Artikel zum Thema

BRAUEREIEN

Bierkonsum

05.10.2020

Wirtschaft

Corona kurbelt Bierkonsum in den eigenen vier Wänden an

Die Verbraucher in Deutschland haben in der Corona-Krise beim Einkaufen deutlich häufiger zu Pils, Hellem und Biermixgetränken gegriffen. Vor allem eine Sorte war gefragt. » mehr

Theresienwiese

18.09.2020

Brennpunkte

Alkoholverbot auf Oktoberfestgelände

Auf der Theresienwiese, wo um diese Zeit Bier sonst hektoliterweise fließt, herrscht Alkoholverbot. Statt der Wiesnwirte wollen Klimaschützer in Tracht auf das Festgelände ziehen - trotzdem rüsten sic... » mehr

Diplom-Braumeister Paul Kleuster, der Verantwortliche für Design und Marketing, Daniel Schröter, und der Chef Steffen Stupp stoßen auf die neue Brauerei in Steinbach an. Ab sofort wird hier regionales Bier gebraut und unter anderem an die Gastronomen des Altensteiner Oberlands geliefert. Fotos (3): S. Eberlein

14.10.2020

Bad Salzungen

In Steinbach wird Bier gebraut

Steinbach hat ein neues Alleinstellungsmerkmal: Ein eigenes Bier. Es wird in der Stupps-Brauerei gebraut, an Gastronomen im Altensteiner Oberland und auch an Privatleute verkauft - und soll die Gesell... » mehr

Eine Station ihres Besuchs im Landkreis führten Valentina Kerst und Janine Merz zum Jagdschloss Fasanerie bei Hermannsfeld. Mit dabei Rolf Baumann, Maik Deckert, Matthias Leicht, Volker Pittorf und Christoph Friedrich (von links). Fotos: W. Swietek

01.09.2020

Meiningen

Reise ins Land der offenen Fernen

Wie kann der Tourismus weiter vorangebracht werden - darüber berieten Staatssekretärin Valentina Kerst und Landtagsabgeordnete Janine Merz in mehreren Orten der Thüringer Rhön mit den Verantwortlichen... » mehr

Spezi und Spatzi

20.08.2020

Wirtschaft

Spezi und Spatzi - zum Verwechseln ähnlich?

Spezi ist ein guter Kumpel, Spatzi die Liebste - und beides sind Namen für eine Mischung aus Cola und Orangenlimonade. Noch. Denn eine oberfränkische Brauerei muss ihr Getränk nun umtaufen. » mehr

Bier

11.08.2020

Faktencheck

Von Konterbier und Weltmeistern: Mythen um den Gerstensaft

Bier auf Wein, das lass sein. Und: Bier in der Sonne steigt besonders zu Kopf. Oder: Das Konterbier hilft gegen den Kater. Biermythen gibt es viele. Welche von ihnen wahr sind, klärt der Faktencheck. » mehr

Thomas Seidel in der "internationalen Ecke" seines Getränkehandels. Hier hat er viele verschiedene Biersorten aus aller Welt - besonders belgische, wie hier zu sehen, seien beliebt. Fotos: Heiko Matz

06.08.2020

Bad Salzungen

Wenn die Welt im Bier-Regal zusammenkommt

Ob mit Ingwer, für 30 Euro pro Flasche oder von ganz weit her: Seine Begeisterung für Bier lässt sich an der Vielfalt in Thomas Seidels Getränkeladen erkennen - deswegen ist heute "Feiertag" für ihn. » mehr

Auch diesmal eröffnen die Kindergartenkinder das Kirmesgeschehen.

