Artikel zum Thema

BERUFSVERKEHR

Frederic Böttger, Leiter Verkehrsdienst, und René Schunk (links), Leiter der Polizeiinspektion Hildburghausen, diskutieren über die Verkehrsunfallstatistik im Landkreis . Foto: frankphoto.de

14.07.2020

Hildburghausen

Deutlich weniger Verkehrstote als im Jahr zuvor

Die Zahl der Verkehrstoten im Landkreis Hildburg- hausen ist im Vorjahresvergleich deutlich gesunken. 2019 kamen vier Menschen auf den Straßen um, 2018 waren es noch sieben. » mehr

18.06.2020

Thüringen

20 000 Schaden bei Straßenbahnunfall in Erfurt

Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn und eines Autos in Erfurt ist ein Schaden in Höhe von 20 000 Euro entstanden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. » mehr

Die Fahrpreise im ÖPNV sind Thema im Kreistag. Foto: Archiv frankphoto.de

09.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Änderungen im öffentlichen Busverkehr des Landkreises

Die Fahrpreise im ÖPNV sind Thema der morgigen Kreistagssitzung Schmalkalden-Meiningen. Ab Januar 2021 sollen, bei entsprechendem Beschluss, die Preise der MBB denen der SNG angepasst sein. » mehr

Polizei mit Unfall-Signal

26.05.2020

Thüringen

Deutlich weniger Verkehrstote im März

Homeoffice, Lockdown und Kontaktbeschränkungen: Wegen der Corona-Krise waren im März deutlich weniger Menschen im Straßenverkehr unterwegs. Das macht sich auch in der Unfallstatistik bemerkbar. » mehr

Polizeieinsatz

25.05.2020

Brennpunkte

So wenige Verkehrstote wie nie seit der Wiedervereinigung

Homeoffice, Lockdown und Kontaktbeschränkungen: Wegen der Corona-Krise waren im März deutlich weniger Menschen im Straßenverkehr unterwegs. Das macht sich auch in der Unfallstatistik bemerkbar - zumin... » mehr

Paris

11.05.2020

Brennpunkte

Erste Lockerungen in Frankreich

Endlich wieder frei sein - nein, das wäre übertrieben. Erstmals lockert Frankreich seine strengen Ausgangsbeschränkungen. Doch es sind kleine Schritte, die das schwer getroffene Land macht. Und zum St... » mehr

West-Busse vor dem Werkstor: Die beiden Mercedes-Benz O 3500 des VEB Simson Suhl im Wintereinsatz 1957/58. Die Haubenabdeckungen wurden in der werkseigenen Sattlerei angefertigt. Das dritte Fahrzeug im Hintergrund ist ein Phänomen Granit aus dem Baujahr 1954.	Foto: Sammlung Eckhard Griebel

29.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Sterne aus dem Ländle auf volkseigenen Straßen

Seit genau 125 Jahren gibt es Motor-Omnibusse. Das Jubiläum ist Anlass, um ein kaum bekanntes Kapitel deutscher Bus- Geschichte aufzuschlagen: Der Einsatz von Bussen aus West-Produktion sicherte ab 19... » mehr

Zeitumstellung

Aktualisiert am 28.03.2020

Schlaglichter

Sommerzeit beginnt: Wie man in Corona-Zeiten zur Ruhe kommt

In der Nacht zum Sonntag ist mal wieder Zeitumstellung, der Schlaf-Tag-Rhythmus ändert sich dadurch ein wenig. Wer sich darauf einstellt, kommt leichter damit zurecht. Besonders aufpassen müssen alle ... » mehr

Zeitumstellung

28.03.2020

Thüringen

Sommerzeit beginnt: So gelingt es, zur Ruhe zu kommen

Es ist mal wieder Zeitumstellung, der Schlaf-Tag-Rhythmus ändert sich dadurch ein wenig. Wer sich darauf einstellt, kommt leichter damit zurecht. Besonders aufpassen müssen alle Autofahrer. » mehr

20.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wenig Fahrgäste - SNG verlängert Takte und streicht Fahrten

Seit Tagen sind deutlich weniger Fahrgäste in den Bussen unterwegs. Die Städtische Nahverkehrsgesellschaft Suhl/Zella-Mehlis reagiert - mit einem Sonderfahrplan. » mehr

