Artikel zum Thema

BIER

In einer eine finsteren Gasse schlugen die Angeklagten auf ihre Opfer ein. Symbolbild: Rainer Fuhrmann/Adobe Stock

19.10.2020

Meiningen

Maskenmuffel schlägt Kassiererin in Meiningen ins Gesicht

Ohne einen Mund-Nasen-Schutz betrat eine 59-Jährige am Samstagabend eine Meininger Tankstelle und steckte dort Bier ein. Als die Kassiererin die Herausgabe der Flaschen forderte, schlug der Maskenmuff... » mehr

Während seine Lebensgefährtin Steffi Framke in der Küche werkelt und leckere Suppen zaubert, ist der Platz von Hüttenwirt Sören Winter hinter dem Tresen. Fotos (2): Michael Bauroth

15.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

In der alten Baude wird wieder aufgetischt

Vier Jahre war der Veilchenbrunnen dicht. Als Sören Winter erfuhr, dass das Areal veräußert wird, zögerte er nicht und kaufte. Er und viele andere verbinden mit der Baude ein Stück Lebensgeschichte. » mehr

Frank Kuschel, Anja Müller und Sascha Bilay im Ferienpark an der Ebertswiese. Der Spruch auf den T-Shirts "Fisch schwimmt, Vogel fliegt und Mensch läuft" stammt von Emil Zatopek, der bei Olympia 1952 Gold über 5000 und 10 000 Meter sowie im Marathon holte. Auf der Rückseite der Nickis steht übrigens "Rote Socken". Foto: fotoart-af.de

22.10.2020

Schmalkalden

Linke-Politiker wandern und wundern sich

Von Landschaft und Menschen beeindruckt, von der Infrastruktur und der Versorgung teils bedient: Die Linken-Politiker Anja Müller, Sascha Bilay und Frank Kuschel wandern den Rennsteig ab und sehen, wa... » mehr

Diplom-Braumeister Paul Kleuster, der Verantwortliche für Design und Marketing, Daniel Schröter, und der Chef Steffen Stupp stoßen auf die neue Brauerei in Steinbach an. Ab sofort wird hier regionales Bier gebraut und unter anderem an die Gastronomen des Altensteiner Oberlands geliefert. Fotos (3): S. Eberlein

14.10.2020

Bad Salzungen

In Steinbach wird Bier gebraut

Steinbach hat ein neues Alleinstellungsmerkmal: Ein eigenes Bier. Es wird in der Stupps-Brauerei gebraut, an Gastronomen im Altensteiner Oberland und auch an Privatleute verkauft - und soll die Gesell... » mehr

Bierkonsum

05.10.2020

Wirtschaft

Corona kurbelt Bierkonsum in den eigenen vier Wänden an

Die Verbraucher in Deutschland haben in der Corona-Krise beim Einkaufen deutlich häufiger zu Pils, Hellem und Biermixgetränken gegriffen. Vor allem eine Sorte war gefragt. » mehr

Die Depeche Mode-Tributeband Remode liegt mit ihrem Sound nahe am Original. Schade, dass die Technik wegen der Nässe mehrfach den Dienst quittiert.

27.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

People are People im strömenden Regen

Auch die zweite Auflage der Schwarzbiernacht im Rahmen des Sommerausklangs am Samstag ließ Suhl brummen. Mehr als 400 Fans der Kultband Depeche Mode feierten auf dem Platz der Deutschen Einheit, späte... » mehr

Handball-Supercup

23.09.2020

Sport

Handball-Supercup als Probelauf für Liga-Betrieb

Der Handball kehrt auf das Parkett zurück - und die Zuschauer in die Hallen. Der Supercup zwischen Kiel und Flensburg in Düsseldorf wird zum ersten Härtetest für das Konzept der Liga. » mehr

An allen zehn Tagen ist der Meininger Rummel gut besucht gewesen. Auch am Samstag herrschte reger Betrieb. Fotos: Marko Hildebrand-Schönherr

20.09.2020

Meiningen

Meininger Rummel lässt Schausteller-Kassen klingeln

Nach zehn Tagen ist am Sonntag in Meiningen der erste Thüringer Rummel in Corona-Zeiten zu Ende gegangen. Die Besucher kamen in Scharen, bei den Schaustellern klingelten ordentlich die Kassen. » mehr

Abgesagtes Oktoberfest

20.09.2020

Boulevard

«Tiefes Lebensgefühl» - München feiert Wiesn-Ersatz

Das Oktoberfest fällt aus - gefeiert wird in München trotzdem. Aus Biergärten schallte am Wochenende Volksmusik, Menschen in Tracht prosteten sich zu. Manch einer aber blickt mit Sorgen auf die steige... » mehr

