Artikel zum Thema

ERFURT

Kaum Probleme meldeten Polizisten bei der Kontrolle in einem ICE zwischen Erfurt und Leipzig. Foto: Martin Schutt/dpa

22.10.2020

Thüringen

Polizei kontrolliert Maskenpflicht in Zügen

Immer wieder fallen Menschen in Bus und Bahn auf, die ihren Mund-Nasen-Schutz nicht oder falsch tragen. Mit einer Schwerpunktkontrolle wollten Bahn und Polizei sie eines Besseren belehren. Dabei sind ... » mehr

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne): "Wir arbeiten nur mit Gürtel und Hosenträger".	Foto: Martin Schutt/dpa

22.10.2020

Thüringen

Kali-Lauge: Der eigentlich unantastbarer Pfeiler wird durchbohrt

Um Kali-Laugen ins Bergwerk Springen einzuleiten, soll der untertägige Sicherheitspfeiler durchbohrt werden. » mehr

24.10.2020

Thüringen

Streitschlichter vermittelt bei Thüringer Fernwasserversorgung

Es rumorte heftig bei der Fernwasserversorgung. Doch nun scheint das landeseigene Unternehmen wieder in ruhigeres Fahrwasser zu kommen. » mehr

20.10.2020

Thüringen

Taubert mahnt öffentlichen Dienst zu Bescheidenheit

Im öffentlichen Dienst laufen Tarifverhandlungen. Dabei geht es um die Einkommen von Kommunal- und Bundesbeschäftigten. Doch da das Ergebnis auch Auswirkungen auf die Landesbediensteten haben wird, fi... » mehr

978 Schulen im Freistaat gibt es, davon befinden sich laut Website des Bildungsministeriums 165 in freier Trägerschaft. Wie die Finanzierung dieser gestaltet werden soll, darüber herrscht noch keine Einigkeit im Landtag. Foto: Sven Hoppe/dpa

17.10.2020

Thüringen

SPD-Vorstoß zur Finanzierung freier Schulen stößt auf Kritik

Fairer und individueller soll die umstrittene Finanzierung für freie Schulen in Thüringen nach Ansicht der SPD-Fraktion werden. Doch im restlichen Landtag hält sich die Begeisterung für das Konzept zu... » mehr

Kommunale Wohnungsgesellschaften sollen sich künftig Geld auf dem Kapitalmarkt besorgen. Archiv-Foto: dpa

16.10.2020

Thüringen

Land will Förderquote für den Wohnungsbau kürzen

Damit Wohnungsunternehmen bezahlbare Wohnungen bauen oder Immobilien sanieren können, sind viele von ihnen auf Staatsgelder angewiesen. Aber die Förderquoten in Thüringen werden wohl sinken. » mehr

Die Bürgerinitiativen gegen die Windkraft befürchten durch solche Windräder irreparable Schäden in der "einzigartigen Kulturlandschaft". Bei einer Anhörung des Petitionsausschusses am Donnerstag im Landtag machten sie ihre Positionen deutlich.	Foto: Michael Reichel/dpa

16.10.2020

Thüringen

"Wir haben nur eine Heimat - und die ist nicht erneuerbar"

Windkraftanlagen werden für die Energiewende gebraucht. Aber der Widerstand wächst. Das machten Südthüringer Bürgerinitiativen vor dem Petitionsausschuss im Landtag deutlich. » mehr

15.10.2020

Thüringen

CDU will Zuschüsse für junge Feuerwehrleute

Feuerwehren plagt seit Jahren die Nachwuchsnot. In einem neuen Papier präsentiert die CDU- Fraktion Ideen, die Abhilfe schaffen sollen. Die würden aber Geld kosten. » mehr

15.10.2020

Thüringen

AfD darf Verfassungsschutz künftig wohl kontrollieren

Eine spezielle Kommission kontrolliert den Verfassungsschutz. Doch ihre Konstituierung wurde jetzt vom Verfassungsgericht gestoppt. » mehr

Die Autobranche steht auch in Thüringen vor grundlegenden Umwälzungen. Ob sich die notwendigen Transformationsprozesse am Ende positiv oder negativ auswirken werden, ist noch längst nicht abzusehen. Archivfoto: Jens Kalaene/dpa

