Artikel zum Thema

BÜROS

Auf dem Gelände des ehemaligen Hotels in Fehrenbach in unmittelbarer Nähe zum Kindergarten werden die Container gestellt. Foto: frankphoto.de

14.10.2020

Hildburghausen

Vermessung, Zeltdach und Kindergarten

Verschiedene Vergaben rund um Baumaßnahmen hat der Gemeinderat Masserberg jüngst bestätigt. Dabei geht es etwa um die Sanierung des Badehausdaches oder den Kindergarten. » mehr

Auf so viele Wintersportbegeisterte wie auf dem Foto hofft die Stadt Suhl in diesem Jahr. Voraussetzung, Frau Holle hat die Goldmarie zu Gast.	Foto: Marina Hube

14.10.2020

Ilmenau

Betreiberkonzept für mehr Schwung in der Winterwelt

Dass mit einem schlüssigen Betreiberkonzept die schwierige finanzielle Lage durch die Winterwelt abgefedert wird, darauf hofft die Stadt Suhl. Es wird auch offen von Versäumnissen gesprochen. » mehr

Kaufhof Filiale in Essen geschlossen

15.10.2020

Wirtschaft

Galeria Karstadt Kaufhof schließt reihenweise Filialen

Für viele Städte ist es das Ende einer Ära: Von Hamburg bis Fulda machen Filalen des Kaufhauses Galeria Karstadt Kaufhof dicht. Tausende Menschen verlieren ihren Arbeit und die Einkaufsstrassen werden... » mehr

Immobilienkonzern Signa

12.10.2020

Wirtschaft

Immobilienkonzern: Büro bleibt Zentrum des Arbeitsplatzes

«Das Büro wird Zentrum des Arbeitsplatzes bleiben»: Trotz Homeoffice-Booms in der Corona-Krise setzt der Immobilienkonzern Signa weiter auf Büroprojekte im großen Stil. » mehr

Hier arbeiten Mitarbeiter der beauftragten Firma Hess und Amborn aus Bad Salzungen am ungehinderten Lauf der Berkacher Grüne in Berkach. Demnächst sollen die eigenen Flussarbeiter des Gewässerunterhaltungsverbandes die meisten Arbeiten durchführen können. Fotos: Sigrid Nordmeyer

09.10.2020

Meiningen

Aufregende Zeit für den jungen Verband

Es tut sich was im Verband für Gewässerunterhaltung, der die Flüsse Hasel, Lauter und Werra im Namen trägt. Geschäftsführerin Sandra Radloff ist verantwortlich für alle Gewässer 2. Ordnung im 120.000 ... » mehr

Homeoffice

02.10.2020

Wirtschaft

Heil will bald Vorschläge für Recht auf Homeoffice vorlegen

Die Corona-Krise zeigt, dass viele Menschen von Zuhause aus mindestens genauso gut arbeiten können wie im Büro. Bald könnte es einen gesetzlichen Anspruch auf Homeoffice geben. » mehr

Die Vorsitzende des Partnerschaftskomitees, Petra Kaiser, mit einer Gruß-Fotocollage, die die Vachaer in Corona-Zeiten an ihre Freunde in Frankreich geschickt haben. Fotos: Sven Wagner

22.09.2020

Bad Salzungen

Lebenszeichen in Zeiten der Krise

Austausch und Begegnung mit den französischen Freunden - das stand in diesem Jahr beim Partnerschaftskomitee in Vacha wieder auf dem Programm. Doch Corona hat dem Ganzen einen Strich durch die Rechnun... » mehr

Emmanuel Macron

20.09.2020

Boulevard

Pariser Élyséepalast empfängt Besucher

Die Corona-Lage ist in Frankreich angespannt. Dennoch hat der Pariser Élyséepalast seine Türen für Besucher geöffnet. Die Plätze sind jedoch limitiert. » mehr

Google

14.09.2020

Computer

Google will bis 2030 komplett auf CO2-freie Energie wechseln

Der Betrieb der Google-Suchmaschine und der Cloud-Anwendungen verschlingt riesige Strom-Kapazitäten. Um weniger klimaschädlich zu sein, will Google nicht nur Ausgleichszertifikate anschaffen, sondern ... » mehr

Jette-Marit, Corinne, Joceline, Aimee, Eric und Lena Madeleine (von links) vom Kinder- und Jugendbeirat freuen sich, als sie nach ihrer Vorstellung im Landratsamt die Zusage für Fördermittel bekommen. Foto: privat

09.09.2020

Ilmenau

Ein eigenes Büro für die Jugend

Der Arnstädter Kinder- und Jugendbeirat freut sich über Hilfe beim Aufbau eines eigenen Büros und zieht eine erfolgreiche Bilanz seiner Nachhilfeaktion. » mehr

Tiefenort wurde ins Stadtentwicklungskonzept aufgenommen. Vorschläge der Einwohner sind gefragt.

