WAFFEN

Nizza, Juli 2016

19.06.2017

Hintergründe

Terror, Amok, Attentat - Fahrzeuge als Waffe

Fahrzeuge sind zuletzt häufiger für Attentate auf die Zivilbevölkerung genutzt worden. Autos, Last- oder Lieferwagen wie jetzt erneut in London sind unverdächtig und leicht zu beschaffen. » mehr

Aktualisiert am 13.06.2017

Thüringen

Schüsse in Rohr: Polizei fahndet nach Täter

Rohr - Wildwest im Rohrer Wohngebiet Höhstaude: In der Nacht zum Samstag feuert ein Unbekannter drei Schüsse aus einer großkalibrigen Waffe auf ein Wohnhaus ab. » mehr

Sanduhr mit Hakenkreuz

vor 21 Stunden

Brennpunkte

Nazi-Fund: Argentinien prüft Verbindung zu NS-Größen

Nach dem Fund einer mysteriösen Sammlung mit Hitler-Büsten, Waffen und Reichsadlern prüft die argentinische Polizei, ob einige Relikte einer bekannten Persönlichkeit gehört haben könnten. » mehr

Durch ein Kellerfenster stiegen die Diebe in die Spielothek am Fröhlichen Mann ein. 1000 Euro klauten sie aus der Kasse.	Foto: frankphoto.de

15.05.2017

Suhl

Raubüberfall auf Spielothek: "Es gab keinen Schuss"

Schock in Suhl-Nord: Zwei Unbekannte dringen in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Spielothek ein und bedrohen einen Angestellten mit einer Waffe. Sie zwingen ihn, die Kasse zu öffnen. Die Diebe... » mehr

Warum es beim Gang durch den Metalldetektor -einem Gerät vergleichbare mit denen an Flughäfen- piept, kann Sicherheitsmitarbeiter Dominic LaBore per Handsonde nachprüfen. Die Uhr am Handgelenk hat den Alarm ausgelöst. Fotos (2): frankphoto.de

29.03.2017

Suhl

Der Metalldetektor findet selbst die kleinste Schraube im Schuh

Seit Ende vergangenen Jahres muss jeder, der ins Suhler Amtsgericht möchte, seine Taschen leeren. Die Mitarbeiter der Sicherheitsfirma behalten vom Deo bis zum Stielkamm alles ein, was als Waffe einge... » mehr

Razzia

Aktualisiert am 28.02.2017

Thüringen

Razzia bei Rechtsextremisten in Niedersachsen und Thüringen

Haben sie eine bewaffnete Gruppe gebildet? Die Polizei geht bei Durchsuchungen gegen Rechtsextremisten im Raum Göttingen und in Thüringen vor. » mehr

Das Lustschloss Musenhain aus dem Fantasie-Reich von Gerhard Bätz (Foto) und Manfred Kiedorf gehört zu den wertvollen Neuerwerbungen der Rudolstädter Heidecksburg. Es soll die populäre Ausstellung "Rococo en miniature" erweitern. Foto: ari

28.02.2017

Feuilleton

Gold, Waffen und Miniaturen

Was ein lebendiges Museum ausmacht, zeigt die Rudolstädter Heidecksburg in diesem Jahr par excellence: Mit Neuerwerbungen, Dauerleihgaben, Sonderausstellungen und einem fast vollendeten Großprojekt lo... » mehr

Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld ließ sich am Mittwoch von Museumsleiter Lothar Schreier durchs Stadtmuseum in der "Beschußanstalt" führen. Die Geschichte beweise die enge Verflechtung der Nachbarstädte, zog die Politikerin ein Fazit. Foto: Michael Bauroth

08.02.2017

Zella-Mehlis

Geschichte spricht für ein enges Miteinander der Nachbarstädte

Gemeinsamkeiten von Suhl und Zella-Mehlis zu ergründen, war am Mittwoch das Ansinnen der Landtagsabgeordneten Ina Leukefeld. Die Linke-Politikerin besuchte das Stadtmuseum in der "Beschußanstalt". » mehr

Spielzeugpistole

07.02.2017

Thüringen

Mann will Spielzeugladen überfallen - mit Spielzeugpistole!

