Artikel zum Thema

CHRISTEN

Er hat Lieder mitgebracht - und seine Gitarre: Landesbischof Friedrich Kramer singt mit den gut 50 Gläubigen am Dienstagabend in der Christuskirche Hildburghausen. "Mit Herz und Mund" loben sie den Herrn. Fotos: frankphoto.de

05.08.2020

Hildburghausen

Von großen Jacken und dünnen Decken

Es ist ein Lottotreffer für die Kirchgemeinde Hildburghausen: Landesbischof Friedrich Kramer ist am Dienstag zu einer Abendandacht zu Gast und mit Christen ins Gespräch gekommen. » mehr

Zum Erinnerungsfoto haben Pfarrer Henry Jahn, Hermine Hanna Bardutzky, Pascal Lieb und Andreas Thees (von rechts) vor dem festlich geschmückten Eingang zur Liebfrauenkirche Aufstellung genommen. Foto: Doris Hein

03.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Start ins christliche Erwachsenenleben

"Sehr gelungen, sehr schön, sehr menschlich" loben die Beteiligten den Gottesdienst in der Liebfrauenkirche am 19. Juli. Zwei Jugendliche wurden dort an diesem Tag konfirmiert. » mehr

Hart arbeiten am altdeutschen Steinbackofen - das geht derzeit nicht für Ilka Stay. Die Arbeit wurde innerhalb des Teams anders organisiert.

11.09.2020

Meiningen

Eine Institution seit 90 Jahren

Die Utendorfer Bäckerei ist ein Segen für das Dorf. Seit 90 Jahren. Das sei eine besondere Würdigung wert, befand Pfarrer Stefan Kunze und erneuerte den göttlichen Segen für den Familienbetrieb. » mehr

Die Bänke der katholischen Kirche im Gerstengrund (Landkreis Bad Salzungen) sind nicht besetzt. Die Zahl der Kirchenmitglieder sinket in Thüringen.	Fotos: Heiko Matz/Markus Kilian/fotoart-af.de

23.07.2020

Thüringen

Offen gesagt: Gott ohne Jugend?

Religion, Kirche und Gott gehören für sie zum Alltag. Oscar Victor aus der Jungen Gemeinde in Meiningen und Ralf Gebauer, Dekan des Kirchenkreises Schmalkalden, erzählen in unserem Podcast aus ihrem L... » mehr

Hagia Sophia

10.07.2020

Brennpunkte

Berühmtes Istanbuler Wahrzeichen Hagia Sophia wird Moschee

Kirche, Moschee und dann Museum - die Hagia Sophia ist eines der beliebtesten Bauwerke Istanbuls. Nun annulliert ein Gericht den Status als Museum und Erdogan eröffnet sie zum Gebet. Seine Anhänger ju... » mehr

Tobias Schüfer ist neuer evangelischer Regionalbischof für nahezu ganz Südthüringen. Der Theologe wurde am Sonntag von EKM-Landesbischof Friedrich Kramer in der Meininger Stadtkirche in sein Amt eingeführt. Foto:Dorothea Brandt

29.06.2020

Thüringen

"Die Kirche darf ihre Kernbotschaft nicht infrage stellen"

Tobias Schüfer redet als neuer Südthüringer Regionalbischof Klartext. Der Theologe fordert, dass die Kirche auch im Wandel ihren Kern nicht infrage stellt. Außerdem sollten sich Christen einmischen. » mehr

Tabea Fischer, Sebastian Kühn (Leitung) und das Ehepaar Steffi und Jörg Hoffmann sangen mit schönen Stimmen für die Gemeinde. Fotos: Karl-Heinz Veit

01.06.2020

Ilmenau

"Zeit, kleinere Brötchen zu backen"

Anders als üblich findet der Pfingstgottesdienst statt: Kirche statt Langer Berg, wenige Teilnehmer statt Menschenmassen. » mehr

Ernennung auf Abstand: Personaldezernent Tobias Schüler überreichte Elke Rosenthal die Ernennungsurkunde als neue Superintendentin

