WALDGEBIETE

Hochwasser SM Schmalkalden, Breitungen, Trusetal

17.08.2017

Schmalkalden

Ergiebiger Regen lässt in der Region die Wasseradern schwellen

Schmalkalden - Thüringen erlebt einen der feuchtesten Sommer der vergangenen 50 Jahre. Auch die Betten von Werra, Schleuse, Schmalkalde und anderen Flüssen sind gut gefüllt. Der ergiebige Regen hat zu... » mehr

Sich zum Einsatzort vorzukämpfen, ist für die Feuerwehr gar nicht so leicht. Die Brandstellen liegen im Wald. Foto: FFW

17.08.2017

Ilmenau

Kupferdiebe zündeln im Wald

Im Grenzgebiet zwischen Ilmenau und Langewiesen häufen sich Fälle von illegaler Müllverbrennung. Im Wald zünden Unbekannte Kupferkabel an und provozieren damit auch Waldbrände. » mehr

Christel Widder war für das Gespräch mit unserer Zeitung eben mal schnell im Wald bei Möhrenbach. Sie kennt jeden Pilz aus dem Effeff. Fotos: Gerd Dolge

18.08.2017

Ilmenau

Warmer Regen lässt die Pilze in Wald und Flur sprießen

Pilzberaterin Christel Widder freut sich über das Interesse an Pilzen. Sie rät aber auch, manche im Wald stehen zu lassen. » mehr

Übersicht: Die drei Rennsteig-Ride-Runden über 35, 50 (E-Bike) und 65 Kilometer mit den markanten Streckenpunkten.

15.08.2017

Regionalsport

Zwei Scharfrichter: Anstieg zur Ausspanne und zum Eisenberg

In knapp drei Wochen feiert eine Radsport-Veranstaltung mitten im Thüringer Wald ihre Premiere: der Rennsteig Ride. » mehr

Die Gleichamberger Revierförsterin Lydia Grimm erklärt den interessierten Römhilder Stadträten ihr Totholz-Konzept.	Foto: privat

13.08.2017

Hildburghausen

Totes Holz im Wald: Chaos mit Konzept

Unordentlich sieht es aus im Römhilder Stadtwald, lautet der Vorwurf. Doch hinter den liegen gelassenen Ästen verbirgt sich ein Konzept: Denn mit dem sogenannten Totholz lässt sich das Wald-klima posi... » mehr

11.08.2017

Aus der Region

Drei Hobbygärtner züchten Marihuana im Wald

Als Drogenzüchter haben sich drei Hobbygärtner im Alter von 30 und 43 Jahren aus Lichtenfels versucht. » mehr

Am Montag kamen die Bauteile für den Schlepplift. Am Hang wurde zum Aufbau alles vorbereitet. Foto: Marina Hube

10.08.2017

Ilmenau

Mit neuer Liftanlage zu einem Erlebnis für Oma, Opa, Enkelkind

Dass der Tourismus im Thüringer Wald ein Schwerpunktthema der Thüringer Regierung ist, wirke sich auch für Schmiedefeld aus. Förderungen sind ein Beispiel. » mehr

Am Montag kamen die Bauteile für den Schlepplift. Am Hang wird zum Aufbau alles vorbereitet. Foto: Marina Hube

10.08.2017

Ilmenau

Mit neuer Liftanlage zu einem Erlebnis für Oma, Opa, Enkelkind

Dass der Tourismus im Thüringer Wald ein Schwerpunktthema der Thüringer Regierung ist, wirke sich auch für Schmiedefeld gut aus. Förderungen sind ein Beispiel. » mehr

Treffen in Erfurt: Reiner Calmund mit Ministerpräsident Bodo Ramelow, Sterne-Köchin Maria Gross und den Schmalkalder Organisatoren Kristin Lenk und Mirco Robus (von links).