03.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Keine Kerwa, aber wenigstens a Wiehder Spezial

Mit einer pfiffigen Idee versprühen zwei Frauen und drei Männer wenigstens ein bisschen Kirmes-stimmung auf der Wehd. Auch die Kleinen aus dem "Sonnenschein" ziehen wie gewohnt am Freitag durch die St... » mehr

Bier

30.07.2020

Wirtschaft

Der Bierabsatz ist im Keller

Die Corona-Krise hat Brauereien und Gastronomie kalt erwischt. Auch wenn im Juni der Absatz fast wieder das Vorjahresniveau erreicht hat, sind viele mittlere und kleine Betriebe in ihrer Existenz bedr... » mehr

Bürgermeister Markus Böttcher und die Thüringer Milchkönigin Luise Unger stießen am Freitag auf gutes Gelingen zur Bergdorf-EM an. Foto: Erik Hande

05.07.2020

Schmalkalden

Thüringer Milchkönigin flößt Freizeitkickern Zuversicht ein

Wenn Freizeitkicker aus dem Haselgrund an der Bergdorf-EM teilnehmen, sieht Bürgermeister Markus Böttcher gute Chancen, die Region touristisch bekannter zu machen. Dem pflichtet die Thüringer Milchkön... » mehr

Oliver Nowak (2. von links) erklärt dem Landrat Thomas Müller (links), dem Beigeordneten der Gemeinde Auengrund, Pedro Wallschek, sowie dem CDU-Fraktionschef Mario Voigt und dem CDU-Landtagsabgeordneten Henry Worm (von links) das derzeit schwierige Brauereigeschäft.	Foto:frankphoto.de

03.07.2020

Hildburghausen

Lockdown-Folgen: Brauerei vernichtet vier Paletten Bier

Die Durststrecke ist längst noch nicht überwunden. Bierhersteller haben wegen der Corona-Krise nach wie vor hohe Absatzverluste. Die Schlossbrauerei in Schwarzbach - die älteste Brauerei im Thüringer ... » mehr

Nüchtern durch die Krise

22.06.2020

Wirtschaft

Nüchtern durch die Krise - Bierabsatz geht stark zurück

Jahr für Jahr trinken die Deutschen weniger Alkohol. In der Corona-Krise fließt nun noch weniger Bier - was nicht heißt, dass die Deutschen ganz auf Alkohol verzichten. » mehr

Kölsch-Bier

10.06.2020

Wirtschaft

Kölsch-Brauereien können auf niedrigere Geldbußen hoffen

Das Oberlandesgericht Düsseldorf sieht eher untergeordnete Rolle der kleinen Brauhäuser bei den verbotenen Preisabsprachen. Außerdem wollen die Richter den von der Pandemie hart getroffenen Brauereien... » mehr

Bier

28.05.2020

Schlaglichter

Bierabsatz im April um gut 17 Prozent eingebrochen

Geschlossene Kneipen, keine Großveranstaltungen: Das alles hat im April zweistellig im Absatz der deutschen Brauwirtschaft durchgeschlagen. Der Branchenverband fordert schnelle Hilfe für die mittelstä... » mehr

Wenn das der König wüsste

19.05.2020

Thüringen

Gewerkschaftsappell: Jetzt zählt Geduld und jedes getrunkene Bier

Bei den Öffnungen in der Gastronomie nach den coronabedingten Schließungen hat der Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Thüringen auch bei Kunden Geduld gefordert. » mehr

Zwei Firmen, die auch sonst im engen Lieferantenkontakt stehen: der Landmaschinenhandel HDK und die Rhönbrauerei Dittmar. Mit einer guten Idee hilft die HDK derzeit der Brauerei. Gemeinsam hofft man, dass die Region sich auf regionales Einkaufen besinnt und damit der Rhönbrauerei überleben hilft. Auf dem Bild: Hans-Ulrich Bach, HDK-Geschäftsführer, HDK-Servicemeister Jörg Bach und Lutz Reukauf von der Rhönbrauerei (von links). Foto: Iris Friedrich

17.04.2020

Meiningen

Lichtblick durch Partnerschaft - und bald mit Rhöner Hellem

Eine Firma hilft der anderen - auch das zählt zu den guten Ideen in der gegenwärtig schwierigen Situation. Landmaschinenbetrieb HDK und Rhönbrauerei hoffen dabei freilich auch auf die Solidarität der ... » mehr