01.06.2020

Ilmenau

Im weltweiten Netz vereint

Elke Rosenthal ist neue Superintendentin des Kirchenkreises Arnstadt- Ilmenau. Eingeführt wird sie in einem besonderen Gottesdienst. » mehr

Michael Wendel (im Talar) stellte sich nach der Andacht zum Bild mit Sebastian Fuhrmann (links) und Sebastian Wohlfarth (rechts), die als Mitglieder den Kreiskirchenrat vertraten. Fotos: Sigrid Nordmeyer

29.05.2020

Meiningen

Gottes anarchische Seite

Zwar wohlbekannt in der Region, stellte er sich in Helmershausen vor: Pfarrer Michael Wendel bewirbt sich für die Kreispfarrstelle und hielt die gewünschte Andacht zum Thema "Heiliger Geist", vielen G... » mehr

Monsignore Georg Austen (v. l.), Vincent Rassmann, Peter Sushe und Pfarrer Stephan Burmeister beim neuen Boni-Bus von Meiningen.	Foto: Sr. Theresita M. Müller

29.05.2020

Meiningen

Ein gelber Bus für St. Marien

Boni-Bus nennt sich das neue Fahrzeug für die katholische Kirchengemeinde in Meiningen,das Bonifatiuswerk Paderborn hat ihn gesponsert. » mehr

Auf der Wiese vor der Bachfelder Matthäuskirche treffen sich Kirchgemeindemitglieder zum Himmelfahrtsgottesdienst. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

24.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Distanziert und trotzdem zusammen

Nach zehn Wochen Zwangspause dürfen Kirchengemeinden wieder zusammen Gottesdienst feiern. Im Hinterland ist der Bachfelder Himmelfahrtsgottesdienst eine der ersten Veranstaltungen. » mehr

Ohne Männerwallfahrt - Himmelfahrt im Zeichen von Corona

21.05.2020

Thüringen

Ohne Männerwallfahrt - Himmelfahrt im Zeichen von Corona

An Himmelfahrt zieht es traditionell viele Menschen zu Ausflügen und Gottesdiensten ins Freie. Das ist auch in diesem Jahr trotz Pandemie möglich, wegen der Corona-Einschränkungen appellieren Polizei ... » mehr

Beim Gottesdienst

10.05.2020

Brennpunkte

Steinmeier und Büdenbender besuchen Gottesdienst

Der zwangsweise Verzicht auf Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie fiel den Gläubigen schwer. In vielen Ländern wird jetzt auch das kirchliche Leben wieder hochgefahren. Zu einem der ersten Gottesdi... » mehr

Die von Ellen Schmuck produzierten Videos hat Maik Klotzbach auf sein Tablet geladen und kann so die virtuelle Gestaltung von Geschichten der Bibel auch präsentieren. Foto: Werner Kaiser

27.04.2020

Bad Salzungen

Videos im Stubenkino-Format für die Christenlehre

Die Coronazeit ermuntert dazu, Herausforderungen anzunehmen. Das erlebte Ellen Schmuck, die in Empfertshausen und Umgebung den Christenlehre-Unterricht erteilt und eine passende Form suchte. » mehr

Ideen muss man haben: Der frühere Meininger Stadtpfarrer Christoph Knoll hielt an Ostersonntag einen Auto-Gottesdienst auf dem Messegelände in Erfurt, mit allem in der Krise gebotenen Abstand. Nun sind in Thüringen auch wieder Gottesdienste in Kirchen möglich - mit 30 Teilnehmern maximal. Foto: ari

25.04.2020

Thüringen

Gottes Dienste bald wieder in Gottes Häusern

Seit Mitte März waren in Thüringen Gottesdienste mit Publikum untersagt. Am Mittwoch dann die überraschende Nachricht, dass sie wieder möglich sind, am nächsten Tag bereits. Doch die meisten Gemeinden... » mehr

Vor der Ottilienkapelle feiern die Pfarrer der evangelischen sowie der katholischen Kirche Gottesdienst und sprechen den Segen. Fotos (3): frankphoto.de

19.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Vierfacher Segen und ein kraftvolles Zeichen für Suhl

Der Gemeinde nahe sein, ohne ihr zu nahe zu kommen - dieser Spagat fordert Kreativität. Am Sonntag gab es einen Gottesdienst an der Ottilienkapelle über den Dächern Suhls. » mehr

Familie Kunze zelebrierte am Ostersamstag den Gottesdienst in der leeren Wasunger Stadtkirche, der per Livestream vom Rhönkanal ausgestrahlt wurde.

