Wirtschaft

Abfertigungsfirmen wollen länger auf Kurzarbeit setzen

Auf Vor-Krisen-Niveau ist die Luftfahrtbranche noch lange nicht. In der Abfertigung an den Flughäfen soll deshalb länger Kurzarbeit gelten.



Reisegepäck
Gepäckabfertigung am Flughafen Hamburg.   Foto: picture alliance / Christian Charisius/dpa

Wegen der anhaltenden Flaute der Luftfahrtbranche fordern die Abfertigungsfirmen an Flughäfen eine Verlängerung der Kurzarbeit.

«Die Luftfahrt befindet sich weiterhin in der schwersten Krise seit Ende des Zweiten Weltkrieges, eine kurzfristige Erholung ist nicht absehbar», sagte der Vorsitzende des Arbeitgeberverbands der Bodenabfertigungsdienstleister im Luftverkehr (ABL), Thomas Richter, laut Mitteilung.

Der Verband fordert daher, das Instrument der Kurzarbeit müsse auf eine mögliche Dauer von 24 Monaten verlängert werden. Coronabedingt ist in einigen Fällen derzeit bereits eine Ausweitung der Maßnahme von zwölf auf 21 Monate möglich.

Nur so könnten ausreichend Mitarbeiter in den Unternehmen gehalten werden, um den Betrieb bei steigender Nachfrage auch wieder hochfahren zu können. Trotz Urlaubszeit kommt der Luftverkehr dem Verband zufolge derzeit lediglich auf 20 Prozent des Vorjahresniveaus. In dem Verband haben sich Dienstleister wie Acciona, Aviapartner oder Wisag zusammengeschlossen, die an Flughäfen die Dienstleistungen am Boden abwickeln.

© dpa-infocom, dpa:200721-99-869131/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 07. 2020
11:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitgeberverbände Dienstleister Flughäfen Kurzarbeit Luftfahrt Luftfahrtbranche Luftverkehr Thomas Richter Unternehmen Verbände Wisag-Gruppe Zweiter Weltkrieg (1939-1945)
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
EasyJet

17.11.2020

Erstmals Jahresverlust für Easyjet

Corona-Krise und das Ende der Brexit-Übergangsphase: Die britische Airline Easyjet steht auch in den kommenden Monaten vor großen Herausforderungen. Auch der Mangel an Corona-Testmöglichkeiten an Flughäfen macht dem Bill... » mehr

Boeing 737 MAX

18.11.2020

US-Behörde lässt Boeing-Krisenjet 737 Max wieder in die Luft

Nach zwei Abstürzen mit 346 Toten musste Boeings Verkaufsschlager 737 Max 20 Monate lang am Boden bleiben. Ein herber Schlag für den Airbus-Rivalen. Nun kommt grünes Licht aus den USA. Doch bis der Jet wieder in den Betr... » mehr

Antigen-Test

23.11.2020

Chef des internationalen Airline-Verbands IATA tritt zurück

Die Corona-Krise will für die Luftfahrtindustrie einfach nicht enden. Trotz aller Fortschritte komme der Impfstoff für viele Airlines zu spät, warnt der Verband IATA. Zugleich kündigt der IATA-Chef seinen Rücktritt an. » mehr

Triebwerkshersteller MTU

06.07.2020

Triebwerkshersteller MTU baut mehr als 1000 Stellen ab

MTU baut Stellen ab. Dabei sollen vor allem individuelle Vereinbarungen wie Altersteilzeit oder Vorruhestandsregelungen genutzt werden. Einige Maßnahmen sind bereits eingeleitet. » mehr

Air France

09.06.2020

Paris will Luftfahrtindustrie mit 15 Milliarden Euro retten

Hunderttausende arbeiten in Frankreich in der Luftfahrtbranche. Die Corona-Pandemie hat den Luftverkehr quasi zum Erliegen gebracht. Die Branche gerät in eine noch nie da gewesene Krise. Paris greift nun sehr tief in die... » mehr

Eine Frau geht zum Check-in-Schalter am Düsseldorfer Flughafen

01.08.2020

Das Handy als Fernbedienung im Flughafen

Flugreisen in Coronazeiten: ist das angesichts der Menschenmassen an Flughäfen sicher? Der IT-Dienstleister SITA zeigt, wie Reisende ohne etwas anzufassen und ohne Schlangestehen durchkommen, per Handy. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Polizei in Hildburghausen Hildburghausen

Polizei in Hildburghausen | 30.11.2020 Hildburghausen
» 8 Bilder ansehen

Verkehrsunfall A71 Suhl Meiningen Autobahn 71

Unfall A71 Suhl/Meiningen | 29.11.2020 Autobahn 71
» 7 Bilder ansehen

Unfall A73 Suhl Suhl A73

Unfall A73 Suhl | 27.11.2020 Suhl A73
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 07. 2020
11:29 Uhr