Regionalsport

Calgary richtet statt Oberhof Rodel-WM 2021 aus

Die Hoffnungen Oberhofs auf die Ausrichtung der Rennrodel-Weltmeisterschaften im Jahr 2021 sind geplatzt.



Ein Bild aus dem Jahr 2014, als Svenja Oestreicher aus Ehnes zum Deutschen Junioren-Cup auf der Heimbahn in Oberhof nichts "anbrennen" ließ.
Ein Bild aus dem Jahr 2014, als Svenja Oestreicher aus Ehnes zum Deutschen Junioren-Cup auf der Heimbahn in Oberhof nichts "anbrennen" ließ.   Foto: König

Constanta - Calgary bekam auf dem Kongress des Weltverbandes FIL im rumänischen Constanta den Zuschlag für die 50. WM. Die Olympia-Stadt von 1988 setzte sich laut FIL-Mitteilung vom Samstag mit 20 zu 15 Stimmen gegen das Wintersportzentrum in Thüringen durch. 

Die Bahn in Calgary wird im Frühjahr 2018 für etwa zehn Millionen kanadische Dollar (umgerechnet rund 6,7 Millionen Euro) modernisiert. Die kanadische Stadt ist damit zum dritten Mal nach 1993 und 2001 Schauplatz von FIL-Weltmeisterschaften. 

Oberhof hatte die Welt-Titelkämpfe bisher dreimal - 1973, 1985 und 2008 - ausgerichtet. Nach den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang finden die nächsten Rennrodel-Weltmeisterschaften in Winterberg (2019) und in Sotschi (2020) statt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 06. 2017
13:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Deutsche Presseagentur Dollar Konferenz Olympische Winterspiele 2018 Weltmeisterschaften
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Michael Herr Target Sprint

25.06.2017

Erster WM-Titel im Target-Sprint bleibt in Suhl: Herr gewinnt doppelt

Suhl - Michael Herr aus Suhl hat bei den ersten Weltmeisterschaften im Target-Sprint in seiner Heimatstadt beide möglichen Titel gewonnen. » mehr

Aktualisiert am 21.06.2017

Oberhof plant WM-Bewerbung 2023 - 50 Jahre nach erster Rodel-WM

Oberhof plant die Bewerbung für die Rodel-Weltmeisterschaften 2023. "Wenige Tage nach unserer Niederlage im rumänischen Constanta beim Bemühen um die WM 2021 ist die Enttäuschung überwunden", sagt Uwe Theisinger, der Spo... » mehr

Biathlon-Fans in Oberhof.

Aktualisiert am 07.01.2017

Land unterstützt Oberhofer Bewerbung um Biathlon-WM 2023

Oberhof ist das thüringische Biathlen-Mekka. Nach 2004 will man endlich wieder ein WM hier ausrichten. Der Verband will sich um die Titelkämpfe 2023 bewerben. Zudem soll Oberhof als Weltcup-Standort unbedingt gehalten we... » mehr

Märchenfee und Märchenonkel: Jugend-Olympiasiegerin Juliane Frühwirth und Stadion-Sprecher Marco Rühl hatten großen Anteil an der gelungenen Präsentation.

05.09.2016

"Das war eine absolut neue Erfahrung für mich"

Jugend-Olympiasiegerin Juliane Frühwirth spielte eine zentrale Rolle im von vielen Seiten gelobten Oberhofer Präsentationsfilm. » mehr

fussball

vor 12 Stunden

FC Carl Zeiss Jena verliert bei seiner Liga-Premiere in Lotte

Lotte - Im ersten Pflichtspiel bei den Sportfreunden Lotte hat der FC Carl Zeiss Jena am fünften Spieltag in der 3. Fußball-Liga eine herbe Niederlage kassiert. » mehr

rot-weiß erfurt

19.08.2017

Rot-Weiß Erfurt verliert gegen Spitzenreiter Paderborn

Erfurt - Der FC Rot-Weiß Erfurt wartet immer noch auf seinen ersten Saisonsieg in der 3. Fußball-Liga. Die Erfurter verloren im heimischen Steigerwaldstadion gegen den bisher noch ungeschlagenen Tabellenführer SC Paderbo... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

festumzug giessuebel Gießübel

Festumzug in Gießübel | 20.08.2017 Gießübel
» 61 Bilder ansehen

Brunnenfest Bad Liebenstein

Brunnenfest Bad Liebenstein | 20.08.2017 Bad Liebenstein
» 21 Bilder ansehen

dreinschlag2017 Wandersleben

Drei(n)Schlag 2017 | 20.08.2017 Wandersleben
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 06. 2017
13:26 Uhr