DROHUNG UND BEDROHUNG

Ankunft in Köln

vor 12 Stunden

Brennpunkte

Akhanli steht in Deutschland jetzt unter Polizeischutz

Der türkischstämmige Autor Dogan Akhanli ist zurück in Deutschland - aber so richtig freuen kann er sich darüber nicht. Denn unmittelbar nach seinem Eintreffen aus Spanien wurde er bedroht. Die Polize... » mehr

Kim Jong Un

17.10.2017

Brennpunkte

Nordkorea: «Atomkrieg könnte jeden Moment beginnen»

Die Spannungen zwischen Nordkorea und den USA nehmen nicht ab. Trotz diplomatischer Bemühungen auf allen Ebenen folgt eine Drohung der nächsten. » mehr

vor 11 Stunden

Schlaglichter

IS-Rückschläge: de Maizière warnt vor Rückkehrern

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat nach großen Gebietsverlusten der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien und im Irak vor der Bedrohung durch zurückkehrende Kämpfer gewarnt. » mehr

Orchidee des Jahres 2018

14.10.2017

Wissenschaft

Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Viele Menschen haben exotische Orchideen auf der Fensterbank. Doch auch in Deutschland wachsen mehr als 60 Arten. Oft sind ihre Lebensräume bedroht. » mehr

13.10.2017

Thüringen

Maskierter bedroht Frau und raubt Spielhalle aus

Ein maskierter Räuber hat in Schönstedt (Unstrut-Hainich-Kreis) eine Spielhalle überfallenj und eine Mitarbeiterin bedroht. » mehr

Donald Trump

13.10.2017

Hintergründe

Viel Show um nichts? Trumps Scharade mit dem Iran-Deal

Trump zelebriert öffentlich das Ende von Obamas Iran-Strategie, er droht der Regierung in Teheran. An einen Rückzug aus dem Atomabkommen mit Teheran wagt er sich aber nicht heran. Wie schon bei andere... » mehr

06.10.2017

Meinungen

Die Heimatliebe

Herbert Wessels kommentiert die Wiedekehr des Begriffs Heimat: Aus Unsicherheit entsteht die Sehnsucht nach Sicherheit. Und wenn die Sehnsucht unerfüllt bleibt, beginnt die Suche nach Sündenböcken. Di... » mehr

Björn Boresch und Meret Engelhardt sind Pinneberg und sein Lämmchen in der Neuinszenierung von Hans Falladas "Kleiner Mann - was nun?" am Meininger Theater. Wirklich berühren können sie nicht mir ihren Figuren, die das kleine Glück in der Zeit der großen Wirtschaftskrise suchen.	dpa

28.09.2017

Feuilleton

Relevanz und Firlefanz

Die Meininger versuchen sich an Falladas "Kleiner Mann - was nun?" Für die Inszenierung von Yvonne Groneberg war am Mittwoch Premiere. » mehr

25.09.2017

Thüringen

Verwirrter bedroht seinen Nachbarn mit dem Tod

Sitzendorf - Weil er seinen Nachbarn mit dem Tode bedroht haben soll, nahmen Polizisten einen Mann in Sitzendorf (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) in Gewahrsam. » mehr

blaulicht

22.09.2017

Zella-Mehlis

Unglaublich: Autofahrer bedroht aus heiterem Himmel Zella-Mehliserin

Zella-Mehlis - Bedroht und beleidigt hat in Zella-Mehlis ein bislang Unbekannter eine 38 Jahre alte Frau. Passanten eilten ihr zu Hilfe. » mehr

20.09.2017

Meinungen

Verschlungene Wege

Trumps Drohung gegen Nordkorea stammt aus der Mottenkiste der nuklearen Abschreckung – hat er nicht begriffen, dass diese auf einem Gleichgewicht des Schreckens basiert, also nur zwischen Atommächten ... » mehr

baseballschlaeger

18.09.2017

Hildburghausen

Vermummter bedroht Spaziergänger in Hildburghausen

Hildburghausen - Mit einem Baseballschläger hat ein Vermummter im Hildburghäuser Stadtpark Spaziergänger bedroht. Verletzt wurde bei der obskuren Aktion jedoch niemand. » mehr