14.10.2020

Thüringen

Brandenburg bekommt Tesla - Thüringen "Transformationslotsen"

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee will für den Umbau der Thüringer Autobranche "Transformationslotsen" einstellen. Die CDU übt beißende Kritik. » mehr

23.10.2020

Wirtschaft

Fusion bei den Thüringer Genossenschaftsbanken

In den Thüringer Banken-Markt kommt Bewegung: Die VR Bank Südthüringen mit Sitz in Suhl und die Erfurter Bank wollen fusionieren. Die Anteilseigener sollen das Vorhaben im Dezember beschließen. » mehr

10.10.2020

Feuilleton

Thüringer Bachwochen starten verspätet

Erfurt - Die Thüringer Bachwochen trotzen der Pandemie. Mit stark reduziertem Programm will das Festival nun Musikfreunde anlocken. Bis zum 18. Oktober sind 14 Konzerte geplant. nach dem Auftakt in Er... » mehr

08.10.2020

Thüringen

CDU attackiert Rot-Rot-Grün wegen Kommunalfinanzen

Die CDU wirft der rot-rot-grünen Koalition vor, die Kommunen finanziell zu vernachlässigen. Ein Kommunalgipfel soll nun nach Auswegen suchen. » mehr

Ministerpräsident Bodo Ramelow und Gesundheitsministerin Heike Werner begrüßten am Dienstag Kadaver-Suchhündin Nelli vom Westerbach·im Landesdienst. Foto: Martin Schutt/dpa

07.10.2020

Thüringen

Suchhund Nelli hilft bei Eindämmung der Schweinepest

Thüringen hat beim Kampf gegen die Schweinepest einen tierischen Helfer: Suchhund Nelli. Die Hündin soll sich jetzt in Brandenburg erproben. » mehr

06.10.2020

Thüringen

Mit mehr Medizinstudenten gegen den Ärztemangel

Die Zahl der Medizin- Studienplätze in Thüringen steigt nächstes Jahr deutlich. Damit soll, gerade auf dem Land, dem Ärztemangel vorgebeugt werden. » mehr

Im Januar hielt der Rodelblitz in Zella-Mehlis, im November erwarten Nostalgiefans hier erneut historische Dampflokomotiven samt Wagen. Foto: Bauroth

01.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Nostalgiezüge dampfen wieder durch das Land

Die Nostalgiezüge der Bahn in Thüringen starten in die zweite Halbzeit. Zwei Züge halten auch in Zella-Mehlis. Vom Rennsteig-Express aus gelangen Dampflokfans darüber hinaus bis zum Bahnhof Rennsteig. » mehr

30.09.2020

Thüringen

Weitere Vorwürfe gegen hohen Beamten

Im Zusammenhang mit dem Untreue-Verdacht gegen einen ehemaligen hohen Bediensteten der Thüringer Justiz kommen weitere Details ans Licht. » mehr

Bernd Roßmann (rechts) wurde für sein sportliches Engagement von Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (links) mit dem Verdienstkreuz ausgezeichnet. Foto: TSK/Jacob Schröter

29.09.2020

Ilmenau

Bernd Roßmann wird für sein Engagement im Sport geehrt

Der Ilmenauer Bernd Roßmann hat sich seit seiner Kindheit dem Thüringer Rodelsport verschrieben. Für sein Engagement wurde er mit dem Verdienstkreuz ausgezeichnet. » mehr

Atom-Endlager in der Region noch nicht ausgeschlossen

29.09.2020

Thüringen

Atom-Endlager in der Region noch nicht ausgeschlossen

Ein atomares Endlager möchte niemand vor der Haustür haben - deshalb sorgt der Zwischenbericht zur Standort-Suche für Aufregung. Auch Teile Südthüringens zählen zu den Gebieten, für die solch ein Lage... » mehr

29.09.2020

Thüringen

Geld soll Gemeinden zu Fusionen bewegen

Dutzende Gemeinden in Thüringen haben sich in den vergangenen Jahren zusammengeschlossen. Das soll so weitergehen. » mehr

Polizei erhält verbesserte Ausrüstung

26.09.2020

Thüringen

Polizei: Maschinenpistole fehlt es an Durchschlagskraft

Die Thüringer Polizei hält ihre aktuelle Maschinenpistole unter anderem für ungeeignet, um Terroristen zu stoppen, die in Fahrzeugen sitzen. Die derzeit von Streifenpolizisten genutzten Maschinenpisto... » mehr

25.09.2020

Thüringen

Wie viel Grün verträgt die Landesverwaltung ?

