Artikel zum Thema

DISKRIMINIERUNG

Black Lives Matter

18.11.2020

Boulevard

Die wichtigsten Akteure im Kunstjahr 2020

Zentrale Akteure können die Kunstszene international voranbringen. Das Kunstmagazin «Monopol» wirft seinen Blick auf die wichtigsten Player. Ganz vorn ist diesmal eine weltweite Bewegung. » mehr

Bundespräsident Steinmeier

09.11.2020

Brennpunkte

Jahrestag der Pogromnacht als Mahnung: «Wir müssen handeln»

82 Jahre ist es her, dass Nationalsozialisten Wohnungen und Geschäfte jüdischer Bürger plünderten. Politiker und jüdische Verbände warnen: Antisemitismus ist auch heute noch mitten in der Gesellschaft... » mehr

25.11.2020

Thüringen

Mehr Schutz vor Altersdiskriminierung? Vielleicht.

Seit Monaten wird im Thüringer Landtag darüber beraten, wie die Landesverfassung modernisiert werden könnte. Dass dabei der Schutz vor Altersdiskriminierung zum Staatsziel erklärt werden soll, stößt a... » mehr

Georg Maier

30.10.2020

Thüringen

Vorwürfe gegen Weimarer Polizisten beschäftigen auch Politik

Gegen Beamte der Polizeiinspektion Weimar werden schwere Vorwürfe erhoben. Das ruft den Innenminister auf den Plan. Und auch die Polizei selbst meldet sich zu Wort. » mehr

Gemeinsam gegen Hass: Die Kreisliga-Fußballer aus Oepfershausen (in Blau) und Mittelschmalkalden beziehen vor ihrem Duell auf dem Rasen klar Stellung gegen Rasissmus und Fremdenfeindlichkeit.	Fotos (2): Kevin Vogt

05.10.2020

Lokalsport Schmalkalden

Ein ganz starkes Zeichen

Manchmal muss man reagieren und dann wird der Fußball zur Nebensache. Vor dem Kreisligaspiel Mittelschmalkalden gegen Oepfershausen bringen beide Teams ihren Standpunkt klar zum Ausdruck. » mehr

VfB-Chef

22.09.2020

Sport

Verdienstorden erfüllt Hitzlsperger mit «Freude»

Der frühere Fußball-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger wird mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. » mehr

Kabinettssitzung

02.09.2020

Brennpunkte

Rechtsextremismus: Ausschuss gibt Handlungsempfehlungen

Rechtsextremistische Gewalttaten haben das Land erschüttert. Die Bundesregierung sucht nach Antworten, auch im Gespräch mit Wissenschaft und Zivilgesellschaft. » mehr

Colin Kaepernick

27.08.2020

Sport

Black Power bis Bucks-Boykott: Sport als politische Bühne

An einem historischen Tag im US-Sport erreichen die Proteste gegen Polizeigewalt eine neue Stufe. Die NBA-Stars der Milwaukee Bucks fangen an, Sportler und Teams schließen sich an. Nicht zum ersten Ma... » mehr

Zalando

20.08.2020

Wirtschaft

Zalando will stärker gegen Rassismus vorgehen

Wurden Bilder schwarzer Models aus rassistischen Motiven retuschiert? Das ist offenbar nicht geschehen. Doch der Modekonzern Zalando will unterschwelligem oder offenem Rassismus jetzt klare Grenzen se... » mehr

Dennenesch Zoudé

14.08.2020

Boulevard

Gegen Diskriminierung: Zoudé für Richtlinien im Film

In der Debatte um Rassismus hat sich die Schauspielerin Dennenesch Zoudé dafür stark gemacht, dass der deutsche Film diverser wird. » mehr

Donald Trump

25.07.2020

Brennpunkte

Trump bedauert manche seiner Tweets

Trumps Tweets sorgen immer wieder für Kontroversen. Nun räumt der US-Präsident ein, dass er manchmal über die Stränge schlägt. Aber er liebe Twitter nun mal «manchmal zu sehr». » mehr

John Lewis gestorben

18.07.2020

Brennpunkte

Kämpfer, Optimist, moralischer Kompass: John Lewis ist tot

Bürgerrechtler John Lewis ist eine Ikone des Widerstands gegen die Diskriminierung Schwarzer in den USA. Er marschierte 1963 zusammen mit Martin Luther King. Noch bis zu seinem letzten Atemzug kämpfte... » mehr

Buntes "Band der Vielfalt" gegen AfD-Zusammenkunft

06.07.2020

Ilmenau

Buntes "Band der Vielfalt" gegen AfD-Zusammenkunft

Unter dem Motto "Für mehr Herzlichkeit" hatten Jusos, Linksjugend und Grüne Jugend für Montag auf dem Arnstädter Marktplatz zu einer Demonstration geladen, zu der nach Veranstalterangaben etwa 200 Tei... » mehr

