Brennpunkte

Plastik ade: Was bedeutet der Abschied vom Einwegstrohhalm?

Sie sind bunt, biegsam und kommen manchmal in Begleitung eines Sonnenschirmchens aus Papier: Plastik-Strohhalme sieht man beim Kindergeburtstag, in der Cocktailbar oder am Strand. Aber zumindest in der EU ist damit bald Schluss. Was für Alternativen gibt es?



Plastik-Strohhalme
Das EU-Parlament hat kürzlich ein Verbot von Einweg-Plastikprodukten auf den Weg gebracht, für die es geeigneten Ersatz gibt.   Foto: Ralf Hirschberger

Sie schmücken so manchen Tisch beim Kindergeburtstag, sind oft beim Eistee dabei - und auch zum Cocktail gehören Plastik-Strohhalme für viele dazu.

Aber in absehbarer Zeit ist Schluss damit: Das EU-Parlament hat kürzlich ein Verbot von Einweg-Plastikprodukten auf den Weg gebracht, für die es geeigneten Ersatz gibt. Doch was bedeutet das im Alltag? Und wen bringt das Verbot möglicherweise in Schwierigkeiten?  

In der KINDERTAGESSTÄTTE Carlo Steeb in Ravensburg ist ein Verbot der Strohhalme kein Problem: «Ich persönlich glaube nicht, dass die Kinder das brauchen», sagt die Leiterin Andrea Auer. In der Ravensburger Einrichtung würden die Halme auch gar nicht genutzt. «Die Kinder bringen von zuhause eine Tasse mit und beim Mittagessen gibt es ein normales Glas.» Viele Kinder seien es zudem gewohnt, mit Trinkflaschen umzugehen - und leider auch mit Fruchtmus aus Quetschbeuteln. Die machten auch viel Müll, sagt Auer. «Eigentlich gehören sie auch verboten.»

Auch Kerstin Ellermann, die als Planerin von KINDERGEBURTSTAGEN im niedersächsischen Bad Essen arbeitet, hat mit den Strohhalmen bisher wenig Probleme: «Ich kann mich an keinen Geburtstag erinnern, wo Strohhalme überhaupt zum Trinken genutzt wurden. Die Kinder haben alle ganz normal aus Bechern und Tassen getrunken», sagt sie. «Ich habe allerdings ein Spiel, bei dem ich Strohhalme verwende - da saugen die Kinder mit den Halmen kleine Plastikelemente an und müssen sie dann in ein Gefäß befördern. Aber das kann man ja leicht umorganisieren.»

Denn ALTERNATIVEN für den Strohhalm aus Plastik gibt es eine ganze Menge - darunter solche aus Edelstahl, Glas und Papier. Manche lassen sich sogar essen, beispielsweise Halme aus Schokolade. Oder man nimmt einfach eine lange Makkaroni-Nudel. Einige Firmen setzen auch auf Bambus.

Aber wie sieht es mit der HYGIENE aus? «Trinkhalme werden häufig für zucker- oder andere nährstoffhaltige Getränke verwendet, die eine ideale Grundlage für das Wachstum von Bakterien bieten», heißt es dazu beim Verbraucherschutzministerium in Stuttgart. Bei der Verwendung kämen sie auch mit Bakterien der Mundhöhle in Kontakt. Zudem sei das Halminnere für die Reinigung schwer zugänglich. «Mutmaßlich dürfte eine Reinigung in der Spülmaschine ohne spezielle Reinigungsdüsen schwierig werden.»

Viele Anbieter verkaufen die Mehrweghalme daher direkt mit speziellen Reinigungsmöglichkeiten, zum Beispiel kleinen Bürsten. Bisher seien die Mehrweghalme weder auf ihre chemische Unbedenklichkeit noch auf ihre mikrobiologische Beschaffenheit untersucht worden, sagte eine Sprecherin weiter. «Wir werden dieses Thema aber nun in den Fokus nehmen, da wir mit einem vermehrten Einsatz der benannten Mehrwegtrinkhalme rechnen.»

Nicht jeder ist glücklich mit dem Wegfall der herkömmlichen Plastik-Strohhalme: Auf TWITTER formiert sich beispielsweise unter dem Hasthag #savethestraw (Rettet den Strohhalm) Widerstand. Zudem gibt es Menschen, für die ein Verzicht auf die Halme tatsächlich schwierig wäre - etwa wegen einer BEHINDERUNG. Unter dem Titel «Eure Luxus-Strohhalme sind meine Freiheit» berichtet die Bloggerin Tanja Kollodzieyski darüber, warum umweltfreundlichere Alternativen für sie kaum in Frage kommen: «Ich benötige zum Beispiel Strohhalme, die knickbar sind. Damit sind Glas und Metal schon raus. Papier und Nudeln (ja, Nudeln!) halten keine Hitze aus. Silikon, Bambus und Co. sind teilweise nicht geschmacksneutral und teuer zudem.»