17.09.2017

Meiningen

Junger Mann erpresst mit Glasscherbe mehrere hundert Euro

Mit einer Glasscherbe am Hals seines Opfers hat ein 26-Jähriger in Meiningen mehrere hundert Euro von seinem Mitbewohner erpresst. » mehr

29.08.2017

Thüringen

Mehr als jedes fünfte Kind in Thüringen von Armut bedroht

Wiesbaden/Erfurt - Mehr als jedes fünfte Kind in Thüringen ist von Armut bedroht. » mehr

22.08.2017

Thüringen

Mann sucht mit gezücktem Messer eine Mitfahrgelegenheit

Mühlhausen - Auf recht bedrohliche Art und Weise wollte in Mühlhausen ein Mann trampen: Er zückte ein Messer und bedrohte damit einen Autofahrer, der an einer roten Ampel wartete. » mehr

22.08.2017

Thüringen

Unzufriedener Gast wirft mit Essen und droht Polizisten

Erfurt - In einem Imbiss im Erfurter Hauptbahnhof hat ein unzufriedener Gast sein Essen auf einen Mitarbeiter geworfen und ihn bedroht. » mehr

Um diese Hasen muss man sich keine Sorgen machen. Sie müssen weder geimpft noch notgeschlachtet werden . Foto: Heiko Matz

22.08.2017

Bad Salzungen

Kaninchenvirus: Einmalige Impfung reicht nicht aus

Eine Seuche bedroht Kaninchenbestände in Deutschland. Mit einer Impfung versuchen auch Züchter in der Region ihre Tiere zu schützen. » mehr

Bei Dauercampern ist der Campingplatz Meyersgrund beliebt. Laut Definition des Finanzamts wird dabei aber nicht gecampt, sondern gewohnt. Foto: b-fritz.de

31.07.2017

Ilmenau

Campingplatz-Chef sieht Existenz bedroht

60 000 Euro flossen zwischen 2009 und 2011 als Fördermittel in den Campingplatz Meyersgrund. Nun aber möchte das Finanzamt 48 000 Euro davon zurückhaben. Die Begründung mutet kurios an. Inhaber Toralf... » mehr

Neonazis In Thüringen sind rechtsextreme Strukturen ziemlich ausgeprägt.

27.07.2017

Hildburghausen

Zweites Neonazi-Konzert in Themar - mit Gegendemonstrationen

Zuletzt feierten 6000 Rechtsgesinnte in Südthüringen. Die Bilanz: Bedrohung, Körperverletzung, Hitlergruß. Am Samstag kommen die Rechten schon wieder - auch ihre Gegner. » mehr

Hochwasser SM Schmalkalden, Breitungen, Trusetal

26.07.2017

Schmalkalden

Wasserfall schießt und Haus nach Hangrutsch in Trusetal bedroht

Freiwillige Feuerwehr und Bauhof kämpfen in Trusetal um ein Wohnhaus am „Kurzen Weg“. Dort ist am Mittwoch ein Stück Hang abgerutscht und hat ein Stück Straße mit weggerissen. Die Abbruchstelle befind... » mehr

Für die ehemaligen Bewohner der Clara-Zetkin-Straße 13-21 erwirkte der Mieterverein vor rund zwei Jahren Abfindungen, da sie wegen der - damals geplanten und momentan laufenden - Sanierung ausziehen mussten.	Foto: Heiko Matz

17.07.2017

Bad Salzungen

Mieterberatung: Geld- und Existenzsorgen

Betriebskosten, Mieterhöhung oder laute Nachbarn: Der Mieterbund kümmert sich um die Probleme von Mietern. Zweimal im Monat wird eine Beratung im Mehrgenerationenhaus Bad Salzungen angeboten. » mehr

