ATTENTÄTER

Terroranschlag in Berlin

17.08.2017

Hintergründe

Anschläge mit Fahrzeugen in Europa

Nizza, Berlin, London, Stockholm - und jetzt Barcelona. Eine Übersicht über frühere Anschläge mit Fahrzeugen in europäischen Metropolen: » mehr

Vor Ort

05.06.2017

Hintergründe

Terrorattacke in London: Was wir wissen - und was nicht

Erneut wird Großbritannien von einer Terrorattacke erschüttert. Ziel ist wieder einmal London. Die Tat findet mitten im Zentrum der Hauptstadt statt - wenige Tage vor der Parlamentswahl. » mehr

Schweigeminute

18.08.2017

Hintergründe

Angriff auf Barcelonas pulsierendes Herz

Es sind Bilder, die die Menschen in Spanien wohl nie vergessen werden: Ein Lieferwagen hinterlässt in Barcelona eine Spur des Todes. Wenig später wird ein zweiter Anschlag vereitelt. Das Urlaubsland s... » mehr

Spurensicherung

27.05.2017

Hintergründe

Was ist «homegrown terrorism»?

Stammt ein Attentäter aus dem angegriffenen Land - so wie beim jüngsten islamistischen Terroranschlag in Großbritannien - spricht man von «homegrown terrorism». Übersetzt bedeutet der englischsprachig... » mehr

Nach dem Anschlag

24.05.2017

Hintergründe

Terroranschlag in Manchester: Was wir wissen - und was nicht

Nach dem Terroranschlag auf Besucher eines Popkonzerts in Manchester sucht die Polizei nach Unterstützern des Attentäters. » mehr

Spurensicherung

24.05.2017

Hintergründe

Der Attentäter: Stiller Typ mit «hasserfülltem Gesicht»

In Manchester kann sich kaum jemand an Salman Abedi erinnern. Wie ein großes Puzzle setzt sich nun Teil für Teil ein Bild des Attentäters zusammen. Es gibt Parallelen zum Täter von Westminster. » mehr

Nach Anschlag in Manchester

24.05.2017

Brennpunkte

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Die Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Insgesamt acht Verdächtige werden festgenommen - und der Bruder räumt ein, Salman Abedi sei IS-Mitglied g... » mehr

Stefan Löfven

09.04.2017

Brennpunkte

Stockholm setzt nach Anschlag Zeichen gegen Gewalt

Mitten in Stockholm trotzen Tausende dem Terror. Nach dem Lkw-Anschlag hat die Polizei inzwischen zwei Verdächtige festgenommen. Einer von ihnen sollte abgeschoben werden. » mehr

Spurensicherung

23.12.2016

Schlaglichter

Italiens Innenminister: Mutmaßlicher Berliner Attentäter tot

Der mutmaßliche Lastwagen-Attentäter von Berlin ist tot. Anis Amri starb laut italienischem Innenministerium nach einem Schusswechsel mit der Polizei in Mailand. Die Fingerabdrücke seien eindeutig ide... » mehr

Brandenburger Tor

20.12.2016

Brennpunkte

IS reklamiert Berliner Anschlag für sich

Wo ist der Attentäter von Berlin? Keine 24 Stunden nach dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt kommt ein Verdächtiger wieder frei. Sollte tatsächlich die Terrormiliz IS hinter der Bluttat stecken, wäre ... » mehr

Carsten Jentzsch.

01.08.2016

Meinungen

OFFEN GESAGT ...

Blaulicht! Tote! Verletzte! Panik! Hysterie! Carsten Jentzsch kritisiert in der Kolumne Offen gesagt... die atmelose und spekulationsgetriebene Berichterstattung vom Amoklauf in München. » mehr

Rucksack

26.07.2016

Thüringen

Sind Anschläge der Preis der Freiheit ?

