Artikel zum Thema

ARBEITSMARKT

Millionen Beschäftigte überqualifiziert

11.10.2020

Wirtschaft

Millionen Beschäftigte überqualifiziert

Viel Energie und Geld wird in Deutschland in akademische Ausbildung und Berufsabschlüsse gesteckt - auch um dem Fachkräftemangel beizukommen. Doch bei Millionen Menschen passen Arbeit und Abschluss na... » mehr

BA-Chef Scheele

10.10.2020

Wirtschaft

BA-Chef zu Fachkräftemangel: Brauchen mehr Fortbildung

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, warnt inmitten der Corona-Krise vor einem verschärften Fachkräftemangel und sieht auch die Politik in der Pflicht. » mehr

Arbeitsmarkt

22.10.2020

Thüringen

Gegen den Trend: Zahl der Erwerbstätigen in Thüringen sinkt

Die schrumpfende Einwohnerzahl in Thüringen zeigt Wirkung auf dem Arbeitsmarkt. Die Zahl der Erwerbstätigen im Freistaat ist im vergangenen Jahr gesunken, wie aus Zahlen des Statistischen Landesamtes ... » mehr

Start-up

09.10.2020

Wirtschaft

Studie: Zahl der Start-ups stagniert

In den vergangenen Jahren haben Firmengründungen in Deutschland dank der guten Konjunktur floriert. Nun ist der Boom vorerst gestoppt. Aber die Corona-Krise berge nicht nur Risiken, meine Experten. » mehr

Agentur für Arbeit

30.09.2020

Topthemen

Lage auf dem Arbeitsmarkt entspannt sich

Die Corona-Krise drückt weiter auf den Arbeitsmarkt. Dieser zeigt sich jedoch weitgehend robust. Im September ging die Arbeitslosigkeit weiter zurück. Was folgt, ist ungewiss. » mehr

Agentur für Arbeit

Aktualisiert am 30.09.2020

Wirtschaft

Thüringer Arbeitslosenzahl zu Herbstbeginn gesunken

Der Thüringer Arbeitsmarkt zeigt sich während der Corona-Pandemie recht stabil. Dennoch wird es wahrscheinlich noch zwei Jahre brauchen, bis das Vor-Krisen-Niveau wieder erreicht wird. » mehr

Programm für Frühaufsteher: Vor der Kulisse des Alten Rathauses in Sonneberg geht das ZDF am Mittwochmorgen kurz vor dem Tag der Deutschen Einheit der Frage nach, was uns eint, was uns trennt. Fotos: ari

24.09.2020

Thüringen

Das Ufo ist in Sonneberg gelandet

Ist 30 Jahre nach der Wiedervereinigung zusammmengewachsen, was zusammengehört? Dieser Frage ging das ZDF mit seinem Morgenmagazin am Mittwoch in Sonneberg nach. » mehr

Marcus Kalkhake.

14.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ortsteil-Chefs fordern mehr Personal für die Grünpflege

Grünflächen, die zu wenig gemäht werden können, Unkraut allerorten - die Ortsteilbürgermeister beklagen, dass viel zu wenig Personal für die Grünpflege da ist. » mehr

Arbeitsstunden fallen auf historisches Tief

08.09.2020

Wirtschaft

Zahl der Arbeitsstunden fällt auf historisches Tief

Wegen der Corona-Krise haben die Deutschen so wenige Arbeitsstunden geleistet wie noch nie seit der Wiedervereinigung. » mehr

01.09.2020

Ilmenau

Mehr Entlassungen im Ilm-Kreis

Die Zahl der Arbeitslosen im Ilm-Kreis ist im August weiter gestiegen. Die Quote liegt jetzt bei sechs Prozent glatt. Zwar steigen die Stellenangebote wieder leicht an, doch deren Zahl liegt weiter un... » mehr

Agentur für Arbeit

01.09.2020

Wirtschaft

Sommerflaute lässt Arbeitslosenzahl steigen

Die übliche Sommerflaute am Arbeitsmarkt hat die Zahl der Arbeitslosen im August steigen lassen. Sie kletterte in Thüringen im Vergleich zum Vormonat um 1100 auf 71 400, wie die Landesarbeitsagentur a... » mehr