Einer der Suhler O-Busse, die am 1. Mai 1990 in Suhl ankamen und später wegen der Nichtinbetriebnahme der O-Bus- strecke in Suhl-Nord nach Weimar verkauft wurden, vor dem Weimarer Bahnhof. Foto: Archiv

11.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

O-Bus-Pläne in Suhl überleben die Wende nicht

Die Elektromobilität mit Oberleitung für Suhl und Zella-Mehlis war in den 1980er Jahren weit fortgeschritten. Doch sie kam nicht. » mehr

Luxemburg

29.02.2020

Brennpunkte

Aus für Fahrscheine: Luxemburg feiert kostenlosen Nahverkehr

Es ist eine Weltpremiere. Luxemburg hat als erstes Land überhaupt den öffentlichen Nahverkehr gratis gemacht. Ticketautomaten können abgebaut werden. Kontrolleure sind passé. » mehr

Luxemburg

29.02.2020

Brennpunkte

Luxemburg feiert kostenlosen Nahverkehr

Es ist eine Weltpremiere. Luxemburg hat als erstes Land überhaupt den öffentlichen Nahverkehr gratis gemacht. Ticketautomaten können abgebaut werden. Kontrolleure sind passé. » mehr

Uwe Lange von der Firma Perlich räumt den Gehweg in der Schönauer Straße in Zella-Mehlis.

26.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Eis unterm Schnee ist eine knifflige Angelegenheit

Neuschnee und Eis haben am Mittwochmorgen auf den Straßen in Oberhof und Zella-Mehlis für Behinderungen gesorgt. » mehr

Autonomer Linienbetrieb

26.02.2020

Computer

Holpriger Start für Roboter-Bus in Monheim

Selbstfahrend, vollelektrisch, kostenlos: Fünf autonome Busse sollen die Kleinstadt Monheim am Rhein zum Vorreiter der Mobilitätswende machen. Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein - und klappt anf... » mehr

So wie auf dieser Fotomontage von 1990 hätte das Stadtbild in der Suhler Innenstadt - hier die Einmündung Friedrich-König-Straße am jetzigen Lauterbogencenter - ausgesehen, wäre das Obus-Projekt umgesetzt worden. Foto: Archiv

10.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Schon vor 30 Jahren sollten E-Busse durch Suhl rollen

Elektromobilität im Öffentlichen Nahverkehr - das ist in Suhl nichts Neues. Im Februar vor 30 Jahren, knapp vier Monate nach der Wende - wurde das Projekt Obusse heiß diskutiert, begonnen - und später... » mehr

Nordsee

08.02.2020

Brennpunkte

Orkantief «Sabine» nimmt Kurs auf Deutschland

Das Orkantief «Sabine» wird am Sonntag im Norden erwartet und soll über ganz Deutschland hinwegfegen. Die Bahn bereitet sich auf größere Schäden vor - am Frankfurter Airport hofft man auf gutes Timing... » mehr

Yen Souw Tain

04.02.2020

Hintergründe

Chinesen unter Generalverdacht: Der Nebenplatz bleibt frei

Asiatisch aussehende Menschen in Deutschland stellen in diesen Tagen fest, dass der Sitz neben ihnen in der Straßenbahn frei bleibt. Das Coronavirus zeigt Wirkung - auch ohne Ansteckung. Andensorts in... » mehr

Zugunfall im Frankfurter Hauptbahnhof

20.01.2020

Brennpunkte

Mehrere Verletzte bei Zugunfall im Frankfurter Hauptbahnhof

Mitten im morgendlichen Berufsverkehr fährt ein Regionalexpress am Frankfurter Hauptbahnhof auf einen Prellbock auf. Mehrere Pendler werden verletzt. Aber die Schäden sind gering. » mehr

Dunkelheit, viel Verkehr und eine schlecht einsehbare Straße: all das ist für die Schulkinder eine gefährliche Kombination. Fotos: frankphoto.de

16.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Über die Straße zu kommen, ist der reinste Horror

"Ich will nicht, dass erst ein Kind überfahren wird", zeigt sich der Dietzhäuser Ortsteilbürgermeister Norman Kummer kämpferisch. Er möchte endlich eine Lösung für die Problemstelle in seinem Ort. » mehr

13.12.2019

Nachbar-Regionen

Frontalzusammenstoß fordert zwei Schwerverletzte

Ein 54-jähriger Thüringer ist am Freitagmorgen bei einem schlimmen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 303 zwischen Untersteinach und Stadtsteinach nahe Kulmbach schwer verletzt worden. » mehr

