Artikel zum Thema

FINANZSKANDALE

Altkönig Juan Carlos

05.08.2020

Boulevard

Spaniens Regierung: Altkönig Juan Carlos ist nicht geflohen

Wo ist Spaniens Altkönig? Sein Aufenthaltsort war am Mittwoch weiter unkla, das Königshaus hüllte sich zu dieser Frage in Schweigen. » mehr

Historischer Protest

19.03.2020

Brennpunkte

Historischer Protest gegen die spanische Monarchie

Medien sprechen von einem «historischen Topfschlagen»: Tausende protestieren in Spanien während einer Rede von König Felipe mit Kochgeschirr lautstark gegen das Königshaus. Der Unmut macht das Virus i... » mehr

Altkönig Juan Carlos

17.08.2020

Brennpunkte

Spaniens Altkönig hält sich in Emiraten auf

Wegen der Finanzaffäre um mutmaßliche Schmiergeldzahlungen hatte der spanische Altkönig vor zwei Wochen das Land mit unbekanntem Ziel verlassen. Nun verriet das Königshaus selbst, wo sich Juan Carlos ... » mehr

Ex-König Juan Carlos

17.03.2020

Boulevard

Spanier fordern Spende von Juan Carlos

Gegen den spanischen Altkönig Juan Carlos wird wegen einer Millionenzahlung ermittelt. Viele Spanier finden, dass der Ex-Monarch das Geld in Zeiten der Corona-Krise spenden sollte. » mehr

König Felipe VI.

16.03.2020

Boulevard

Genug der Skandale: König Felipe bricht mit seinem Vater

Mitten in der Coronavirus-Krise erlebt Spanien noch einen Einschnitt ganz anderer Art - im Königshaus. Im Zuge eines neuen Skandals distanziert sich Felipe VI. öffentlich von seinem Vater. Der Grund: ... » mehr

Petersdom

26.11.2019

Brennpunkte

Papst gesteht Finanzskandal im Vatikan ein

Seit Wochen brodelt ein neuer Finanzskandal im Vatikan. Nun äußert sich erstmals der Papst selbst dazu. Er spricht von Korruption - aber gleichzeitig sieht er an dem Skandal auch etwas Positives. » mehr

03.12.2018

Schlaglichter

Ex-Saar-Landtagspräsident Meiser legt Abgeordnetenmandat nieder

Wegen der Finanzaffäre im Saar-Sport hat der ehemalige Landtagspräsident Klaus Meiser jetzt auch sein Mandat als Abgeordneter im saarländischen Landtag niedergelegt. Er ziehe sich «von öffentlichen wi... » mehr

Carlos Ghosn

26.11.2018

Wirtschaft

Auch Mitsubishi entlässt Ghosn

Carlos Ghosn hat einen weiteren Spitzenposten in der Autoindustrie verloren. Nach Nissan entlässt auch Renaults anderer japanischer Allianzpartner Mitsubishi den wegen eines Finanzskandals festgenomme... » mehr

22.11.2018

Schlaglichter

Nissan entlässt Top-Manager Ghosn wegen Finanzaffäre

Der japanische Autokonzern Nissan entlässt seinen Spitzenmanager Carlos Ghosn. Der 64-Jährige war Anfang der Woche wegen des Vorwurfs des Verstoßes gegen Börsenauflagen verhaftet worden. » mehr

Carlos Ghosn

20.11.2018

Wirtschaft

Finanzaffäre um Ghosn: Renault erhält vorläufig neue Führung

Renault-Nissan-Chef Ghosn ist wegen mutmaßlicher Verstöße gegen Japans Börsenauflagen verhaftet worden. Jetzt drohen ihm nicht nur ein Prozess, sondern auch weitreichende Folgen für seine Karriere. » mehr

Renault-Nissan Chef Carlos Ghosn

19.11.2018

Wirtschaft

Ghosn in Haft: Finanzaffäre um Renault-Nissan-Chef

Der schillernde Automanager Carlos Ghosn steht schwer unter Beschuss: In Japan soll er laut Angaben von Nissan gegen Börsenauflagen verstoßen haben, der Renault-Nissan-Chef wurde verhaftet. Ghosn könn... » mehr

Alice Weidel

15.11.2018

Hintergründe

Warum erhielt die AfD Geld aus dem Ausland?

