Computer

US-Regierung soll Download-Stopp für Tiktok begründen

Das Tauziehen um die chinesische Video-App Tiktok geht weiter. US-Präsident Trump droht mit einem Download-Stopp. Doch ein Gericht stellt sich zunächst dagegen.



Tiktok
Die US-Regierung wurde von einem Gericht angewiesen, die Pläne für den Download-Stopp von Tiktok ausführlich zu begründen oder aufzuschieben.   Foto: Andre M. Chang/ZUMA Wire/dpa

Im Ringen um die Video-App Tiktok ist die US-Regierung von einem Gericht angewiesen worden, die Pläne für den Download-Stopp ausführlich zu begründen oder aufzuschieben.

Nach aktuellem Stand soll Tiktok ab Montag nicht mehr in den App Stores von Apple und Google verfügbar sein, wenn es bis dahin keine endgültige Einigung gibt.

Das US-Handelsministerium hatte diese Frist bereits um eine Woche aufgeschoben, nachdem US-Präsident Donald Trump seine grundsätzliche Zustimmung für einen aktuell geplanten Deal rund um das globale Geschäft von Tiktok mit Beteiligung der US-Unternehmen Oracle und Walmart verkündete. Am Donnerstag sagte er, dass weiter an einer endgültigen Vereinbarung gearbeitet werde, der er auch noch zustimmen müsse.

Vor der Entscheidung des Richters in Washington hatte Tiktok eine rasche einstweilige Verfügung gegen den Download-Stopp beantragt. Die US-Regierung muss nun bis Freitag reagieren.

Tiktok gehört dem chinesischen Konzern Bytedance. Trump hatte die App als Sicherheitsrisiko bezeichnet, weil chinesische Behörden über die App an Daten von US-Bürgern kommen könnten. Er legte mit zwei Anordnungen die Basis für das Aus der App in den USA. Tiktok und Bytedance argumentierten vergeblich, dass Daten von US-Nutzern in den USA gespeichert würden und nicht nach China gingen.

© dpa-infocom, dpa:200924-99-687665/6

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 09. 2020
10:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apple Chinesische Behörden Chinesische Konzerne Donald Trump Google Konzerne Oracle Präsidenten der USA US-Regierung Unternehmen in den USA Wal-Mart
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gericht setzt Download-Stopp für Tiktok in den USA aus

28.09.2020

Gericht setzt Download-Stopp für Tiktok in den USA aus

Tiktok bekommt mehr Zeit, die Zukunft in den USA ohne Einschränkungen im Betrieb zu sichern - der drohende Download-Stopp wurde von einem Richter ausgesetzt. Doch die Uhr für die Video-App tickt weiter: Zum 12. November ... » mehr

Tiktok

18.09.2020

Keine Downloads von Tiktok mehr in den USA nach Sonntag

Der Deal um Tiktok war für Präsident Donald Trump doch nicht gut genug: Am Sonntag sollen Download-Plattformen die App in den USA löschen. Mitte November würde sie für alle US-Nutzer aufhören, zu funktionieren - wenn es ... » mehr

Kevin Mayer

27.08.2020

Tiktok-Chef tritt nach wenigen Monaten zurück

Nachdem Kevin Mayer im Rennen um den Chefposten bei Disney übergangen wurde, wechselte er in den Spitzenjob bei der aufstrebenden Video-App Tiktok. Noch vor wenigen Monaten wirkte das als großer Karriereschritt - dann mi... » mehr

Mnuchin

15.10.2020

Tiktok muss entweder amerikanisch werden, oder schließen

US-Finanzminister Steven Mnuchin hat strenge Sicherheitsbedingungen für Geschäfte mit dem chinesischen Unternehmen Tiktok festgelegt. Nicht überraschend, denn die Sicherheit der Benutzerdaten war ein Hauptmotiv für den S... » mehr

Videokonferenz mit den Chefs von Tech-Konzernen

29.07.2020

Chefs von Tech-Konzernen wehren sich gegen Vorwürfe

In einer außergewöhnlichen Anhörung stellten sich die Chefs von vier Tech-Giganten Fragen von US-Abgeordneten zu ihrer Marktmacht. Während von Demokraten Vorwürfe unfairen Wettbewerbs kamen, prangerten Republikaner eine ... » mehr

Tiktok

19.09.2020

Tiktok will Stopp in den USA vor Gericht verhindern

Kurz bevor Tiktok aus amerikanischen App Stores verschwinden soll, klagen die Betreiber der Video-App gegen Präsident Donald Trump. Unterdessen droht die chinesische Regierung mit Gegenmaßnahmen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 09. 2020
10:59 Uhr