Agentur für Arbeit

01.09.2020

Wirtschaft

Saisonüblicher Anstieg der Arbeitslosigkeit im August

Für Arbeitsmarktexperten war es ein typischer August: Die Arbeitslosenzahl ist wie üblich etwas gestiegen. Mit Corona hatte das nichts zu tun. Über den Berg sind wir aber noch nicht. » mehr

Agentur für Arbeit

31.08.2020

Wirtschaft

Kurzarbeit: Massive Unterschiede zwischen den Branchen

Nur vier Prozent in der Pharmaindustrie, fast 90 Prozent in der Reisebranche: In Sachen Kurzarbeit präsentiert sich der deutsche Arbeitsmarkt mit riesigen Diskrepanzen. » mehr

Kurzarbeit

30.08.2020

Wirtschaft

Volkswirte: Entspannung, keine Entwarnung für Arbeitsmarkt

Vom Arbeitsmarkt erwarten Fachleute erstmal keine neuen Hiobsbotschaften. Eine Trendwende ist aber wohl noch nicht in Sicht. » mehr

Stellenangebote

27.08.2020

Wirtschaft

Arbeitsmarkt-Experten trotz Corona-Krise zuversichtlich

Die Corona-Krise bringt deutsche Unternehmen in Bedrängnis. Mit Kurzarbeitergeld und Überbrückungshilfen will die Politik die Konjunktur stützen. Nach der Ansicht von Experten zeichnet sich nun am Arb... » mehr

19.08.2020

Ilmenau

Fast jeder Zweite in schwieriger Situation am Arbeitsmarkt

Fast 40 Prozent der möglichen Erwerbstätigen im Ilm-Kreis finden sich derzeit in einer schwierigen Situation am Arbeitsmarkt, wenngleich nur 5,9 Prozent bereits arbeitslos sind. 34 Prozent finden sich... » mehr

Bundesfinanzminister Olaf Scholz

18.08.2020

Wirtschaft

Im Corona-Schock hat vor allem die Kurzarbeit gewirkt

Wegen Corona ist die deutsche Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal heftig eingebrochen. Doch die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt blieben wegen eines bereits bewährten Puffers bislang moderat. » mehr

Bei der Arbeit

11.08.2020

Wirtschaft

Dem britischen Arbeitsmarkt droht ein schwarzes Jahresende

Mit dem Auslaufen der staatlichen Unterstützung könnten viele Menschen im Vereinigten Königreich ihren Job verlieren. Britische Wirtschaftsexperten warnen vor einem Abgrund. » mehr

Lebensmittelausgabe

07.08.2020

Wirtschaft

Hohe US-Arbeitslosenquote sinkt im Juli moderat

In vielen Teilen der Vereinigten Staaten grassiert das Coronavirus weiter - und torpediert damit auch den Öffnungskurs der US-Wirtschaft. Der Arbeitsmarkt erholt sich zwar weiter, die Zahlen von vor w... » mehr

Kurzarbeit

02.08.2020

Wirtschaft

Corona bringt Arbeitsmarkt ins Wanken

Rund 14.000 Menschen haben in Thüringen die Auswirkungen der Corona-Krise schon deutlich zu spüren bekommen. Sie haben ihre Arbeit verloren. Wie geht es weiter? » mehr

31.07.2020

Ilmenau

Klare Berufsunterschiede bei Jobangeboten

Sommerlicher Arbeitslosenrückgang im Ilm-Kreis; hat dies Chancen bis zum Herbst? Die Stellenangebote steigen wieder leicht, ob da eine mögliche zweite Corona-Welle mit eingepreist ist, bleibt jedoch o... » mehr

Vor allem das Gastgewerbe hatte unter Corona zu leiden, in Thüringen wie in anderen Urlaubsregionen, in denen sich auch stiller Protest formierte. Wenigstens konnte das Arbeitsmarktinstrument Kurzarbeit etwas gegenhalten. Foto: Klämt

