STARKREGEN

Aktualisiert am 22.06.2017

Thüringen

Warnung vor Gewittern mit Sturm und Hagel herabgestuft

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern. Auch in Thüringen könnte Tief „Paul“ Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen bringen. Die Warnung wurde inzwischen herabgestuft. In Hamburg... » mehr

22.06.2017

Schlaglichter

Unwetterwarnung für «Hurricane»-Festival

Anreisende zum «Hurricane»-Festival im niedersächsischen Scheeßel müssen mit schwerem Gewitter und Starkregen rechnen. Der Deutsche Wetterdienst hat bis 14 Uhr vor Orkanböen, heftigem Starkregen und H... » mehr

Unwetter in Hannover

23.06.2017

Brennpunkte

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Mit Starkregen und Hagel ist Sturmtief «Paul» über das Land gezogen. Vor allem Reisende und Wochenendpendler werden unter den Auswirkungen des Unwetters noch zu leiden haben. » mehr

naturgefahren

Aktualisiert am 19.06.2017

Thüringen

Jetzt auch für Thüringen: Internet-Kompass für Naturgefahren

Auch Thüringer Hausbesitzer können sich von nun an in einem Internet-Kompass anschauen, wie gefährdet ihr Wohnhaus durch Naturkräfte ist. » mehr

Schlossherr Jochen Halbig vor den Resten der Mauer, die zu Pfingsten einstürzte. Schwere Technik muss hier ran, um das Gestein sicher zu bergen, damit keine weiteren Brocken den Hang hinunter auf die Straße rollen. Fotos (2): Birgitt Schunk

09.06.2017

Schmalkalden

Mauer eingestürzt: Straße bleibt vorerst gesperrt

Die Straße unterhalb der Todenwarth zwischen Fambach und Wernshausen ist gesperrt. Ein Teil der Mauer um das Gelände des Schlosses ist eingestürzt. Die Gefahr ist noch nicht vorbei. » mehr

Die Feuerwehr von Ilmenau und seinen Ortsteilen war an den beiden Unwetter-Wochenenden tagelang im Dauereinsatz. Archivfoto: ari

24.05.2017

Ilmenau

Ein Jahr nach den Unwettern kommt nun auch Ramelow

An zwei Wochenenden in Folge wurde Ilmenau vor etwa einem Jahr von heftigen Unwettern überrascht. Bisher sind noch immer nicht alle Schäden behoben. » mehr

14.05.2017

Thüringen

Durch Sonne geblendet und vom Regen überrascht: Schwerer Unfall auf der A71

Sonne und Starkregen - eine heimtückische Kombination. Eine 59-Jährige wurde auf der A71 nicht nur stark geblendet, sondern auch vom Starkregen überrascht, als sie den Schmücketunnel verließ. Sie krac... » mehr

Erhebliche Anstrengungen machten die notwendig gewordenen Umbauarbeiten am Ehrenbergkreisel, um die angeschwemmte Muttererde zu beseitigen.

04.04.2017

Ilmenau

Hochwasservermeidung statt Schutz

Hochwasser vermeiden, statt in vordringlichen Hochwasserschutz investieren, möchte Gunter Jacob zum Prinzip erklären. Das spart Geld und Kraft. » mehr

19.03.2017

Hildburghausen

Undichter Hydraulikschlauch führt zum Versagen der Laster-Lenkung

Wegen eines undichten Hydraulikschlauchs hat am Samstag bei einem Lkw die Lenkung versagt. Der 37-jährige Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Die Feuerwehr musste ausrücken, um auslaufende F... » mehr

Bei starkem Regen sind die Kanäle in Suhls Innenstadt oft überfordert. Ein Grund dafür sind auch die großen, versiegelten Flächen. Archivfoto: frankphoto.de

18.10.2016

Suhl

Zwas trennt die Gebühren für Schmutz- und Regenwasser

Künftig wird es im Gebiet des Zweckverbandes Wasser/Abwasser "Mittlerer Rennsteig" eine gesplittete Abwassergebühr geben. Neben dem Schmutzwasser wird das Niederschlagswasser gesondert berechnet. » mehr

Wenn die Keller bei Starkregen volllaufen, hat die Feuerwehr alle Hände voll zu tun, um sie wieder auszupumpen. Archivfoto:frankphoto.de

11.10.2016

Suhl

Starkregen macht Suhl immer öfter zu schaffen

Überschwemmungen, die es in Suhl bei Starkregen immer wieder gibt, sind noch in guter Erinnerung. Grund genug, über Maßnahmen für den Hochwasserschutz zu reden. » mehr

Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (r.) und Michael Friedrich, Chef des Stadtservices, präsentieren die Kärtchen mit der Nummer des Stadtservices. Der kommt auf Anruf, wenn Schmuddelecken bereinigt werden sollen.