15.04.2020

Meiningen

Gottesdienst in leerer Kirche verfolgten viele Menschen

Ein "emotional sehr dichtes Osterfest" liegt hinter dem Wasunger Pfarrer Stefan Kunze. Die Osternacht, die der Geistliche zusammen mit seiner Familie in der Kirche zelebrierte, konnte per Livestream v... » mehr

Messe

12.04.2020

Brennpunkte

Papst Franziskus: Es gibt Hoffnung in «dunkelster Stunde»

Franziskus spricht in einer Messe zur Osternacht über das Thema Hoffnung. Der Papst warnt von Pessimismus - und wirkt dabei teils traurig. Die Corona-Pandemie überschattet das große christliche Fest. » mehr

Seit Ausbruch der Coronavirus-Pandemie gibt es mit Pastorin Magdalene Franz-Fastner Videogottesdienste aus der Ilmenauer St. Jakobus-Kirche. Foto: privat

08.04.2020

Ilmenau

Gottesdienste: Fern und doch ganz nah

Ostern ist das höchste Fest der Christen. Doch in diesem Jahr ist einiges anders. Gefeiert wird zwar körperlich getrennt, aber im Geiste vereint. » mehr

Dekan Ralf Gebauer entzündet in der Stadtkirche St. Georg die Osterkerze. Foto: fotoart-af.de

08.04.2020

Schmalkalden

Ostern fällt nicht aus

Mit Kreativität versuchen auch die Christen im Kirchenkreis Schmalkalden, der Bedeutung des Osterfestes im Kirchenjahr gerecht zu werden. Ihre Botschaft ist: Wir machen Ostern erlebbar - auch unter er... » mehr

Ostern fällt heuer aus, könnte das Verbotsschild neben dem Osterhasen auf den Kirchplatz in Schalkau signalisieren. Dass dem nicht so ist, zeigen viele Initiativen in Kirchengemeinden der Region. Ostern fällt nicht aus, es wird nur anders gefeiert, als sonst. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

06.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Kirche to go oder neue Wege virtuell, online und sonstwie

Gottesdienste sind zwar gestrichen, aber die Kirchentüren bleiben offen oder öffnen sich auf ungewohnte Weise in Videos, Youtube-Kanälen oder analogen Botschaften zum Mitnehmen. » mehr

Aus der Heldburger Stadtkirche "Unserer lieben Frauen" wird am Ostersonntag ein besonderer Gottesdienst gesendet. Diesen Service bieten auch andere an.

05.04.2020

Hildburghausen

Ostern wird ganz anders als sonst

Das Osterfest ist das höchste Fest der Christen. Doch wie wird‘s diesmal gefeiert? In Corona-Zeiten, in denen kein Gottesdienst möglich ist, kein Passionskonzert besucht werden darf? Es wird gefeiert ... » mehr

Seit 1995 beherbergt die um 1617 errichtete Kapelle ein Friedhofsmuseum. Denkmalgeschützte Totenkronen, Epitaphe und weitere Ausstellungsstücke zeugen von der regionalen Trauer- und Bestattungskultur in vergangenen Zeiten.