Theresienwiese

18.09.2020

Brennpunkte

Alkoholverbot auf Oktoberfestgelände

Auf der Theresienwiese, wo um diese Zeit Bier sonst hektoliterweise fließt, herrscht Alkoholverbot. Statt der Wiesnwirte wollen Klimaschützer in Tracht auf das Festgelände ziehen - trotzdem rüsten sic... » mehr

Video-Gipfel

14.09.2020

Brennpunkte

Gipfel im Kleinformat: EU will Zugeständnisse von China

Eigentlich hätte Chinas Präsident an diesem Montag in Leipzig sein sollen - zusammen mit der Bundeskanzlerin und allen anderen Staats- und Regierungschefs der EU. Daraus wurde nichts. Jetzt gab es nur... » mehr

Sindy und Heidi (von links) gehörten zu den Wenigen, die sich zu Tanzen trauten. Die meisten Besucher lauschten lieber sitzend.

13.09.2020

Ilmenau

Tanzen am eigenen Tisch

Statt große Bühnen im Stadtpark, Sitzkonzert beim "Haus am See" - das Ilmpuls-Festival geht in diesem Jahr neue Wege. » mehr

Mit getragener Musik und gemessenen Schrittes geben die Steinacher ihrer ausgefallenen Kirchweihfeierlichkeit 2020 am Montag das letzte Geleit. Fotos: Zitzmann

17.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Dem traurigen Schlussakkord folgt ein Lebenszeichen der Zuversicht

Dieser Kirmessaison nachzutrauern, gibt‘s eigentlich keinen guten Grund - sie fiel Corona-halber aus. Nicht so in Steinach, wo am Montag eine mit Abstand standesgemäße Beerdigung glückte. » mehr

Bier

11.08.2020

Faktencheck

Von Konterbier und Weltmeistern: Mythen um den Gerstensaft

Bier auf Wein, das lass sein. Und: Bier in der Sonne steigt besonders zu Kopf. Oder: Das Konterbier hilft gegen den Kater. Biermythen gibt es viele. Welche von ihnen wahr sind, klärt der Faktencheck. » mehr

Auch diesmal eröffnen die Kindergartenkinder das Kirmesgeschehen.

03.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Keine Kerwa, aber wenigstens a Wiehder Spezial

Mit einer pfiffigen Idee versprühen zwei Frauen und drei Männer wenigstens ein bisschen Kirmes-stimmung auf der Wehd. Auch die Kleinen aus dem "Sonnenschein" ziehen wie gewohnt am Freitag durch die St... » mehr

Viele Besucher zieht es bei lauen Abendtemperaturen am Freitag und Samstag zum musikalischen "Sommer in der Stadt"-Festival in das Meininger Zentrum.

02.08.2020

Meiningen

Heiße Rhythmen an warmen Abenden

Zwei schöne laue Abende lockten am Freitag und Samstag wieder zahlreiche Menschen ins Zentrum. Meiningens langes "Sommer in der Stadt"-Festival erweist sich einmal mehr als Publikumsmagnet. » mehr

Finnisches Biertreiben

02.08.2020

Boulevard

Finnisches Biertreiben auf Fluss nahe Helsinki

Trotz Corona-Krise haben sich etwas 1000 Menschen in Finnland den Spaß nicht nehmen und haben sich am Kaljakellunta, dem alljährlichen Biertrinken im Gummiboot, im Wasser lassen. » mehr

Biergarten

02.08.2020

Boulevard

Biergarten: «Bayerische Erfindung» und «demokratischer Ort»

Immer wieder zeigt sich: In Räumen steigt die Gefahr, sich mit dem Corona-Virus anzustecken. Mancherorts herrscht in Gaststätten deshalb wenig Betrieb. Biergärten sind hingegen in diesem Sommer gefrag... » mehr

Bier

30.07.2020

Wirtschaft

Der Bierabsatz ist im Keller

Die Corona-Krise hat Brauereien und Gastronomie kalt erwischt. Auch wenn im Juni der Absatz fast wieder das Vorjahresniveau erreicht hat, sind viele mittlere und kleine Betriebe in ihrer Existenz bedr... » mehr

Mehr als ein gewöhnliches Freiluftkino war das Schlepperkino in Kaltennordheim - eine Botschaft über die Bedeutung der Landwirtschaft. Fotos: Julia Otto