Die Landesverwaltung soll nachhaltiger wirtschaften als bisher. Das Umweltministerium hat deshalb nun mehrere Papiere vorgelegt, die helfen sollen, dieses Ziel zu erreichen. Manchem sind sie aber zu d... » mehr

25.09.2020

Thüringen

Ex-SPD-Chef Dewes: Notfalls die Koalition beenden

Erfurt - Der frühere SPD-Landeschef Richard Dewes hat seine Partei davor gewarnt, sich auf die Fortsetzung der rot-rot-grünen Koalition festzulegen. » mehr

Das Justizzentrum Erfurt

25.09.2020

Thüringen

Untreue-Verdacht: Ehemaliger Spitzen-Beamter im Visier der Justiz

Die Thüringer Justiz ermittelt gegen einen ihrer ehemaligen Spitzenbediensteten. Er steht im Verdacht, Bekannten Aufträge zugeschanzt zu haben. Ein brisantes Detail im Zusammenhang mit den Ermittlunge... » mehr

Beate Meißner. Archivfoto: ari

25.09.2020

Thüringen

Wird die Familienpolitik von Rot-Rot-Grün kaputt gespart?

Mit einer Familienkarte wollte die Landesregierung von der Corona-Krise besonders betroffenen Familien helfen. Doch das Projekt findet sich im Haushalt nicht wieder. Es ist nicht der einzige Kritikpun... » mehr

25.09.2020

Thüringen

Zuckerdose wird für die CDU zum Problem

Seit die Grünen einen Veggie Day gefordert hatten, versucht die Partei, das Image der Verbotspartei abzulegen. Und jetzt kommt die Liebe des Umweltministeriums nicht nur zu nachhaltigen Büroklammern. » mehr

24.09.2020

Thüringen

Gefangene beschweren sich seltener

Der Petitionsausschuss ist so etwas wie ein Kummerkasten für die Menschen in Thüringen: Wenn sie sich etwa von Staatsdienern schlecht behandelt fühlen, können sie sich dorthin wenden. Die Zahl der Pet... » mehr

24.09.2020

Thüringen

Wenn die Polizeiarbeit zu Hause erledigt wird

Homeoffice verträgt sich zwar nicht mit Streifendienst. Aber auch bei der Thüringer Polizei steigt die Zahl der Beschäftigten, die von zu Hause aus arbeiten wollen. » mehr

23.09.2020

Thüringen

"Ohne Windkraft im Wald wird es nicht gehen"

Auch wenn die Gegner Sturm laufen: An Windrädern im Wald führt nach Ansicht von Experten kein Weg vorbei. Selbst die privaten Waldbesitzer in Thüringen sind dafür. » mehr

Wanderstock und Rucksack für den harter Weg zurück zur Macht: Das Parteitagsgeschenk des neuen CDU-Landeschefs Christian Hirte (rechts) an seinen Vorgänger Mike Mohring (Mitte) hätte auch umgekehrt Sinn ergeben. Weggefährte im Hintergrund bleibt Alt-Ministerpräsident und CDU-Senior Bernhard Vogel (links). Foto: ari

21.09.2020

Thüringen

Holpriger Start des neuen CDU-Chefs

Das vielbeschworene Zusammenstehen blieb bei der Neuwahl der Thüringer CDU-Führung aus. Vielmehr gingen Teile der Parteibasis auf Distanz. Das lag nicht nur an Corona. » mehr

22.09.2020

Regionalsport

LSB: Stärkung des Ehrenamtes als Teil der Verfassung

Im Rahmen einer Anhörung im Thüringer Landtag hat der Landessportbund erneut gefordert, dass der Schutz und die Förderung des Ehrenamtes als Staatsziel in die Thüringer Verfassung aufgenommen werden. » mehr

