BILDER

unter wasser preistraeger

14.09.2017

Meiningen

Pack den Fotoapparat ein: Schöne Aussichten, tolle Preise

Den Sommer von seiner schönsten Seite einfangen - das lohnt sich für Sie. Denn wir suchen unter dem Motto Schöne Aussichten wieder nach dem attraktivsten Urlaubsfoto. Als Hauptpreis winkt ein Samsung ... » mehr

16.09.2017

Thüringen

Ehemalige DDR-Heimkinder treffen sich in Gedenkstätte Torgau

Berührende Bilder einer verlorenen Kindheit und Jugend: Zum Treffen ehemaliger DDR-Heimkinder ist am Samstag im sächsischen Torgau der Film «Jugendwerkhof» des Dokumentarfilmers Roland Steiner aufgefü... » mehr

Hutkreationen aus Pappmaché konnte man am Stand von Angelika Scholz basteln. Kreativ betätigt haben sich hier Lilly (14) und Luise (11) aus Wasungen.

18.09.2017

Werra-Bote

Kunst zum Anfassen und Mitmachen

Unter dem Motto "Kunst macht ..." feierte die Kunststation Oepfershausen ihren Kunstherbst. Zahlreiche Besucher nahmen die Einladung zum kreativen Mitgestalten und Schauen an. Viele Gäste haben den Te... » mehr

Wolfgang Mattheuer, Der Nachbar, der will fliegen 1984 Foto: Galerie Schwind

01.09.2017

Feuilleton

Blauer Himmel, weiter Horizont

Die Kunsthalle Rostock zeigt eine große Wolfgang Mattheuer-Retrospektive - aus Anlass zum 90. Geburtstags des Protagonisten der Leipziger Schule. » mehr

Mathias Friedel (Referatsleiter bei der hessischen Landeszentrale für politische Bildung), Stiftungsdirektorin Ricarda Steinbach und der Fotograf Siegfried Wittenburg (von links) nach dem Vortrag. Foto: Stefan Sachs

29.08.2017

Bad Salzungen

Bilder, die Geschichte(n) erzählen

Verfallene Altstadt-Häuser, ein Fernsehabend in der Plattenbau-Wohnung, eine Familienfeier. Der Rostocker Fotograf und Autor Siegfried Wittenburg zeigte in der Gedenkstätte Point Alpha Bilder aus dem ... » mehr

In ihren Bildern spiegele sich Freude, Leid und Schmerz, sagt Bianka Roitzsch - "was auch in den Farben, die ich verwende, zu sehen ist". Fotos (2): Heiko Matz

18.08.2017

Bad Salzungen

Stier oder Tänzerin? Bilder, die die Fantasie anregen

Manchmal findet es Bianka Roitzsch amüsant, wie Betrachter ihre Bilder deuten. Glücklich macht sie, wie gut ihre abstrakte Kunst ankommt. Sehr nah ging ihr, was eine Mutter, deren Tochter gestorben is... » mehr

Fröhliches wollte Sven Schmidt bei seiner ersten Suhler Ausstellung zeigen - und entschied sich für Jazzbilder. Heute ist Eröffnung. Foto: ari

17.08.2017

Feuilleton

Ein Abend klingt nach

Fast vierzig Jahre ist es her, da gab es in Ostberlin ein Jazzkonzert, wie es gar keines hätte geben dürfen in der DDR. Dem Maler und Grafiker Sven Schmidt aus Gera gehen die Bilder bis heute nicht au... » mehr

Angelika Große, Kordula Heubach und Anneliese Klinke (v.l.) zeigen ihre Bilder in der aktuellen Ausstellung des Kunsthauses "1000 x Meiningen".	Foto: Sarah Busch

15.08.2017

Meiningen

"Kunst von und für alle"

Kunst ist nicht nur schön, sondern verbindet auf viele Arten. Anneliese Klinke, Angelika Große und Kordula Heubach sind darüber im Gespräch. » mehr

Der Eingangsbereich vor dem Gotteshaus war mit Menschen übersät. Fotos (3): Annett Recknagel

14.08.2017

Schmalkalden

Tut mir auf die schöne Pforte

Volksfeststimmung herrschte am Sonntag in Seligenthal – mehr als 600 Gäste erlebten die Wiedereinweihung der Kirche und einen sehr festlichen Gottesdienst. » mehr

Klaedtkes Lieblingsmotiv: Der Blick von der Schlosstreppe aus auf die Renthofstraße.