Erfurt - Ein Unbekannter hat in Erfurt versucht, einen Spielzeugladen zu überfallen - ausgerechnet mit einer Spielzeugpistole aus dem Sortiment. » mehr

06.12.2016

Klartext

Schutzwesten

"Body-Cams sind mächtige Waffen und Schutzwesten für die Polizisten gleichermaßen: Sie schießen Bilder", schreibt Thomas Heigl im "Klartext". "Nichtsdestotrotz könnten die Landespolitiker mehr für die... » mehr

28.09.2016

Thüringen

Soldaten mit Waffe bedroht: Zweites Urteil

Meiningen - Nach einem Vorfall auf militärischem Sperrgelände, der viel Aufsehen erregt hatte, waren zwei Männer aus einem Dorf bei Bad Salzungen, heute 24 und 39 Jahre alt, im Dezember 2015 am Amtsge... » mehr

Walter Hörmann zum Krieg in Syrien

26.09.2016

Meinungen

Unerträglich

Die Wut könnte einen packen angesichts der dramatischen Hilferufe aus Aleppo. Doch was bringt das, wenn der Wille fehlt, die Waffen schweigen und dem Frieden eine Chance zu lassen?, fragt Walter Hörma... » mehr

Dieses Foto entstand bei der Katastrophenschutzübung "Lükex" 2010 in Oberhof, als der Umgang mit einem atomaren Anschlag geübt wurde.

24.09.2016

Thüringen

Diesmal müssen biologische Waffen herhalten

Die Thüringer CDU versucht sich als die Partei der inneren Sicherheit zu profilieren. Diesmal fordert sie unter anderem ein großes, abgestimmtes Anti-Terrorkonzept für Thüringen. Und begründet das mit... » mehr

Autorin Doris Eckhardt vom Waffenmuseum, eingerahmt von Verleger René Burkhardt (l.) und Illustrator Klaus -Dieter Hornig (r.). Foto: frankphoto.de

17.09.2016

Suhl

Was das "Abblitzen" mit Suhler Waffen zu tun hat

Redewendungen begleiten uns seit Jahrhunderten durchs Leben. Meist ist gar nicht mehr bekannt, wie sie entstanden sind. Das Waffenmuseum hat sich der Sache angenommen. » mehr

Die Böllerkanone vor dem Malzhaus weckte das Suhler Zentrum mit wuchtigen Schlägen auf. Fotos (5): frankphoto.de

12.09.2016

Suhl

Suhler Zwiespalt: Bitten um Frieden und um Krieg

Mit Böllerschüssen wurde am Sonntag die Feier zum 45. Jahrestag der Eröffnung des Waffenmuseums eingeleitet. Die Einrichtung ist ein wichtiger Teil der Suhler Identität und einzigartig in Deutschland. » mehr

01.09.2016

Thüringen

Verspielt: Das Geld und die Freiheit

Meiningen - Ein Jahr Haft wegen Diebstahls mit Waffen, versuchter Nötigung und Körperverletzung, lautet das Urteil. » mehr

Das sind die Grünen Wölfe (v. l.): Marcel Morba, Christian Strobel, Patrick Böttger, Sebastian Morba, Kristin Wagner und Tobias Latka.

