Artikel zum Thema

ÖFFENTLICHE BEHÖRDEN

Dies ist wahrscheinlich das letzte Foto, das vom Gelben Schloss (Mitte) in seinem - freilich schon durch den Brand ramponierten - Zustand vor dem Einsturz zeigt. Gregor Müller aus Bettenhausen hat es am Donnerstag vergangener Woche um 11 Uhr zufällig aufgenommen. In der folgenden Nacht krachte es. Foto: Gregor Müller

vor 8 Stunden

Meiningen

Gefahr im Verzug - Abrissbagger kommen

Nachdem das Gelbe Schloss Helmershausen vor Wochenfrist zum großen Teil eingestürzt ist, hat der Landkreis nun den Abriss veranlasst. Am Ende sollen die Zeichen jedoch auf Neuaufbau stehen, wünscht si... » mehr

Thomas Hocke präpariert die Felswand. Fotos (2): fotoart-af.de

vor 11 Stunden

Schmalkalden

Trusetaler Fels bringt Kletterer ans Limit

Am Fels des Trusetaler Hauptganges sitzen die ersten Metallringe. Die Kletterer erschließen seit September ihr neues Revier und schwärmen von den Schwierigkeiten. Im Frühjahr 2021 soll es ein Eröffnun... » mehr

Am Samstag vielleicht zum letzten Mal Heimspiel? Beim SHV glaubt man nicht, dass in diesem Jahr noch ein weiteres Mal Handball gespielt wird.	Foto: C.-H. Zitzmann

vor 5 Stunden

Lokalsport Sonneberg

Zum Abschied noch ein Gruß

Während manche Sportart überlegte, schon an diesem Wochenende kein Spiel mehr zu bestreiten, haben die Sonneberger Handballer das Okay von Verband und Behörden. Es könnte das Abschiedsspiel für dieses... » mehr

TV-Ansprache

28.10.2020

Brennpunkte

Macron führt Ausgangsbeschränkungen wieder ein

Frankreichs Staatschef Macron zieht wegen der zweiten Corona-Welle die Notbremse. Die Franzosen müssen wieder neue Einschränkungen hinnehmen - und können sich nicht mehr frei bewegen. Gelingt im Novem... » mehr

Coronavirus - EU Kommission

28.10.2020

Brennpunkte

Lage düster: Von der Leyens Plan gegen die zweite Welle

Die Lage ist düster - aber noch nicht verloren. So sieht Ursula von der Leyen den Stand der zweiten Corona-Welle. Am Mittwoch stellte sie neue Maßnahmen gegen das Virus vor. Ihre Botschaft: Wir haben ... » mehr

Deutsche Exporte

28.10.2020

Wirtschaft

USA sind wichtigstes Abnehmerland für deutsche Exporte

Deutschland exportiert die meisten seiner Güter in die USA. Laut Statistisches Bundesamt sind die Ausfuhren seit 2017 um sechs Prozent gestiegen. » mehr

Das Kreisoberliga-Spiel zwischen Dietzhausen und Viernau musste wegen eines Corona-Verdachtsfalls abgesagt werden. Foto: Michael Bauroth

26.10.2020

Lokalsport Suhl

Spielabsage: War wirklich Corona schuld?

Viernaus Spieler wehrt sich gegen die indirekten Vorwürfe, er sei schuld an der ersten Spielabsage im Fußballkreis. » mehr

Peter Altmaier

26.10.2020

Wirtschaft

Kritik an Altmaier wegen Hilfe für Eon und RWE

War es eine Entscheidung zum Nachteil des Wettbewerbs und der Verbraucher? Elf regionale Versorger üben scharfe Kritik an der Bundesregierung für ihre Unterstützung im Streit um die Fusion der Schwerg... » mehr

Einsatz in Minsk

26.10.2020

Brennpunkte

Streik und Protest in Belarus - Druck auf Lukaschenko wächst

Mit Streiks und neuen Protesten erhöht die Demokratiebewegung in Belarus den Druck auf Lukaschenko. Die Bürgerrechtlerin Tichanowskaja zeigt sich optimistisch, dass das erst der Anfang ist. » mehr