30.07.2020

Ilmenau

Arbeitslosenquote sinkt den zweiten Monat in Folge

Der Arbeitsmarkt im Ilm-Kreis spielte im Juli leicht verrückt: In Vorjahren stiegen im Sommer die Arbeitslosenzahlen, diesmal sinken sie. Der Rückgang hat sich zum Vormonat sogar minimal beschleunigt.... » mehr

Vor allem Männer verlieren in der Corona-Krise ihren Arbeitsplatz

31.07.2020

Wirtschaft

Vor allem Männer verlieren in der Corona-Krise ihren Arbeitsplatz

Von einer Trendwende kann auf dem Südthüringer Arbeitsmarkt im Juli noch nicht die Rede sein. Unternehmen halten sich mit Neueinstellungen noch immer zurück. » mehr

Agentur für Arbeit

30.07.2020

Wirtschaft

Noch mehr Arbeitslosigkeit - aber nicht wegen Corona

Dass im Juli mehr Menschen keinen Job haben, ist üblich. Die Corona-Krise hat nun nicht mehr zu einem deutlichen Zuwachs beigetragen. Die Kurzarbeit lag im Mai auf Rekordniveau. » mehr

Logo der Agentur für Arbeit

30.07.2020

Thüringen

Situation am Thüringer Arbeitsmarkt beruhigt sich

Die Corona-Krise hat tausende Thüringer arbeitslos gemacht. Gibt es jetzt eine Trendwende? Zumindest sorgte der Ferienbeginn nicht für noch mehr Arbeitslose. » mehr

Kurzarbeit

30.07.2020

Wirtschaft

6,7 Millionen Menschen im Mai in Kurzarbeit

Die ganzen Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt sind noch nicht einmal in vollem Ausmaß zu sehen. Dass die Erholung lange dauern wird, ist aber jetzt schon klar. Im Mai waren 6,7 Million... » mehr

28.07.2020

Thüringen

Viele Mittelständler rechnen nicht mit schneller Erholung

Eine Mehrheit der Thüringer Mittelständler ist skeptisch, dass es zu einer schnellen konjunkturellen Erholung kommt. » mehr

Container Terminal Altenwerder

25.07.2020

Wirtschaft

Volkswirte: Konjunktur in Deutschland auf Erholungskurs

Die deutsche Wirtschaft könnte sich schneller vom Corona-Schock erholen, als viele dachten. Aufgrund vielversprechender Frühindikatoren sind Volkswirte optimistisch. Sie warnen aber vor vorschnellem J... » mehr

Arbeitslose

24.07.2020

Brennpunkte

Nur wenige Langzeitarbeitslose schaffen es in reguläre Jobs

Für Hunderttausende rückt der normale Arbeitsmarkt nach einer langen Phase ohne Job in immer weitere Ferne. Bei vielen türmen sich mehrere Probleme gleichzeitig auf. » mehr

Detlef Scheele

22.07.2020

Wirtschaft

Arbeitsmarkt wird bis zu drei Jahre mit Corona kämpfen

Die ganzen Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt sind noch nicht einmal in vollem Ausmaß zu sehen. Dass die Erholung lange dauern wird, ist aber jetzt schon klar. » mehr

Langzeitarbeitslose

21.07.2020

Wirtschaft

Studie: Viele Langzeitarbeitslose schaffen Wiedereinstieg

Wenn Langzeitarbeitslose den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt schaffen, dann bleiben sie auch relativ stabil in Beschäftigung. Das ist das Ergebnis einer Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsm... » mehr

Fahrschule

18.07.2020

Thüringen

Corona verschärft Fahrlehrermangel und lässt Preise steigen

Einsteigen und losdüsen: So sehen Fahrstunden in der Corona-Zeit nicht mehr aus. Beim Personal der Fahrschulen hapert es und die Pandemie verursacht zusätzlichen Aufwand. » mehr

Susann Liehmann vom Eigenbetrieb KDS bei der Grünflächenpflege auf dem Hauptfriedhof. Foto: frankphoto.de

06.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Grünflächenpflege als jährliche Mammutaufgabe

Die Pflege der städtischen Grünflächen und der Friedhöfe stand im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Werksausschusses. » mehr