11.07.2016

Werra-Bote

Auf Jagd mit den "Grünen Wölfen"

Fünf Jahre gibt es den Paintball-Verein in Wasungen. Grund genug für unsere Praktikantin, den "Grünen Wölfen" mal einen Besuch abzustatten. » mehr

05.07.2016

Thüringen

Aus dem Gerichtssaal: Ein Dealer packt aus

Zu sechs Jahren Haft und Unterbringung in einer Entziehungsanstalt wurde am Montag ein Mann aus Schweina verurteilt. Er hat gestanden, große Mengen Drogen verkauft zu haben. Die Beichte erspart ihm ei... » mehr

01.07.2016

Thüringen

24-Jähriger hält Zeugen Schreckschusswaffe an Kopf und schießt

Schleiz - Durch eine Schreckschusswaffe ist ein Mann in Schleiz (Saale-Orla-Kreis) verletzt worden. » mehr

Ex-V-Mann Tino Brandt muss erneut im NSU-Prozess aussagen

07.06.2016

Thüringen

Ex-V-Mann: Geldübergabe für Waffen denkbar

Er habe «viel Geld» weitergegeben. Deswegen will der Thüringer Ex-V-Mann Tino Brandt vor Gericht nicht ausschließen, dass der mutmaßliche Waffenbeschaffer des NSU Geld aus seiner Hand erhalten hat. » mehr

Ausgezeichnete Jäger der Kreisjägerschaft Suhl: Heiner Reihl, Reinhard Kostoy, Manfred Purfürst, Wolfgang Grüneberg, Uwe Heim, Detlef Keiner, Peter Arfmann und Jürgen Schmidt (v.l.). Foto: privat

16.04.2016

Suhl

Jäger protestieren gegen Kriminalisierung

Wichtshausen - Die Suhler Jäger sorgen sich um die anstehende Novellierung des Jagdgesetzes sowie die 2016 vorgeschlagenen EU-Richtlinien zum Führen von Waffen. » mehr

11.04.2016

Ilmenau

Per Haftbefehl Gesuchter hat noch Drogen und illegale Waffen zu Hause

Langewiesen - Weil gegen ihn ein Haftbefehl vorlag, bekam ein 22-Jähriger aus Langewiesen (Ilm-Kreis) am Sonntagabend Besuch von der Polizei und muss nun mit weiteren Anzeigen rechnen. » mehr

Hannes Winterer und Per-Olaf Haggards vom Verein German Gun Collectors Association haben dem Leiter des Waffenmuseums, Peter Arfmann (v.l.), 15 historische Waffen überreicht. Die meisten Stücke stammen von Suhler Büchsenmachern.

08.04.2016

Suhl

15 historische Waffen als Geschenk für das Museum

Das Waffenmuseum hat am Donnerstag 15 historische Waffen als Geschenk erhalten. Ein Sammlerklub aus den USA hat die Stücke gespendet. Sie sollen in naher Zukunft in der Ausstellung gezeigt werden. » mehr

Hoch zu Ross in Suhl: Gojko Mitic zur Eröffnung des neuen Waffenmuseums am 6. Juni 2008. Foto: Archiv/frankphoto.de

04.03.2016

Suhl

Eine Winchester aus Suhl für den Defa-Oberindianer

"Defa-Indianer in Südthüringen" war am 1. März ein Beitrag im Lokalteil von Freies Wort überschrieben. Dieser veranlasste den Förderverein des Waffenmuseums zu einer Ergänzung, die viel mit Suhl und G... » mehr

Ein deutscher Gefreiter im Jahr 1943 mit dem in Suhl entwickelten Sturmgewehr 44. Es begründete eine neue Waffenkategorie. Foto: Bundesarchiv

04.03.2016

Suhl

Mit Präzisionswaffen für Sportschützen fing es an

Der aktuelle Rüstungsauftrag für die Bundeswehr geht auf eine lange Geschichte der Firma Haenel zurück. Seit mehr als 100 Jahren ist die Firma für Präzisionswaffen bekannt. » mehr

Knallhart: Im Selbstversuch möchte Clara Iwig (r.) herausfinden, was ein Selbstverteidigungskurs Frauen beibringen kann.

