Boulevard

Matt Edwards hat keine Angst vor Zauberfehlern

Nobody is perfect: das sieht auch der Zauberer Matt Edwards so. Geht etwas schief bei einem Trick - Schwamm drüber und weitermachen, lautet seine Botschaft.



Matt Edwards
Als zauberndes Kind fühlte sich Matt Edwards wie ein Superheld.   Foto: Georg Wendt/dpa

Der britische Zauberer und «Pan Tau»-Darsteller Matt Edwards hat bei Vorführungen keine Angst vor Fehlern. «Wenn es schief geht, macht das nichts aus. Hab einfach Spaß und mach weiter mit dem nächsten Trick», sagte der Schauspieler der Deutschen Presse-Agentur in München.

Edwards selbst kam sich sehr mächtig vor, als er als Kind seine ersten Zaubervorführungen gab. «Ich fühlte mich wie ein Superheld, der Erwachsene austricksen konnte», erinnerte er sich. «Das hat mich so motiviert, dass ich immer weiter gezaubert habe.»

Sein Tipp für alle Kinder, die gerne zaubern wollen: Selbstvertrauen, Leidenschaft und viel Geduld. Und viel Übung. «Du musst die Bewegungen ausführen können, ohne hinzusehen. Du musst dich fast schon langweilen und wissen, dass du es wirklich gut kannst und dann musst du es einfach nur genießen.» Ab Sonntag ist Ewards in der Kinderserie «Pan Tau» um 10.10 Uhr im Ersten zu sehen ist.

© dpa-infocom, dpa:201001-99-780063/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 10. 2020
13:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angst Deutsche Presseagentur Erwachsene Fehler Leidenschaft
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Axel Prahl

22.11.2020

Axel Prahl über Corona: Keine Angst, aber Unwohlsein

Der «Tatort»-Kommissar hat im Sommer unter verschäften Hygiene-Bedingungen gedreht. Es sei komplizierter gewesen als sonst, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. » mehr

Spencer Davis

20.10.2020

Bandgründer Spencer Davis gestorben

Die Spencer Davis Group brachte in den 1960er Jahren den Blues und Soul nach Europa. Jetzt ist der Bandgründer Spencer Davis gestorben. » mehr

David Lopez: "Aus der Deckung"

07.01.2020

Eine Generation zwischen Resignation und Rebellion

Aktuelle literarische Neuerscheinungen zeichnen das Bild einer desillusionierten, aber auch kämpferischen Jugend in aufgewühlten Zeiten - ein thematischer Blick in den Bücherfrühling. » mehr

Unhinged - Außer Kontrolle

16.07.2020

«Unhinged - Außer Kontrolle»: Russell Crowe rastet aus

Mit «Unhinged - Außer Kontrolle» startet Hollywood in den Kinosommer. Eine Autofahrerin hupt, Russell Crowe rastet am Steuer seines Trucks völlig aus und sinnt nach Rache. Der Action-Thriller soll Zuschauer wieder vor di... » mehr

Marie-Luise Marjan

14.06.2020

Marie-Luise Marjan: Corona-Krise hat auch etwas Gutes

«Mutter Beimer» Marie-Luise Marjan fühlt sich durch die Corona-Maßnahmen nach eigenen Worten kaum eingeschränkt. Im Gegenteil: Abstand halten kommt ihr zum Teil sogar entgegen. » mehr

Freitag, der 13.

13.11.2020

Was es mit dem angeblichen Unglückstag auf sich hat

Mindestens einen Freitag, den 13., gibt es jedes Jahr. Auch wenn sich 2020 bisweilen anfühlen mag, als folge Unglückstag auf Unglückstag, so rankt sich um den 13. doch so mancher Aberglaube. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall_Lkw_Oberhof Oberhof

Lkw-Unfall Oberhof | 24.11.2020 Oberhof
» 11 Bilder ansehen

Schnee Steinhied

Der erste Schnee in der Region |
» 7 Bilder ansehen

Unfall Meiningen Meiningen

Unfall Meiningen | 22.11.2020 Meiningen
» 6 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 10. 2020
13:47 Uhr