Artikel zum Thema

CHRISTENTUM

Im Juni bestritt das Thüringer Bach Collegium einen Gottesdienst in der Bachkirche, nun wird man mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Archivbild: Berit Richter

09.09.2020

Ilmenau

Achava heißt Brüderlichkeit

Arnstadt ist kommende Woche erstmals Veranstaltungungsort für einen Teil des Thüringer Achava-Festivals. Der musikalische Nachwuchs steht dabei besonders im Mittelpunkt. » mehr

Die Farben verraten, dass hier das Stadion von Borussia Dortmund steht.

28.08.2020

Meiningen

Kreativaktion für Städtebauer von morgen

Vier Tage lang mutierte der Gemeindesaal in Utendorf zu einem Kreativzentrum für junge Lego-Bauleute. » mehr

Eva Stocker hat immer ihre kleine Kamera dabei, um Zeitzeugen aufzunehmen.

16.09.2020

Ilmenau

Die guten und die schlechten Zeiten

Zum ersten Mal findet das Achava-Festival auch in Arnstadt statt. Zum Auftakt gibt es ein Ausstellung, einen Workshop und eine Weltpremiere. » mehr

Doris Fischer, Direktorin der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, im ehemaligen Klausurgebäude des Klosters. Hier finden sich wertvolle Bau-Befunde aus der Klostergeschichte. Fotos (4): ari

23.07.2020

Feuilleton

Ein Schritt vor - 900 Jahre zurück

Ein "ungehobener Schatz" befinde sich an diesem Ort in einem Dornröschenschlaf, sagt Doris Fischer über das Klausurgebäude des ehemaligen Klosters Veßra. Die Chefin der Thüringer Schlösserstiftung hat... » mehr

Der neue Kirchenkreisvorstand: Von links Stefan Förster, Ralf-Peter Schmidt, Annette Wenderoth, Wolfram Fromke, Doreen Schellenberg, Jens Goebel, Dekan Ralf Gebauer, Jens Minner und Andreas Adler.

21.06.2020

Schmalkalden

Neues Kirchengremium nimmt Arbeit auf

Am Samstag konnte sich, mit dreimonativer Verspätung, die neue Synode des Kirchenkreises Schmalkalden konstituieren. » mehr

Ikonen-Ausstellung in Recklinghausen

04.06.2020

Boulevard

Göttliches im Bild - Ikonen-Sammlung in Recklinghausen

Im vergangenen Jahr schenkte der frühere Düsseldorfer Jugendrichter Reiner Zerlin der Stadt Recklinghausen seine hochwertige Ikonen-Sammlung. Den größten Teil davon zeigt von diesem Samstag an eine Au... » mehr

Humboldt Forum erhält Kreuz

29.05.2020

Boulevard

Das Kreuz thront auf dem Berliner Stadtschloss

Steht das Kreuz als Symbol des Christentums auch für Kolonialismus? Das rekonstruierte Stadtschloss in Berlin hat ein Kreuz aufgesetzt bekommen. Für Kritiker hat das Humboldt Forum damit eine Chance v... » mehr

Die letzte Seite des "Antisemitenbriefes" Rudolf Baumbachs. Scan: Museum

15.05.2020

Meiningen

Baumbachbrief in "Deutsche Literaturlandschaften"

Der "Antisemitenbrief" des Meininger Hauspoeten Rudolf Baumbach kommt auszugsweise in die Wanderausstellung "Deutsche Literaturlandschaften". » mehr

Ein amerikanischer Soldat kümmert sich um einen verletzten jugendlichen NS-Soldaten: Der ARD-Themenabend erzählt das Kriegsende aus der Sicht von Kindern. Foto: rbb/National Archives and Records Administration

04.05.2020

Feuilleton

Die letzten Zeitzeugen

In der Dokumentation "Kinder des Krieges" erzählen Mädchen und Jungen von damals, wie sie Zusammenbruch und Neuanfang erlebten. Der ARD-Thementag zu "75 Jahre Kriegsende" endet mit einer Annäherung an... » mehr

Seit 1995 beherbergt die um 1617 errichtete Kapelle ein Friedhofsmuseum. Denkmalgeschützte Totenkronen, Epitaphe und weitere Ausstellungsstücke zeugen von der regionalen Trauer- und Bestattungskultur in vergangenen Zeiten.