29.02.2016

Meiningen

Der eigene Körper als Waffe - Frauen gegen Gewalt

Eine dunkle Seitenstraße, ein verlassener Parkplatz oder ein unheimliches Geräusch im Treppenhaus - Frauen werden oft Opfer tätlicher Gewalt. Beim Selbstverteidigungskurs lernen sie, sich gegen Angrei... » mehr

Können Springerstiefeln als passive Bewaffnung angesehen und der Träger dafür bestraft werden? Eine einschlägige Rechtsprechung zu diesem Fall gibt es bisher nicht. Archiv-Foto: dpa

29.02.2016

Thüringen

Der Hass und seine Waffen

Noch immer ist der Prozess gegen die erste Sügida- Anmelderin nicht beendet. Das Verfahren ist allerdings längst nicht das einzige, das gegen Teilnehmer der Aufmärsche geführt wurde oder wird. Manchma... » mehr

Im Waffenmuseum sind besondere Stücke der Handwerkskunst von Horst Knopf zu sehen. Das Modell auf dem Foto ist ein Hahndrilling, der bis 1945 produziert wurde. Dieses Exemplar entstand in der Familie Knopf, die eine lange Tradition in Suhl hat. Foto: frankphoto.de

26.02.2016

Suhl

Goldener Meister mit viel Herz

Horst Knopf feiert heute sein Goldenes Meisterjubiläum. Der Büchsenmacher hat sich nicht nur um sein Handwerk verdient gemacht, sondern auch um die Nachwuchsarbeit. » mehr

18.02.2016

Hildburghausen

Hildburghausen: Mysteriöser Angriff löst Großeinsatz der Polizei aus

Hildburghausen - Zu einer mysteriösen Attacke mit einer Waffe ermittelt derzeit die Polizei in Hildburghausen. » mehr

23.01.2016

Lokalsport Sonneberg

Plötzlich fällt die Temperatur

Oberhof/Scheibe-Alsbach - Am vergangenen Wochenende hatte der Thüringer Biathlon-Nachwuchs die Möglichkeit, sich in der DKB-Arena beim ersten Ranglisten-Wettkampf zu zeigen. » mehr

Hält, was es verspricht: Die französischen Journalisten waren begeistert vom Suhler Waffenmuseum.

15.01.2016

Suhl

Suhl - das muss man gesehen haben

Der Ruf eilt der Stadt voraus. Und im Ausland ist das durchaus ein guter. Eine französische Fachzeitschrift lobt die Waffenstadt in höchsten Tönen. » mehr

15.01.2016

Suhl

Das Suhler Waffenmuseum ist spitze

"Sehr anspruchsvolle und umfangreiche Ausstellung", haben Petra und Hartmut Günther aus dem Vogtland ins Gästebuch geschrieben. » mehr

Tatort im Herzen Berlins: Robert Karow (Mark Waschke) und Nina Rubin (Meret Becker) ermitteln nach dem Fund zweier Leichen auf einer Baustelle. Foto: dpa

17.11.2015

Feuilleton

Guckkasten: Zu lange warten

"Tatort: Ätzend" - gesehen am Sonntag, 20.15 Uhr, in der ARD » mehr

15.11.2015

Suhl

Suhler Koch kommt mit Waffe und unter Drogen zur Arbeit

Suhl - Kaum zu glauben: Mit einer Schreckschusswaffe und unter Drogen wollte ein junger Koch in Suhl seine Arbeit antreten. Seine Chefin rief die Polizei. » mehr

16.09.2015

Thüringen

Gericht: Abstruse Meinung kein Grund für Waffenverbot

Gera - Zwei sogenannte Reichsbürger dürfen ihre Waffen behalten, hat das Verwaltungsgericht in Gera geurteilt. » mehr

Im Podium stellten sich den Fragen der Bürger (von links): Bürgermeisterin Rosa Kind, Bauordnungsamtsleiter Martin Becker, Landrat Reinhard Krebs, Polizeiinspektionschef Uwe Metz und seine Stellvertreterin Mandy Bruse. Foto: Stefan Sachs