09.08.2017

Regionalsport

Calli kommt für guten Zweck nach Schmalkalden

"Talk im Thüringer Wald", kurz TiT, heißt die Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten des Blindeninstituts. Am 3. September ist Reiner Calmund zu Gast. Schließlich ist "Calli" im Herzen auch Thüringer. Seine... » mehr

Viele Flächen wie hier an der Langen Viehtreibe hat die Natur per "Anflug" mit den notwendigen Baumsamen von Eiche bis Eberesche versorgt.

08.08.2017

Ilmenau

Forstbetriebsgemeinschaft: "Kyrill" hat unserem Wald gut getan

Die Forstbetriebsgemeinschaft Langewiesen/Gehren blickt zurück auf "10 Jahre Kyrill". Schnelle Entscheidungen halfen damals, der Natur sich selbst zu helfen. » mehr

Ein Blick über Ummerstadt: Gut 470 Hektar Waldfläche zählt die Stadt. Das alles soll nun der jüngst gegründeten Stiftung vermacht werden. Vorausgesetzt, die Kommunalaufsicht spielt mit. Archivfoto: proofpic.de

08.08.2017

Hildburghausen

Der Wald soll an die Stiftung gehen

Der nächste Schritt in Sachen Bürgerstiftung Ummerstadt ist getan: Einstimmig haben sich die Mitglieder des Stadtrates dafür ausgesprochen, ihren Wald der Stiftung zu übertragen. » mehr

Nun ist es offiziell: Silvia Bergner und Christian Jacob übergeben an Monique Avemarg, Daniel Hoffman mit Tochter Larissa und Ortschronist Gerhard Roos (von rechts) nun auch die Urkunde zur Holzbank, die in Viernau an einer der schönsten Aussichten Südthüringens einen Sitzplatz bietet.	Foto: Sascha Bühner

Aktualisiert am 04.08.2017

Schmalkalden

"Eigentlich müsste man den Rhön-Rennsteig-Weg verlegen"

Unweit der Wuhlheide in Viernau hat man eine der schönsten Aussichten Südthüringens. Deshalb spendierte die Heimatzeitung und das SRH-Zentralklinikum Suhl eine Holzbank zum Verweilen. » mehr

Aktualisiert am 04.08.2017

Thüringen

Nicht so viele Borkenkäfer - Regen stärkt Abwehrkräfte der Fichten

Der starke Regen der vergangenen Wochen hat die Borkenkäfer in Thüringer Wäldern in Schach gehalten. » mehr

Vor herrlicher Kulisse überreicht Umweltministerin Anja Siegesmund (3. von links) die Stationstafel an die drei dort beschäftigten Biologen Tamara Kappler, Bernd Rether und Bastian Frank. Mit dabei: Landrat Thomas Müller (2. von links), Florian Meusel (rechts) und Bergwiesenkönigin Franziska I. Fotos: frankphoto.de

03.08.2017

Hildburghausen

Eine Station im Zeichen der Arnika

Die vorletzte Thüringer Natura-2000-Station ist eröffnet: Auf einer Bergwiese bei Schönbrunn hat Umweltministerin Anja Siegesmund den Startschuss für die "Natura- 2000-Station Thüringer Wald" gegeben.... » mehr

Experten analysieren, wie viel Holz nachgewachsen und wie es überhaupt um den Wald bestellt ist. Foto: Sascha Bühner

03.08.2017

Schmalkalden

Große Inventur im Gemeindewald von Floh-Seligenthal

Floh-Seligenthal bekommt eine neue Forst-Einrichtung. Experten werden in den nächsten Monaten in den Wäldern unterwegs sein und eine Bestandsaufnahme vornehmen. Davon hängt ab, wie viel Holz in der nä... » mehr

03.08.2017

Thüringen

Umweltministerin nimmt weitere Naturpflegestation in Betrieb

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) hat am Donnerstag die Naturpflegestation «Thüringer Wald» offiziell in Betrieb genommen. » mehr

03.08.2017

Thüringen

Große nächtliche Suchaktion nach vermissten Pilzsammler

Eine großangelegte Suchaktion nach einem vermissten Pilzsammler aus Sachsen war in der Nacht zum Donnerstag bei Schleiz erfolgreich. » mehr

Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf nahm den Wanderwimpel entgegen, mit dem die Organisatoren des Wandertags 2018 nach Detmold wandern müssen.