02.04.2020

Meiningen

Passionszeit mit erweitertem Leidensspektrum

Anders als sonst gibt es in diesem Jahr in der Passionszeit keine Passionsandachten in Kühndorf und in Rohr. » mehr

Menschenleerer Petersplatz

15.03.2020

Brennpunkte

Vatikan feiert Ostern ohne Besucher

Wegen der Coronavirus-Epidemie hat der Vatikan alle öffentlichen Veranstaltungen zu Ostern abgesagt. Das Osterfest im Vatikan werde in diesem Jahr ohne Besucher gefeiert, hieß es in einer Mitteilung d... » mehr

Nicht nur den Gottesdienst gestalteten die Frauen vom Vorbereitungskomitee aus. Sie kochten für die Besucher auch nach Originalrezepten aus Simbabwe.

08.03.2020

Meiningen

Motto: Steh auf und geh!

Frauen aller Konfessionen feierten am 6. März in aller Welt den Weltgebetstag - auch in Meiningen beteiligten sich Frauen verschiedener Glaubensrichtungen daran. » mehr

Beifall auf dem Meininger Marktplatz für die Redner. Auch für Anja Lenßen (rechts), die zu der Spontandemo aufgerufen hatte. Fotos: Sigrid Nordmeyer

06.02.2020

Meiningen

Spontane Demonstration auf dem Meininger Marktplatz

Über 70 Menschen trafen sich am Donnerstagnachmittag zu einer Spontan-Demo auf dem Meininger Marktplatz, um gegen die aktuellen Vorgänge im Erfurter Landtag zu demonstrieren. » mehr

Lichtmessfeuer auf dem Schneekopf

29.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Lichtmessfeuer auf dem Schneekopf

Das traditionelle Feuer zu Mariä Lichtmess wird am Samstag, 1. Februar, auf dem Schneekopf entzündet. » mehr

Jubilarin Marita Krüger (Bildmitte vorn) feierte ihren 70. Geburtstag im Kreise von Weggefährten. Fotos: Kerstin Hädicke

23.01.2020

Meiningen

Sterben gehört zum Leben: Gedanken zum 70.

Marita Krüger feierte ihren 70. Geburtstag in großem Kreis. Wegbegleiter ehrten die Pröpstin i. R. während Gottesdienst und Empfang in der Geriatrischen Fachklinik Georgenhaus in Meiningen. » mehr

Pfarrer Roland Jourdan mit den geehrten Mitgliedern des Gemeindekirchenrates Georg Enders, Anita Schlotzhauer, Inge Göpfert, Klaus Gotthard und Martina Fischer (von links). Foto: Lutz Rommel

21.01.2020

Bad Salzungen

Stühlerücken im Gemeindekirchenrat

Im Gemeindekirchenrat des Kirchspiels Völkershausen vollzog sich ein personeller Wechsel. Verdienstvolle Mitglieder wurden in den verdienten Ruhestand verabschiedet, neue Protagonisten rückten nach. » mehr

13.12.2019

Schmalkalden

Stadt informiert über Gebetsraum für Muslime

Die Wohnungsbau GmbH hat einen Raum im Simultangebäude Näherstille vermietet, in dem Muslime beten können. Die Stadt hat ihr Kommunikationsproblem erkannt und lädt am Dienstag zur Bürgerversammlung in... » mehr

Johann Baptist Metz

03.12.2019

Boulevard

Theologe Johann Baptist Metz gestorben

Er gehörte zur selben Flakhelfer-Generation wie Papst Benedikt XVI. Beide wurden nach dem Zweiten Weltkrieg Priester und Theologie-Professoren. Aber Johann Baptist Metz konnte kein Halleluja mehr sing... » mehr

Das Flüchtlingspaar mit Migrationshintergrund Maria und Joseph (Tina-Maria Aigner und Rüdiger Rudolph).	Foto: Wolfgang Swietek

02.12.2019

Hildburghausen

Weihnachten kann nicht jeder

Für das bevorstehende Fest haben sich die Erlauer ein paar Weihnachtsprofis aus Berlin geholt - das Kabarett "Die Distel" mit dem Programm "Der Zweck heiligt den Abend". » mehr

Der neue Gemeindekirchenrat des Kirchgemeindeverbandes Am Rennsteig mit den Pfarreren Jörg Zech (links) und Henry Jahn.

21.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Am Rennsteig vertrauen die Christen auf neue Wege

Erstmals gibt es einen gemeinsamen Gemeindekirchenrat für den neuen Kirchengemeindeverband Am Rennsteig. Mit einem Gottesdienst begann die Arbeit. » mehr

In großer Besetzung: Der Bachchor bei der Aufführung des Requiems mit der Weimarer Kammerphilharmonie in der Jakobuskirche.