Usher

28.06.2020

Boulevard

Stars sprechen sich bei Corona-Konzert gegen Rassismus aus

Vor einem Monat starb George Floyd infolge eines brutalen Polizeieinsatzes. Sein Tod hat eine breite Debatte über Rassismus entfacht. » mehr

Lewis Hamilton

27.06.2020

Sport

Hamilton über Ecclestone: «Ignorant und ungebildet»

» mehr

Jasmin Ramadan

18.06.2020

Boulevard

Autorin aus Hamburg eröffnet Klagenfurter Wettlesen

Sieben der 14 Autoren und Autorinnen kommen aus Deutschland. Zusammen mit den Kandidaten aus der Schweiz und Österreich bewerben sie sich mit ihren Texten um den mit 25.000 Euro dotierten Bachmannprei... » mehr

Rasse

16.06.2020

Brennpunkte

Wie das Wort «Rasse» in das Grundgesetz kam

Seit dem Tod von George Floyd in den USA wird in Deutschland wieder über Rassismus in Staat und Institutionen diskutiert. Dabei geht es auch um das «R-Wort». » mehr

Spike Lee

14.06.2020

Boulevard

Schwarz-Weiß-Kino: Wie rassistisch ist Hollywood?

Die Oscars sind zu weiß, Afroamerikaner haben in Hollywood das Nachsehen, es mangelt an Vielfalt. Diese Vorwürfe sind nicht neu, doch die Rassismusdebatte feuert die Kritik nun wieder an. » mehr

Amazon

11.06.2020

Computer

Amazon setzt Polizei-Kooperation bei Gesichtserkennung aus

Inmitten der Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA überdenken amerikanische Tech-Konzerne die Versorgung von Behörden mit Gesichtserkennungs-Software. Erst stieg IBM ganz aus dem Gesch... » mehr

Barbara Becker

10.06.2020

Boulevard

Barbara Becker will sich nicht an Rassismus gewöhnen

Die Unternehmerin und Ex-Gattin von Boris Becker will Rassismus und Diskriminierung nicht länger hinnehmen. Wichtig sei, ein gutes Selbstbewusstsein zu entwickeln und zu pflegen. » mehr

Demonstrationen gegen Rassismus in Mannheim

09.06.2020

Brennpunkte

Mehr Diskriminierungsfälle gemeldet

Über Diskriminierung wird nach dem Tod des schwarzen US-Bürgers George Floyd auch in Deutschland viel diskutiert. Nun gibt es neue Zahlen, die einen Eindruck von der Lage hierzulande vermitteln. » mehr

Lewis Hamilton

08.06.2020

Sport

Lewis Hamilton: Statuen von Rassisten abreißen

Der Protest gegen den gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd durch Polizisten hat bei Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton die Schleusen geöffnet. Auf sozialen Medien lässt er seinem Frust üb... » mehr

Samy Deluxe

08.06.2020

Boulevard

Samy Deluxe rappt in neuem Song gegen Rassismus

Samy Deluxe hat sich immer wieder gegen Rassismus und Diskriminierung eingesetzt. Auch zu den gegenwärtigen Protesten hat er einiges zu sagen. » mehr

Proteste im Sport: Wo verläuft die rote Linie?

07.06.2020

Lokalsport Sonneberg

Proteste im Sport: Wo verläuft die rote Linie?

Die Welt lobt die Sportler, die für den getöteten Schwarzen George Floyd Gerechtigkeit fordern. » mehr

Hansi Flick

06.06.2020

Sport

FC Bayern setzt mit seinen Teams Zeichen gegen Rassismus

Der FC Bayern München setzt mit seinen Profiteams im Fußball und Basketball ein Zeichen im Kampf gegen Rassismus und für mehr Toleranz, Respekt und Menschlichkeit. » mehr

Demonstration gegen Rassismus in Hamburg

07.06.2020

Brennpunkte

Zehntausende demonstrieren in Deutschland gegen Rassismus

Der brutale Tod des Schwarzen George Floyd bei einem Polizeieinsatz in den USA bewegt auch Deutschland. Zehntausende Menschen gehen auf die Straße. Sie prangern Rassismus an, nicht nur in den USA. » mehr

Jadon Sancho

02.06.2020

Sport

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Der Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA bewegt auch den Sport. Zahlreiche Sportler haben sich den Protesten angeschlossen. Es ist keine Seltenheit, dass ... » mehr