31.07.2017

Bad Salzungen

Deutscher Wandertag beendet: Das Fieber soll bleiben

Zum Abschluss des 117. Deutschen Wandertages kamen Hunderte Wanderer in den Bad Liebensteiner Kurpark. Katja Wolf übernahm den Wimpel, mit dem eine Gruppe 2018 nach Detmold in den Teutoburger Wald lau... » mehr

31.07.2017

Thüringen

Radfahrer schwer verletzt - stundenlange Suchaktion

In einem Waldgebiet bei Jena ist ein Radfahrer abgestürzt und schwer verletzt worden. Rettungskräfte suchten den 34-Jährigen in der Nacht auf Montag mehr als zwei Stunden, bevor ein Hubschrauber ihn g... » mehr

Auf Tuchfühlung mit der Schlucht: Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (rechts). Wanderführer Hans-Werner Leutheuser erklärt ihnen die Besonderheiten am Wegesrand. Foto: Matz

29.07.2017

Thüringen

Minister mit Ernie bei den Helden in der Schlucht

Beim Deutschen Wandertag in Eisenach schnürt auch Thüringens Tourismus-Minister Wolfgang Tiefensee die Wanderschuhe. Er wählt die vielleicht schönste Tour - bei der es jedoch ein Malheur gibt. » mehr

In vielen Stapeln am Wegesrand sind Signalgeber eingelassen. Wenn signifikante Bewegung in den Stapel kommt, blinken bei der Behörde Lichter. Foto: fotoart-af.de

28.07.2017

Schmalkalden

Förster kommen Dieben mit dem Holzauge auf die Schliche

Crosser, Quadfahrer und auch noch Holzdiebe: Schmalkaldens Förster müssen sich mit Problemen herumplagen, die mit Waldwirtschaft wenig zu tun haben. Dabei sind sie eigentlich Forstleute, keine Detekti... » mehr

27.07.2017

Schmalkalden

Regen haut starke Eichen und Buchen um

Schmalkalden - Die aktuelle Witterung bringt sogar Baumriesen in den Schmalkalder Wäldern ins Wanken. Wegen der durch den Regen aufgeweichten Böden haben etliche Waldbäume ihre Standsicherheit verlore... » mehr

25.07.2017

Meinungen

Luft nach oben

Die Studie des IW belegt, dass sich in Südthüringen weit mehr bewegt als viele glauben. Ja, es bleibt noch viel Luft nach oben, doch die Studie weckt eben auch Hoffnung für den Wirtschaftsstandort Süd... » mehr

Endlich der erste Sieg in der Vorbereitung auf die neue Landesklasse-Saison: Im Testspiel gegen den FC Steinbach Hallenberg (blau) aus der Kreisoberliga siegt der Suhler SV mit 6:0. Foto: frankphoto.de

23.07.2017

Lokalsport Suhl

Und sie können es doch

Noch zwei Wochen, dann startet der Suhler SV in die neue Landesklasse-Saison. In den vorerst letzten beiden Testspielen gelingt endlich der erste Sieg, wenn auch nur gegen einen Kreisoberligisten. » mehr

22.07.2017

Neuhaus

Gesucht: Wanderkönig des Thüringer Waldes

Neuhaus am Rennweg - Im Lutherjahr geht es für Cracks, die auf dem gut ausgebauten Wanderstreckennetz im Thüringer Wald unterwegs sind, um etwas ganz Besonderes: Für 500 Wanderkilometer und mehr bekom... » mehr

Künstlich angelegte Teiche werden teilweise erhalten. Diese waren früher Löschwasserreservate für die Meilerstätten. Fotos (3): Marina Hube

21.07.2017

Ilmenau

Mit dem Ranger unterwegs

Frische statt Kiefernduft - wer im Unesco-Biosphärenreservat Thüringer Wald unterwegs ist, wird begrüßt von Mischwäldern. Der Wald ist im Umbau. Nur in der Kernzone bleibt alles unberührt. » mehr

Die Fichte ist der Baum des Jahres. Die Exemplare am Schloßberg in Oberhof gehören zu den ältesten in Deutschland.