11.09.2015

Bad Salzungen

Weitere Notunterkünfte im Kreis geplant

700 Asylbewerber leben derzeit im Wartburgkreis. Landrat Reinhard Krebs (CDU) rechnet damit, dass es bis Jahresende mehr als 1000 sein werden. Das sagte er am Donnerstagabend bei einer Bürgerversammlu... » mehr

35 PS schafft das Wasserrad, das im Ohrdrufer Tobiashammer dieses Hammerwerk antreibt. Das Technische Denkmal wurde 1480 als Draht-, Sichel- und Eisenhammer gebaut und kann am Denkmaltag besichtigt werden. Vier Wasserräder setzen Hämmer, Walzen und Schleifmaschinen in Bewegung. Foto: ari

10.09.2015

Feuilleton

Renaissance der Industriekultur

Der Tag des offenen Denkmals rückt in diesem Jahr Zeugnisse der Handwerks-, Technik- und Industriegeschichte ins Licht der Öffentlichkeit. Rund 700 Denkmale können am Sonntag in Thüringen besucht werd... » mehr

Überraschung: Nach der Laudatio von Frank Cordesmeyer (links) nahm der Felix Raab (2.v.r.) die wertvolle Flinte aus den Händen des Geschäftsführers der Firma Krieghoff, Peter Braß (rechts), und im Beisein seiner Trainerin Katharina Bechtel und von Bundestrainer Axel Krämer entgegen.

08.09.2015

Regionalsport

Eine Flinte für 10 000 Euro

Überraschende Ehrung für Felix Raab: Der Skeet-Spezialist vom SSZ Suhl ist Nachwuchsschütze des Jahres 2015 und erhielt dafür ein teures Präsent. » mehr

Noch müssen diese, offenbar der schwarzburgischen Geschichte entsprungenen Figuren durch eine verfallene Pforte schreiten. In gut anderthalb Jahren soll das Torhaus, das die Nazis einst zerstört hatten, neu errichtet sein. 	Foto: ari

29.05.2015

Feuilleton

Symbol deutscher Geschichte

Nicht in der Stadt, nein, in der Provinz, im Schwarzatal, lässt sich deutsche Geschichte wie nirgendwo sonst in Thüringen besichtigen. Der letzte symbolische Akt auf dem Weg zum Schwarzburger Zeughaus... » mehr

Walter Hörmann  zur Cyber-Attacke in Frankreich

09.04.2015

Meinungen

Aus dem Hinterhalt

Alle hacken, alle spionieren, alle testen die neuen lautlosen Waffen im Netz - das macht es so schwer, Cyber-Terroristen gemeinsam zu bekämpfen, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

13.03.2015

Thüringen

Raser auf A 9 gestellt und Waffe im Fußraum entdeckt

Hermsdorf - Ein 32-jährige Autofahrer aus Polen ist am Donnerstag einer Autobahnstreife sozusagen in die Falle gerast. » mehr

Michael Dürkoop (r.) und Jan Trinkel in der Restaurationswerkstatt des Museums. Der 22-Jährige aus dem Raum Aachen ist Auszubildender im 2. Lehrjahr an der Suhler Büchsenmacherfachschule. Meister Dürkoop, der dem jungen Mann jede Menge fachliches Können und praktische Fertigkeiten mit auf den Weg gab, war voll des Lobes über dessen Praktikums-Arbeit, die komplette Restaurierung einer Lefaucheux-Doppelflinte. 	 Fotos: R. Schafft

11.03.2015

Suhl

Die Geschichte der Becker-Flinte

Sie galt Jahrzehnte als verschollen, doch vor einiger Zeit ist sie wieder aufgetaucht: die Becker-Flinte. Nun wurde das seltene Stück restauriert und wird künftig die Ausstellung des Waffenmuseums im ... » mehr

04.03.2015

Thüringen

Wegen Drogenfahrt geschnappt: 30-Jähriger hat Depot nebst Waffen in Wohnung

Saalfeld - Einen offensichtlich unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer zogen Polizisten Montag Nacht in Saalfeld aus dem Verkehr und landeten damit einen ziemlichen Treffer. » mehr