23.09.2016

Meiningen

"Angriffe schwächen Kreisstadt nur"

Die vorletzte und siebente Stadtteiltour 2016 führte den Meininger Bürgermeister Fabian Giesder in den Langen Bau nach Dreißigacker. Nach anfänglichen "Befindlichkeiten" im Zwischenmenschlichen fand m... » mehr

Angeln in Gemeinschaft wie hier an den Herrenteichen sind die Höhepunkte des Vereinslebens.

22.09.2016

Ilmenau

Nicht nur Fischers Fritze fängt Fische

Wer glaubt, dass die "Langewiesener Sportfischer 1955" einem besonders ruhigen Hobby nachgehen, der irrt. » mehr

Blitze schlagen Anfang Juli in Arnstadt ein.

13.09.2016

Thüringen

Gewitterjäger werden nicht nass

Während unsereins versucht, ihnen möglichst aus dem Weg zu gehen, jagen, beobachten und dokumentieren sie Gewitter. » mehr

Um die Liebensteiner Straße in Gumpelstadt vom Schlamm zu befreien, hatte die Moorgrund-Agrargenossenschaft noch am Sonntagabend schweres Gerät zur Verfügung gestellt. Fotos: Gemeindeverwaltung

05.09.2016

Bad Salzungen

Nach dem Starkregen stand der Dreck kniehoch

Am Montag wurden in der Region die Spuren des Starkregens vom Sonntagabend beseitigt. Bis zu 30 Liter Regen pro Quadratmeter hatten unter anderem für verschlammte Straßen und vollgelaufene Keller geso... » mehr

unfall sportwagen

05.09.2016

Thüringen

Starkregen - innerhalb kurzer Zeit 18 Unfälle auf Autobahnen

Schleifreisen - Innerhalb von dreieinhalb Stunden hat es auf Thüringer Autobahnen 18 mal gekracht. Fünf Menschen wurden dabei verletzt. » mehr

Die Trusetaler Eisensteinstraße ist in einem schlechten Zustand. Weil sie bis in den Ortskern hinein keinen Gehweg hat, mangelt es an der Verkehrssicherheit. Foto: fotoart-af.de

30.08.2016

Schmalkalden

Schlechte Straße ohne Gehweg in Trusetal

Auf der Trusetaler Eisensteinstraße herrscht viel Verkehr. Die Fahrbahn ist aber vom Ortseingang bis zur -mitte in einem schlechten Zustand. Gefährlich macht sie auch der fehlende Gehweg. » mehr

Die Plane am eingerüsteten Turm des Eisfelder Schlosses flog in Fetzen davon. Glücklicherweise hielt das Gerüst selbst dem Wind stand. Foto: K. Albert

29.08.2016

Hildburghausen

Unwetter hinterließ Spur der Verwüstung

Starkregen und heftige Unwetter suchten am Sonntagabend Eisfeld heim. Während es im restlichen Landkreis bei ein paar kurzen Schauern blieb, entlud sich die geballte Kraft der Natur im Otto-Ludwig-Stä... » mehr

Wie die Menschen in der Rhön in vergangenen Zeiten lebten, wird in mehreren Museen der Region gezeigt. Diese historische Küche ist im Fränkischen Freilandmuseum in Fladungen zu sehen. Fotos: Stefan Sachs

11.08.2016

Bad Salzungen

Als der Sommer ausfiel

Das soll Sommer sein? Einstellige Temperaturen ließen die Thüringer in der Nacht zum Donnerstag bibbern. Doch wird es wieder wärmer. Vor 200 Jahren fiel der Sommer hingegen komplett aus - eine Hungers... » mehr

Roland Walter kann es kaum fassen, mit welcher Kraft das Regenwasser die Asphaltdecke der Andruffstraße angehoben und aufgerissen hat. Fotos: camera900.de

04.08.2016

Sonneberg

Und plötzlich hat sich ein Loch aufgetan

Ein großer Krater von etwa fünf Metern Durchmesser hat sich in Steinheid in der Andruffstraße aufgetan. Der Straßenbelag hat sich auf 30 Metern Länge gehoben, Einfahrten wurden weggespült, in einem de... » mehr

Ein defekter Hausanschluss war die Ursache dafür, dass ein Bereich der Schillerstraße unterspült wurde und der Lkw in die Straße einbrach. Inzwischen ist der Schaden behoben und das Loch verschlossen.