Matthias, Thomas und Markus (von links) müssen den aufgeschichteten Haufen im Auge haben und ihn öfter wenden. Fotos: Zitzmann

10.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Neue Crew, tolles Wetter, aber leider kein Osterfeuer

Normalerweise platzt das idyllische Buch am Gründonnerstag aus allen Nähten, doch diesmal ist es fast gespenstisch ruhig. » mehr

Bier

06.04.2020

Wirtschaft

Brauereien sollen von Stundung der Biersteuer profitieren

Kneipen zu, Messen und Großveranstaltungen abgesagt. Auch viele Brauereien werden von der Corona-Krise getroffen. Die Stundung der Biersteuer soll Brauern die Möglichkeit eröffnen, die Liquiditätslage... » mehr

Kölsch-Brauhaus

04.04.2020

Wirtschaft

Deutschlands Brauer leiden unter Corona-Krise

Die deutschen Brauer können über die unzähligen Bier-Witze in Bezug auf Corona nur schwer lachen. Die Branche ist vom Wirtschaftsstillstand extrem getroffen. Vor allem eine Gruppe leidet. » mehr

«Corona»-Bier

03.04.2020

Wirtschaft

«Corona»-Bierbrauer stellt Produktion vorübergehend ein

Der Hersteller der Biermarke «Corona» in Mexiko darf wie viele andere Unternehmen des Landes vorübergehend nicht weiter produzieren. » mehr

Die Mitglieder des Clubs "Fanatics" aus Sonneberg sind sonst an jedem Wochenende bei "ihrem" FC Nürnberg dabei und feuern die Fußballer an. Foto: Privat

02.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Anfragen lassen noch auf sich warten

Ob Fanclub oder selbstständiger Ingenieur - in diesen Zeiten hilft jeder. Der Club Fanatics und Jens Röpcke sind zwei Beispiele dafür. » mehr

Die Gessner-Inhaber Manuela und Bernd Schäfer kümmern sich um Solidarität in der Corona-Krise.

31.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Gessner: Einer helfe dem anderen durch die Corona-Krise

Wie schaut es in den Betrieben der Region während der Corona-Krise aus? Freies Wort fragte bei der Privatbrauerei Gessner in Sonneberg nach. » mehr

Bierkrüge

20.03.2020

Nachbar-Regionen

Experten: Starkbierfest als Ausgangspunkt der Infektion

Als schon viele Veranstaltungen wegen der Corona-Gefahr abgesagt waren, feierte Mitterteich ein großes Starkbierfest mit 1200 bis 1400 Teilnehmern. Über die bayerische Kleinstadt wurde die erste Ausga... » mehr

Dieser Sattelauflieger wird nun auf vielen Straßen Europas zu sehen sein. Die Idee dafür hatte Marco Kunze, Geschäftsführer der Hosch GmbH (Zweiter von rechts). Foto: frankphoto.de

16.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Wopptei - ein rollender Hingucker

Nun geht er auf große Fahrt - zumindest über die Straßen, die für ihn noch offen sind - der Lkw mit dem Auflieger, der ein Hingucker ist. Er wirbt für Goldlauter-Heidersbach. » mehr

Thorn Plöger, Reinhard Krebs und Heidi Brandt (von links) mit Publikationen, die für die Rhön werben. Foto: Stefan Sachs

10.03.2020

Meiningen

"Nicht nur machen, auch darüber reden"

"Das Fundament ist gegossen. Jetzt beginnt der Hausbau." So schätzt die Rhön GmbH, welche vor drei Jahren an den Start ging, die aktuelle Situation ihrer Arbeit ein. » mehr

Thorn Plöger, Reinhard Krebs und Heidi Brandt (von links) mit Publikationen, die für die Rhön werben. Foto: Stefan Sachs