22.07.2020

Meiningen

Ohne Landwirtschaft bleibt der Teller leer

Ein PS-starkes Publikum lockte die Premiere des ersten Schlepperkinos am vergangenen Samstag auf den Festplatz In der Aue nach Kaltennordheim. » mehr

Blackbox der anderen Art: Hans-Christian Fritsch, Geschäftsführer der Ilmsens GmbH, präsentiert ein Messgerät aus seiner Firma. Foto: Andreas Heckel

15.07.2020

Ilmenau

Tolle Technologien und die Suche nach Anwendern

Die Firma Ilmsens aus dem Ilmenauer Technologie- und Gründerzentrum entwickelt Sensorik zur Kontrolle von Flüssigkeiten und Bewegungsabläufen. Eine tolle Sache - sofern man dafür Anwendungspartner fin... » mehr

Richard David Precht

11.07.2020

Boulevard

Precht: Geisterspiele «berauschend wie alkoholfreies Bier»

Der Philosoph hat genug von Fußballspielen ohne Publikum im Stadion. Viele vermissten die Besuche im Stadion. » mehr

Oliver Nowak (2. von links) erklärt dem Landrat Thomas Müller (links), dem Beigeordneten der Gemeinde Auengrund, Pedro Wallschek, sowie dem CDU-Fraktionschef Mario Voigt und dem CDU-Landtagsabgeordneten Henry Worm (von links) das derzeit schwierige Brauereigeschäft.	Foto:frankphoto.de

03.07.2020

Hildburghausen

Lockdown-Folgen: Brauerei vernichtet vier Paletten Bier

Die Durststrecke ist längst noch nicht überwunden. Bierhersteller haben wegen der Corona-Krise nach wie vor hohe Absatzverluste. Die Schlossbrauerei in Schwarzbach - die älteste Brauerei im Thüringer ... » mehr

"Ich will solche Leute hier nicht haben": Wirtin Stefanie Struzina warf den AfD-Chef Jörg Meuthen aus dem "Rick’s" im Suhler Cineplex-Kino. Fotos: frankphoto.de

28.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"AfD-Leute bekommen bei mir kein Bier"

Die Wirtin der Suhler Kinobar hat dem AfD-Parteichef Jörg Meuthen Lokalverbot erteilt - und erntet dafür Kritik und noch mehr Zustimmung. » mehr

Nüchtern durch die Krise

22.06.2020

Wirtschaft

Nüchtern durch die Krise - Bierabsatz geht stark zurück

Jahr für Jahr trinken die Deutschen weniger Alkohol. In der Corona-Krise fließt nun noch weniger Bier - was nicht heißt, dass die Deutschen ganz auf Alkohol verzichten. » mehr

Sommeliers gibt es auch für Brot

22.06.2020

Boulevard

Was ein Brotsommelier alles sieht

Sommeliers sind vor allem beim Wein bekannt. Es gibt sie aber auch für Brot: Als «B(r)otschafter» kennen sie sich bei Kruste und Krume aus und bieten Brot-Proben an. Immer mehr wollen Brotsommelier we... » mehr

Bierdosen gehören ins Pfandsystem. Foto: dpa

22.06.2020

Hildburghausen

Mann wirft Bierdosen aus Auto: Polizei erstattet Anzeige

Eisfeld - Müll und Dreck auf Straßen sind ein großes Ärgernis für viele Menschen. » mehr

Jubel

16.06.2020

Sport

Bielefeld-Aufstiegsfeier: Weißwein und Eiweiß-Shake mit Shot

Rechnerisch war der Aufstieg von Arminia Bielefeld am Montagabend noch nicht perfekt. Doch die 99,9 Prozent reichten Fans, Profis und sogar dem Trainer. Seit Dienstagabend sind die letzten Zweifel bes... » mehr

Kölsch-Bier

10.06.2020

Wirtschaft

Kölsch-Brauereien können auf niedrigere Geldbußen hoffen

Das Oberlandesgericht Düsseldorf sieht eher untergeordnete Rolle der kleinen Brauhäuser bei den verbotenen Preisabsprachen. Außerdem wollen die Richter den von der Pandemie hart getroffenen Brauereien... » mehr

Ein Teil der insgesamt 14 Ausbilder im Glaswerk Ernstthal - darunter die Ausbildungsverantwortliche Andrea Köhler sowie Björn Billig (rechts). Foto: Glaswerk

02.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Azubi-Mangel: Zufall oder Corona-Effekt?