18.11.2019

Ilmenau

Das Requiem als hohe Kunst am Volkstrauertag

Mit großer und exklusiver Besetzung gestalteten der Bachchor, die Weimarer Kammerphilharmonie und Solisten das Mozart-Requiem unter der Leitung von Jakobuskantor Hans-Jürgen Freitag. » mehr

Die Installation zur Erinnerung an das "Entjudungsinstitut" in Eisenach. Das Schuldbekenntnis von acht heutigen evangelischen Landeskirchen für die Gründung des Instituts und Gedenken an die Opfer von kirchlichem Antijudaismus und Antisemitismus wurde im Mai 2019 errichtet. Foto: ari

18.11.2019

Thüringen

Eine Geschiche, die manchen Geistlichen entsetzt

Von Eisenach aus hat im Nationalsozialismus ein "Entjudungsinstitut" versucht, alles Jüdische aus dem Glauben deutscher Christen zu tilgen. Jetzt ist seine Geschichte aufgearbeitet worden - was bei ma... » mehr

Hans Schmidt vom Barchfelder Heimat- und Geschichtsverein zeigt die Filmdose, in der der mehr als 80 Jahre alte Kurzfilm über den Festumzug zur 1000-Jahrfeier verwahrt ist. Fotos: Heiko Matz

13.11.2019

Bad Salzungen

Unscheinbare Dose entpuppt sich als besonderes Zeitzeugnis

In Barchfeld ist ein besonderes Zeitzeugnis aufgetaucht: Ein Film über die 1000-Jahrfeier aus dem Jahr 1933. Der Heimat- und Geschichtsverein hat das Fundstück digitalisieren lassen. Am Sonntag wird d... » mehr

Sie sind das Herz und die Seele von Heaven‘s Gate: Sybille und Ronald Hopf (links und rechts), Ulrich Frank (zweiter von links), Thomas Stammberger (Mitte) und Ulrich Schramm. Bei ihren Auftritten machen sie deutlich: "Wir sind nicht in der Kirche, um Buße zu tun, sondern um zu feiern!" Foto; Privat

08.11.2019

Hildburghausen

Halleluja: Musik öffnet das Himmelstor

Sie können laut und kraftvoll, aber auch sanft und leise. Egal, welche Töne die christliche Rockband "Heaven’s Gate" anschlägt , sie berührt die Herzen ihrer Zuhörer. » mehr

Ein Bildnis Martin Luthers gehört zur Ausstellung im Saal der freikirchlichen Gemeinde. Geöffnet ist täglich 8 bis 19 Uhr.

01.11.2019

Ilmenau

Die Geschichte des Christentums hautnah

Es ist gefühlt fünf Jahre her, als eine große Bibelausstellung scharenweise Besucher in die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Güldene Pforte zog. Nun wird "His Story - Das Christentum verändert die ... » mehr

Pia Querfurth vor einigen ihrer eindrucksvollen Werke. Fotos: Michael Bauroth

27.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Holzkunst in der Gesenkschmiede

Eine junge Zella-Mehliser Holzbildhauerin stellt seit Samstag in der Gesenkschmiede aus. » mehr

Landgericht Hanau

22.10.2019

Brennpunkte

Mordprozess gegen mutmaßliche Sekten-Chefin

Das Schicksal eines Vierjährigen in Hanau hat viele erschüttert. Er starb qualvoll in einen Sack eingeschnürt. Nun muss sich die mutmaßliche Anführerin einer Sekte vor Gericht verantworten. » mehr

Thomas Jakob vom Bündnis für Demokratie und Weltoffenheit steht am Anne-Frank-Denkmal in Themar. Dort startet am Freitagabend der Trauerspaziergang.

13.10.2019

Hildburghausen

Schweigen, weiße Rosen und Kerzen: Themarer nehmen Anteil

Mit einem Trauerspaziergang durch die Stadt gedenken die Themarer und ihre Gäste am Freitag dessen, was zwei Tage zuvor in Halle geschah. » mehr

Papst Franziskus

13.09.2019

Hintergründe

Die Klima-CDU, der Papst und Oberberghauptmann von Carlowitz

Dass CDU und CSU die «Bewahrung der Schöpfung» zur Begründung für die Notwendigkeit der von Schwarz-Rot geplanten Klimamaßnahmen heranziehen, gehört bei den C-Parteien zum guten Ton. » mehr

Von Thomas Walther und dem Kirchenkreis gab es zum Abschied einen Gutschein für Erholung und das Hobby Malen für Angelika Greim-Harland. Foto: Richter