07.07.2017

Thüringen

Betrunkener geht mit abgbrochener Flasche auf Gruppe los

Gotha - Glimpflich ausgegangen ist ein Streit in Gotha, bei dem ein Betrunkener eine Glasflasche zerschlug und damit eine Gruppe junger Leute bedrohte. » mehr

Küchenmesser

02.07.2017

Thüringen

Mann wird auf dem Heimweg mit Messer bedroht und ausgeraubt

Bad Tabarz - Auf dem Nachhauseweg ist am Samstagmorgen gegen 1 Uhr ein Mann aus Bad Tabarz (Kreis Gotha) überfallen worden. » mehr

Mit Warnschildern wird auf die Zecken-Gefahr aufmerksam gemacht. Fotos (2): dpa

21.06.2017

Bad Salzungen

Zecken - eine Bedrohung?

Sie sind Parasiten, die auf der ganzen Welt zu finden sind - Zecken. Immer wieder keimt Angst auf vor den Krankheiten, die sie übertragen. Doch man kann sich leicht schützen. » mehr

15.06.2017

Thüringen

Räuber erbeutet bei Überfall auf Spielothek mehrere Hundert Euro

Bad Blankenburg - Ein Maskierter hat eine Angestellte in einer Spielhalle in Bad Blankenburg (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) mit einem Messer bedroht und mehrere Hundert Euro erbeutet. » mehr

Polizeiwagen mit Blaulicht

07.06.2017

Suhl

Polizei und Retter in Suhl bedroht und verletzt - Gruppe flieht

Polizisten bringen einen unter Drogen stehenden, hilflosen Mann aus dem Lauterbogencenter Suhl zum Rettungswagen. Dann werden Beamte und Sanitäter von 20 Leuten bedrängt und erleiden durch Schläge und... » mehr

07.06.2017

Bad Salzungen

Vom Diebstahl zum Krimi-Szenario: Jugendliche bedrohen Personal und Polizei

Der Ladendiebstahl einer 15-Jährigen hat sich in Bad Salzungen zu einem regelrechten Krimi-Szenario entwickelt. Erst wurde geklaut, gezerrt, gebissen und dann noch Personal und Polizei bedroht. Jugend... » mehr

07.06.2017

Hildburghausen

Diebisches Pärchen bedroht Verkäuferinnen

Hildburghausen - Ein diebisches Pärchen hielt am Dienstagmittag die Polizei in Hildburghausen in Atem. » mehr

Polizei

06.06.2017

Thüringen

Betrunkener bedroht seine Frau und muss in Gewahrsamszelle nächtigen

Weil ein Mann in Schwarzburg (Kreis Saalfeld-Rudolstadt) seine Frau bedroht hat, wurde er festgenommen und musste seinen Alkoholrausch in der Zelle ausschlafen. » mehr

02.06.2017

Meinungen

Hemmungsloser Egoist

Trump tut in schlechter Demagogentradition so, als gingen die USA unter. In Wahrheit ist Bangladesh bedroht, verrecken die Menschen im Osten und im Süden Afrikas, weil El Niño immer verheerendere Dürr... » mehr

Der Schriftzug Solarworld

10.05.2017

Wirtschaft

Solarworld meldet Insolvenz an - Jobs in Arnstadt bedroht

In guten Zeiten galt Frank Asbeck als der «Sonnenkönig». Doch schon seit Jahren geht es mit seinem Imperium bergab. Nun zieht Solarworld die Reißleine. Zukunftssorgen beherrschen Hunderte Beschäftigte... » mehr

Gespannt schaut der Turmfalke vom Nistloch aus auf die Umgebung, bereit, jederzeit in der Kirche zu verschwinden oder davonzufliegen. Fotos: Dolge