Heike Werner bei ihrem Besuch in Hildburghausen. Foto: frankphoto.de

18.09.2020

Thüringen

Verunsicherung wegen der Verstaatlichung

Rot-Rot-Grün will die Einrichtungen für psychisch kranke Straftäter wieder in Staatshand holen. Die Mitarbeiter in Hildburghausen sind besorgt. » mehr

19.09.2020

Thüringen

Reförmchen statt Reform

Nachdem die Vorschläge dazu vorliegen, wie Rot-Rot-Grün und die CDU die Landesverfassung ändern wollen, wird klar: Eine große Reform derselben wird es in dieser Legislaturperiode kaum geben. » mehr

17.09.2020

Schmalkalden

Jetzt geht’s los: Viernau erhält Zuschlag für die Dorferneuerung

Erfurt - Als einziger Ort im Landkreis ist der Steinbach-Hallenberger Ortsteil Viernau als neuer Förderschwerpunkt im Dorferneuerungsprogramm bestätigt. » mehr

Die Abgeordneten sitzen im Thüringer Landtag

17.09.2020

Thüringen

Wirtschaftsminister erwartet Zuspitzung der Automobil-Krise

Im Landtag haben die Parteien über Auswege aus der Automobil-Krise gestritten. Eigentlich waren sie sich bei der Sondersitzung näher, als ihnen lieb sein dürfte. » mehr

Christine Zitzmann wird von Bodo Ramelow mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Foto: Jacob Schröter

16.09.2020

Sonneberg/Neuhaus

Bundes-Verdienstorden für Altlandrätin Christine Zitzmann

Bund und Land würdigen das Wirken von Christine Zitzmann mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Am Dienstag nahm die Alt-Landrätin die Auszeichnung aus der Hand von Bodo Ramelow entgeg... » mehr

Istaf

16.09.2020

Regionalsport

Fußballfans dürfen testweise in die Stadien

Die Bundesländer haben sich kurz vor dem Start der Bundesliga auf einheitliche Regeln zur Rückkehr von Fans in die Stadien geeinigt. Mangels hochklassiger Vereine ändert sich in Thüringen kaum etwas. » mehr

Christian Hirte, designierter CDU-Landesvorsitzender Thüringen

16.09.2020

Thüringen

CDU tut sich schwer mit einem Ramelow-Herausforderer

Ein halbes Jahr vor der Landtagswahl weiß die Thüringer CDU nicht, wer ihr Spitzenkandidat wird. Jetzt soll die Partei erstmal eine neue Führung bekommen - mit Südthüringen-Schlagseite. » mehr

Sitze wie diese, die hier in Eisenach produziert werden, brauchen auch Elektroautos. Doch die Automobil-Zulieferbranche in Thüringen steht vor großen Umwälzungen. Foto: Jens Kalaene/dpa

15.09.2020

Thüringen

Sand im Getriebe bei den Thüringer Automobil-Zulieferern

Milliarden-Umsatz, Zehntausende Arbeitsplätze: Die Autoindustrie ist wichtig für Thüringen. Doch die Hiobsbotschaften mehren sich - nicht nur wegen Corona. » mehr

Der "Rodelblitz" soll weiterdampfen. Die historische 41er-Lok bei einem Stopp im Ex-Bahnhof Oberhof. Foto: ari

14.09.2020

Thüringen

Land führt Bahn-Nostalgieprogramm weiter

Dampflokfahrten werden auch künftig vom Freistaat subventioniert - als Werbung fürs Bahnfahren und den Thüringen-Tourismus. » mehr

Der Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Peter Wurschi. Foto: Bodo Schackow/dpa

12.09.2020

Thüringen

Stasi-Verdacht im Landtag: Keine voreiligen Schlüsse

Hat ein Thüringer AfD-Landtagsabgeordneter mit der Stasi zusammengearbeitet? Thüringens Landesbeauftragter zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Peter Wurschi, glaubt nicht an eine simple Antwort. » mehr

Mit schlechten Noten auf dem Zeugnis ("mangelhaft" enspricht der 5) wird die Versetzung schwer.	Foto: Ina Fassbender/dpa