26.08.2019

Ilmenau

Eine Autorität, die nicht autoritär auftritt

Abschied von Superintendentin Greim-Harland. » mehr

Marilena heizte am Samstag dem Publikum ein. Foto: Sebastian Mannert

Aktualisiert am 25.08.2019

Bad Salzungen

Grenzenlose Feier am Point Alpha

Mehrere Tausend Hessen und Thüringer feierten am Wochenende in der Gedenkstätte Point Alpha Kirmes. Unter dem Motto "Grenzenlos feiern!" war an allen drei Tagen die Stimmung sehr gut. » mehr

Mehr als 1000 Menschen wohnten dem ökumenischen Gottesdienst und der Weihe des Gipfelkreuzes im Rahmen des Sommerbergfestes 2009 bei.

19.08.2019

Meiningen

Ein Zeichen für Frieden und Freiheit

Seit zehn Jahren grüßt ein Gipfelkreuz vom Dolmar. Nach dem Verständnis derer, die es errichtet und eingeweiht haben, ist es weit mehr als nur ein Kreuz auf einem Berg. » mehr

Alt und Jung machen mit: Ein bunter Festumzug zog Sonntagnachmittag durch Frauenwald.

04.08.2019

Ilmenau

Frauenwald feiert aus Tradition

In Frauenwald wird Kirmes gefeiert. Die Kirchweih vor zwei Jahrhunderten wird den Einwohnern heute noch nahe gebracht. Die Vorbereitungen dafür sind enorm. » mehr

In einem fröhlichen und musikalischen Gottesdienst verabschiedete sich am Sonntag, 5. Mai, der evangelische Kirchenkreis Schmalkalden von Bischof Martin Hein. Bürgermeister Thomas Kaminski übergab damals ein von Harald R. Gratz gemaltes Bild als Abschiedsgeschenk an den scheidenden Bischof.

26.07.2019

Schmalkalden

EKKW hat in Heins Amtszeit ein Fünftel der Mitglieder verloren

Als Bischof in der Öffentlichkeit Position zu beziehen – das war Martin Hein immer wichtig. Im Sommerinterview mit der Onlineredaktion des Medienhauses der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck z... » mehr

22.07.2019

Schlaglichter

Israelische Archäologen: «Kirche der Apostel» entdeckt

Israelische Archäologen haben eine mindestens 1500 Jahre alte Kirche in der Nähe des Sees Genezareth in Nordisrael entdeckt. Sie gehen davon aus, dass die Kirche über dem Haus der Jesus-Apostel Petrus... » mehr

19.07.2019

Schlaglichter

Kirchen laufen Mitglieder davon

Die katholische und die evangelische Kirche veröffentlichen heute ihre Mitgliederzahlen für 2018. Schon seit langem gehen die Zahlen zurück. Die Kirchen erklären den Schwund vor allem mit der Alterung... » mehr

Papyrus

11.07.2019

Wissenschaft

Ältester bekannter christlicher Privatbrief identifiziert

Die ersten Christen wurden verfolgt, lebten für den Glauben und waren jederzeit für den Märtyrertod bereit: So beschrieben es Kirchenväter. Dass Christen auch reisten, politische und kulinarische Inte... » mehr

Islam

11.07.2019

Brennpunkte

Jeder Zweite empfindet den Islam als Bedrohung

Vorbehalte gegen den Islam sind hartnäckig und weit verbreitet. Vor allem dort, wo fast keine Muslime leben. Auf Dauer könnte das die Demokratie gefährden, warnt eine Studie. » mehr

Mit spezieller Technik und reichlich Feingefühl befreiten die Experten der Firma Riske am Montag den Heinrichsbrunnen auf dem Meininger Markt von hässlichem Belag. Nun ist er gerüstet für reichlich Besuch am Heinrichstag. Foto: G. Ungerecht

08.07.2019

Meiningen

Dem Heinrich den Buckel geschrubbt

Bevor am kommenden Sonntag die christlichen Kirchen Meiningens am Heinrichstag zum sommerlichen Picknick auf den Markt laden, wird der Heinrichsbrunnen im Auftrag der Stadt geschrubbt. » mehr

Neugierig zeigte sich der kleine Löwe Arjeh auf der Hand von Superintendentin Beate Marwede (rechts).

30.06.2019

Meiningen

Von Perlen, Mutproben und dem goldenen Kirchenschatz

Auf spannende Entdeckertour begaben sich die Kinder des evangelischen Kirchenkreises Meiningen am Samstag auf der Kirchenburg Walldorf. » mehr

Kerzen und Bücher als Geschenk an die Jugendlichen.