Förderbank KfW

02.07.2020

Wirtschaft

Nachhaltiger Aufschwung? Wieder mehr Existenzgründungen

Nach steigenden Zahlen im vergangenen Jahr versprach auch 2020, ein gutes Jahr für Unternehmensgründer zu werden. Die Corona-Pandemie könnte viele Pläne durchkreuzen. Und auch grundsätzlich sehen Expe... » mehr

Donald Trump

03.07.2020

Brennpunkte

Corona-Fälle nehmen in den USA weiter rapide zu

Die dramatische Zunahme an Corona-Infektionen in den USA bricht nicht ab. Gesundheitsexperten in den USA mahnen angesichts der Feiern zum Unabhängigkeitstag zur Vorsicht. Dort, wo Präsident Trump erwa... » mehr

03.07.2020

Wirtschaft

Arbeitsmarkt macht Hoffnung auf den Herbst

Der Arbeitsmarkt in Thüringen zeigt sich besser, als die Agentur für Arbeit wegen der Coronakrise befürchtet hatte. Das hat vor allem mit der Kurzarbeit zu tun. » mehr

Gegen den Trend ging im Juni im Ilm-Kreis die Arbeitslosenquote zurück, doch noch sind 703 Menschen mehr arbeitslos in der Region als vor einem Jahr. Foto: dpa

01.07.2020

Ilmenau

Ilm-Kreis legt verblüffende Zahlen zum Arbeitsmarkt für Juni vor

Überraschung am Arbeitsmarkt Ilm-Kreis: Im Juni ging die Arbeitslosigkeit leicht zurück - trotz Corona-Beschränkungen. Damit läuft es in der Region besser als in Mittelthüringen, besser als in ganz Th... » mehr

Agentur für Arbeit

Aktualisiert am 01.07.2020

Thüringen

Agentur erwartet Sinken der Arbeitslosigkeit ab Herbst

Der Arbeitsmarkt in Thüringen trotz der Coronakrise besser als die Agentur für Arbeit vor einigen Wochen befürchtet hatte. Das hat vor allem mit der Kurzarbeit zu tun. » mehr

Agentur für Arbeit

01.07.2020

Wirtschaft

Bundesagentur stellt Arbeitsmarktstatistik für Juni vor

Die Corona-Krise trifft weiter den deutschen Arbeitsmarkt: Wenn die Bundesagentur ihre Juni-Zahlen vorlegt, werden noch einmal mehr Arbeitslose erwartet als im Mai. Schon damals war jeder fünfte Arbei... » mehr

Google

01.07.2020

Computer

Groß angelegte Qualifizierungsprogramme von Tech-Konzernen

Die Folgen der Covid-19-Pandemie auf den Arbeitsmarkt sind noch unabsehbar. Millionen Menschen haben ihre Jobs verloren und suchen nach einer Arbeit. Google und Microsoft wollen den Betroffenen eine P... » mehr

Agentur für Arbeit

27.06.2020

Wirtschaft

Volkswirte: Arbeitslosigkeit geht weiter nach oben

Läden sind offen, die Menschen sitzen wieder in Cafés und machen Urlaub: Es gibt erste Anzeichen für ein Überwinden der Corona-Krise. Doch der Arbeitsmarkt leidet weiter. » mehr

Pylonen, wie diese am Erfurter Kreuz, sollen den Weg zu weiteren Gewerbegebieten im Ilm-Kreis und Landkreis Gotha weisen. Foto: Berit Richter

23.06.2020

Ilmenau

Werbung für die Region

Vor zwei Jahren startete das gemeinsame Regionalmanagement des Ilm-Kreises mit Gotha. Eine erste Bilanz fällt positiv aus. » mehr

So oder ähnlich wird das Hildburghäuser Stadttheater in der Nacht vom kommenden Montag auf Dienstag illuminiert sein. Mit dieser Studie überzeugten zwei Veranstaltungstechniker aus Hildburghausen und Römhild die Verwaltung der Kreisstadt, die Aktion "Night of Light" zu unterstützen.	Grafik: Sebastian Golbik

23.06.2020

Hildburghausen

Auch Hildburghausen sieht rot: Licht-Aktion am Stadttheater

Tausende von Gebäuden und Spielstätten werden in der Nacht von Montag auf Dienstag rot angestrahlt. Auch das Hildburghäuser Theater. Veranstaltungstechniker und die Stadt unterstützen den bundesweiten... » mehr

