Schlaglichter

OPCW: Ermittler-Team kann noch nicht nach Duma

Nach dem mutmaßlichen Giftgasanschlag in Syrien hat das Ermittler-Team der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen noch immer keinen Zugang zu dem betroffen Ort Duma. Das bestätigte der Generaldirektor der OPCW, Ahmet Üzümcü, in Den Haag.



Syrische und russische Vertreter hätten das Team informiert, dass zuvor noch Sicherheitsfragen geklärt werden müssten. Die neun Experten der OPCW sind seit Samstag in Damaskus und warten auf ihre Weiterreise.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2018
17:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Chemische Waffen und Kampfstoffe Russische Duma
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Schalkau Schalkau

Brand Schalkau | 18.04.2018 Schalkau
» 7 Bilder ansehen

Unfall_Bitumenkocher_a4 Weimar

Unfall mit Bitumenanhänger A4 | 18.04.2018 Weimar
» 15 Bilder ansehen

Schwallungen Schwallungen

Tankexplosion Schwallungen | 17.04.2018 Schwallungen
» 28 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2018
17:27 Uhr