08.08.2017

Schmalkalden

Medialer Treffpunkt für "Schmalkalder Pfloasterschisser"

Facebook-Gruppen sind eine tolle Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und auszutauschen. Mit den „Schmalkalder Pfloasterschissern“ hat Jürgen Klaedtke solch eine Community gegründet. Am ... » mehr

Im Bild 29 stellten die Mitwirkenden die Geschichte der Geisaer Geiß dar. Auf einer Inspektionsreise 1763 kam Fürstbischof Heinrich von Bibra nach Geisa. Aus Angst vor weiteren Abgaben baten die Bürger mit einem Schild am Marktbrunnen: "Ich arme Geiß ward vollends arm, durch Kriegsnot, dass uns Gott erbarm. Ach, was mir blieb noch über, nimms nicht o Herr von Biber".

07.08.2017

Bad Salzungen

Geisas Historie in 89 Bildern

Einen fulminanten Schlusspunkt der Feierlichkeiten zur 1200-Jahrfeier setzten die Geisaer mit ihrem Festumzug durch die Innenstadt am Sonntag. Dicht gedrängt verfolgten viele Besucher das historische ... » mehr

Eine Zeichnung wie eine Kopie: Helene Rimbach beweist ihr außerordentliches Talent auch bei Porträtzeichnungen.

26.07.2017

Bad Salzungen

Reisen als Inspiration

Helene Rimbach ist eine talentierte Zeichnerin. Eines ihrer Bilder wurde kürzlich prämiert und als Logo für Nachwuchs- Ornithologen ausgewählt. » mehr

Im Altarraum sind Malereien gotischen und romanischen Ursprungs zu finden.

24.07.2017

Hildburghausen

Sensationsfunde in malerischer Kirche

Romanische und gotische Wandmalereien, aber auch solche aus der Renaissancezeit, sind in der kleinen Waldauer Kirche zu sehen. Es ist ein großer Schatz, der bisher nur zu einem kleinen Teil geborgen i... » mehr

Das Selbstporträt, das Paul Rau 1982 gemalt hat, brachte ihm den Spitznamen Paul Tübke ein, weil es sehr an den Stil erinnert, in dem Werner Tübke sein Selbstporträt gemalt hatte. Fotos (2): frankphoto.de

18.07.2017

Suhl

Ausstellung mit Querschnitt aus dem Werk des Paul Rau

Einen Ausschnitt aus seinem Lebenswerk zeigt Paul Rau derzeit in der Galerie in den Räumen der Stadtwerke Suhl/Zella-Mehlis (SWSZ). Zusehen sind Zeichnungen, Malerei und Druckgrafiken. » mehr

Verkehrspolizei fahndet nach Drohnenpiloten

13.07.2017

Aus der Region

Nach dem Busunglück auf A 9 fahndet die Polizei nach Drohnenpiloten

Nach dem Busunfall auf der Autobahn A 9 wird geprüft, ob Journalisten gegen geltende Regeln verstoßen haben. Die dort tätigen Agenturen bestreiten dies jedoch. » mehr

Harald Reiner Gratz und sein Gemälde "Winter 1525". Foto: Urban

11.07.2017

Feuilleton

Höllenhund im Paradies

Harald Reiner Gratz inszeniert ein Welttheater mit Martin Luther als Projektionsfläche. Die Gedanken fliegen, die Farben sprühen, die Menschen leben. Der Betrachter wird im Angermuseum Erfurt in einen... » mehr