Geschlossenes Geschäft

15.06.2020

Wirtschaft

Creditreform befürchtet Insolvenzwelle in Deutschland

Bislang hat die Corona-Krise nicht zu einem Anstieg der Firmenpleiten geführt. Doch das könnte sich schon bald ändern, glaubt Creditreform. Ganz anders sieht es bei den Verbraucherinsolvenzen aus. » mehr

US-Notenbank

10.06.2020

Wirtschaft

US-Notenbank signalisiert Nullzins bis Ende 2022

Wegen des Einbruchs der US-Wirtschaft wollen die Währungshüter von der Fed an ihrer lockeren Geldpolitik noch einige Jahre festhalten. Grund sind trübe Aussichten für Wirtschaft und Arbeitsmarkt. » mehr

Arbeitslose in den USA

05.06.2020

Wirtschaft

Leichte Erholung am Arbeitsmarkt in den USA

Die Corona-Krise hat in den USA zu Massenarbeitslosigkeit geführt. Es ist die schwerste Krise am Arbeitsmarkt seit vielen Jahrzehnten. Doch nun gibt es Hoffnung. Präsident Trump spricht von einem Durc... » mehr

Auf dem Arbeitsmarkt schalten die Ampeln langsam auf Rot: Die Agentur für Arbeit meldet für den April höhere Arbeitslosigkeit, weniger Jobs und Tausende Kurzarbeiter. Foto: Sina Schuldt/dpa

04.06.2020

Thüringen

"Wir haben noch keine Massenarbeitslosigkeit"

Die Corona-Krise hinterlässt auch im Mai auf dem Südthüringer Arbeitsmarkt tiefe Spuren. Vor allem die Zahl der angemeldeten Kurzarbeiter bleibt hoch, während die Zahl der Arbeitslosen nur leicht stei... » mehr

Agentur für Arbeit

03.06.2020

Topthemen

Corona-Krise kostet bislang 578.000 Arbeitsplätze

Die Corona-Krise zeigt deutliche Spuren auf dem Arbeitsmarkt. Im Mai, wenn die Arbeitslosigkeit normalerweise zurückgeht, kamen noch einmal 169.000 Arbeitslose hinzu. Zudem ist die Kurzarbeit so hoch ... » mehr

Arbeitsmarkt

Aktualisiert am 03.06.2020

Thüringen

Mai krisenbedingt mit mehr Arbeitslosen - Entspannung bei Kurzarbeit

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind nach wie vor deutlich auf dem Arbeitsmarkt zu spüren - und werden es auch noch länger sein, schätzen Experten. Ihrer Ansicht nach gibt es aber auch etwas Lich... » mehr

"Geschlossen"

03.06.2020

Thüringen

Migrationsbeauftragte fürchtet Nachteile für Flüchtlinge durch Corona

Den Job wegen der Corona-Krise zu verlieren ist schon für einen deutschen Staatsbürger schlimm. Für Geflüchtete kann die Situation aber noch ganz andere Folgen haben - wie Thüringens Migrationsbeauftr... » mehr

War vor 20 Jahren als großer wirtschaftspolitischer Wurf für die regionale Entwicklung angedacht: Ein Industriegebiet zwischen Rohr (vorn) und Kühndorf (im Hintergrund). Foto: Jürgen Glocke

02.06.2020

Meiningen

Industriegebiet-Pläne: Bejubelt, umstritten und letztlich verworfen

"Produzenten müssen her" - mit einem rund 100 Hektar großen Industriegebiet zwischen Kühndorf und Rohr wollte sich vor 20 Jahren die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Dolmar als wirtschaftlich potente Regi... » mehr

Jobcenter

28.05.2020

Wirtschaft

Mehr als 40 Millionen in den USA arbeitslos gemeldet

Die Coronavirus-Pandemie hat den US-Arbeitsmarkt in die schlimmste Krise seit vielen Jahrzehnten gestürzt. Bislang scheint kein Ende der Abwärtsspirale in Sicht. » mehr