Zeitumstellung

25.10.2020

Brennpunkte

Zeitumstellung klappt problemlos

Wer hat an der Uhr gedreht? Die Experten der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig, auch diesmal wieder. Sie sind für die Vorgabe der gesetzlichen Zeit in Deutschland zuständig. Lässt... » mehr

Proteste in Belarus

25.10.2020

Brennpunkte

Polizei in Belarus setzt und Blend- und Lärmgranaten ein

Der elfte Protestsonntag in Serie hat für die Demokratiebewegung in Belarus (Weißrussland) eine besondere Bedeutung: Ein Ultimatum an Machthaber Lukaschenko läuft aus. Der 66-Jährige selbst muss auch ... » mehr

Berlin

24.10.2020

Brennpunkte

Hunderte Polizisten in Berlin im Corona-Einsatz

Bundesinnenminister Seehofer zeigte sich die Tage alarmiert. Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem Coronavirus. In der Hauptstadt soll nun stärker kontrolliert werden - auch die Bundespolizei hi... » mehr

Coronatest

24.10.2020

Meiningen

Landkreis Schmalkalden-Meiningen reißt 50er Marke

Es ist der erste Landkreis in Südthüringen, der wieder den kritischen Pandemie-Wert reißt: Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt der Inzidenzwert über 50. » mehr

Wer hat an der Uhr gedreht?

24.10.2020

Brennpunkte

Uhren werden Sonntagfrüh zurückgestellt

Zweimal im Jahr wird an der Uhr gedreht. Das scheint vorerst auch so zu bleiben. Obwohl das EU-Parlament 2019 eine Abschaffung vorantrieb, ist nicht absehbar, dass nächstes Jahr damit wirklich Schluss... » mehr

Abwarten, Tee trinken und dabei hoffen, dass man keine Symptome bekommt, heißt es derzeit für 270 Menschen im Landkreis, für die Quarantäne angeordnet wurde. Foto: Daniel Modjesch/dpa

23.10.2020

Schmalkalden

Feiern zu Hause höchstens zu zehnt

Die Obergrenze für Veranstaltungen und Feiern im Landkreis Schmalkalden-Meiningen wurde neu definiert. Dies war notwendig geworden, weil der Inzidenzgrenzwert von 35 übersprungen ist. Am 23. Oktober l... » mehr

23.10.2020

Meiningen

Landratsamt begrenzt Zahl der Festgäste

Die steigenden Infektionszahlen im Landkreis führen zu weiteren Einschränkungen. Das Landratsamt begrenzt die Zahl der Gäste bei Privatfeiern und anderen nichtöffentlichen Veranstaltungen. » mehr

Strandkörbe

23.10.2020

Brennpunkte

Oberverwaltungsgericht kippt Beherbergungsverbot im Norden

Nun auch im Norden: Das Oberverwaltungsgericht Schleswig hat das sogenannte Beherbergungsbergungsverbot für Touristen aus Gebieten mit hohen Corona-Zahlen gekippt. Es folgt damit Entscheidungen in and... » mehr

Alfons Hörmann

23.10.2020

Sport

DOSB will mit Hygienekonzept Hilfestellung leisten

Mit einem «Rahmen-Hygienekonzept» gibt der Deutsche Olympische Sportbund den Vereinen und Verbänden bei der Organisation von Wettkämpfen eine weitere Hilfestellung in der Pandemie. Zugleich soll es fü... » mehr

Zwei Brücken, die beide für den Verkehr des 21. Jahrhunderts nicht taugen. In Obermaßfeld sind Bürgermeister, Einwohner und Geschäftsleute sehr verärgert.

21.10.2020

Meiningen

"Es ist erschreckend"

Kaum eine Sorge treibt den Bürgermeister von Obermaßfeld-Grimmenthal aktuell mehr um als die Schließung der Behelfsbrücke und die Nutzung des historischen Bauwerkes über die Werra. Eine Lösung ist auc... » mehr

Alte Nationalgalerie

21.10.2020

Boulevard

Kunstobjekte auf Berliner Museumsinsel beschädigt

Sinnloser Vandalismus oder eine gezielte Tat? In den weltberühmten Museen im Herzen Berlins wurden offenbar mit voller Absicht umfangreiche Schäden an Kunstwerken und Artefakten angerichtet. » mehr

Bahngleise

20.10.2020

Thüringen

Hundefutter in herrenlosem Rucksack - Bahngleise in Erfurt gesperrt

Wegen eines herrenlosen Rucksacks sind am Dienstag zwei Bahngleise des Erfurter Hauptbahnhofs vorübergehend für den Fernverkehr gesperrt worden. » mehr

Dasha erholt sich nun in der Tierauffangstation von ihrer Streunerzeit.