Aktualisiert am 02.12.2019

Schmalkalden

Zwei Autofahrerinnen verletzt: Staus in Schmalkalden

Zwei Autos sind am Bahnübergang Näherstille zusammengestoßen. Zwei Frauen wurden dabei leicht verletzt. Der Unfall verursachte nach und aus Schmalkalden heraus lange Staus. » mehr

Sie kennen sich mit Tarifkilometern, Liniennetz und Fahrpreisen aus: MBB-Geschäftsführer Winfried Bergner (links) und Verkehrsplaner Mirko Peter. Foto: Wolf

28.11.2019

Meiningen

Am Tag für acht Euro im Bus unterwegs

Die Busfahrpreise steigen ab Januar im Bereich des Liniennetzes der Meininger Busbetriebs GmbH an. Sie liegen dann im unteren Mittelfeld im Thüringenvergleich. Die MBB lockt mit neuen Angeboten. » mehr

Aktualisiert am 22.10.2019

Thüringen

40-Tonner landet bei Oberhof im Wald: Zwei Schwerverletzte

Ein Laster ist zwischen Luisenthal und Oberhof in einer Kurve von der Straße abgekommen und mitten im Wald gelandet. Die beiden Insassen wurden schwer verletzt. Der Unfall auf der Umleitungsstrecke de... » mehr

Immer wieder halten die Lkw-Fahrer an, um die Höhe der Brücke zu prüfen. Die meisten fahren sehr langsam unter dem Bauwerk durch. Ortsunkundige setzen gar zurück und halten auf Privatgrundstücken. Foto: Erik Hande

15.10.2019

Schmalkalden

Unterschriften für eine Ortsumgehung

Bislang haben die Initiatoren einer Umgehungsstraße für Herges-Hallenberg bereits 1350 Unterschriften gesammelt. Mit den Listen, die noch bis Ende des Monats ausliegen, werden es locker 1500, sagt Die... » mehr

13.10.2019

Thüringen

Behinderungen für Bahnreisende zwischen Erfurt und Jena

Erfurt/Jena - Bahnreisende müssen ab Sonntagabend, 22 Uhr, und bis einschließlich 7. November auf der Strecke zwischen Erfurt und Jena mehr Zeit einplanen. Grund sind Gleisbauarbeiten. » mehr

Oberbürgermeister André Knapp und Ingo Büttner, Abteilungsleiter Stadtbeleuchtung, haben den Test gemacht und die Straßenlampen Richtung Friedberg angeschaltet. Fotos: frankphoto.de

11.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Zeit der Dunkelheit ist vorbei

Die Zeiten, in denen eine nächtliche Fahrt vom Döllberg bis zum Friedberg in völliger Dunkelheit erfolgte, sind seit dieser Woche vorbei. Mit neuen LED-Lampen wird die Strecke wieder ausgeleuchtet. » mehr

Zornesrot ist er schon, der Smiley auf der Anzeigetafel in Stepfershausen. Denn es wird gerast. Foto: Mario Hofmann

10.10.2019

Meiningen

Der Smiley möchte weinen bei Tempo 110

Wer ist denn so skrupellos, dass er mit 110 Sachen durch einen Ort fährt, in dem Tempo 30 angesagt ist? Nicht nur einer. Der Geschwindigkeits-Smiley in Stepfershausen hat es jetzt dokumentiert. » mehr

Fahrradmitnahme

09.09.2019

Wirtschaft

Verbände fordern Lösungen für Fahrradmitnahme in Zügen

Wenn Radfahrer zu Stoßzeiten ihr Rad in die volle U-Bahn quetschen, kommt es schnell zum Streit. Dabei ließe sich das Problem aus Sicht von Verbänden relativ einfach lösen. » mehr

Verkehrsunfall Schönbrunn Schönbrunn

06.09.2019

Hildburghausen

Wagen schleudert über Fahrbahn und bleibt auf Seite liegen

Bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen am Freitagmorgen zwischen Waldau und Schönbrunn im Landkreis Hildburghausen ist ein Autofahrer verletzt worden. Ein Wagen blieb nach einer Schleuderfahrt auf der S... » mehr

29.08.2019

Nachbar-Regionen

Land unter in Coburg und Umgebung

Heftige Gewitter und Sturmböen halten die Coburger Feuerwehr und die Polizei auf Trab. "Wir kommen mit unseren Streifen überhaupt nicht mehr nach", sagte Stefan Probst, Sprecher der Polizeiinspektion... » mehr