18.07.2017

Zella-Mehlis

Ein polarisierender Allerweltsbaum

In Oberhof wachsen einige der ältesten Exemplare des Baum des Jahres: Die Fichte. Die Wahl fiel auf diesen Baum, weil er polarisiert. Einerseits gilt er als Brotbaum, andererseits steht er für Monokul... » mehr

Die Straße zum Bleßberggipfel wird von einer Holperpiste zu einem Schmuckstück umgebaut. Fotos: camera900.de

18.07.2017

Neuhaus

Aus der Holperpiste zum Bleßberg wird eine Waldautobahn

Es ist eine logistische Meisterleistung, die momentan an der Bleßberg-Zufahrt abgeliefert wird. Pro Tag laden 56 Laster ihre heiße Fracht ab, die für den Straßenbau, mitten durch den Wald, benötigt wi... » mehr

Anhand des Fellberg-Panoramabilds auf dem Steinacher Marktplatz erklären Axel Müller und Ulrich Kurtz den Naturpark-Chefs Tilo Kummer und Florian Meusel (v.l.) die Pläne für einen ganzjährig nutzbaren Aktiv- und Freizeitpark. Fotos: camera900.de

12.07.2017

Neuhaus

Mitstreiter gesucht bei Klärung von Geld- und Besitzfragen

Die Hürden, die Skiarena-Modernisierung noch in trockene Tücher zu bekommen, werden nicht kleiner. Am Mittwoch erläuterte Stadtchef Kurtz dem Vorsitzenden des Naturparks Thüringer Wald den aktuellen S... » mehr

Für Reinhild Janowitz liegt das nächste Forstamt in 15 Kilometern Entfernung in Rothenkirchen, mitten im Frankenwald. Geologisch gesehen dehnt sich der Frankenwald auf 2000 Hektar auch im Landkreis Sonneberg aus.	Fotos: Stefan Thomas/camera900.de

12.07.2017

Sonneberg

Thüringens Stimme im Wald des Jahres

Der Frankenwald verbindet: Geologisch reicht er bis in den Landkreis Sonneberg hinein. Klar, dass Sonneberg dann auch seinen Beitrag für das Waldgebiet des Jahres leistet. » mehr

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht

11.07.2017

Thüringen

Kletterer am Meisenstein im Wartburgkreis tot aufgefunden

Ein Kletterer ist am Meisenstein im Thüringer Wald tot aufgefunden worden. Der 54-Jährige sei am Montag am Fuße des Felsens nahe Seebach (Wartburgkreis) entdeckt worden. » mehr

Revierförster Markus Weisheit führte Ministerin Birgit Keller durch das Schützenbergmoor und sprach über den Spagat, forstliche Anforderungen mit den Wünschen von Sport und Tourismus unter einen Hut zu bringen. Foto: M. Bauroth

07.07.2017

Zella-Mehlis

Der Wald gehört allen, aber...

Den Besuch von Landwirtschaftsministerin Birgit Keller nutzte Revierförster Markus Weisheit, um auf den Spagat des Forstes zwischen Waldbewirtschaftung und Tourismus zu verweisen. » mehr

Katzenkinder sind zur Zeit die Sorgenkinder des Tierheims. Foto: G. Bertram

07.07.2017

Hildburghausen

Ein wahrer Geldsegen fürs Tierheim am Wald

Für das Tierheim in Hildburghausen liegt der Förderbescheid in Höhe von 43 950 Euro auf dem Tisch. Dazu gibt es 3000 Euro aus dem Lottomittelfond. » mehr

fpwun_am_mavie_auerhuhn_130

07.07.2017

Thüringen

Thüringenforst zieht 25 weitere Auerhuhn-Küken auf

Das Auerhuhn soll in Thüringen wieder häufiger anzutreffen sein. Das lässt sich die Landesforstanstalt Geld und Mühe kosten. Inzwischen ist in deren Zuchtstation der neue Jahrgang geschlüpft. » mehr