10.03.2020

Bad Salzungen

"Nicht nur machen, auch darüber reden"

"Das Fundament ist gegossen. Jetzt beginnt der Hausbau." So schätzt die Rhön GmbH, welche vor drei Jahren an den Start ging, die aktuelle Situation ihrer Arbeit ein. » mehr

Tote nach Schüssen

27.02.2020

Brennpunkte

Schütze tötet fünf Menschen in Brauerei in Milwaukee

Die 160 Jahre alte Brauerei ist ein Markenzeichen von Milwaukee - nun kam es dort zu einem tödlichen Angriff. Präsident Trump zeigte sich erschüttert. » mehr

Der alte Saal ganz in Rot gehalten: So kennen ihn noch viele Schmalkalder. Foto: Jürgen Klaedtke/Facebookgruppe Pfloasterschisser

18.02.2020

Schmalkalden

Neues Gewand für ein altes Haus

Ein neues Haus, errichtet auf alten Mauern: Nach fast dreijähriger Bauzeit weiht die VR Bank Bad Salzungen Schmalkalden eG ihr neues Seminar- und Schulungszentrum am Schlossberg 1 ein. » mehr

Wachsender Marktanteil

14.02.2020

Wirtschaft

Bierabsatz in Thüringen geht deutlich zurück

Erfurt - Die Brauereien in Thüringen bringen immer weniger Bier unters Volk: Im vergangenen Jahr wurde mit 2,9 Millionen Hektolitern die geringste Absatzmenge seit dem Jahr 2000 verzeichnet. » mehr

Bierbrauer Heineken

12.02.2020

Wirtschaft

Mehr Bier und höhere Preise: Heineken steigert Gewinn

Für den zweitgrößten Bierbrauer der Welt läuft das Geschäft gut: Fast überall wird mehr Bier getrunken und auch teurere Marken. Wenn da nicht der Coronavirus in Asien wäre. » mehr

Bier

30.01.2020

Wirtschaft

Bierabsatz auf historischem Tiefstand

So wenig Bier wie im vergangenen Jahr haben Deutschlands Brauer noch nie abgesetzt. Dennoch gibt es immer mehr Brauereien und neue Biermarken. Hoffnung liegt auch auf alkoholfreien Bieren. » mehr

Bierfässer in der Brauerei Rothaus

07.01.2020

Wirtschaft

Brauereien erhöhen Preise

Im Biermarkt zeichnen sich Preiserhöhungen ab. Vor allem Gastwirte, die frisch zapfen, müssen tiefer in die Tasche greifen. Das könnten auch die Kunden bemerken, wenn sie ihre Deckel abrechnen. » mehr

Bierfässer

07.01.2020

Wirtschaft

Fassbier wird für Gastronomie in vielen Fällen teurer

Im deutschen Biermarkt zeichnen sich erste Preiserhöhungen für Gastronomen und den Handel ab. Vor allem Gasthäuser, die frisch zapfen, müssen tiefer in die Tasche greifen. » mehr

Bierabsatz schrumpft 2019

31.12.2019

Wirtschaft

Bierabsatz schrumpft 2019 - und EM

Für die deutschen Brauereien war 2018 ein Superjahr. Hitze und Fußball-WM sorgten für einen höheren Bierkonsum. 2019 konnte die Branche daran nicht anknüpfen. Dennoch ist Optimismus zu spüren. » mehr

Liebling: Nikolaus Wiegand, Geschäftsführer von Wiegand-Glas, zeigt eine Schlegel-Flasche.	Foto: Wiegand-Glas

20.12.2019

Hildburghausen

Der Umsatzkönig aus Steinbach und Schleusingen

Wiegand-Glas überzeugt bei Umsatz und Rendite. Das stellt eine Münchner Beraterfirma fest. Den Chef freut das, mehr aber nicht. Er sieht das große Ganze - und hat noch einen unerfüllten Wunsch. » mehr

Das Team heute (von links): Ursula Scholze (seit 20 Jahren dabei), Gerda Bathke (seit 30 Jahren dabei), Angelika Reimann (seit 15 Jahren dabei), Mary Mündnich (Geschäftsführerin), Stefan Nothnagel (Inhaber).