08.09.2020

Bad Salzungen

Tiefenort soll (noch) schöner werden

Tiefenort soll (noch) schöner werden: Mit diesem Ziel erfolgt die Aufnahme des Ortsteils in das ISEK, das integrierte Stadtentwicklungskonzept von Bad Salzungen. Zu Beginn wird eine Bestandsaufnahme v... » mehr

Homeoffice

07.09.2020

Wirtschaft

IG Metall will klare Regeln fürs Homeoffice

Während der Corona-Pandemie sind Angestellte in Deutschland flächendeckend ins Homeoffice gewechselt. Den meisten gefällt es dort gut, obwohl eine Umfrage auch einige Probleme aufzeigt. » mehr

31.08.2020

Thüringen

Büro der AfD mit Pflastersteinen beworfen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die verglaste Eingangstür des Büros der AfD in der Brudergasse in Saalfeld durch einen Unbekannten mit Pflastersteinen angegriffen und beschädigt. » mehr

Nach wie vor bedient die SNG auch Linien auf dem -Stadtgebiet von Zella-Mehlis. Fotos: frankphoto.de

27.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Einer bestellt und der andere liefert ohne Gegenleistung

Für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zwischen Suhl und Zella-Mehlis gelten seit 50 Jahren keine Stadtgrenzen. Seit einem Jahr hat der Landkreis Schmalkalden-Meiningen andere Vorstellungen. » mehr

Schlicht und funktionell präsentiert sich der Anbau, mit dem sich Arbeitsbedingungen in der Sozialwerk-Verwaltung sowie in der Küche deutlich verbessert haben. Fotos: Ralph W. Meyer

18.08.2020

Meiningen

Anbau: quadratisch, praktisch, gut

Quadratisch, praktisch, gut. Dieser alte Werbespruch beschreibt den nun fertiggestellten Anbau an die Sozialwerk-Verwaltung in der Meininger Ernststraße treffend. Der Platz wurde dringend benötigt. » mehr

Ortsteilbürgermeister und Vertreter der Stadt ließen sich im Holz-Anbau vom Stadtplaner die Besonderheiten im Detail erläutern. Fotos: Andreas Heckel

03.08.2020

Ilmenau

Im "Purzelbaum"-Anbau glaubt man sich mitten im Wald

Im doppelten Sinne nachhaltig präsentiert sich der Möhrenbacher Kindergarten "Purzelbaum", dessen Anbau in wenigen Wochen seine kleinen und großen Gäste empfangen wird. » mehr

20.07.2020

Meiningen

Test-Essen aus der Küche Kaltennordheim

Der DRK-Kindergarten in Kaltensundheim hat das Essen aus der kommunalen Kindergartenküche der Stadt Kaltennordheim getestet. Der zweiwöchige Test ist soeben beendet worden. » mehr

Homeoffice

16.07.2020

Wirtschaft

Mitarbeiter wünschen sich auch nach Corona weiter Homeoffice

Arbeiten im Homeoffice hat seine Vorteile, aber auch Tücken. Viele Mitarbeiter wünschen sich eine Mischung aus Präsenztätigkeit im Büro und der Möglichkeit von Zuhause aus zu arbeiten. » mehr

Siemens macht Homeoffice möglich

16.07.2020

Wirtschaft

Siemens macht Homeoffice für 140.000 Mitarbeiter möglich

Corona hat gezeigt, dass Homeoffice und Co. funktionieren. Siemens zieht jetzt Konsequenzen und will für mehr als die Hälfte seiner Mitarbeiter die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten massiv ausweiten. » mehr

Kulturwandel

16.07.2020

Wirtschaft

Siemens macht Homeoffice für 140.000 Mitarbeiter möglich

Die Corona-Krise hat das mobile Arbeiten vorangetrieben. Viele Unternehmen wollen es beibehalten. Siemens macht jetzt Nägel mit Köpfen. » mehr

Arbeitsplatz Wohnzimmer

29.06.2020

Wirtschaft

Sieger Homeoffice: Corona krempelt die Arbeitswelt um

Zu den Risiken und Nebenwirkungen von Corona gehört, dass viele Beschäftigte im Homeoffice arbeiten. Das sollte Unternehmen und Führungskräften zum Nachdenken bringen, finden Fachleute. » mehr

