüringens

Thüringen ist nun offiziell ein Vierteljahrhundert alt. Das ist ein Grund zum Feiern. In diesen Tagen aber eben nicht nur. » mehr

Pfarrerin Anne-Kristin Flemming hatte zum Gemeindeabend Helmut Krause und Michael Damm (v.l.) eingeladen. Foto: hum

01.10.2015

Ilmenau

Flüchtlingshilfe wird in Stützerbach organisiert

Stützerbacher Einwohner wollen die Asylsuchenden in Frauenwald unterstützen. Gemeinsam mit Pfarrerin Anne-Kristin Flemming sprachen sie über Ängste, Sorgen und Angebote. » mehr

Viel Applaus, aber auch jede Menge Erwartungen begleiten Gerd Siegmund nach der Wahl in Luisenthal in sein neues Präsidentenamt.	Foto: König

24.09.2015

Regionalsport

Hilfreiche Blicke auf den Neuen

Ex-Skispringer Gerd Siegmund hat das Präsidentenamt des Thüringer Skiverbandes von Sabine Reuß übernommen. Der 42-jährige Erfurter präsentiert sich trotz vieler Sorgen optimistisch und will die Winter... » mehr