19.10.2020

Meiningen

Dashas langer Weg zurück zu den Menschen

Fast fünf Monate streunte eine beigefarbene Hündin durch den Meininger Stadtteil Jerusalem. Oft wurde sie kurz gesehen, verschwand aber blitzschnell, sobald sich Menschen näherten. Am Samstag endlich ... » mehr

Streit um Tiktok in Pakistan

19.10.2020

Computer

Pakistan schaltet Video-App Tiktok wieder frei

Wegen «unmoralischer Inhalte» war Tiktok vor einigen Tagen in Pakistan blockiert worden. Jetzt soll der Anbieter den Behörden versichert haben, genauer hinzusehen. » mehr

Niederländisches Königshaus

18.10.2020

Boulevard

König Willem-Alexander bricht Auslandsurlaub ab

In den Niederlanden müssen Kneipen schließen, Corona breitet sich immer mehr aus. Dennoch düst die Königsfamilie in den Urlaub - und kehrt wieder reumütig zurück. Die Verantwortung übernimmt der Premi... » mehr

Rechtsextreme Sportgruppen

18.10.2020

Brennpunkte

Interesse an rechten Sportgruppen wächst bei Extremisten

Wenn Rechtsextreme sich in Kampfsportgruppen und bei Boxwettbewerben treffen, dient das der Szene als Einnahmequelle und um «Kameraden» anzuwerben. Die Grünen sehen darin aber auch eine Bedrohung für ... » mehr

Drei Kinder in Wien getötet

17.10.2020

Brennpunkte

Drei Kinder in Wien getötet - Mutter in Haft

Eine Mutter soll in Wien ihre Kinder erstickt haben. Den Polizeiangaben zufolge wählte sie anschließend selbst den Notruf. » mehr

Niederländischer König sorgt für Unmut

17.10.2020

Boulevard

König bricht nach Kritik Urlaub ab

Die niederländische Königsfamilie hatte sich auf eine Urlaubsreise nach Griechenland begeben. Wegen Corona hagelte es daraufhin Kritik. Die zeigte Wirkung. » mehr

Corona-Neuinfektionen

17.10.2020

Topthemen

Neuer Höchstwert: 7830 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Erneut melden die Behörden einen Höchststand bei der Zahl der Neuinfektionen. Und auch der Reproduktionswert liegt nun deutlich über der kritischen Marke von 1. » mehr

Thüringer Migrationsbeauftragte Mirjam Kruppa

16.10.2020

Thüringen

Kruppa fordert Fachberatungsstelle für Opfer von Menschenhandel

Die Thüringer Integrationsbeauftragte Mirjam Kruppa fordert eine Fachberatungsstelle für die Opfer von Menschenhandel im Land. «Auch in Thüringen werden Menschen durch Täuschung, Zwang oder Drohung au... » mehr

15.10.2020

Hildburghausen

Ummerstädter Beschlüsse sind rechtswidrig

Drei Ratsbeschlüsse des Gremiums von Ummerstadt haben die Kommunalaufsicht des Landratsamtes auf den Plan gerufen. Derzeit ist die Stadt am Zug. » mehr

Fritz Keller

15.10.2020

Sport

DFB weist Vorwürfe nach Razzia zurück - «Sehr erschüttert»

Gut eine Woche nach der Razzia äußert sich der DFB erstmals umfangreich zu den erhobenen Vorwürfe - und weist diese energisch zurück. Präsident Fritz Keller ist sogar «erschüttert». » mehr

Corona-Abstriche

14.10.2020

Thüringen

Corona-Virus: Weiterer Anstieg bei Neuinfektionen

In Thüringen sind bis Mittwoch 67 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Damit stieg die Gesamtzahl bekannter Fälle auf 4555. » mehr

Ein Geschoss wurde im Wald bei Helba entdeckt.