Loewe

27.06.2020

Wirtschaft

Loewe-Eigentümer plant weitere Investitionen in Kronach

Der neue Eigentümer des Fernsehgeräteherstellers Loewe plant weitere Investitionen am Standort in Kronach. » mehr

Schneidegerät

Aktualisiert am 23.06.2020

Thüringen

Blindgänger am Theater Nordhausen entschärft

Die bei Bauarbeiten am Theater in Nordhausen gefundene Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Montagabend erfolgreich entschärft worden. » mehr

Klinik und Badehaus in Masserberg sollen umfangreich saniert werden. Nun wurden die Planungsleistungen vergeben. Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 16.06.2020

Hildburghausen

Klinik Masserberg: Planungsbüros können loslegen

Die europaweiten Ausschreibungen zu den Planungen für Badehaus und Klinik in Masserberg mussten zum Teil wiederholt werden. Nun sind die Lose vergeben. Im September sollen erste Planungen vorliegen. » mehr

Als letzten regulären Tipp haben Anna Hoffmann und Andrea Wingerter eine Zeitkapsel gefüllt und begraben. Sie soll in fünf Jahren wieder an die Aktion und sicherlich an die gesamte Krisenzeit erinnern. Fotos: frankphoto.de

14.06.2020

Hildburghausen

Tipps gegen Langeweile: Serie geht am Wochenende weiter

Zwölf Wochen lang sind Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund 90 "Tipps gegen Langeweile" entstanden. Künftig setzen wir das Format am Wochenende fort. » mehr

Coronavirus - Homeoffice

14.06.2020

Thüringen

Richterin: Homeoffice birgt Gefahr der Selbstausbeutung

Während der Corona-Pandemie arbeiten viele Beschäftigte am heimischen Schreibtisch. Das Recht auf Homeoffice will Bundesarbeitsminister Heil nun gesetzlich verankern - was nicht nur von Arbeitgebern k... » mehr

27.05.2020

Schmalkalden

Grüße aus dem Homeoffice

My home is my castle: Dieses englische Sprichwort kennen Sie bestimmt. Es bedeutet, dass ein Haus ein Ort der Zuflucht ist, ein sicherer Hort. Unser Häuschen in dörflicher Idylle liebe ich, seit ich e... » mehr

Die Regenrinne ist bereits fertig. Bis August soll der Schlossplatz zu einem der schönsten Plätze der Stadt werden.	Foto: fotoart-af.de

27.05.2020

Schmalkalden

Pflastervielfalt für neues Kleinod

Granitsteine in drei Farben und fünf Größen, ein Ruhebereich mit Brunnen und Bäumen – der Schlossplatz soll ein Kleinod in Steinbach-Hallenberg werden. Die Fertigstellung ist für August 2020 geplant. » mehr

Flurfunk

27.05.2020

Brennpunkte

Homeoffice - «Finstere Zeiten für den Flurfunk»

Der neueste Tratsch über Chefs und Kollegen wird häufig an der Kaffeemaschine ausgetauscht - und ist gut für den Zusammenhalt im Team. Aktuell ist dies kaum möglich, weil viele zu Hause arbeiten. Doch... » mehr

Gebäude-Zuwachs auf dem Gelände der Meininger Tierauffangstation: links die neuen Hundezwinger, in der Mitte die Container für Wirtschafts- und Lagerräume, rechts die künftige Katzen-Quarantäne.	Foto: Silvana Möder

20.05.2020

Meiningen

33 Jahre Sicherheit für den Tierschutz

Einstimmig hat der Hauptausschuss der Verlängerung der Nutzungsvereinbarung für die Tierauffangstation auf dem Rohrer Berg mit dem Tierschutzverein auf 33 Jahre verlängert. Förderrichtlinien machten d... » mehr

Homeoffice

20.05.2020

Brennpunkte

Bye-bye, Homeoffice? Von den Tücken der Rückkehr ins Büro

Alle ab ins Homeoffice - im März war die Sache noch klar. Bei der Rückkehr ins Büro sind sich Arbeitgeber deutlich weniger einig. Das kann Konsequenzen haben. » mehr

15.05.2020

Schmalkalden

Findungsphase

Es ist einfach nicht schön. Dieses blöde Virus hat sich im März in unseren Arbeitsalltag eingeschlichen und geht einfach nicht mehr weg. » mehr

Twitter

13.05.2020

Computer

Twitter-Mitarbeiter dürfen für immer im Homeoffice arbeiten

Twitter stellt sich auf einen dauerhaften Umbruch der Arbeitswelt durch die Corona-Krise ein. Beschäftigte, die von Zuhause aus arbeiten können und wollen, brauchen nie wieder ins Büro zurück, entschi... » mehr

Torsten Kröger beim Verlegen von Glasfaserkabeln.