Sommer ohne Pride

15.05.2020

Boulevard

Ein Sommer ohne CSD und Gay-Parades

Am 17. Mai ist wieder Internationaler Tag gegen Homophobie. Die Christopher Street Days als sichtbarste Veranstaltungen der queeren Szene können wegen der Coronavirus-Pandemie 2020 nicht wie gewohnt s... » mehr

05.05.2020

Feuilleton

Diskriminierung und Selbstjustiz

"Nachtschicht - : Cash & Carry" - am Montag, 20.15 Uhr, im ZDF gesehen » mehr

Rassismus-Eklat

20.02.2020

Sport

Fall Marega bewegt Bayer - Bosz würde Team vom Platz holen

Nach dem Eklat um Portos Moussa Marega haben sich viele Sportler und Funktionäre gegen Rassismus positioniert. Trainer Peter Bosz, der am Donnerstag mit Leverkusen gegen Porto spielt, würde sein Team ... » mehr

Lu Li ist eine von 415 chinesischen Studierenden an der TU Ilmenau. Hier ist sie im Gespräch mit Pavel Chatterjee, der ein Video gegen Vorurteile drehte. Foto: pc

08.02.2020

Ilmenau

Student will über das Coronavirus aufklären

Derzeit berichten viele Chinesen in Deutschland über Diskriminierung, die ihnen aufgrund des Coronavirus im Alltag widerfährt. Mit einer Video- Initiative möchte der Student Pavel Chatterjee gegen die... » mehr

Chinesische Botschaft in Berlin

05.02.2020

Hintergründe

Anfeindungen gegen Chinesen wegen Coronavirus

Die Angst vor dem neuen Coronavirus führt auch zu Ausgrenzung und Stigmatisierung. Die chinesische Botschaft in Berlin ist besorgt. » mehr

Rohingya in Thailand

05.02.2020

Brennpunkte

Nur wenige schutzbedürftige Flüchtlinge finden neue Heimat

In der Heimat verfolgt, auf der Flucht geschlagen: Flüchtlinge wie Asmerom, der heute in Hamburg lebt, sind besonders schutzbedürftig. Sichere Länder nehmen viel zu wenig Menschen auf, moniert das UNH... » mehr

Travis Kalanick

24.12.2019

Wirtschaft

Ex-Uber-Chef Kalanick tritt als Verwaltungsrat zurück

Er will sich künftig unter anderem neuen geschäftlichen Initativen konzentrieren. Mitgründer und ehemaliger Firmenchef des Fahrdienstvermittlers Uber, Travis Kalanick, legt sein Amt als Verwaltungsrat... » mehr

Michelle Goldhahn und Antonia Sophie Horn während der Unterschriftensammlung in der Aula der Regelschule. Dort stellten die vier Initiatoren des Projekts die Ziele noch einmal vor, außerdem gabs ein Faltblatt zum Mitnehmen, wo jeder noch einmal nachschauen kann, worum es geht. Begleitet wurde die Aktion von der betreuenden Lehrerin Simone Krause, Schulsozialarbeiterin Nadine Dellit und Schulleiterin Kerstin Jarosch (im Hintergrund).

13.12.2019

Schmalkalden

Unterschriften für mehr Courage

Wenn sich 70 Prozent aller Schüler und Lehrer für eine "Schule ohne Rassismus" einsetzen, könnte die Breitunger Regelschule diesen Titel erhalten. Die Unterschriften sind gesammelt. » mehr

Eine Frau mit roter Schleife

08.12.2019

Thüringen

Institut forscht zu Diskriminierung von HIV-Infizierten

Gemeinsam mit der Deutschen Aidshilfe hat sich das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) Jena die Diskriminierung von HIV-Kranken zur Forschungsaufgabe gemacht. » mehr

TikTok-App

05.12.2019

Computer

TikTok räumt diskriminierende Moderationsregeln ein

Das rasant wachsende chinesische Soziale Netzwerk TikTok hat diskriminierende Moderationsregeln eingeräumt, die in einem Bericht von Netzpolitik.org aufgedeckt worden waren. » mehr

Julius-Hirsch-Preis

19.11.2019

Boulevard

Julius-Hirsch-Preis für Die Toten Hosen

Punk und Fußball, ein Künstlerleben gegen Rechts und für soziales Engagement: Da finden Campino und der DFB einen Konsens. » mehr

Die vier Breitunger Schüler an der bunten Plakatwand zu ihrem Projekt. Von links Niklas Römhild, Nadine Ilgen, Johannes Robert Beyer und Luca Andersch. Foto: uf