Seit 25 Jahren werden im Glaswerk Ernstthal junge Leute in verschiedensten Berufen ausgebildet. Stets gab es Interessenten. Heuer aber bleiben diese aus. Corona könnte der Grund dafür sein. » mehr

Bier

28.05.2020

Schlaglichter

Bierabsatz im April um gut 17 Prozent eingebrochen

Geschlossene Kneipen, keine Großveranstaltungen: Das alles hat im April zweistellig im Absatz der deutschen Brauwirtschaft durchgeschlagen. Der Branchenverband fordert schnelle Hilfe für die mittelstä... » mehr

Das Berghotel Ebertswiese - nur wenige Gehminuten vom Rennsteig und vom Bergsee entfernt.	Fotos (3): fotoart-af.de

19.05.2020

Schmalkalden

Kesselgulasch, Bratwurst und Flaschenbier

Von Hundert auf Null, nun von Null auf Hundert: Das Berghotel Ebertswiese schaltet von Kurzarbeit auf Hochbetrieb. Zu Himmelfahrt ist einiges anders. Die Gäste sollten möglichst über den Tag verteilt ... » mehr

Wenn das der König wüsste

19.05.2020

Thüringen

Gewerkschaftsappell: Jetzt zählt Geduld und jedes getrunkene Bier

Bei den Öffnungen in der Gastronomie nach den coronabedingten Schließungen hat der Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Thüringen auch bei Kunden Geduld gefordert. » mehr

Philipp Baldauf übernimmt den Gesang.	Fotos (2): privat

15.05.2020

Lokalsport Schmalkalden

Der Hit aus Abneigung gegen ein Mixgetränk

Einige Studenten der FH in Schmalkalden, allesamt aktive Fußballer, sind auf bestem Weg zu Kultstatus. Und das alles nur, weil sie kein Radler mögen. » mehr

Regenwetter

15.05.2020

Wirtschaft

Verregneter Gastro-Start in Österreich

Österreich hat mit der Öffnung der Gastronomie den nächsten großen Schritt in Richtung Normalität gewagt. Beim Neustart werden die 41.000 Betriebe aber ein wenig ausgebremst. » mehr

Henkenhagen

15.05.2020

Feuilleton

Henkenhagen

Felix, ach Felix. Wo bist du heute? Was machst du heute?" Annika stiert in den Bildschirm. Hannes stiert Annika an - und als sie seinen Blick nicht auffängt, auf das Meer - wie immer. » mehr

Henkenhagen

11.05.2020

Feuilleton

Henkenhagen

Das unregelmäßige, leise Schnarchen Annika´s lenkt Hannes ab. » mehr

Leere Regale

08.05.2020

Wirtschaft

Bierknappheit: Mexikanern geht Corona aus

Allmählich leeren sich die Bierbestände in Mexiko. Auch die beliebteste Marke Corona neigt sich dem Ende. Denn es kann nur noch getrunken werden, was zuvor gebraut worden ist. Unter dem Hashtag #LaÚlt... » mehr

Christel und Klaus-Volker Stöckmann durchstöbern Erinnerungsstücke, die sie eigentlich zum nächsten Treffen mit den französischen Freunden gemeinsam anschauen wollten. Foto: frankphoto.de

07.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Fässchen deutsches Bier in französischer Zeitung

Der Deutsch-Französischen Gesellschaft Suhl ergeht es so, wie vielen anderen Vereinen auch. Geplant war ein Treffen mit Freunden aus Bègles zum 30-jährigen Jubiläum. Ob's klappt, steht in den Sternen. » mehr

Sebastian Fitzek

05.05.2020

Boulevard

Sebastian Fitzek «gruselt» sich vor Bier und Kaffee

Wenn der Regen an das Fenster prasselt - das findet Sebastian Fitzek gemütlich. Andere Geräusche machen den Bestseller-Autoren dagegen ein bisschen aggressiv. » mehr

Hobby-Brauer Hendrik Schliewenz führte durch die Online-Bierverkostung und machte dabei auch Werbung für Schmalkalden. An seiner Seite Claudia Michael von der Hochschule Schmalkalden. Sie kümmerte sich um die Technik.