02.04.2020

Meiningen

Passionszeit mit erweitertem Leidensspektrum

Anders als sonst gibt es in diesem Jahr in der Passionszeit keine Passionsandachten in Kühndorf und in Rohr. » mehr

Der neue Regionalbischof des Propstsprengels Meiningen-Suhl heißt Tobias Schüfer. Foto: Andreas Pöcking

31.03.2020

Meiningen

Regionalbischof Schüfer tritt Dienst an

Start für den neuen Regionalbischof des Propst-sprengels Meiningen-Suhl: Pfarrer Tobias Schüfer tritt seinen Dienst am 1. April an. » mehr

Die Predigt oder Andacht kommt ins Haus

27.03.2020

Hildburghausen

Die Predigt oder Andacht kommt ins Haus

Christen müssen auch an diesem Wochenende nicht auf ihren Sonntags-Gottesdienst verzichten. Es gibt Angebote - doch die sehen etwas anders aus als sonst. » mehr

Ralf Gebauer ist Dekan des Kirchenkreises Schmalkalden in der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck. Seine kurzen Videobotschaften erreichen Herz und Hirn vieler Menschen in der Region und auch weit darüber hinaus. Foto: Screenshot

26.03.2020

Thüringen

Videobotschaften aus der Kirche: Schmalkalder Dekan ruft zu Menschlichkeit auf

Klare Worte, wenn eigentlich keiner weiß, was richtig ist: Dekan Ralf Gebauer will "der Zahl der vernünftigen Stimmen eine hinzufügen" - und erreicht damit nicht nur gläubige Christen. Seine Videos si... » mehr

Menschenleerer Petersplatz

15.03.2020

Brennpunkte

Vatikan feiert Ostern ohne Besucher

Ostern ist das wichtigste Fest für Christen auf der ganzen Welt. Wenn der Papst den Segen «Urbi et Orbi» von der Loggia des Petersdoms spendet, schauen Tausende Gläubige zu. In diesem Jahr wird der Pl... » mehr

Nicht nur den Gottesdienst gestalteten die Frauen vom Vorbereitungskomitee aus. Sie kochten für die Besucher auch nach Originalrezepten aus Simbabwe.

08.03.2020

Meiningen

Motto: Steh auf und geh!

Frauen aller Konfessionen feierten am 6. März in aller Welt den Weltgebetstag - auch in Meiningen beteiligten sich Frauen verschiedener Glaubensrichtungen daran. » mehr

Die Heavenly Voices unter Leitung von Felicitas Kotsch stimmten traditionelle Weihnachtslieder und die ein oder andere Überraschung an.

29.12.2019

Bad Salzungen

1500 Euro für zwei Hilfsprojekte

Zum Abschluss des Jahres gaben der Chor "Heavenly Voices" und der Posaunenchor der evangelischen Kirchgemeinde Dermbach ein gemeinsames Konzert. Die 300 Gäste spendeten nicht nur viel Applaus, sondern... » mehr

Papst Franziskus

26.12.2019

Brennpunkte

Papst prangert europäische Abschottungspolitik an

Frieden auf Erden - so lautet die Weihnachtsbotschaft. Der Papst zählt eine lange Liste von Konflikten auf, die ihrer Lösung harren. Und er macht sich erneut für Flüchtlinge stark. » mehr

Geburtskirche

24.12.2019

Brennpunkte

Christen in aller Welt feiern Weihnachten

Alle Jahre wieder - die Weihnachtsfeiern haben begonnen. Besonders im Fokus dabei: Rom und das Heiligen Land. » mehr

Auch zur Christvesper in der Trinitatis-Kirche in Roßdorf, war der Andrang am Heiligabend groß.	Foto: Jutta Rommel

24.12.2019

Thüringen

Lichterfest und Christvespern - Thüringen feiert Weihnachten

Erfurt - Besinnlichkeit nach Einkaufs- und Geschenkejagd: Mit Gottesdiensten und Krippenspielen feiern die Christen in Thüringen am Dienstag die Geburt Jesu. » mehr

13.12.2019

Schmalkalden

Stadt informiert über Gebetsraum für Muslime

Die Wohnungsbau GmbH hat einen Raum im Simultangebäude Näherstille vermietet, in dem Muslime beten können. Die Stadt hat ihr Kommunikationsproblem erkannt und lädt am Dienstag zur Bürgerversammlung in... » mehr