Und Kollodzieyski - die eine sogenannte Cerebralparese hat, die mit Störungen der Motorik einhergeht - schreibt weiter: «Wir Menschen haben wirklich ein Plastikproblem. Ohne Zweifel. Ich finde es nur nicht besonders fair, dass wir Menschen mit Behinderungen die einzige Gruppe sind, die von außen gezwungen werden, uns deswegen umzustellen. Während zum Beispiel Plastikverpackungen im Supermarkt friedlich weiter existieren, weil es so schön bequem ist, ohne andere Behälter einkaufen zu gehen.»

Aber um wie viele Strohhalme geht es eigentlich? Verlässliche ZAHLEN gibt es dazu gar nicht. Aber die in Brüssel ansässige Umweltschutz-Dachorganisation Seas at Risk schätzt den jährlichen Verbrauch in den 28 EU-Ländern auf mehr als 36 Milliarden Halme. Rechnerisch nutzt demnach jeder der etwa 512 Millionen EU-Bürger etwa 70 Stück pro Jahr.

Veröffentlicht am:
06. 04. 2019
15:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bakterien Cocktailbars Glas Kindergeburtstage Nudeln und Pasta Papier Ravensburger Strände World Wide Fund For Nature
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Türkischer Präsident Erdogan reist nach Nordzypern

15.11.2020

Erdogan besucht Geisterstadt in Nordzypern

Schon die Teilöffnung des griechisch-zyprischen Stadtteils Varosha sorgte für internationalen Protest. Nun besucht Erdogan den Küstenstreifen. Für die griechische Seiten ist das reine Provokation - und ein schlechtes Zei... » mehr

Nasenabstrich

18.11.2020

Ist man mit positivem Coronatest in jedem Fall ansteckend?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Infektion mit Sars-CoV-2 festzustellen. Die gängigste Variante derzeit sind die sogenannten PCR-Tests. Was genau weisen sie nach und wie zuverlässig sind sie? » mehr

Enigma-Chiffriermaschine

vor 3 Stunden

Enigma-Chiffriermaschine auf dem Grund der Ostsee gefunden

Das Verschlüsseln von Nachrichten war im Zweiten Weltkrig von großer Bedeutung. Für die geheime Kommunikation setzten die Deutschen vor allem die Chiffriermaschine Enigma ein. Nun wurde ein Exemplar der seltenen Maschine... » mehr

Saeb Erekat

10.11.2020

Palästinensischer Ex-Chefunterhändler an Corona gestorben

Saeb Erekat hat sich seit mehr als einem Vierteljahrhundert für die Gründung eines Palästinenserstaates eingesetzt. Er galt als scharfer Kritiker von Israels Siedlungspolitik. Nun ist er gestorben - nachdem israelische Ä... » mehr

Nerze

06.11.2020

Dänemark bekämpft Corona-Varianten

Dänemark geht drastisch gegen eine Corona-Variante vor, die zuerst bei Nerzen aufgetreten ist. Millionen Pelztiere im Land sollen getötet werden. Für fast 300.000 Einwohner gibt es massive Beschränkungen. Wie gefährlich ... » mehr

Sommermorgen

09.08.2020

Jahreshöchstwert: 38,6 Grad in Trier - Hochsommer bleibt

Die Hitze hat am Wochenende viele Menschen ans Meer und an die Badeseen getrieben. Das heiße Sommerwetter bleibt, auch wenn nun viele Menschen wieder zur Schule und zur Arbeit gehen müssen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Polizei-Einsatz in Hildburghausen Hildburghausen

Polizei-Einsatz in Hildburghausen | 30.11.2020 Hildburghausen
» 24 Bilder ansehen

Verkehrsunfall A71 Suhl Meiningen Autobahn 71

Unfall A71 Suhl/Meiningen | 29.11.2020 Autobahn 71
» 7 Bilder ansehen

Unfall A73 Suhl Suhl A73

Unfall A73 Suhl | 27.11.2020 Suhl A73
» 7 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
06. 04. 2019
15:54 Uhr