FORD MUSTANG

Chefkommentator Jörg Leinhos und Halter Edgar Reinhard (von rechts) freuen sich an dem im Originalzustand erhaltenen BMW Baujahr 1929 mit der Karosse von einem Karussellbauer.

04.09.2017

Bad Salzungen

Ein Kran für die Schätzchen

Ein Ford "Tante Lizzy", Baujahr 1909, und weitere Raritäten waren beim Oldtimer-Treffen in Kieselbach zu bewundern. » mehr

Ford Mustang (links) gegen Tesla Model S (rechts): Der Elektro-Wagen siegt beim Viertelmeilenrennen. Doch sieht es beim Autokäufer derzeit meist noch anders aus.

08.08.2017

Thüringen

Auf der Viertelmeile liegen die Stromer vorn

Leistungsvergleich der besonderen Art: Bei einem Viertelmeilenrennen treten leistungsstarke PS-Boliden mit Verbrennungsmotor gegen Elektroautos an. Das Ergebnis auf der Kurzstrecke beeindruckt. Doch d... » mehr

Thomas Hoffmann fährt die Formel-Rennen mit dem Formel-3-Boliden, Vater Dieter mit dem Lada die Tourenwagen-Rennen. Fotos (3): Erik Hande

04.10.2017

Schmalkalden

Rennauto mit dem gewissen Etwas

Am 3. Oktober brechen Oldtimerfans stets nach Schnellbach auf. Dort findet dann eine Schau von Ostfahrzeugen und seltenen PS-Boliden statt. Diesmal standen ein Lotus, zwei Rennwagen und ein Mustang im... » mehr

Ilmenau

19.06.2017

Ilmenau

Dröhnende Motoren und quietschende Reifen

Vollmundig kündigte der Verein fürs Gabelbach-Bergrennen an: "Die Legende kehrt zurück". Zwei Tage lang wurde nun um die Wette gefahren. Das Fazit: Der Verein hat nicht zu viel versprochen. » mehr

Florian Klose, Thomas Nimke und Danny Bohlig (v. l.) an einem Chevrolet Sreetrod aus dem Jahr 1933. Thomas Nimke besitzt das Schmuckstück mit 450 PS seit drei Jahren und fährt es nach einer gründlichen Aufarbeitung von Motor und Karosserie als eigenes Auto. Fotos: D. Bechstein

Aktualisiert am 02.04.2017

Werra-Grabfeld

Röhrende Träume in Lack und Chrom

Thomas Nimke aus Jüchsen erfüllt Träume. Seinen eigenen Traum erfüllte er sich schon - sein Faible für alte Autos aus den USA machte er zum Beruf. Seit vier Jahren handelt er mit amerikanischen Autos. » mehr

sportwagen a71

15.09.2015

Thüringen

Sportwagen auf Autobahn 71 zu Schrott gefahren

Arnstadt - Einen Sportwagen hat ein 29 Jahre alter Mann auf der Autobahn 71 bei Arnstadt zu Schrott gefahren. » mehr

Klaus und Regina Steiner aus Ernstthal mit dem ältesten Auto des Feldes, einem Adler Baujahr 1939.

19.07.2015

Neuhaus

Räder-Papst und Oldtimer Opa am Start

Muttern auf Gewinde drehen, Teile ertasten und Zündkerzen wechseln, all das mussten die Teilnehmer der Mittelgebirgsrundfahrt in den Wertungsprüfungen leisten. Ansonsten gab es viel zu schauen, staune... » mehr

Blick für Details: Martin Völker aus Rohr ließ sich das Oldtimer-Treffen nicht entgehen.

24.08.2014

Meiningen

Oldtimer-Freilichtmuseum auf dem Meininger Marktplatz

Polierter Lack, blitzendes Chrom, schickes Leder: Fast 50 Oldtimer-Autos und zwei Dutzend Motorräder und Mopeds zogen am Samstag auf dem Meininger Markt die Blicke der Schaulustigen an. » mehr

Qualmende Reifen und dröhnende Motoren ließen am Start die Herzen der Fans höher schlagen. 	Fotos: Dolge

09.06.2013

Ilmenau

Die heiße Viertelmeile von Alkersleben

Bei den Speeddays von Alkersleben trafen sich am Wochenende PS-Schwergewichte und Motorensüchtige mit Tuningsfreaks. » mehr

Im Podium (v. l.): Klaus von Keussler, Hartmut Zimmermann, Regina Albrecht und Maria Nooke. 	Foto: Stefan Sachs

20.10.2011

Bad Salzungen

Im Tank über die Grenze

Klaus-Michael von Keussler war mehrere Jahre Fluchthelfer in Berlin. Regina Albrecht gelang 1971, versteckt in einem Autotank, die Flucht nach Österreich. Beide erzählten in Geisa ihre Geschichten. » mehr

dol-mustang_270710

27.07.2010

Ilmenau

Hochzeit auf dem Langen Berg - wo sonst?

Herschdorf - In Herschdorf geboren, in Hamburg gestrandet, zeitweise in der Welt verschollen - aber auf den Langen Berg zurückgekehrt. So lautet die Devise von Tobias Rögner aus Herschdorf, seit 2004 ... » mehr