28.07.2016

Schmalkalden

Ursache liegt in der Tiefe: Hausanschluss defekt

Ein defekter Hausanschluss ist die Ursache dafür, dass in der Schillerstraße in Wernshausen ein Stück Straße eingebrochen war. In dem Loch war ein Lkw steckengeblieben. » mehr

Nur langsam ging es für die Fahrzeuge am Gericht voran. Foto: Benedikt Keil

25.07.2016

Sonneberg

Starkregen flutet Straßen in der Altstadt

Sonneberg - Erst war es trocken und schwül, dann ging ein Blitz nieder - "und es gab einen richtigen Keiler". » mehr

Silvia Matern, Eberhard Brandt, Patrick Petri, Ralph Groß und Markus Fallenstein (von links) gingen anhand der Zeichnungen die Bauabschnitte durch. Foto: Kaiser

15.07.2016

Bad Salzungen

Wasser fließt bei Starkregen besser ab

Der in den letzten Jahren vermehrt aufgetretene Starkregen hat sich für den Friedhof von Barchfeld zunehmend als Problem erwiesen. Hier soll jetzt in Eigenregie Abhilfe geschaffen werden. » mehr

Obwohl das 19. Meininger 24-Stunden-Schwimmen erst drei Tage her ist, basteln die Macher bereits an der 20. Jubiläumsausgabe. Foto: Jan Tirschmann

28.06.2016

Meiningen

"Ziel verfehlt, aber die Reise geht weiter"

Keine 24 Stunden nach dem 24-Stunden-Schwimmen sprechen die Meininger Wasserfreunde offen über das Großereignis. Und über das, was beim Jubiläum in einem Jahr besser werden muss. » mehr

26.06.2016

Thüringen

Unwetter über Ostthüringen sorgt für Überschwemmungen

Gera - Ein Unwetter mit Starkregen und Hagel ist am Samstagnachmittag über Ostthüringen hinweggezogen. » mehr

Unwetter Starkregen

16.06.2016

Thüringen

Risiko für Starkregen im Thüringer Wald am höchsten

Das Frühjahr hat den Feuerwehren in einigen Regionen Thüringens sehr viel Arbeit beschert. Starker Regen brachte Überschwemmungen. Für Meteorologen kam das nicht überraschend. » mehr

15.06.2016

Thüringen

Starkregen und Fahrfehler: Auf A71/73 kracht es unentwegt

Eisfeld/Wölfershausen/Erfurt - Starkregen und Aquaplaning führen derzeit gehäuft zu Unfällen auf den Autobahnen. Unangepasste Geschwindigkeit oder Fahrfehler auf regennasser Fahrbahn sind meist die Ur... » mehr

Regen hat auch in Ilmenau schöne Seiten

15.06.2016

Ilmenau

Regen hat auch in Ilmenau schöne Seiten

Nach Wolkenbrüchen am 29. Mai und 5. Juni standen in Ilmenau hunderte Keller unter Wasser, Autos soffen ab und Erdrutsche machten den Kreisel vor Langewiesen fast unpassierbar. Am Montagabend hatten v... » mehr

Elvira Habermann mit Hündin Hexe war froh, dass die Ehrenamtlichen der Feuerwehr in kurzer Zeit mit 56 Sandsäcken einen Schutzdamm gegen die Wassermassen in ihrem Garten errichtet hatten. Fotos: camera900.de

07.06.2016

Sonneberg

Sturzbäche auf Straßen und Wiesen

Starkregen sorgte am Montagnachmittag in Mengersgereuth-Hämmern für überflutete Straßen, Wiesen und Keller. Rund zwei Dutzend Ehrenamtliche der Feuerwehren waren im Einsatz. » mehr

Das Wasser überflutete die Hauptstraße diesmal nur teilweise. Foto: O. Filler

06.06.2016

Werra-Grabfeld

Wieder Land unter in Leutersdorf

Erst vor anderthalb Wochen hatte extremer Starkregen in Leutersdorf für Überflutungen und Schäden gesorgt. Am Montag wiederholte sich das Ganze - in abgeschwächter Form. » mehr

gewitterguss ilmenau

05.06.2016

Ilmenau

Erneut laufen in Ilmenau nach Starkregen Keller voll

Nach einem Gewitter mit heftigem Regen ist es in Ilmenau am Sonntag erneut zu Überflutungen gekommen. » mehr

Wasser, Schlamm und Geröll wälzen sich zu Tale und über die Straßen.