22.02.2015

Meiningen

Bedrohung: SEK stürmt Wohnung in Meiningen

Ein Sondereinsatzkommando hat am Samstagabend in Meiningen eine Wohnung gestürmt. » mehr

Walter Hörmann  zur Lage in der Ukraine

20.02.2015

Meinungen

Am seidenen Faden

Ees folgt taktischem Kalkül und diplomatischer Klugheit so zu tun, als hätte Minsk II noch Bestand. Die Waffen schweigen nicht, aber ohne Minsk II versänke die Ukraine im Chaos, kommentiert Walter Hör... » mehr

05.01.2015

Bad Salzungen

Polizei musste Waffenschrank versiegeln

Nach der Ankündigung eines stark alkoholisierten Mannes aus Unterbreizbach gegenüber Verwandten, er wolle eine Waffe gegen sich selbst richten, rückte die rückte die Polizei am vergangenen Samstag in ... » mehr

Dietrich-Peter Orban hat die Geschichte der "Suhler Simson-Rennfahrer" aufgeschrieben. In der Pionierzeit des Motorsports waren die Namen aus Suhl in halb Europa bekannt. Offiziell wirbt Suhl für sich nur als "Waffenstadt". Der Fahrzeugbau müsste stärker berücksichtigt werden, wurde gefordert. 	Foto: frankphoto.de

26.11.2014

Suhl

Ist Suhl mehr Waffen- oder Fahrzeugstadt?

Suhl war eine nationale Hochburg des motorisierten Rennsports. Fahrzeugschmiede war es sowieso. Mit einem neuen Buch wird nun die Frage wieder aufgeworfen, ob der offizielle Beiname Waffenstadt nicht ... » mehr

24.10.2014

Ilmenau

Drogen und unerlaubte Waffe im Küchenschrank

Ein in Deutschland verbotenes Butterfly-Messer und Marihuana wurden einem jetzt Angeklagten zum Verhängnis, nachdem die Polizei im März in seiner Wohnung aufgetaucht war. Er kam mit einer Geldauflage ... » mehr

Diensthundestaffel

13.08.2014

Thüringen

Spürnasen mit Spaß bei der Arbeit

Die Polizei greift Tag für Tag auf eine Vielzahl von Hilfsmitteln zurück, um ihre vielen Aufgaben zu erfüllen. Keines davon ist den Beamten emotional so sehr verbunden wie ihre Diensthunde - auch, wei... » mehr

25.07.2014

Thüringen

Mann geht mit Zwei-Kilo-Hammer auf Polizei los

Schon ganz alltägliche Gegenstände können zu Waffen werden: Ein 35-Jähriger hat in Jena mehrere Polizisten mit einem Hammer angegriffen. » mehr

Ein letztes Mal spielt Walter Hennrich aus Amorbach in Unterfranken das Rennsteiglied auf der Harmonika, bevor er sie an das Waffenmuseum verkauft. Das Instrument stammt aus der Werkstatt von Friedrich Ludwig Möller aus Suhl.

19.07.2014

Suhl

Die vier Neuen im Museum

Vier ganz unterschiedliche Ausstellungsstücke wurden am Donnerstag im Waffenmuseum übergeben - eine Selbstladepistole, ein Teeservice, ein Ritterhelm und eine Harmonika wechselten den Besitzer. » mehr

Thüringens Finanzminister Wolfgang Voß stattete der Firma Heym AG in Gleichamberg am Freitagnachmittag einen Besuch ab und war beeindruckt von dem, was er dort sah und erfuhr. 	Fotos: frankphoto.de

14.07.2014

Hildburghausen

Ein Stern am internationalen Handwerks-Himmel

In der Thüringer Provinz wird Internationalität praktiziert. Genauer gesagt, in der Firma Heym AG in Gleichamberg. Von der einzigartigen traditionellen Handwerkskunst überzeugte sich am Freitag Thürin... » mehr