Regionalexpress der Bahn

15.08.2019

Wirtschaft

Linke-Chef will 1. Klasse im Regio abschaffen

Platz für Massen statt zwei Klassen: Bernd Riexinger will die besseren Plätze los werden. Doch die Bahn meint: Viel wäre damit nicht gewonnen. Die privilegierten Sitze hat sie nicht ohne Grund. » mehr

Fahrkartenautomaten ohne Strom

10.08.2019

Brennpunkte

Stromausfall macht Hunderttausenden Briten zu schaffen

Züge stehen still, Ampeln fallen aus - und selbst ein Krankenhaus hat keinen Strom mehr. In weiten Teilen Großbritanniens bricht am Freitag vorübergehend die Elektrizitätsversorgung weg. » mehr

Sicherheit in Bangkok

30.07.2019

Hintergründe

Gefahrenzone Bahnhof: Kann Deutschland vom Ausland lernen?

Nach zwei tödlichen Attacken fühlen sich viele Menschen verunsichert: Sind Bahnhöfe in Deutschland sicher? Und wie ist die Lage im Ausland? » mehr

Unfallstelle

Aktualisiert am 11.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

17-Jähriger wird über Autodach geschleudert und schwer verletzt

Schwerer Unfall im Berufsverkehr: Bei Rödental ist ein 17-Jähriger aus dem Landkreis Sonneberg mit einem Auto zusammengestoßen. Der Moped-Fahrer wurde schwer verletzt. » mehr

ADAC Rettungshubschrauber

05.06.2019

Nachbar-Regionen

Schwerer Unfall: Thüringer in Frontalzusammenstoß verwickelt

Zwei Schwerverletzte und Sachschaden von rund 60.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls an der Michaelisbrücke in Hof. Weil ein Rettungshubschrauber landen musste, kam es zu Behinderungen im Berufsver... » mehr

Der Platz für die Verlegung der Straßenachse um eine halbe Fahrbahnbreite ist geschaffen. Foto: J. Glocke

18.04.2019

Meiningen

Nach dem Bagger kommt der Bohrer

Auf den raumgreifenden Geländeabtrag an der Straße Schwarza-Christes in den letzten beiden Wochen folgen nach Ostern punktgenaue Arbeiten. » mehr

Volle Straßen zu Ostern

11.04.2019

Brennpunkte

Osterferien beginnen - Autofahrer brauchen Geduld

Geduldprobe zu Urlaubsbeginn: Auf den Autobahnen und an den Flughäfen herrscht Hochbetrieb. Der ADAC warnt vor Staus am Wochenende - dem Start der Osterferien in vielen Bundesländern. » mehr

11.03.2019

Schlaglichter

Pendeln nach dem Sturm - «Eberhard» erschwert Berufsverkehr

Nach den heftigen Sturmböen wird sich die Lage im Bahnverkehr am Montagmorgen wohl erst allmählich normalisieren. Es werde «immer noch starke Einschränkungen» sowohl im Fern- als auch im Regionalverke... » mehr

10.03.2019

Schlaglichter

Bahn: Auch Montag noch «erhebliche Beeinträchtigungen»

Die Deutsche Bahn rechnet wegen der Schäden durch Sturm «Eberhard» auch am Montag noch mit großen Problemen im Berufsverkehr. Vor allem in Nordrhein-Westfalen sei mit «erheblichen Beeinträchtigungen» ... » mehr

Am Obelisk in Steinheid sperrt die Bergstadt-Feuerwehr die Straße.

05.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Öl auf der Straße legt bei Steinheid großräumig Verkehr lahm

Eine mehrere Kilometer lange Ölspur hat am Dienstag den morgendlichen Berufsverkehr auf der Bergstraße zwischen Steinheid und Steinach zum Erliegen gebracht. » mehr

31.01.2019

Schlaglichter

Schnee und Eis machen Probleme im Berufsverkehr

Offenbach(dpa) - Schnee und Eis haben am Donnerstag im morgendlichen Berufsverkehr viele Probleme und Verzögerungen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland verursacht. In Mainz verlor eine 37 Jahre alte A... » mehr

Für viele Fußgänger hat die Ampel zur Querung der Neu-Ulmer Straße eine große Bedeutung. Jedoch bringt die spezielle Funktion für Blinde und Sehbehinderte im Einzelfall die Ampelsteuerung aus dem Takt. Lange Wartezeiten und Staus sind die Folge. An einer Lösung des Problems wird gearbeitet.	Foto: Ralph W. Meyer