04.05.2020

Schmalkalden

Auch in der Coronakrise sind Hopfen und Malz nicht verloren

Weltpremiere: Weil Bierverkostungen in der Braumanufaktur Schmalkalden wegen des Coronavirus ausfallen müssen, verlegten die drei Brauer ihre Probe ins Internet. Initiiert und ermöglicht durch den Ver... » mehr

Zoll

23.04.2020

Thüringen

Zoll entdeckt unversteuertes Bier aus Bulgarien bei Lkw-Fahrer

Mit mehr als 1100 Litern unversteuertem Bier ist ein Lastwagenfahrer aus Bulgarien auf der Autobahn 4 bei Erfurt in eine Kontrolle des Zolls geraten. » mehr

22.04.2020

Thüringen

Absatz von Thüringer Bier sinkt auf neuen Tiefpunkt

Der Bierabsatz von Thüringer Braustätten ist auf einen langjährigen Tiefpunkt gerutscht. » mehr

Zwei Firmen, die auch sonst im engen Lieferantenkontakt stehen: der Landmaschinenhandel HDK und die Rhönbrauerei Dittmar. Mit einer guten Idee hilft die HDK derzeit der Brauerei. Gemeinsam hofft man, dass die Region sich auf regionales Einkaufen besinnt und damit der Rhönbrauerei überleben hilft. Auf dem Bild: Hans-Ulrich Bach, HDK-Geschäftsführer, HDK-Servicemeister Jörg Bach und Lutz Reukauf von der Rhönbrauerei (von links). Foto: Iris Friedrich

17.04.2020

Meiningen

Lichtblick durch Partnerschaft - und bald mit Rhöner Hellem

Eine Firma hilft der anderen - auch das zählt zu den guten Ideen in der gegenwärtig schwierigen Situation. Landmaschinenbetrieb HDK und Rhönbrauerei hoffen dabei freilich auch auf die Solidarität der ... » mehr

Straßenbau in der Hauptstraße Mittelschmalkalden. Im Hintergrund die Haindorfer Kirche. Links standen einst zwei Gastwirtschaften mit Bierkellern.

15.04.2020

Schmalkalden

Der Straßen quetschende Enge

Auch beim Straßenbau gibt es die eine oder andere Überraschung. Und es werden Erinnerungen wach. Wie jetzt in Mittelschmalkalden, konkret in der Haindorfer „Engstelle“. » mehr

Weinflaschen im Supermarktregal

15.04.2020

Schmalkalden

Durstiger Einbrecher erbeutet gesamtes Getränkesortiment

Ein wirklich durstiger Dieb hat es auf die gesamte Getränkekarte einer Bergbaude in Benshausen (Kreis Schmalkalden-Meiningen) abgesehen. » mehr

Bier

06.04.2020

Wirtschaft

Brauereien sollen von Stundung der Biersteuer profitieren

Kneipen zu, Messen und Großveranstaltungen abgesagt. Auch viele Brauereien werden von der Corona-Krise getroffen. Die Stundung der Biersteuer soll Brauern die Möglichkeit eröffnen, die Liquiditätslage... » mehr

Kölsch-Brauhaus

04.04.2020

Wirtschaft

Deutschlands Brauer leiden unter Corona-Krise

Die deutschen Brauer können über die unzähligen Bier-Witze in Bezug auf Corona nur schwer lachen. Die Branche ist vom Wirtschaftsstillstand extrem getroffen. Vor allem eine Gruppe leidet. » mehr

«Corona»-Bier

03.04.2020

Wirtschaft

«Corona»-Bierbrauer stellt Produktion vorübergehend ein

Der Hersteller der Biermarke «Corona» in Mexiko darf wie viele andere Unternehmen des Landes vorübergehend nicht weiter produzieren. » mehr

Die Gessner-Inhaber Manuela und Bernd Schäfer kümmern sich um Solidarität in der Corona-Krise.

31.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Gessner: Einer helfe dem anderen durch die Corona-Krise

Wie schaut es in den Betrieben der Region während der Corona-Krise aus? Freies Wort fragte bei der Privatbrauerei Gessner in Sonneberg nach. » mehr

Hans-Joachim Wensorra mit einer Zeichnung, die Peter König vor 30 Jahren von ihm geschaffen hat. Fotos (2): frankphoto.de

31.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhler Parade-Kuh auf Schienen

Mancher mag es gar nicht glauben, aber es gab die Deutsche Reichsbahn auch zu DDR-Zeiten. Am heutigen 1. April wird sie 100 Jahre alt. Die Erinnerungen an das Unternehmen sind bei den Bahnern weiter p... » mehr

Brigitte und Matthias Milewski vom "Alten Fritz" in Sonneberg machen das Beste aus der derzeitigen Situation. Sie bieten die Sonntagsklöße zum Mitnehmen an.

29.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Neues Geschäftsmodell beim "Alten Fritz"

Flexibel auf die Corona- Beschränkungen reagieren, das müssen auch die Gastronomen im Landkreis Sonneberg. Einige, wie etwa beim "Alten Fritz" bieten Mittagstisch zum Mitnehmen - also "Klueß to go" - ... » mehr