14.10.2020

Thüringen

Mann macht auf Großmutters Dachboden erstaunlichen Fund

Zwei Granaten hat ein Mann bei Arbeiten auf dem Dachboden seiner 88 Jahre alten Großmutter entdeckt. » mehr

Blauer Dunst in Henfstädt: Was qualmt aus dem Schornstein?	Foto: Bürgerinitiative

13.10.2020

Hildburghausen

Aufstand gegen einen Biogasbauern

Sie klagen über Gestank, Kopfschmerz, Lärm und Umweltfrevel. Sie wohnen in Henfstädt, Lengfeld und Themar. Orte, wo eine Firma aus Kloster Veßra Biogasanlagen betreibt. Unsachgemäß, kaum kontrolliert ... » mehr

Etwas Entspannung: An dem schwierigen Abschnitt der Landesstraße in Trusetal gibt es nun eine Tempo-30-Zone. Foto: fotoart-af.de

13.10.2020

Schmalkalden

8000 Fahrzeuge wälzen sich durch Brotterode-Trusetal

Die Straßenbaubehörde hat im September 2020 alles, was sich an Lkw und Pkw durch Trusetal bewegt, zählen lassen. Die Bürger hatten den richtigen Riecher: Es sind mehr Autos als früher unterwegs. » mehr

Vom Leder gezogen: Euer Willi Ballermann

15.10.2020

Lokalsport Hildburghausen

Eine Pause für die guten, alten Champignons?

Seid gegrüßt, liebe Fußball-Fetischisten! Am Wochenende war ich mal wieder auf den Sportplätzen unseres Fußballkreises unterwegs. Obwohl: Eigentlich nur am Samstag. » mehr

Simon Yates

12.10.2020

Sport

Corona-Sorgen beim Giro: Schafft es der Tross nach Mailand?

Der Radsport ist bislang gut durch die Corona-Krise gekommen. Die Tour de France hat es bis nach Paris geschafft, die WM und wichtige Klassiker konnten stattfinden. Mit den steigenden Corona-Zahlen in... » mehr

An der Mc Donalds-Kreuzung ist die Zahl der Unfälle deutlich zurück gegangen. Fotos: Michael Bauroth

11.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Unfallschwerpunkte gibt es derzeit keine mehr

In der Vergangenheit hatte die Mc Donalds-Kreuzung einen unrühmlichen ersten Platz in der Unfallstatistik. 2019 war davon nichts mehr zu spüren. » mehr

Rund hundert Delegierte nahmen am Sonnabend in der SBBS-Halle an der KSB-Mitgliederversammlung teil. In einer Reihe von Wortmeldungen wurde deutlich, dass so manche Infektionsschutzregel eher als bürokratisches Ärgernis, denn als sinnvolle Maßnahme empfunden wird. Fotos: Zitzmann (2)/Ittig (1)

11.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Unzumutbar aus hygienischer Sicht"

Hart angefasst von den Auswirkungen der Pandemie sieht sich der hiesige Vereinssport. Zur Tagung des Kreissportbundes am Sonnabend bricht sich zudem der Ärger übers für mangelhaft empfundene Corona-Ma... » mehr

Fleischbetrieben

09.10.2020

Wirtschaft

Razzien wegen Verdachts auf Schwarzarbeit in Fleischbetrieb

Zoll und Bundespolizei haben Räumlichkeiten in Hoyerswerda, Bad Muskau und Cottbus wegen des Verdachts auf Schwarzarbeit durchsucht. Den Verdächtigen wird vorgeworfen, in zahlreichen Fällen falsche An... » mehr

Paris-Roubaix

09.10.2020

Sport

Paris-Roubaix wegen hoher Infektionszahlen abgesagt

Der am 25. Oktober geplante Rad-Klassiker Paris-Roubaix ist abgesagt worden. Die Organisatoren sahen sich wegen der Coronavirus-Krise mit wachsenden Infektionszahlen zu dieser Entscheidung gezwungen. » mehr

Der Griff zur Maske ist für die meisten Menschen zur Routine geworden. Doch es gibt auch Vorbehalte.	Archivfoto: ari

