Artikel zum Thema

HIRNAKTIVITÄT

Schönschrift liegt im Trend.

23.01.2019

Topthemen

Ist die Handschrift am Ende?

Kommuniziert wird heute fast nur noch per Tastatur oder Touchscreens. Dennoch sind einfache Dinge wie schnelle Notizen, der handgeschriebene Einkaufszettel oder die Geburtstagskarte aus unserem Alltag... » mehr

Von Friedrich Rauer

01.09.2017

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Unser soziales Umfeld beeinflusst, wie wir uns kleiden, welche Musik wir hören, welchen Sport wir lieben, aber auch, zu welchen politischen oder religiösen Ansichten wir tendieren. Menschen verhalten ... » mehr

Notaufnahme

22.11.2019

Wissenschaft

Kälte als möglicher Lebensretter

Setzt ein Herz aus, ist die Zeit knapp. Mit jeder Sekunde Sauerstoffmangel drohen dem Hirn mehr Schäden. Mit Kühlung lässt sich der Verfall verzögern. US-Mediziner erproben das bei Verletzten, die nur... » mehr

Von Friedrich Rauer

29.05.2017

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Hatten wir nicht alle schon einmal den Wunsch, die Gedanken unseres Gesprächspartners lesen zu können? Und ja: Augenbewegungen, Gestik, Mimik und sprachliche Ausdrucksweise können durchaus verräterisc... » mehr

Paul spielt mit einem leuchtenden Puzzle. 	Fotos (2): Blindeninstitut Thüringen

02.09.2014

Schmalkalden

Arbeit mit blinden Kindern: "Als ob es die Erkenntnis des Lebens wäre"

Katja Gibson und ihr Team der mobilen Frühförderung Sehen des Blindeninstituts Thüringen betreuen Kinder im ganzen Freistaat. » mehr

Die Finissage bot den Künstlern Gelegenheit zu "Zeit"-Vorführungen. 	Foto: dmb

25.06.2013

Meiningen

Zeit für "Zeit"-Projekt ist abgelaufen

Das vierteilige Projekt der Galerie ada zum Thema "Zeit" ging am Sonntag zu Ende. Es verband Kunst und Wissenschaft. Die Finissage bot den beteiligten Künstlern nochmals ein Aktions-Podium. » mehr

Martin Schöne verwandelt über ein EEG-Gerät die Gehirnaktivitäten in sichtbare und hörbare Meta-Formen - ein Prozess, der Kunst und Wissenschaft verbindet. 	Foto: R.-M. Seele

20.06.2013

Meiningen

Stein-Klänge und Gehirn-Bilder

Mit einer Finissage endet das vierteilige "Zeit"-Projekt der Galerie ada am 23. Juni. Fünf Künstler entfalten ein multidimensionales Erlebnisfeld - nur für diesen Augenblick. » mehr

Dr. Günther Heide, mic-Betriebsstättenleiterin Joanna Izdebski und Bürgermeister Reinhard Kupietz mit dem neuen Neurofeedback-Gerät.	Foto: A. Schreyl

20.04.2012

Meiningen

Gedanken in Bewegung bringen

Ein Therapiegerät, das jetzt im Klinikum Meiningen zur Verfügung steht, bringt Kindern mit ADHS bei, ihre eigenen Gedanken zu lenken. » mehr

080318ari12m

22.03.2008

Thüringen

Ein Maschinchen, das gelähmte Finger bewegt

Gerstungen – Seit Monaten ist das Esszimmer von Familie Bick im hessischen Bebra okkupiert. Florian, der 18-jährige Sohn des Hauses, und seine drei Schulfreunde haben es in Beschlag genommen. Die Jung... » mehr