10.06.2019

Meiningen

"Gott - das ist das Wunderbare - schafft nur Originale"

Pfingsten, der 50. Tag der Osterzeit und deren Abschluss: welch ein passender Anlass für die evangelische Kirchgemeinde Meiningen, um mit 15 jungen Gemeindegliedern und deren Familien die Konfirmation... » mehr

Margit Siebert (links) und Christa Kosche am Zigeunergrab in Tiefenort. Christa Kosche hatte die Familie Siebert zur Ehrung mit der Zeitungsrose für die Pflege der Grabstätte nahe der "Dicken Eiche" vorgeschlagen. Foto: Heiko Matz

06.05.2019

Bad Salzungen

Ehrung: Familie Siebert pflegt ehrenamtlich das Zigeunergrab

Seit vielen Jahren pflegt Familie Siebert aus Tiefenort das Zigeunergrab aus dem Jahr 1513. Auf Vorschlag von Christa Kosche wurde das Ehepaar für dieses ehrenamtliche Engagement mit der Zeitungsrose ... » mehr

Gedenken an die Opfer

25.04.2019

Brennpunkte

16 weitere Verdächtige in Sri Lanka festgenommen

Sri Lanka trauert um 359 Opfer der Selbstmordanschläge. Weiter sind viele Fragen offen. Die Ermittler haben nun 16 weitere Verdächtige festgenommen. » mehr

23.04.2019

Schlaglichter

Terrorgruppe IS reklamiert Anschläge in Sri Lanka für sich

Die Terrorgruppe Islamischer Staat hat die Anschläge auf Hotels und christliche Kirchen in Sri Lanka für sich reklamiert. Das IS-Sprachrohr Amak berichtete in den sozialen Netzwerken, dass die Angreif... » mehr

Judith Wenzel reicht Brot und Wein beim Abendmahl unangerührt weiter.

22.04.2019

Ilmenau

Nur ein Abendmahl statt des Osterfestes

Brot und Wein als "Symbole für den Leib und das Blut Christi" wurden bei einzigartiger Abendmahlfeier der Zeugen Jehovas nur weitergereicht und nicht geschmeckt, wie es die Christen anderer Kirchen tu... » mehr

22.04.2019

Schlaglichter

Suche nach Motiven für Anschläge in Sri Lanka

Nach der verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels mit fast 300 Toten in Sri Lanka sind die Motive für die Taten noch ungeklärt. Zwar gab es laut Polizei 24 Festnahmen, es bekannt... » mehr

22.04.2019

Schlaglichter

Zahl der Opfer nach Anschlagsserie in Sri Lanka steigt weiter an

Nach der Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Luxushotels in Sri Lanka steigt die Zahl der Opfer weiter. Mittlerweile seien 290 Tote und mehr als 450 Verletzte registriert worden, sagte ein Poli... » mehr

22.04.2019

Schlaglichter

Suche nach Motiven für Anschlagsserie in Sri Lanka

Nach der verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels mit mehr als 200 Toten in Sri Lanka sind die Motive für die Taten noch ungeklärt. Zwar gab es 13 Festnahmen, es bekannte sich ab... » mehr

22.04.2019

Schlaglichter

Mehr als 200 Tote in Sri Lanka bei Anschlagsserie

Bei einer verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Luxushotels sind in Sri Lanka mindestens 215 Menschen getötet worden. Bei den koordinierten Explosionen wurden außerdem mehr als 500 M... » mehr

21.04.2019

Schlaglichter

Weiterer Sprengsatz in Sri Lanka unschädlich gemacht

Wenige Stunden nach den Anschlägen auf Hotels und Kirchen in Sri Lanka ist nahe dem größten Flughafen des Inselstaates ein weiterer Sprengsatz entdeckt worden. Dabei habe es sich um eine Rohrbombe geh... » mehr

21.04.2019

Schlaglichter

Mehr als 200 Tote in Sri Lanka bei Anschlagsserie an Ostern

Bei einer verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels sind am Ostersonntag in Sri Lanka nach Polizeiangaben mindestens 215 Menschen getötet worden. Bei den koordinierten Explosionen... » mehr

21.04.2019

Schlaglichter

Mehr als 200 Tote in Sri Lanka bei Anschlagsserie an Ostern

Bei einer verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels sind am Ostersonntag in Sri Lanka nach Polizeiangaben mindestens 207 Menschen getötet worden. Bei den koordinierten Explosionen... » mehr