Ausländische Spender, die angeblich ungefragt sechsstellige Beträge schicken. Die Affäre um die Finanzen des Kreisverbandes von Alice Weidel wird mit jedem Tag merkwürdiger. Ob die AfD-Fraktionschefin... » mehr

16.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 16. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Oktober 2018: » mehr

17.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 14. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. September 2018: » mehr

Bistum Erfurt stellt Jahresbericht vor

09.12.2015

Thüringen

Vermögen des Bistums Erfurt beträgt 325,5 Millionen Euro

Erfurt - Das Bistum Erfurt hat ein Vermögen von 325,5 Millionen Euro. Das geht aus dem Finanzbericht 2014 hervor, der am Mittwoch vorgestellt wurde. » mehr

22.03.2015

Thüringen

Bistum Erfurt will im Herbst sein Vermögen offenlegen

Nach dem Finanzskandal im Bistum Limburg wird die Forderung nach Offenlegung der Kirchenvermögen immer größer. Das Bistum Erfurt will im Herbst die Bücher öffnen. » mehr

Die evangelische Kirche hat mehrere Einnahmequellen: Steuern, Spenden, Kirchgeld und Kollekte. Die Kirchgemeinden haben bei fast allen Ausgaben ein Wörtchen mitzureden.	Fotos (2): fotoart-af.de

07.01.2014

Schmalkalden

Limburg kann hier nicht passieren

Einen Finanzskandal, wie es ihn um den Limburger Bischofssitz gegeben hat, schließt der oberste Kirchenmann in Schmalkalden, Dekan Ralf Gebauer, aus. Trotzdem habe sich dieser auch auf die evangelisch... » mehr

07.12.2012

Feuilleton

Ex-MDR-Unterhaltungschef soll angeblich erpresst worden sein

Leipzig - Die Finanzaffäre um den früheren Unterhaltungschef des MDR-Fernsehens Udo Foht zieht offenbar immer weitere Kreise. » mehr

01.09.2011

Thüringen

MDR kündigt Unterhaltungschef Foht

Leipzig - Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) will seinem suspendierten Unterhaltungschef Udo Foht wegen undurchsichtiger Finanztransaktionen fristlos kündigen. Das teilte der noch in diesem Jahr scheid... » mehr

19.08.2003

Thüringen

Von 9,5 Millionen US-Dollar nur knapp 700.000 Euro greifbar

SCHMALKALDEN/MÜHLHAUSEN – Wegen Untreue im besonders schweren Fall hat die Staatsanwaltschaft Mühlhausen jetzt Anklage gegen die ehemalige Geschäftsführerin des Kreiskrankenhauses Schmalkalden, Birgit... » mehr

07.05.2009

Sonneberg/Neuhaus

"Am Ende war ich wie ausgehöhlt"

Kronach - Drei Jahre lang, von 1989 bis 1992, war die gelernte Bankkauffrau und Bilanzbuchhalterin Jeannette Schweitzer (57) Mitglied der Sekte Scientology. Seit ihrem Ausstieg arbeitet sie ehrenamtli... » mehr

07.05.2009

Sonneberg/Neuhaus

"Am Ende war ich wie ausgehöhlt"

Kronach - Drei Jahre lang, von 1989 bis 1992, war die gelernte Bankkauffrau und Bilanzbuchhalterin Jeannette Schweitzer (57) Mitglied der Sekte Scientology. Seit ihrem Ausstieg arbeitet sie ehrenamtli... » mehr

swo_geld_301009

30.10.2009

Schmalkalden

Vom vielen Geld ist kaum was übrig

Schmalkalden - Vor viereinhalb Jahren berichtete diese Zeitung am Beispiel einer von der Pleite der Phoenix Kapitaldienst GmbH Geschädigten aus Schmalkalden über den Finanzskandal, von dem etwa ein Dr... » mehr

28.05.2008

Ilmenau

Stadtklage gegen Freistaat verhandelt

Arnstadt – Heute verhandelt des Oberlandesgericht (OLG) Thüringen in Jena eine Klage der Stadt Arnstadt gegen den Freistaat Thüringen. Hierbei macht die Stadt Schadensersatzansprüche in Höhe von elf M... » mehr