03.05.2017

Ilmenau

Nest mit vier Eiern als "Kirchenasyl" in Bücheloh

Der Nistkasten für Greifvögel im Kirchturm von Bücheloh trägt Früchte. Ein Turmfalkenpärchen hat sich seit kurzem eingenistet. » mehr

kinderarmut

02.05.2017

Thüringen

Tausende arme Kinder und Jugendliche in Thüringen

Erfurt - In Thüringen sind Tausende Kinder und Jugendliche von Armut bedroht. Fast 50.000 lebten Ende vergangenen Jahres in sogenannten Bedarfsgemeinschaften. » mehr

26.04.2017

Klartext

Ein Scherbenhaufen

"Marion Rosin", so kommentiert Christoph Witzel im "Klartext", "war eine Verfechterin von R2G. Es scheint, als wachen zumindest Teile der SPD aus einst so rosigen, doch mittlerweile gar furchteinflöße... » mehr

Thüringer Fisch-Feinkost künftig aus Sachsen? Foto: fotoart-af.de

Aktualisiert am 25.04.2017

Schmalkalden

Fisch-Hopf-Belegschaft will sich nicht abservieren lassen

In den von der Schließung bedrohten Werken von Homann-Feinkost stehen die Zeichen auf Sturm. Im größten Betrieb in Dissen sind Aktionen geplant und die Belegschaft von Fisch-Hopf in Floh-Seligenthal w... » mehr

21.04.2017

Meinungen

Wette auf den Tod

Der Schock sitzt tief. Und er trifft nicht allein Schwarz-Gelb. Alle Erfahrung mit dem Verbrechen lehrt, dass andere Ganoven versuchen werden, auf ähnliche Weise an Geld zu kommen. Das ist das eigentl... » mehr

21.04.2017

Thüringen

Vermummter mit Pistole überfällt Tankstelle in Bad Berka

Ein vermummter Mann hat eine Tankstelle in Bad Berka (Landkreis Weimarer Land) überfallen. Er bedrohte am Donnerstagabend eine Angestellte mit einer Pistole und forderte Bargeld » mehr

Schreckschusswaffe

17.04.2017

Aus der Region

Autofahrer bedroht Hundehalter mit Schusswaffe

Lichtenfels - Als ein Spaziergänger mit seinem Hund am Baggersee im Lichtenfelser Ortsteil Kösten unterwegs ist, beschwert sich ein Unbekannter über den nicht angeleinten Vierbeiner - und zieht plötzl... » mehr

Schmierereien in Sonneberg. Foto: camera900.de

08.04.2017

Thüringen

43 Angriffe auf Büros von Abgeordneten aller fünf Landtagsfraktionen

43 Angriffe auf die Büros von Abgeordneten gab es nach Angaben des Innenministeriums 2016 in Thüringen. Vor allem von Sachbeschädigungen, aber auch von Bedrohungen waren Büros von Parlamentariern alle... » mehr

06.04.2017

Thüringen

Farbanschlag auf Stadion in Jena und Drohung auf Plakaten

Auf das Ernst-Abbe-Sportfeld in Jena ist in der Nacht zum Donnerstag ein Farbanschlag verübt worden. Zudem wurden große Transparente mit Drohungen angebracht. » mehr

15.03.2017

Thüringen

Zwei Asylbewerber gehen mit Messern aufeinander los

Triptis - Zu einer Bedrohung wurden die Polizei am Dienstagnachmittag in eine Flüchtlingsunterkunft in Triptis (Saale-Orla-Kreis) gerufen. » mehr

Kreml verurteilt Drohungen

08.02.2017

Feuilleton

Kreml verurteilt Drohungen

Der Kreml hat Drohungen orthodoxer Aktivisten gegen den Regisseur Alexej Utschitel und dessen neuen Film "Matilda" verurteilt. Solche Handlungen seien völlig unzulässig, sagte Sprecher Dmitri Peskow g... » mehr

03.01.2017

Thüringen

Bedrohung wegen verwehrten Sporthosen-Umtauschs und ein doppelter Dieb

Eisenach/Arnstadt - Ziemlich dumm lief es für zwei Thüringer, die etwas umtauschen oder gar nicht erst bezahlen wollten. » mehr