11.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Vor dem barrierefreien Zugang gibt es Hindernisse

Einen Fahrstuhl in das Alte Rathaus einzubauen - darum wird seit Anfang der 1990er Jahren gerungen. Nun soll er kommen. Aber ganz rund läuft das Projekt nicht. » mehr

Georg Oel.

01.05.2020

Thüringen

Das neue Gesicht der Bundeswehr

Seit Kurzem hat das Landeskommando Thüringen der Streitkräfte einen neuen Kommandeur: Georg Oel. Mit der Übernahme des Kommandos schließt sich für den gebürtigen Bayer ein Kreis. » mehr

Ein Maulwurfshügel im Puschkinpark - Auslöser für einen Einsatz der Ordnungskräfte. Foto: Heiko Matz

20.04.2020

Bad Salzungen

"Die Erde gehört der Stadt"

Wem gehört die Erde der Maulwurfshaufen in der Stadt? - fragen Hella Schaschinski und Ursel Nick aus Bad Salzungen. » mehr

11.04.2020

Thüringen

Der große Digitalisierungsschub

Die Corona-Pandemie bringt viel menschliches Leid und große wirtschaftliche Schäden. Doch sie hat auch ihre guten Seiten. Zum Beispiel beschleunigt sie die Digitalisierung ganz massiv. » mehr

Videochat

08.04.2020

Boulevard

Die Bücherwand sagt mehr als 1000 Worte

Das Coronavirus verdammt viele Deutsche zum Arbeiten von zu Hause aus. Was man früher im Büro zwischen Kaffeeküche und Konferenztisch besprochen hat, passiert nun am Bildschirm: in einer Videokonferen... » mehr

Die Meininger Tafel hatte am gestrigen Montag nach einer Pause zum ersten Mal wieder für ihre Kunden geöffnet. Die ehrenamtlichen Helfer trugen eine Stoffmaske, die Kunden traten einzeln ein. Sie blieben an einem Tisch hinter der Eingangstür stehen und riefen ihre Einkaufswünsche den Mitarbeitern zu. Zu den Tafelnutzern gehört auch Jasmin Zösche aus Meiningen, Mutter einer siebenjährigen Tochter. Sie ist sehr froh, dass die Tafel wieder geöffnet hat. "Das ist eine sehr große Erleichterung", sagte sie.	Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

06.04.2020

Meiningen

Tafel ist wieder mit Lebensmitteln gedeckt

Noch muss das öffentliche Leben eingeschränkt bleiben. Ein paar Ausnahmen aber gibt es schon. Seit dem gestrigen Montag hat die Meininger Tafel wieder für die Bedürftigen der Region geöffnet. Wenn auc... » mehr

Die Mitglieder des Clubs "Fanatics" aus Sonneberg sind sonst an jedem Wochenende bei "ihrem" FC Nürnberg dabei und feuern die Fußballer an. Foto: Privat

02.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Anfragen lassen noch auf sich warten

Ob Fanclub oder selbstständiger Ingenieur - in diesen Zeiten hilft jeder. Der Club Fanatics und Jens Röpcke sind zwei Beispiele dafür. » mehr

Ein Mann ist an Covid-19 erkrankt. Seine Familie befindet sich in häuslicher Quarantäne, Kontaktpersonen werden jetzt ermittelt.

Aktualisiert am 12.03.2020

Nachbar-Regionen

Labor-Fehler: Doch kein Corona-Fall in Coburg

Entwarnung in Coburg: Der zunächst bestätigte Corona-Patient aus dem Landkreis Coburg ist überhaupt nicht mit Covid-19 infiziert. Es kam zu einem Laborfehler. » mehr

Google

11.03.2020

Computer

Google lässt in Deutschland von zu Hause aus arbeiten

Google empfiehlt seinen Mitarbeitern in Deutschland, angesichts der Coronavirus-Ansteckungsgefahr von zu Hause aus zu arbeiten. Zugleich bleiben die Büros geöffnet, wie der Internet-Konzern am Mittwoc... » mehr

Mitarbeiter Dominik Wagner fährt mit dem Gabelstapler in der neuen Halle.