Geoinformatiker Martin Faber steuert in einem Wald bei Weimar eine Drohne zur Früherkennung von Borkenkäferbefall. Foto: dpa

07.07.2017

Thüringen

Drohnen über Kronen: Fliegende Technik erobert Wälder

Rehe zählen, Schäden finden, Bäume retten: Für Drohnen kann es in freier Natur viele Aufgaben geben. Nach den Bauern entdecken auch Forstwirte die technischen Möglichkeiten. Aber noch schwirrt es nur ... » mehr

06.07.2017

Thüringen

Pferd galoppiert nach Reitunfall durch Wald in Schmölln

Nach einem Reitunfall ist ein Pferd in Schmölln durchgegangen und hat die Polizei auf den Plan gerufen. » mehr

Gastgewerbe

06.07.2017

Wirtschaft

Mehr Gäste und gute Stimmung im Südthüringer Gastgewerbe

Suhl - So schnell kann sich die Stimmung drehen: Noch im März berichtete die Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen davon, dass die Tourismus-Branche im Thüringer Wald mit dem Jahr 2016 nicht... » mehr

Drohneneinsatz zur Früherkennung von Borkenkäferbefall

05.07.2017

Thüringen

Drohnen über Kronen: Fliegende Technik erobert Wälder

Rehe zählen, Schäden finden, Bäume retten: Für Drohnen kann es in freier Natur viele Aufgaben geben. Nach den Bauern entdecken auch Forstwirte die technischen Möglichkeiten. Aber noch schwirrt es nur ... » mehr

Preise von rund 6500 Euro für einen kapitalen Hirsch sind eine lukrative Einnahmequelle. Archiv-Foto: dpa

04.07.2017

Thüringen

Jagdtourismus: Trophäen-Kult und Umsatzbringer

Die ausgedehnten Waldgebiete Thüringens locken viele Gastjäger in den Freistaat. Eine Problemlösung für Überpopulationen etwa von Rotwild und Verbissschäden an den Bäumen sei die Gastjagd in den selte... » mehr

Jäger

02.07.2017

Thüringen

Thüringen bei Jagdtouristen beliebt - Kritik an Trophäen-Kult

Die ausgedehnten Waldgebiete Thüringens locken viele Gastjäger in den Freistaat. Eine Problemlösung für Überpopulationen etwa von Rotwild und Verbissschäden an den Bäumen sei die Gastjagd in den selte... » mehr

Diese Kulisse ist einzigartig: Das Naturtheater Steinbach-Langenbach begeisterte bereits hunderttausende Besucher - und große Pläne gibt es auch. Foto: ari

29.06.2017

Feuilleton

60 Jahre Theater im Grünen

Der erste Kracher waren - natürlich - die "Räuber": Am 10. Juli 1957 ging Schillers Schauspiel quasi im finstren Wald über die Bühne. Der nächste Kracher wird Mark Forster sein - am 21. Juli kommt er ... » mehr

Buntes Brandenburg

29.06.2017

Thüringen

Das Rennen um die letzten DDR-Äcker läuft

Seit 25 Jahren verkauft eine Treuhand-Nachfolgerin Äcker, Seen und Wälder im Osten. Sie hat sich nicht nur Freunde gemacht. Doch noch sind nicht alle Flächen vergeben. » mehr

Gut besucht wird der neue Aussichtsturm auf dem Großen Inselberg. 2015 wurde dieser eröffnet. Foto: Birgitt Schunk

27.06.2017

Schmalkalden

Inselberg: Viel vor rund um den Aussichtsturm

Der 916 Meter hohe Große Inselberg zwischen Brotterode und Bad Tabarz steht hoch in der Gunst der Gäste. Über 67 000 Besucher wurden seit der Eröffnung des neuen Aussichtsturmes gezählt. Umfangreiche ... » mehr

landgericht erfurt

26.06.2017

Thüringen

Lebenslange Haft für Mord im Wald bei Gehlberg

Erfurt - Für die Ermordung eines Mannes an einer entlegenen Stelle im Thüringer Wald muss ein 54-Jähriger lebenslang ins Gefängnis. Ein mitangeklagter 21-Jähriger erhielt am Montag vom Landgericht Erf... » mehr

Rats-Runners Beim Rats-Runners in Walldorf wühlten sich die Teilnehmer auch durch Schlamm.