Allen Bluttaten zum Trotz: Deutschland ist eine freie Gesellschaft. Noch? Wie stark lässt sich eine solche Gesellschaft überhaupt sichern, ehe sie unfrei wird? Eine Suche nach Antworten. » mehr

Minister Dieter Lauinger stellte sich den Fragen der Schüler in einer Podiumsdiskussion. Foto: Jana Henn

07.05.2016

Bad Salzungen

Europa ist keine Einbahnstraße

Zum Europatag am Dr.-Sulzberger-Gymnasium Bad Salzungen hatte man den Thüringer Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz, Dieter Lauinger, eingeladen. Die 11. Klassen nutzten die Möglichke... » mehr

Walter Hörmann zu den Anschlägen von Brüssel

22.03.2016

Meinungen

Zynische Logik

So unkalkulierbar es scheint, wo und wann Terroristen wieder zuschlagen - die Wahrscheinlichkeit selbst zum Opfer zu werden, ist verschwindend gering. Es gibt keinen Grund zur Panik. Keinen Grund, sic... » mehr

Ulf Paulsen als Diktator in "Der Diktator/Der Zar läßt sich photographieren" beim Kurt-Weill-Fest. Foto: ATD

03.03.2016

Feuilleton

Macht macht erotisch

Das 24. Kurt Weill Fest in Dessau zieht die Verbindung von Kurt Weill zu Ernst Krenek - im Anhaltischen Theater wird aus Ernst Kreneks "Der Diktator" und Kurt Weills "Der Zar läßt sich photographieren... » mehr

Walter Hörmann  zum Anschlag von Paris

08.01.2015

Meinungen

Im Kugelhagel

Es ist so leicht wie falsch, den Hass und den Terror einer Religion zuzuschreiben, kommentiert Walter Hörmann den Terroranschlag von Paris. » mehr

Beim Blättern in einem Erinnerungsbüchlein an den Widerstandskämpfer: Max und Friederike von Trott zu Solz mit drei ihrer vier Töchter.

19.07.2014

Thüringen

Hier Verräter, dort Nazi-Spion

An diesem Sonntag vor 70 Jahren geschah das Attentat auf Adolf Hitler. Adam von Trott zu Solz war einer der wichtigsten Widerständler - in Eisenach leben Nachfahren. » mehr

18.04.2013

Klartext

Rechte Motive denkbar

Die amerikanische Politik ist bislang betont darum bemüht, nicht die geringste Spekulation über die Attentäter von Boston aufkommen zu lassen. Das ist gut so, man hat aus der Vergangenheit gelernt. » mehr

Der Jenaer Fußballer Harald Irmscher zeigt in seiner Wohnung die Bilder, die er vor 40 Jahren bei der Geiselnahme im Münchener Olympiadorf gemacht hat. Die DDR-Sportler waren damals im Nachbarhaus der Israelis untergebracht, für die die Spiele tragisch endeten.	 Foto: Gunnar Leue

05.09.2012

Thüringen

Fußballer Irmscher: Chronist aus Zufall

Heute vor 40 Jahren geschah das Attentat von München. Der Thüringer Ex-Fußballer Harald Irmscher war damals Augenzeuge. Er hat die Geiselnahme im Olympischen Dorf vom Nachbarhaus aus verfolgt und soga... » mehr

fho_pressgrosz_070110

07.01.2010

Feuilleton

Alle Hoffnung war gestern

Erinnern Sie sich noch? Es ist keine fünfzehn Monate her, da hielt die Welt den Atem an. Als erster Schwarzer hatte Barack Obama das Weiße Haus in Washington erobert. Ein Tsunami der Hoffnung raste üb... » mehr

jwe-training_120309

12.03.2009

Thüringen

An Schulen für Amokläufe wie für den Brandschutz trainieren

Coburg – „Es gibt kein sicheres Frühwarnsystem zur Erfassung potenzieller Amoktäter, da es den typischen Amokläufer nicht gibt.“ Das sagt Professor Werner Reiners-Kröncke, der an der Hochschule Coburg... » mehr

24.09.2008

Thüringen

Thüringen bestürzt über Amoklauf

Erfurt/Helsinki – Tief bestürzt über den Amoklauf an einer Finnischen Schule, bei dem gestern zehn Schüler und der Attentäter den Tod fanden, haben sich Thüringer Lehrerverbände gezeigt. „Die Tat reiß... » mehr