03.03.2020

Meiningen

Zweirad-Firma wird Ende März eingeweiht

Wer von der Autobahn- abfahrt Meiningen-Nord in die Theaterstadt fährt, wird von einem kobaltblauen Kubus empfangen. Das neue Logistikzentrum des Simson-Nachfolgers MZA auf dem Rohrer Berg ist unübers... » mehr

Zum Teil gibt es mehrere Wassertunnel, die nach 30 Jahren aber zum Teil nicht mehr stabil sind und einzustürzen drohen. Fotos: Stiftung Naturschutz

01.03.2020

Hildburghausen

Ein Maulprofil für Lebewesen im Saarbach

Der Saarbach im südlichen Landkreis Hildburghausen erhält neue Wassertunnel. Die alten verliefen unter dem Kolonnenweg der DDR-Grenztruppen und waren marode. » mehr

Baumaschinen auf dem Gelände, Fenster ausgebaut, Eingangsbereich abgerissen: Am Technikum wird seit einiger Zeit gearbeitet.	Foto: M. Bauroth

25.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Technikum wird saniert und zum Bürogebäude umgebaut

Das über etliche Jahre leer stehende Technikum in der Industriestraße hat einen neuen Eigentümer und wird nun saniert. Zum Jahresende sollen bereits Mieter das Bürogebäude beziehen. » mehr

Berliner Wohnungsmarkt

24.02.2020

Wirtschaft

Mietendeckel: Investoren weichen auf Bürogebäude aus

Die meisten Mieter in der Hauptstadt sind vor Mieterhöhungen vorerst geschützt. Doch für Büros gibt es keinen Mietendeckel. Sie werden nun für Anleger interessanter. Nicht nur in Berlin. » mehr

Landtagsabgeordneter Lutz Liebscher betreut für die SPD den Landkreis Hildburghausen. Foto: S. Ittig

18.02.2020

Hildburghausen

"Wir haben den Anspruch, überall ansprechbar zu sein"

Lutz Liebscher wird als Landtagsabgeordneter der SPD den Landkreis betreuen. Am Montag hat er sich vorgestellt. Im März findet die erste Bürgersprechstunde statt. » mehr

Geschäftsleitung, Verwaltung, neue Abteilungen, weitere Räumlichkeiten und auch eine Kantine sollen im neuen Bürogebäude (l.) Platz finden. Foto: J. Glocke

17.02.2020

Meiningen

Milder Winter begünstigt Baufortschritt

Der Bau des neuen Bürogebäudes der Gebrüder Recknagel Präzisionsstahl GmbH in Christes kommt gut voran und liegt voll im Zeitplan. » mehr

Parteifreunde, Stadträte und Mitstreiter statteten Philipp Weltzien in dessen neu eröffnetem Wahlkreisbüro einen Besuch ab. Fotos: frankphoto.de

13.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wahlkreisbüro bleibt an gewohntem Ort

Wer das Wahlkreisbüro von Philipp Weltzien sucht, der hat es ganz einfach. Denn der Landtagsabgeordnete der Linken hat die Räumlichkeiten von seiner Vorgängerin Ina Leukefeld übernommen. » mehr

Die Tage der BStU-Außenstelle auf dem Friedberg sind gezählt. Suhl möchte die Stasi-Akten gern in der Stadt halten und regt einen Erinnerungsort in der ehemaligen Stasi-Bezirksverwaltung in der Hölderlinstraße an. Foto: frankphoto.de

07.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhl will mit Stasi-Akten Erinnerungsort schaffen

Mit einem Forderungskatalog an den Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen und politische Entscheidungsträger des Landes will die Stadt Suhl den Stasi-Aktenstandort Suhl als Erinnerungsort sichern... » mehr

Das Haus der Apothekerfamilie Hofmann am Entleich 6 soll in ein modernes Verwaltungsgebäude umgebaut werden. Fotos (3): Heiko Matz

04.02.2020

Bad Salzungen

Ordnungsamt bezieht neue Räume

Das Ordnungsamt der Stadt Bad Salzungen ist vom Entleich in die ehemaligen Räume der Deutschen Bank am Markt 11 in Bad Salzungen umgezogen. » mehr

Juhu, ein neuer Kindergarten - Kinder, die in diesem Jahr eine Zuckertüte erhalten, führen zur Begrüßung ein Programm auf.	Fotos: K.-W. Fleißig

30.01.2020

Hildburghausen

Eisfelder weihen neuen Kindergarten ein

Der neue Kindergarten im alten Strabag-Gebäude "Am Eichholz" in Eisfeld ist fertig. Am gestrigen Donnerstag war feierliche Eröffnung, ab Montag werden hier Kinder betreut. » mehr