Der Soziologe Matthias Quent: "Entfesselte Ressentiments." Foto: ari

13.12.2016

Thüringen

"Hass ist dann doch nicht der richtige Begriff"

Erst die Dokumentationsstelle für Menschenrechte, demnächst eine Enquete-Kommission zum Rassismus: Rot-Rot-Grün gibt sich alle Mühe, die Art und Weise zu verändern, in der in Thüringen über Gefahren f... » mehr

Herbert Wessels über Trumps Politik-Ansätze

07.12.2016

Meinungen

Verwirrspiel

Trumps Verwirrspiel legt die Vermutung nahe, er wolle niemanden in seine Karten schauen lassen, um sich für anstehende Konflikte alle Möglichkeiten offen zu halten. Imponiergehabe als Mittel zum Zweck... » mehr

28.11.2016

Sonneberg

Öffentlicher Dienst muss als Feindbild herhalten

Beim Kleinkrieg um Pässe und Gebührenpflichten bleibt's nicht mehr. Im Knatsch mit "Reichsbürgern" müssen sich hiesige Rathaus- und Landratsamt-Angestellte längst auch Drohungen erwehren. » mehr

27.11.2016

Sonneberg

Öffentlicher Dienst muss als Feindbild herhalten

Beim Kleinkrieg um Pässe und Gebührenpflichten bleibt's nicht mehr. Im Knatsch mit "Reichsbürgern" müssen sich hiesige Rathaus- und Landratsamt-Angestellte längst auch Drohungen erwehren. » mehr

Axel Hacke war am Montag in der Suhler Stadtbücherei zu Gast. Foto: frankphoto.de

23.11.2016

Suhl

Über König, Gott und reichlich Verhörer

Gibt es eine schönere Drohung, als sich bis zum Frühstück von Axel Hacke aus seinen Büchern und Kolumnen vorlesen zu lassen? Er hat sie nicht wahrgemacht und dennoch sein Publikum erfreut. » mehr

Erfurter Weihnachtsmarkt

19.11.2016

Thüringen

Weihnachtsmärkte scheinbar sicher

Der Bummel über den Weihnachtsmarkt ist inzwischen oft mit einem mulmigen Gefühl verbunden. Die Thüringer Polizei will alles tun, um Gefahren abzuwenden. Konkrete Hinweise gibt es nicht. » mehr

Roman Weltzien begeisterte mit seinem Stand-up-Comedy-Programm in Roda. Foto: Hubert

17.10.2016

Ilmenau

Hirnwäsche und die "Höcke voll lügen"

Selbst wenn er nur fremde Autorentexte vorgetragen hätte: Das Publikum vor Rodas Kleinkunstbühne hätte ihn gefeiert und Erfolg für bevorstehende Satire-Wettbewerbe gewünscht: Roman Weltziens ureigenes... » mehr

Ganz kleine und manchmal auch ganz große Puppen gehören zum Beruf von Maria C. Zoppeck. Seit 1987 ist sie Direktorin des Meininger Puppentheaters. Foto: ari

01.10.2016

Feuilleton

Da lauschte auch die Stasi

Am 1. Januar im Jahr 1986 wurde am Meininger Theater der erste Puppenspieler engagiert und damit eine neue Sparte begründet. Die stellte sich ihrem Publikum nach einigen Monaten des Probens erstmals a... » mehr

Ob Notarzt, Feuerwehr oder Polizei - fahren diese Helfer mit Sondersignal, hat das üblicherweise einen triftigen Grund. Foto: Klämt

12.09.2016

Ilmenau

Retter in Not: Drohung und Beleidigungen

Die "Das-muss-ja-noch-gesagt-werden-dürfen-Mentalität" kennt inzwischen kaum noch Grenzen. Nun werden auch Retter und Helfer im Ilmkreis beleidigt, mit Hass überzogen, oder es wird gedroht, weil sie m... » mehr