02.06.2016

Meiningen

Im Nu waren alle Einläufe zugeschwemmt

Ein Wolkenbruch-artiger Starkregen sorgte am Mittwoch in Schwarza für vollgelaufene Keller und verschlammte Straßen. » mehr

02.06.2016

Werra-Bote

Vollgelaufene Keller und überflutete Straßen

Große Regenmengen sorgten am Mittwochnachmittag in Wahns und Wasungen für Feuerwehreinsätze. » mehr

Schlamm lief vorn ins Pfarrhaus rein, hinten wieder raus.

30.05.2016

Meiningen

Was für ein Wochenend-Schlam(m)assel

Eine kräftige Gewitterzelle hatte es am späten Samstagabend auf die Kreisstadt und auf Leutersdorf abgesehen. Starkregen setzte Straßen, Garagen und Keller unter Wasser, löste Schlammlawinen aus und b... » mehr

Gewitter-Hagel: Land unter in Ilmenau

29.05.2016

Ilmenau

Gewitter-Hagel: Land unter in Ilmenau

Im Ilm-Kreis haben am Sonntagnachmittag schwere Hagelschauer und Gewitter mit Starkregen für Überflutungen gesorgt und teilweise den Straßenverkehr lahmgelegt. Auf den Bildern fließt gegen 15 Uhr ein ... » mehr

Burkhard Schreiber, Helmut Wicke, Clemens Papst, Thomas Kaminski, Jürgen Kirchner und Steffen Ruppe (von links) vollzogen am Dienstag den symbolischen Bandschnitt zur Fertigstellung der Straße Am Boden. Foto: fotoart-af.de

26.04.2016

Schmalkalden

Wieder eine neue Straße mehr

Mit dem symbolischen Bandschnitt wurde am Dienstag die grundhaft neugebaute Straße Am Boden in Schmalkalden übergeben. Rund zehn Monate dauerten die Arbeiten. » mehr

Im Nichtschwimmerbecken darf die Wassertiefe maximal 1,35 Meter betragen. Foto. Matz

13.02.2016

Bad Salzungen

Nicht sicher: Naturbad in Schweina bleibt geschlossen

Das Naturbad in Schweina wird im Sommer wegen gravierender Sicherheitsmängel im Nichtschwimmerbereich und der nicht funktionierenden Pflanzenklärung geschlossen bleiben. » mehr

24.12.2015

Bad Salzungen

Buttlar will sich vor Hochwasser schützen

Ergiebiger Regen führte in den vergangenen Jahren in der Gemeinde Buttlar mehrmals zu Hochwasserereignissen, bei denen Schäden entstanden. Nun soll Abhilfe geschaffen werden. » mehr

Weil überall die Durchlässe verstopft sind, schoss das Wasser am Steinheider Berg quer über die Fahrbahn in Richtung Göritz.

01.12.2015

Sonneberg

Mit Sturmtief "Oscar" vom Rinnsal zum Sturzbach

Erdrutsche, über die Ufer tretende Flüsse, vollgelaufene Keller - dem Starkregen folgte in weiten Teilen des Kreisgebiets eine Wasser-Abwehrschlacht der hiesigen Feuerwehren. » mehr

gruempen bachlauf hochwasser

01.12.2015

Sonneberg

"Oscar" weichte den Landkreis kräftig ein

Erdrutsche, übertretende Flüsse, vollgelaufene Keller - dem Starkregen folgte in weiten Teilen des Sonneberger Kreisgebiets eine Wasser-Abwehrschlacht der hiesigen Feuerwehren. » mehr

"Wir wussten, dass die Bauarbeiten in der Werrastraße nicht einfach werden", sagt Gerald Füber (rechts) vom Wasser- und Abwasserverband Bad Salzungen.	Fotos(2): Heiko Matz

14.10.2015

Bad Salzungen

Endspurt in der Werrastraße

Trotz Verzögerungen ist das Ziel in Sicht. Die Bauarbeiten in der Werrastraße in Bad Salzungen stehen kurz vor dem Abschluss. » mehr

unfall_a73

09.10.2015

Thüringen

Vier Unfälle nach Starkregen auf der A 73

Suhl/Schleusingen - Gleich vier Unfälle ereigneten sich am Freitag nach Starkregen auf der Autobahn 73 zwischen Suhl und Schleusingen. » mehr

Gesprächsangebot unterm Pavillondach in der Ortsmitte von Dreißigacker. Foto: any