16.01.2019

Meiningen

Lösung für Ampel-Probleme in Arbeit

Seit einigen Monaten gibt die Ampelanlage Marienstraße/Neu-Ulmer Straße Rätsel auf und strapaziert regelmäßig die Geduld von Kraftfahrern. An einer Lösung wird nun gearbeitet. » mehr

stau verkehr autobahn

31.08.2018

Thüringen

Bauarbeiten auf Autobahnen 71 und 4: Behinderungen möglich

Erfurt - Wegen Bauarbeiten kann es ab der kommenden Woche zunächst auf der Autobahn 71 und vom 10. September an auch auf der Autobahn 4 zu Behinderungen kommen. » mehr

23.08.2018

Thüringen

Auto prallt in Quad - 33-Jähriger wird schwerst verletzt

Erfurt - Ein 33 Jahre alter Quadfahrer ist auf der Bundesstraße 7 in Erfurt schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte ihm die Vorfahrt genommen. » mehr

Autos stauen sich auf einer Autobahn

29.06.2018

Thüringen

ADAC: Dichter Verkehr in Richtung Norden und Süden

Viele Urlauber starten schon am letzten Schultag in die Ferien - und landen oft im Berufsverkehr. Laut ADAC ist in Thüringen zwar nicht mit erheblichen Behinderungen zu rechnen. Doch es gibt eine Ausn... » mehr

In der Küche in der Allendestraße sah es schlimm aus, zum Glück blieb das Feuer in dem einen Raum. F.: Feuerwehr

Aktualisiert am 19.06.2018

Schmalkalden

Feuerwehr rückt zweimal aus, weil's in der Küche brennt

Schmalkalden - Wenn mitten im Berufsverkehr die Feuerwehr eine Hauptstraße absperrt, sorgt das natürlich für Diskussionsstoff. So geschehen am Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr. » mehr

WerraBus fährt wohl weiterhin nach Mendhausen, wie oft allerdings die MBB in Zukunft fährt, steht noch in den Sternen.	Foto: Landratsamt

12.03.2018

Hildburghausen

Römhilder Bürger - beim Busfahrplan vergessen?

Ein geplanter Fahrplanwechsel in Schmalkalden-Meiningen sorgt nicht nur dort für Aufregung: Manche Römhilder Ortsteile müssten mit starken Einschnitten rechnen. » mehr

Lkw Unfall auf der A9

Aktualisiert am 02.03.2018

Thüringen

Lkw-Fahrer aus Thüringen stirbt auf A 9: Strecke wieder frei

Bindlach - Nach einem tödlichen Lkw-Unfall auf der Autobahn 9 bei Bindlach in Bayern hat es am Freitagmorgen keine größeren Behinderungen mehr im Berufsverkehr gegeben. Der 61-jährige Lkw-Fahrer aus T... » mehr

RBA-Chef Knut Gräbedünkel ist die Spannung anzusehen: Am Donnerstag gab es eine "Punktlandung" in Gotha. Foto: vp

02.02.2018

Ilmenau

Wie einmal Gibraltar und zurück

Regionalbus Arnstadt (RBA) fährt seit 1. Februar Linienverkehr im Landkreis Gotha im Auftrag der Regionalen Verkehrsgemeinschaft Gotha. RBA-Chef Kut Gräbedünkel spricht von einer "Punktlandung". » mehr

Bürgermeister Horst Schäfer zeigt Aufnahmen vom gegenwärtigen Verkehrsproblem, während an der Engstelle hinter ihm kaum ein Fahrzeug mit angemessener Geschwindigkeit fährt.

11.06.2017

Schmalkalden

Bald hing der erste Lkw an der Hausfront

An der Straße durch Altersbach besteht Sorge, ob Menschen und Häuser den Sommer wohlbehalten überstehen. Die Verkehrssituation ist derzeit höchst gefährlich, warnt der Bürgermeister. » mehr

10.04.2017

Thüringen

Reifenplatzer und Auffahrunfälle auf A9 bei Schleiz sorgen für langen Stau

Gleich drei Mal hat es am Montagmorgen auf der A 9 bei Schleiz in Richtung Berlin gekracht. Ein Fahrer wird dabei leicht verletzt. Die Unfälle sorgten zudem für Sperrung und langen Stau im Berufsverke... » mehr