06.12.2019

Meiningen

Mit gutem Auge auf weitere 100 Jahre

100 Jahre gibt es das Lederwarengeschäft Heusinger in Meiningen. Stefan Nothnagel ist Inhaber in vierter Generation. Jetzt feiert er mit seinem Team und vor allem mit der Kundschaft das Jubiläum. » mehr

Der Kaltensundheimer Gastronom Heiko Möllerhenn hat viele Rhöner Gerichte auf der Speisekarte. In jeder Saison gibt es eine Sonderkarte, um gerade verfügbare Zutaten zu verarbeiten, die auf kurzen Wegen von regionalen Partnerbetrieben geliefert werden. Foto: Stefan Sachs

21.11.2019

Bad Salzungen

Rhöner Gastronomen setzen auf heimische Zutaten

Im Verein "Aus der Rhön - für die Rhön" arbeiten seit 25 Jahren Land- und Gastwirte aus der Region zusammen, und alle beteiligten Partner aus Bayern, Hessen und Thüringen profitieren davon. » mehr

Philipp Ißbrücker aus Frauensee (Mitte) hat den Videowettbewerb 2019 und somit ein Jahr Freibier in Form von 52 Kästen Rhöner Bier gewonnen. Zu den ersten Gratulanten zählten Manuela Michel, Projektverantwortliche der Rhön GmbH für die Initiative "Wir sind Rhöner Bier", und Thorn Plöger, Geschäftsführer der Rhön GmbH. Foto: Kathrin Kupka-Hahn

21.11.2019

Bad Salzungen

Ein Jahr Freibier für das beste Video

Insgesamt 17 Videos sind bei der Initiative "Wir sind Rhöner Bier" eingegangen. Zehn davon haben es in die engere Auswahl des Videowettbewerbs 2019 geschafft. Bei der Bier-Gala-Nacht in Oberelsbach wu... » mehr

Bier

31.10.2019

Wirtschaft

Bierbrauer holen im September auf

Die deutschen Brauereien haben im September einen Teil des Rückstands zum Vorjahr wettgemacht. Dennoch lag der Absatz von Bier nach neun Monaten mit gut 7,1 Milliarden Litern noch 2,0 Prozent unter de... » mehr

Frankenbräu

29.10.2019

Nachbar-Regionen

Lauge im Bier: Dritter Rückruf bei Frankenbräu

Das Bier von Frankenbräu im oberfränkischen Mitwitz könnte verunreinigt sein. Schon wieder. Aber dieses Mal gibt es wohl eine andere Erklärung. » mehr

Prosit

28.09.2019

Wirtschaft

«Kästen klimpern wieder»: Biernachfrage zieht an

Für die Braubranche lief es im August schlecht. Kein sportliches Großereignis, kein Sonnenbonus. Der Gesamtabsatz sank. Nun hellt sich die Stimmung auf - das liegt auch an der Saison. » mehr

Lutz Reukauf.

27.09.2019

Meiningen

Schlechte-Image-Mauer

Oft haben wir sie. Manchmal wollen wir sie. Aber brauchen wir sie? Wie sieht es mit Mauern in deinem Leben aus? Heute beantwortet Lutz Reukauf aus Meiningen/Kaltennordheim diese Fragen aus seiner ganz... » mehr

25.09.2019

Schlaglichter

Alkohol in «Alkoholfrei»-Bier - Brauerei warnt

Die Brauerei Lammsbräu aus der Oberpfalz hat wegen einer technischen Panne Bio-Bier mit dem Etikett «alkoholfrei» beklebt, obwohl Alkohol in der Flasche war. Die Firma veröffentlichte am Mittwoch eine... » mehr