23.09.2015

Meiningen

Gesprächsbedarf "wie in einer Talkshow"

Ihre Probleme mit der Ortsdurchfahrt, mit Oberflächenwasser und andere Ärgernisse und Wünsche trugen die Dreißigackerer jetzt dem Bürgermeister auf dessen Stadtteil-Tour an. » mehr

22.09.2015

Lokalsport Ilmenau

Sechs Stunden Fahren am Limit

Geschwenda - Das Bussemer Motorrad-Rennsportteam aus Geschwenda und Weiden (Oberpfalz) startete unlängst in der Motorsport-Arena Oschersleben beim letzten Lauf des Deutschen » mehr

Ein rund 100 Meter langer Abschnitt der Felda in Stadtlengsfeld ist derzeit Baustelle. Foto: Stefan Sachs

17.09.2015

Bad Salzungen

Natursteine sichern Felda-Uferböschung

Ein Teil des Feldaufers in der Ortslage von Stadtlengsfeld wird derzeit grundhaft saniert und mit Steinen befestigt. » mehr

Die B 19 nahe Schwallungen wurde komplett mit Schlamm überzogen.

15.09.2015

Schmalkalden

Starkregen spült Massen an Erdreich auf die B 19

Fast drei Stunden musste am Montagabend der Kreisel in Niederschmalkalden gesperrt werden, weil Starkregen eine Schlammwüste verursacht hatte. » mehr

Nicht gerade die leisen Töne bevorzugte "Jimmy Glitschy - der einarmige Karussellbremser" beim Auftritt im "Grünen Baum". Fotos: W. Swietek

06.09.2015

Hildburghausen

Fünf Mal Livemusik in fünf Kneipen

Zu einer Musikmeile hatte die Stadt Themar am Samstagabend eingeladen, und das schon öfter als fünf Mal. » mehr

Wolkenloch

15.08.2015

Thüringen

Unwetter nach Hitze: ein Toter und Sachschäden

Starkregen, Blitze und Aquaplaning: Das Unwetter hat in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen heftige Spuren hinterlassen. Auf der A4 überschlug sich auf nasser Straße ein Auto. Der Familienvater star... » mehr

Der Kiesberg, der beim letzten großen Gewitter über einen Weg bis in die Nähe des Dorfhüttenplatzes geschwemmt wurde, ist mit Sandsäcken gesichert worden und wartet seither auf seine Beseitigung. Fotos: camera900.de

04.08.2015

Neuhaus

Neu gebaut, aber sicher nicht für die Ewigkeit

Jeder Starkregen lässt die Ernstthaler den bangen Blick in Richtung ihrer neu gebauten Straßen lenken. Beim letzten Mal wurden 2,5 Tonnen Kies vom Berg geschwemmt. » mehr

Die Mehrzahl der abgesoffenen Keller fanden sich in der Straße Am Sportplatz in Oberlind. Sie war Mittwochabend Haupteinsatzort der Oberlinder Feuerwehr.

23.07.2015

Sonneberg

Heftige Hitzegewitter ließen Keller volllaufen

Starkregen, begleitet von Blitz und Donner, ging Mittwoch vor allem über dem Süd- und Ostteil des Landkreises nieder. Was manchen nach der Hitze erleichterte, machte anderen Arbeit. Allerdings blieb d... » mehr

An der TU Ilmenau entwurzelte das Unwetter einen Baum, der auf Fahrradständer fiel. Aufräumen am Donnerstagmorgen mussten Heike Stutzig (links) und Renate Just vom Studentenwerk.

23.07.2015

Ilmenau

Heftige Schäden durch Unwetter

Umgekippte Bäume, überflutete Straßen und Keller sowie tonnenweise Geröll auf den Fahrbahnen - auch im Ilm-Kreis hat das Unwetter in der Nacht zu Donnerstag gewütet. » mehr

Der Schweinaer Christian Roth (M.) enteilt den beiden Bad Salzungern Sascha Gobel (2. v. r,) und Mathias Weisheit (r.). Sein Mannschaftskollege Patrick Schellenberg erwartet den Pass. Fotos (2): Heiko Matz

20.07.2015

Lokalsport Bad Salzungen

Schweinaer auch im Finale torhungrig

Der Verbandsliga-Aufsteiger SG Glücksbrunn Schweina wurde im Finale um den Fußball-Moorgrundpokal seiner Favoritenrolle gerecht. Die Glücksbrunner gewannen vor 368 Zuschauern gegen Vorjahressieger Wac... » mehr