12.09.2020

Thüringen

Streit um das Sitzenbleiben an Thüringer Schulen

In Klasse 5 und 7 gibt es kein Sitzenbleiben. Allerdings sind die Zahlen in den folgenden Klassenstufen hochgeschnellt. Nun fordern CDU und Verbände eine Abkehr von der früheren Reform. » mehr

12.09.2020

Thüringen

Adams mahnt Verfolgung von Straftaten an

Suhl/Erfurt - Nachdem es in Suhl während Busfahrten zur Erstaufnahmeeinrichtung des Landes in den vergangenen Wochen vermehrt zu Zwischenfällen gekommen ist, hat Thüringens Justizminister Dirk Adams (... » mehr

12.09.2020

Thüringen

Freiwillig etwas tun - das soll als Ziel in der Verfassung stehen

Im Landtag werden derzeit drei Gesetzesentwürfe beraten, die alle ein Ziel haben: die Förderung des Ehrenamtes als Staatsziel in die Landesverfassung aufzunehmen. Für diese Vorhaben gibt es viel Lob; ... » mehr

Der "Rodelblitz" soll weiter dampfen. Die historische 41er-Lok bei einem Stopp im Ex-Bahnhof Oberhof. Foto: ari

10.09.2020

Thüringen

Land führt Bahn-Nostalgieprogramm weiter

Dampflokfahrten werden auch künftig vom Freistaat subventioniert - als Werbung fürs Bahnfahren und den Thüringen-Tourismus. » mehr

Nicht zu stoppen, auch nicht von Bietigheims Nationalspielerin Luisa Schulze: Marketa Jerabkova setzt zum Wurf an und trifft. Foto: Marco Wolf/Imago

10.09.2020

Regionalsport

Marketa ist die neue Iveta

Eine bessere Duftmarke kann man kaum setzen: In ihrem zweiten Bundesligaspiel für den Thüringer HC gelingen Marketa Jerabkova zwölf Tore, und das im Auswärtsspiel beim Titelfavoriten Bietigheim. » mehr

11.09.2020

Thüringen

Löhne im Freistaat deutlich gestiegen

Erfurt - Die Löhne der Thüringer sind im vergangenen Jahr stärker gestiegen als im Bundesschnitt. Im Vergleich zu 2018 lag das Plus bei 3,7 Prozent, wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag mitte... » mehr

10.09.2020

Klartext

Feuer entzündet Streit um Flüchtlingsaufnahme neu

Seit Langem will die Thüringer Landesregierung Flüchtlinge von den griechischen Inseln aufnehmen, scheiterte aber am Widerstand des Bundes. Nach dem Brand im Lager Moria ist Hilfe umso dringender. » mehr

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne). Sie stammt aus Gera.	Foto: ari

10.09.2020

Thüringen

In wenigen Wochen von Null auf Hundert

Für das geplante "Deutsche Zentrum Mobilität der Zukunft" bewirbt sich Gera als Außenstelle. Das sorgt für Verwunderung in Ilmenau, wo bereits viel Geld in ein Innovationszentrum gesteckt wurde. » mehr

In Zella-Mehlis landet der Müll aus weiten Teilen der Region in der Verbrennungsanlage. Archivfoto: ari

10.09.2020

Thüringen

Thüringer nutzten Corona-Krise nicht überall zum Ausmisten

Durch die Pandemie haben die Menschen auch in Thüringen mehr Zeit zu Hause verbracht. Das wirkte sich auch auf den Müll aus. » mehr

Land schreibt Wasserstoffzug für 2022 aus

10.09.2020

Thüringen

Land schreibt Wasserstoffzug für 2022 aus

Schon 2022 sollen Wasserstoffzüge durchs Schwarzatal rollen. » mehr

Thüringens Umweltministerin Siegesmund fordert vom Bund die Genehmigung, die Ohrdrufer Wölfin abschießen zu lassen. Foto: TMUEN/Tom Wetzling

09.09.2020

Thüringen

Siegesmund will Recht auf Wolfs-Abschuss

Thüringen unternimmt viel, um für Schäfer das Leben mit dem Wolf leichter zu machen. Doch auch wegen des Problemwolfs bei Ohrdruf fordert die Umweltministerin jetzt Hilfe vom Bund. » mehr