Frankenbräu

11.09.2019

Thüringen

Wegen Lauge im Bier: Brauerei weitet Rückruf aus

Mitwitz/Erfurt - Weil sich Reinigungsmittel in den Flaschen befinden könnte, weitet eine Brauerei aus Oberfranken eine Rückrufaktion des Produkts «Franken Bräu Pilsener» aus. » mehr

Ein Prosit aufs Stadtfest

30.08.2019

Ilmenau

Ein Prosit aufs Stadtfest

Auf ein gutes Gelingen des Freitag eröffneten Arnstädter Stadtfestes stoßen Geschäftsführer Sebastian Rögner, Brauer Marcel Wohlberedt und Pressesprecher Florian Hollburgvon der Stadtbrauerei an. » mehr

Bierflaschen

27.08.2019

Wirtschaft

Höherer Flaschenpfand: Umweltbundesamt unterstützt Forderung

Das Pfand auf Mehrwegflaschen und -kästen wurde seit vielen Jahren nicht erhöht. Das Umweltbundesamt hält eine deutschlandweit einheitliche Erhöhung aus umweltpolitischen Gründen für sinnvoll. » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Umweltbundesamt für höheres Flaschenpfand

Bei ihrer Forderung nach einem höheren Pfand für Flaschen und Bierkästen erhalten die deutschen Brauer Unterstützung vom Umweltbundesamt. Umweltpolitisch sei ein höheres Pfand auf Flaschen und Kästen ... » mehr

In Kaltennordheim hieß es beim Brauereifest am späten Sonntagvormittag: "O‘zapft is". Landrätin Peggy Greiser, Kaltennordheims ehemaliger Bürgermeister Ullrich Schramm, Christel Reukauf, Ortsteilbürgermeister Stefan Heim, Lutz und Julian Reukauf und Bürgermeister Erik Thürmer (von links) ließen sich das Bier vom Fass schmecken.	Fotos (3): Jürgen Körber

26.08.2019

Bad Salzungen

Frühschoppen, Führung und Frischgezapftes

Auf dem Gelände der Rhönbrauerei Dittmar in Kaltennordheim wurde das traditionelle Brauereifest gefeiert. Bei herrlichem Spätsommerwetter fanden sich Gäste aus nah und fern zu dem großen Familienfest ... » mehr

Bierflaschen

24.08.2019

Wirtschaft

Brauerei-Verband fordert Pfandverdopplung für Bierflaschen

Der Brauerei-Verband fordert eine deutschlandweit einheitliche Pfanderhöhung für Bierflaschen auf mindestens 15 Cent. Derzeit liegt das Pfand für eine normale Bierflasche bei 8 Cent. » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Brauerei-Verband fordert Pfandverdopplung für Bierflaschen

Der Brauerei-Verband fordert eine deutschlandweit einheitliche Pfanderhöhung für Bierflaschen auf mindestens 15 Cent. Derzeit liegt das Pfand für eine normale Bierflasche bei 8 Cent. Für Bügelflaschen... » mehr

Disput um Kistenpfand

23.08.2019

Wirtschaft

Streit um Bierkistenpfand: Verband fordert bundesweit 5 Euro

Eine leere Bierkiste bringt in der Regel 1,50 Euro Pfand. Da lohnt sich die Rückgabe fast nicht. Bei 6 Euro sähe das schon anders aus. Deshalb ist um die Höhe des Kistenpfands nun ein Streit entbrannt... » mehr

Den ersten Preis der Tombola - einen Helm mit einer direkten Bierleitung - hatte Walter Fromm von den Elbauer Musikanten aus Jessen gewonnen.

21.08.2019

Hildburghausen

Selbst in Moskau schmeckt Dingslebener

Zu einem Brauereifest hatte die Privatbrauerei Metzler auf ihr Betriebsgelände in Dingsleben eingeladen. Aus vielen Regionen Thüringens und darüber hinaus waren mehr als 1000 Besucher gekommen. » mehr