26.06.2017

Regionalsport

Extremhindernislauf in Walldorf: Renn, du Ratte!

Durch den Wald, durch den Fluss und zu guter Letzt auch noch durch den Schlamm: Dieser Sonntag war in Walldorf bei Meiningen nicht wie jeder andere. » mehr

Am Aufsteller im Rennsteiggarten wird auf die aktuelle Waldbrandwarnstufe hingewiesen. Seit Freitag gilt wieder die Zwei. Foto: Michael Bauroth

23.06.2017

Zella-Mehlis

Nach Regen ist Brandgefahr im Wald wieder geringer

Zu einem Waldbrand rückte die Zella-Mehliser Feuerwehr in dieser Woche in Richtung Ruppberg aus. Inzwischen ist die Waldbrandgefahr nicht mehr so groß wie in den vergangenen Tagen. Es gelten die Warns... » mehr

Christian Ludwig, Leiter der Bad Liebenstein Information, präsentiert mit seinen Mitarbeiterinnen Beatrice Böhnlein und Franziska Kürschner (links) einen Vordruck der neuen Gästekarte, mit der auch alle Vergünstigungen der Thüringer Wald Card gelten. Foto: Heiko Matz

23.06.2017

Bad Salzungen

Neue Gästekarte mit vielen Extras

Ab 1. Juli gibt es in Bad Liebenstein eine neue Gästekarte. Besucher, die in der Stadt übernachten, bekommen damit eine Vielzahl von Vergünstigungen in der Kurstadt, der Region rund um den Inselsberg ... » mehr

Razzia in Haselbach Haselbach

Aktualisiert am 23.06.2017

Thüringen

Waffenfunde bei Razzia in Neonazi-Szene und Festnahmen

Rechtsextreme einer international tätigen Gruppe sollen sich in Thüringen zu Ausbildungscamps mit Waffen getroffen haben. Laut Szenekennern handelt es sich um die «Europäische Aktion». Nun haben Spezi... » mehr

Förster Andreas Fischer (grün gekleidet) erklärt Mitgliedern des Breitunger Gemeinderates den Wald im Pfaffental, den er seit 30 Jahren betreut. Wie auch die Zapfen auf dem Waldweg verraten, dominieren hier die Kiefern.

21.06.2017

Schmalkalden

Schatz mit wachsendem Wert

Der Breitunger Gemeindewald ist nicht allzu groß und strotzt auch nicht vor Ertragskraft. Dennoch nennt ihn Forstamtsleiter Jörn Ripken „ein kleines Schatzkästchen“. Der Gemeinderat schaute sich einen... » mehr

21.06.2017

Thüringen

Grausames Verbrechen im Wald - Anklage fordert lebenslange Haft

Im Prozess um die brutale Tötung eines Mannes im Thüringer Wald hat die Staatsanwaltschaft am Landgericht Erfurt hohe Haftstrafen für die beiden Angeklagten gefordert. » mehr

waldbrandgefahr

19.06.2017

Thüringen

Waldbrandgefahr steigt - bisher nur wenige Feuer

Bei Hitze und Trockenheit wie derzeit in Thüringen steigt die Waldbrandgefahr. Bisher sind Thüringens Wälder dieses Jahr aber glimpflich davongekommen. » mehr

notarzt

19.06.2017

Neuhaus

Motorradfahrer liegt eine Nacht hilflos im Wald bei Ernstthal

Ernstthal - Eine Nacht musste ein Motorradfahrer mit gebrochenem Bein in einem Waldstück zwischen Ernstthal und Piesau zubringen, bevor ihn Waldarbeiter entdeckten. » mehr