Damit es alle wissen: Die Kuh ist übrigens das Logo der Kirmesgesellschaft. Foto: frankphoto.de

04.07.2017

Hildburghausen

Rappelsdorf feiert seine 700 Jahre

An diesem zweiten Juli-Wochenende wird der Reigen der 700-Jahr-Feiern im Landkreis in Rappelsdorf fortgesetzt. Schleusingens jüngster Ortsteil hat sich schon herausgeputzt. » mehr

Silvia Holland-Moritz zu Hause an ihrem Arbeitstisch: Dort kann sie kreativ sein. Foto: fotoart-af.de

04.07.2017

Bad Salzungen

In Anführungszeichen unnormal

Menschen mit psychischen Erkrankungen sind auf Hilfe angewiesen. Weil die meist nicht gerade günstig ist, sind sie dankbar für jede externe Kostenübernahme. Bleibt sie plötzlich aus, kann das böse Fol... » mehr

Gudrun Köhler mit dem scheidenden Intendanten Michael Schneider und Nachfolger Oliver Meier (von links). Foto: Richter

23.06.2017

Ilmenau

22 Jahre Theater in 22 Bildern

"22 Jahre in 22 Bildern" heißt die neue Ausstellung im Foyer des Arnstädter Theaters. Sie würdigt nicht zuletzt das Wirken des scheidenden Intendanten. » mehr

Den Pinguin gab es als Preis in der Auszeit: Bärbel Strauch, Ilona Burandt, Susanne Hohmann mit Lara, Despina Denise, John, Kim Josefine, Niclas und Jennifer Annalena, die sich an dem Projekt (von links)beteiligten.	Foto: frankphoto.de

20.06.2017

Suhl

Prämierte Wünsche und Visionen

Frieden, Freude und Fröhlichkeit - das wünschen sich viele Kinder von der Auszeit und hielten diese Wünsche in Bildern fest. Für die kleinen Kunstwerke gab es jetzt einen Preis. » mehr

"Einigkeit & Recht & Freiheit" steht auf einem Zettel neben dem Porträt vor dem Sterbehaus Helmut Kohls in Oggersheim.

18.06.2017

Meinungen

Keine heile Familie

Viel Verstörendes aus dem Innenleben der Familie Kohl ist über die Jahre an die Öffentlichkeit gedrungen. Nun tauchen neben den politischen Würdigungen für Helmut Kohl auch die dunklen Bilder aus sein... » mehr

Das Publikum zeigte sich zum Vortrag des Journalisten in der Schlosskirche sehr interessiert. Fotos (2): fotoart-af.de

15.06.2017

Schmalkalden

Sehen will gelernt sein

Großes Interesse an der ersten Bildrede von „Beherrsch mich!!“ – Andreas Postel beantwortete in der Schmalkalder Schlosskirche die Frage „Was sind Bilder wert?“ » mehr

Bereits am Donnerstag sehen sich einige Besucher in der Schau "fest".

15.06.2017

Sonneberg

Bilder, Dokumente und andere Raritäten aus "Höbich"

Sieben Jahrhunderte Hönbacher Geschichte gibt es derzeit im Bürgerhaus des Stadtteils zu besichtigen. Das dreiköpfige Chronikteam hat echte Seltenheiten zusammen getragen. » mehr

Blick auf Brattendorf: Ein zugegeben nur kurzer Ausschnitt, des recht langgestreckten Straßendorfes. Foto: frankphoto.de

12.06.2017

Hildburghausen

Brattendorf führt Reigen der 700-Jahrfeiern fort

Viele Orte im Landkreis Hildburghausen feiern dieses Jahr 700 Jahre Ersterwähnung. Am Wochenende ist Brattendorf dran. » mehr

Wolfgang Nickel stellt seine Glasedition "Lustgärten" seit Donnerstag auf der Schmalkalder Wilhelmsburg aus. Foto: ari