09.10.2020

Thüringen

Studien belegen: Masken reduzieren Zahl der Ansteckungen

Lange lavierte die Politik in Deutschland herum, ob sie Alltagsmasken vorschreiben soll. Eine Studie aus Kanada belegt nun, dass Masken die Zahl der Corona-Ansteckungen stark reduzieren können. Auch E... » mehr

Macron besucht Krisenregion

07.10.2020

Brennpunkte

Macron sichert Hilfe nach Wetterkatastrophe im Süden zu

Überschwemmungen haben Häuser zerstört und Brücken weggerissen. Staatschef Macron und die Pariser Regierung wollen helfen. In der Not gibt es in den Bergen Solidarität - aber auch Kritik. » mehr

Martina Rosenberg neue MAD-Chefin

07.10.2020

Brennpunkte

Bundeswehrdisziplinaranwältin wird MAD-Chefin

Erstmals wird eine Frau den Militärischen Abschirmdienst leiten. Die neue Präsidentin ist eine in Disziplinarfragen versierte Juristin - und soll vor allem den Kampf gegen Rechtsextremismus energisch ... » mehr

Nord Stream 2

07.10.2020

Wirtschaft

Nord Stream 2: Polen verhängt Milliardenstrafe gegen Gazprom

Wegen unerlaubter Absprachen soll der russische Energiekonzern mehr als sechs Milliarden Euro Strafe zahlen. Gazprom nennt die Entscheidung der polnischen Kartellbehörde «beispiellos» und will sie anf... » mehr

Margrethe Vestager

07.10.2020

Computer

Broadcom legt Kartellstreit mit der EU bei

Der US-Chipkonzern Broadcom ist in der Tech-Branche schon extrem einflussreich, seine Komponenten stecken in zahllosen Endgeräten. Weil er Abnehmer noch zum Kauf von Teilen verpflichtet haben soll, er... » mehr

Obst und Gemüse wird geliefert

07.10.2020

Wirtschaft

Strengere Regeln für Online-Verkauf von Lebensmitteln

Joghurt, Gemüse oder Nudeln kaufen Verbraucher inzwischen nicht nur im Supermarkt - sondern auch im Internet. Bestimmte Regelungen zur Überwachung der Plattformen sollen künftig auch digital greifen. » mehr

Spurensicherung

07.10.2020

Brennpunkte

«Herr Angeklagter» schweigt im Prozess um Tiergarten-Mord

Ein Prozess mit politscher Sprengkraft hat in Berlin begonnen. Es geht um einen Mord in der deutschen Hauptstadt und um Russland. » mehr

Haldenweg und Seehofer

06.10.2020

Brennpunkte

Rechtsextremismus in Sicherheitsbehörden: Neuer Lagebericht

Wie viele Rechtsextremisten gibt es in den Sicherheitsbehörden? Ein neuer Lagebericht soll diese Frage jetzt beantworten. Doch kann er das wirklich? » mehr

Wer genau hinschaut, der erkennt noch den ehemaligen Zebrastreifen im Bereich des Mehliser Marktes. Genutzt wird er auch heute noch. Fotos: Michael Bauroth

05.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Der alte Überweg soll wieder her

Der Wunsch der Bürger, den ehemaligen Fußgängerüberweg am Mehliser Markt wieder herzustellen, war von der BI Rennsteig zur Stadtratssitzung eingebracht worden. Entscheiden dürfen die Räte in dieser Sa... » mehr

Coronavirus in Paris

05.10.2020

Topthemen

Paris macht im Kampf gegen Corona Bars und Cafés dicht

Volle Bars, viel Alkohol und lockeres Treiben ohne Abstand - gleichzeitig steigende Corona-Zahlen: Damit ist jetzt Schluss in Paris. Doch bis zum letzten wollten Regierung und regionale Behörden dann ... » mehr

Feldhamster

05.10.2020

Thüringen

Streit im Umgang mit Gift, Mäusen und Hamstern

Thüringens Landwirte klagen über eine Feldmausplage – und würden am liebsten großflächig mit Gift gegen die Tiere vorgehen. Doch Umweltschützer fürchten um die letzten Feldhamster im Land. Der Streit ... » mehr