13.11.2019

Schmalkalden

Schule ohne Rassismus: Courage zeigen statt nachgrölen

Vier Breitunger Regelschüler wollen ihrer Schule einen neuen Titel besorgen. Das geht nur ohne Rassismus – für eine „Schule mit Courage“. » mehr

Mike Mohring

02.10.2019

Thüringen

Zum Abschluss noch einmal Lager-Wahlkampf

Ein letztes Mal haben sich die Abgeordneten dieses Thüringer Landtages zur Plenardebatte getroffen. Die war streckenweise so heftig, dass inzwischen völlig klar ist, wie sehr Thüringen in einem Lagerw... » mehr

Justin Trudeau

20.09.2019

Brennpunkte

Kanadas Premier Trudeau machen alte Bilder zu schaffen

Justin Trudeau war mit dem Versprechen besonderer Offenheit und Toleranz als Premierminister Kanadas angetreten. Ausgerechnet kurz vor der Wahl holt ihn nun ein fast 20 Jahre altes Foto ein. Das Bild ... » mehr

Weltkindertag erstmals Feiertag in Thüringen

17.09.2019

Thüringen

Weltkindertag erstmals Feiertag in Thüringen

Den Thüringern steht ein arbeitsfreier Freitag bevor. Die rot-rot-grüne Landesregierung hat den Weltkindertag zum neuen Feiertag erhoben - ein Wahlgeschenk meinen Kritiker. » mehr

Rückführungszentrum

16.09.2019

Brennpunkte

UN: Rohingya in Myanmar droht weiter der Genozid

Den 600.000 in Myanmar verbliebenen Rohingya droht nach UN-Angaben weiterhin systematische Verfolgung und sogar Genozid. » mehr

11.09.2019

Schlaglichter

Härtere Strafen für antisemitische Taten gefordert

Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat härtere Strafen für antisemitische Straftaten gefordert. Der Paragraf im Strafgesetzbuch, nach dem Taten aus rassistischen und fremd... » mehr

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (links) im Gespräch mit Lukas (Mitte) und Enni (Zweite von rechts) sowie weiteren Achtklässlern der Greifzu-Schule.

05.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Gesprächsrunde und Politiknachhilfe mit der Ministerin

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey besuchte Suhl, um sich über die Arbeit des Respekt-Coaches vor Ort zu informieren. Mit Schülern kam sie dabei zu einem breiten Themenfeld ins Gespräch. » mehr

Thomas Röttgermann

22.08.2019

Sport

Röttgermann: «Es fehlt Aufarbeitungs-Konsequenz»

Gegen verbale Entgleisungen und Diskriminierungen müsse der deutsche Fußball konsequenter vorgehen, meint Fortuna Düsseldorfs Clubchef Röttgermann. Die Dinge müssten klar angesprochen und Kritik geäuß... » mehr

Protest gegen Rassismus

07.08.2019

Hintergründe

Rassismus und Diskriminierung - was ist das eigentlich?

Schalke-Boss Clemens Tönnies wird mal Rassismus, mal Diskriminierung vorgeworfen. Aber was ist mit welchem Begriff genau gemeint? » mehr

Clemens Tönnies

07.08.2019

Sport

Kompromiss mit Nachwirkung: Causa Tönnies sorgt für Unruhe

Die Causa Clemens Tönnies beschert dem Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 weiter unliebsame Schlagzeilen. Auch der Versuch des Ehrenrates, die Wogen zu glätten, konnte daran nichts ändern. Selbst tr... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

UN-Chef Guterres verurteilt Massaker in den USA

UN-Generalsekretär António Guterres hat das Massaker in El Paso mit mindestens 21 Toten «auf das Schärfste» verurteilt. Auch der Angriff mit einer Schusswaffe in Dayton am Wochenende nur wenige Stunde... » mehr

Clemens Tönnies

02.08.2019

Wirtschaft

Tönnies entschuldigt sich für Äußerung über Afrikaner

Seine Aussagen beim einem Tag des Handwerks über die beste Hilfe für «die Afrikaner» wurden heftig kritisiert. Schalke-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies bedauert nun seine Worte. » mehr

Konferenz zur HIV-Forschung in Mexiko

24.07.2019

Wissenschaft

Aids-Konferenz endet leicht optimistisch

Die Medizin macht weiterhin Fortschritte im Kampf gegen Aids. Humanitäre Krisen und Diskriminierungen gefährden nach Expertenaussagen jedoch die Erfolge. » mehr

HI-Virus

22.07.2019

Wissenschaft

Humanitäre Krisen erschweren Kampf gegen Aids

Humanitäre Krisen und Diskriminierung gefährden nach Ansicht von Wissenschaftlern die Fortschritte im Kampf gegen Aids und HIV. » mehr