Weihnachtsmann

04.12.2019

Boulevard

Weihnachtsmann mit Diplom in Jerusalem

Issa Kassissieh aus Jerusalem begrüßt jedes Jahr Tausende Besucher in seinem Weihnachtsmannhaus, inklusive Schlitten, Weihnachtsbaum, Krippe und Weihnachtsmann-Diplomen. Er nimmt seine Aufgabe ernst -... » mehr

Johann Baptist Metz

03.12.2019

Boulevard

Theologe Johann Baptist Metz gestorben

Er gehörte zur selben Flakhelfer-Generation wie Papst Benedikt XVI. Beide wurden nach dem Zweiten Weltkrieg Priester und Theologie-Professoren. Aber Johann Baptist Metz konnte kein Halleluja mehr sing... » mehr

Der neue Gemeindekirchenrat des Kirchgemeindeverbandes Am Rennsteig mit den Pfarreren Jörg Zech (links) und Henry Jahn.

21.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Am Rennsteig vertrauen die Christen auf neue Wege

Erstmals gibt es einen gemeinsamen Gemeindekirchenrat für den neuen Kirchengemeindeverband Am Rennsteig. Mit einem Gottesdienst begann die Arbeit. » mehr

Die Installation zur Erinnerung an das "Entjudungsinstitut" in Eisenach. Das Schuldbekenntnis von acht heutigen evangelischen Landeskirchen für die Gründung des Instituts und Gedenken an die Opfer von kirchlichem Antijudaismus und Antisemitismus wurde im Mai 2019 errichtet. Foto: ari

18.11.2019

Thüringen

Eine Geschiche, die manchen Geistlichen entsetzt

Von Eisenach aus hat im Nationalsozialismus ein "Entjudungsinstitut" versucht, alles Jüdische aus dem Glauben deutscher Christen zu tilgen. Jetzt ist seine Geschichte aufgearbeitet worden - was bei ma... » mehr

Helga Berger. Foto: Dorothea Brandt

15.11.2019

Meiningen

Erst das Haus, dann den Garten sanieren

Oft haben wir sie. Manchmal wollen wir sie. Aber brauchen wir sie? Wie sieht es mit Mauern in deinem Leben aus? Heute beantwortet Helga Berger aus Meiningen diese Fragen aus ihrer persönlichen Sicht » mehr

Der Reformator hat seine Schuldigkeit getan, der Reformator kann gehen, könnte man denken. Allerdings stammt dieses Bild aus dem Jahr 2016 und zeigt die Vorbereitungen auf das Luther-Jubiläum in Eisenach. Und der Reformator hat zumindest touristisch noch lange nicht ausgedient, sagt Bärbel Grönegres, Chefin der Thüringer Tourismus-Gesellschaft. Archivfotos: ari

31.10.2019

Thüringen

"Luther hat Thüringen sichtbar gemacht"

Vor zwei Jahren kamen Hunderttausende, um auch in Thüringen im Jubiläumsjahr die Orte der Reformation zu besuchen. Millionen wurden für das Luther-Jahr investiert, Wirkungsstätten des Reformators sani... » mehr

Angst und Mut sprechen zugleich aus seinem Blick: Wolfgang Strößenreuther und seine Tochter Cornelia ganz vorn beim Friedensgebet in der Stadtkirche St. Peter 1989. Seine öffentlich vorgetragenen Reden von damals hat der Sonneberger alle aufgehoben. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

29.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mit Kerzen in der Hand für ein Leben in Freiheit

Genau vor 30 Jahren, am 30. Oktober 1989, öffnete die Stadtkirche St. Peter ihre Pforten für das erste Friedensgebet in Sonneberg. Jeden Montag dabei war in jenem Wendeherbst Wolfgang Strößenreuther. » mehr

Beschreibung einer Tora-Rolle

14.10.2019

Thüringen

Jüdische Gemeinde erhält neue Tora-Rolle

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und das Bistum Erfurt schenken der Jüdischen Landesgemeinde in Thüringen eine Tora-Rolle. Das Präsent soll die Verbundenheit von Juden und Christen zeigen... » mehr

Pater Stanley ist Mitglied der Schönstattbewegung und sagt: "Priester sind vor allem Diener, nicht Herrscher." Foto: Kerstin Hädicke