09.06.2017

Feuilleton

Im Lustgarten der Liebe

Am Anfang war da wohl ein magischer Gedanke: Wer sagt eigentlich, dass der "Lustgarten" nur als Synonym für einen öffentliche Park gelten darf? Der Georgenzeller Glaskünstler Wolfgang Nickel spielt mi... » mehr

Die argentinische Künstlerin Marta Minujin steht auf der "documenta" in Kassel vor ihrem "Parthenon of books" - dem wohl imposantesten Werk der Kunstausstellung. Fotos (3): dpa

09.06.2017

Feuilleton

Im Transitraum moderner Kunst

Die 14. Auflage der "documenta" kommt erstmals im Doppelpack. Vermittelt Kassel 2017 daher nur den halben Eindruck? "Von Athen lernen" sollen Besucher, Künstler, Kuratoren. » mehr

kuhschwanz_umzug Eisfeld

06.06.2017

Hildburghausen

Eine "kuhle" Kuh und Tausende an der Strecke

Tausende säumen die Straßen von Eisfeld zum Umzug und gloreichen Abschluss des Kuhschwanzfestes. In über 90 lebenden Bildern zeigen Einheimische, was ihre Stadt bewegt. » mehr

Die Mädels und Jungs der Eisfelder Grundschule - und die Lehrer - freuen sich: Aus ihrem alten Kahn wird bald ein Traumschiff.

06.06.2017

Hildburghausen

Brownie bleibt "kuhl"

Eisfeld hat viel zu bieten. Das wissen die Besucher des Städtchens und des großen Kuhschwanzfestumzugs. In über 90 lebenden Bildern zeigen Einheimische am Dienstag, was ihre Stadt bewegt. » mehr

"Beherrsch mich !!"

05.06.2017

Schmalkalden

"Beherrsch mich !!"

Begeistert sind die 30 Emporen-Bilder des Schmalkalder Künstlers Harald R. Gratz in der Schmalkalder Schlosskirche aufgenommen worden: Publikum, Organisatoren und Sponsoren sind voll des Lobes. » mehr

Reichlich Erfahrung gesammelt: Vizeweltmeisterin Jule Schiemann.	Fotos (2): hs

02.06.2017

Lokalsport Hildburghausen

Bilder im Kopf - Von Schlüsselrollen und Fäusten

Der zweifache Weltpokalsieger Silvan Meinunger und die Vizeweltmeisterin Jule Schiemann haben ihren bisher größten Erfolg inzwischen realisieren können. Mit was sich das Poesiealbum in Zukunft füllen ... » mehr

Gemeinsam auf der Lok unterwegs sind Marcel Reichert (links) und Heiko Kutzer seit mittlerweile 17 Jahren. Bei der Arbeit verstehen sie sich nahezu ohne Worte. Foto: Brüsch

02.06.2017

Ilmenau

Das Bahnerherz schlägt seit Kindertagen

Seit 17 Jahren stehen Heizer Heiko Kutzer und Lokführer Marcel Reichert gemeinsam auf der Lok. Die Leidenschaft der beiden für die rollenden Giganten auf Schienen wurde schon in ihren Kindertagen gewe... » mehr

Klare Aussage für den christlichen Glauben: Der Künstler Harald Reiner Gratz (zweiter von links) während der Talkrunde in der Schlosskirche neben Museumsdirektor Kai Lehmann (links) und Dekan Ralf Gebauer. Mit im Podium Dechant Bernhard Bock aus Bad Salzungen, Bürgermeister Thomas Kaminski und Moderator Hannes Hofmann.	Foto: fotoart-af.de

29.05.2017

Schmalkalden

Jedes Motiv ein Fenster ins eigene Leben

Die einzigartige Schlosskirche in Schmalkalden ist mit 30 Emporen-Bildern von Harald R. Gratz noch schöner und aussagekräftiger geworden. Zur Talkrunde herrschte Begeisterung vor über „Beherrsch mich!... » mehr