Artikel zum Thema

GEBORGENHEIT

Zeitumstellung

Aktualisiert am 28.03.2020

Schlaglichter

Sommerzeit beginnt: Wie man in Corona-Zeiten zur Ruhe kommt

In der Nacht zum Sonntag ist mal wieder Zeitumstellung, der Schlaf-Tag-Rhythmus ändert sich dadurch ein wenig. Wer sich darauf einstellt, kommt leichter damit zurecht. Besonders aufpassen müssen alle ... » mehr

21.10.2019

Meinungen

Spalt im Land

Walter Hörmann kommentiert den Wahlkampf in Thüringen: In dem Maße, wie die politische Auseinandersetzung in Parlamenten und bei Parteiveranstaltungen an verbaler Schärfe gewinnt, schreitet offenbar d... » mehr

Adelino Massuvira (Zweiter von links) erhebt das Glas auf fünf Jahre Teestube, zu Ehren der Ehrenamtlichen.

17.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Kleiner Ort mit großer Wirkung

Die Teestube in der Suhler Erstaufnahmeeinrichtung ist ein ganz besonderer Ort für geflüchtete Menschen. Ihr fünfjähriges Bestehen konnte sie nun mit ausschließlich geladenen Gästen begehen. » mehr

Alexander Sakowitz aus Ernstthal wird seine Kunstwerke demnächst in der Sonneberger Galerie Notwehr zeigen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

28.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein Riss im Holz steht für die vielen Risse in einem Leben

Der Ernstthaler Künstler Alexander Sakowitz präsentiert ab 3.August einen Ausschnitt seines umfangreichen Schaffens in der Sonneberger Galerie "Notwehr". » mehr

Annette Hellbach (Mitte) und Heike Kurtz (rechts) lassen die Geschichte des Altenpflegeheims Annastift Revue passieren.

04.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Annastift feiert 20 Jahre Geborgenheit

Betreuung und Pflege sind Ressourcen, auf die viele Menschen im Alter zurückgreifen müssen. Eine Feierstunde erinnert an die Notwendigkeit stationärer Pflege in der Stadt Sonneberg. » mehr

Kerzen sorgen gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit für stimmungsvolles Licht. Bei Franziska und Wolfram Fromke kann die Seele auftanken.

30.11.2018

Schmalkalden

Feuer und Flamme für die Kerze

Kerzen ziehen die Menschen seit jeher magisch an. Ihr Licht spendet Wärme und Geborgenheit. In Kleinschmalkalden gibt es gleich ein ganzes Haus davon. » mehr

Die Steppkes und Kindergartenleiterin Simone Stangl (Dritte von links) feiern das Jubiläum der „Tausendfüßler“ mit einem leckeren Geburtstagskuchen.

18.10.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Sichere Wurzeln und starke Flügel für 170 kleine Tausendfüßler

Der Aue-Kindergarten „Tausendfüßler“ hat eine Woche lang seinen 45. Gründungstag gefeiert. Am Donnerstag fand der offizielle Festakt statt. Dabei wurde auch an die wechselhafte Geschichte der Einricht... » mehr

Der Meininger Gospelchor und GospelRock aus Erfurt gaben ein gemeinsames Konzert zu ihrem 25. Jubiläum in der Stadtkirche. Fotos: Ulrike Scherzer

21.08.2018

Meiningen

Mitreißende Klänge von Sehnsucht, Liebe, Leid und Geborgenheit

Ein breitgefächertes Gospel-Konzert erlebte das zahlreich erschienene Publikum am Sonntag in der Meininger Stadtkirche. Eingeladen hatten der Meininger Gospelchor und GospelRock aus Erfurt. » mehr

Gäste und Gratulanten wie Bürgermeister Hans Jürgen Beier (links) kamen in die "Marienschule" zu Thomas und Gudrun Anschütz. Fotos: tv

07.05.2018

Ilmenau

Marienschule im neuen Glanz

Am Samstag wurde die neugestaltete Marienschule zum "Tag der offenen Tür" ihrer Bestimmung als Herberge, Freizeit- und Rüstzeitheim übergeben. Das Haus ist wie verwandelt. » mehr

Marisfelds Bürgermeister Hermann Happ übergibt im Namen der Gemeinde eine Jubiläumstorte an Heimleiterin Ilona Güntzler.

19.04.2018

Hildburghausen

Ein Schloss für Kinder

Ein viertel Jahrhundert Diakonisches Werk "Kinder- und Jugendheim Schloss Marisfeld" - das ist nicht nur ein freudiger Tag zum Feiern, sondern auch ein würdiger Anlass für eine Zeitreise in die einzig... » mehr

Abtauchen in eine heile Welt: Nur ein Teil der Bücher, deren Geschichten in Cafés spielen, liegen auf dem Tischchen in der Buchhandlung von Heike Becker in Suhl. Foto: ari

01.01.2018

Feuilleton

Wohin Frauen sich träumen

Cafés, Bäckereien und Buchläden sind Orte der Gemütlichkeit. Sie strahlen Entschleunigung und Geborgenheit aus. Das haben auch Buchverlage erkannt - und überschwemmen den Markt mit entsprechenden Roma... » mehr

Die Krippe steht morgen Abend in vielen Kirchen wieder im Zentrum der Gottesdienste. Sie ist das wohl populärste Bild der biblischen Geschichten. Foto: epd

21.12.2017

Feuilleton

Denn ich war hungrig

Die Schrift der Christen wie der Juden kennt viele Geschichten von Flucht und Vertreibung, Asyl und Geborgenheit. Es ist die rechte Zeit, sich daran zu erinnern. » mehr

Bürgermeister Alexander Dill unterstützte diesmal den Helferinnenkreis bei der Essensausgabe. Foto: Richter

13.12.2017

Ilmenau

Warmes Essen und warme Worte

Zum 21. Mal findet die ökumenische "Aktion Gastfreundschaft" statt. Einmal in der Woche bekommen in Arnstadt Bedürftige ein warmes Mittagessen. » mehr