20.09.2019

Meiningen

Priester sind vor allem Diener

Ein besonderes Gesicht prägt derzeit die Arbeit in der katholischen Gemeinde Meiningens: Pater Stanley Ekwugha aus Nigeria unterstützt Pfarrer Stephan Burmeister in der Seelsorge und im Gottesdienst. » mehr

Solidaritätsgebet

09.08.2019

Brennpunkte

Hunderte bei Solidaritätsgebet für attackierten Rabbiner

Zwei Wochen ist eine antisemitische Attacke auf den Berliner Rabbiner Yehuda Teichtal her. Mit einem gemeinsamen Gebet in der Synagoge zeigen sich nun viele solidarisch - und verurteilen Antisemitismu... » mehr

"Wir können doch keine neugeborenen Kinder töten!", sagen die von Diana Engel (links) und Stephanie Weih verkörperten hebräischen Hebammen Schifra und Pua. Foto: Werner Kaiser

31.07.2019

Bad Salzungen

Gebet für Ernte und für Menschlichkeit

Der Erntebittgottesdienst auf dem "Willkommen" oberhalb von Dönges hat schon eine längere Tradition. In diesem Jahr feierten ihn rund 150 Christen aus dem Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach gemeinsam... » mehr

Parsifal

31.07.2019

Boulevard

«Parsifal» in Bayreuth stürmisch gefeiert

Die Premierenwoche der Bayreuther Festspiele neigt sich dem Ende zu. Und es muss keine Neuinszenierung sein: Auch die Wiederaufnahme der Deutung des «Parsifal» kommt beim Publikum bestens an. Und das,... » mehr

Kirchenkreuz

19.07.2019

Thüringen

Kirchen verlieren in Thüringen weiter Mitglieder

Die beiden großen christlichen Kirchen verlieren in Thüringen weiter Mitglieder. » mehr

Papyrus

11.07.2019

Wissenschaft

Ältester bekannter christlicher Privatbrief identifiziert

Die ersten Christen wurden verfolgt, lebten für den Glauben und waren jederzeit für den Märtyrertod bereit: So beschrieben es Kirchenväter. Dass Christen auch reisten, politische und kulinarische Inte... » mehr

Der katholische Pfarrer aus Sonneberg Winfried Mucke (links) und Superintendent Thomas Rau empfangen die Gäste im Freizeitpark in Neustadt bei Coburg.

09.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Einer ist nichts ohne den Anderen

Bessere Resonanz hätten sich die Veranstalter nicht wünschen können: Rund 500 Menschen bevölkern am Sonntag anlässlich des Ökumenischen Gottesdienstes zum "Tag der Franken" den Freizeitpark in Neustad... » mehr

26.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 26. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Mai 2019: » mehr

1758 wurde in Leutersdorf auf den Resten der alten Kirche eine neue erbaut. 1999 wurde die Kirche renoviert. Im Turm sitzen drei Glocken, eine davon aus dem Jahr 1937. Die bewegt jetzt die Gemüter im Dorf. Foto: Tino Hencl

24.05.2019

Meiningen

Eine Glocke und ihre Botschaft

Zu einer Glocke aus der NS-Zeit mit fragwürdiger Inschrift in der Kirche zu Leutersdorf sind die Meinungen im Ort geteilt. Abhängen, einschmelzen, zerstören? In der Kirche wurde darüber diskutiert. » mehr

Interview: Gerhard Sammet, katholischer Pfarrer im Ruhestand aus Ilmenau.

17.05.2019

Thüringen

"Ich erwarte Aufarbeitung gerade von Ramelow"

Gerhard Sammet, katholischer Pfarrer im Ruhestand aus Ilmenau, fordert von der Thüringer Linkskoalition, die Christenfeindlichkeit zu DDR-Zeiten aufzuarbeiten. Im Interview spricht er über seine Beweg... » mehr

11.05.2019

Feuilleton

Mit dem "Mut zum Dafür"

Was wären die evangelischen Kirchen in der DDR ohne ihn, ohne Heino Falcke gewesen? » mehr