HOCHSCHULEN UND UNIVERSITÄTEN

18.11.2019

Thüringen

Studiengang Jüdische Soziale Arbeit startet

Ein neues Studienprogramm soll jüdische Gemeindemitglieder in Deutschland für die Arbeit im Sozial- und Gesundheitswesen, in Jugendverbänden oder Bildungsinstitutionen ausbilden. » mehr

Proteste in Hongkong

13.11.2019

Brennpunkte

Demonstranten legen Hongkong lahm - Gewalt eskaliert weiter

In der sonst so effizienten Finanzmetropole kommt es im Berufsverkehr zu erheblichen Verspätungen. Chinesische Studenten fliehen aus der Stadt. Peking spricht erneut von «Terrorismus». » mehr

Hartes Durchgreifen

19.11.2019

Topthemen

Hongkong: 100 Aktivisten verbarrikadieren sich weiter in Uni

Bei dem Aufruhr in Hongkong ist kein Ende in Sicht. Die Polizei umzingelt weiter eine Hochschule, in der sich Studenten verschanzt haben. Peking ist empört über die Aufhebung des Vermummungsverbots. » mehr

Die Schüler des staatlichen regionalen Förderzentrums Sonneberg waren beim dritten MINT-Tag der Stadt Sonneberg vertreten. Im Vorfeld hatten sie Weihnachtsgestecke und Keramiken hergestellt. Auch wurden Stollen und Brot gebacken: Die Zutaten hierfür mussten sie vorher genau ausrechnen.

12.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ideenschmiede der kleinen Forscher von morgen

Zum dritten MINT-Tag haben sich Vertreter von Schulen und Kindergärten, Partner aus der Wirtschaft, Stadträte, Verwaltungsmitarbeiter, Vertreter der Hochschule Coburg und viele mehr in der "Wolke 14" ... » mehr

Viele kamen zum Absolvententreffen, gemeinsam feierten sie nach dem Festakt im Audimax in Schmalkalder Gaststätten weiter. Fotos (3): Erik Hande

12.11.2019

Schmalkalden

Nun kann der Beruf zur Berufung werden

Erst erhielten sie in festlichem Rahmen die Erinnerungsurkunden, dann konnten die 51 Absolventen der Fakultäten Elektrotechnik und Maschinenbau der Hochschule Schmalkalden den Bachelor-, Master- und W... » mehr

Studenten

12.11.2019

Thüringen

Erst der Aufstieg, dann der Ausbau: Campus in Gera wird erweitert

Vor drei Jahren sind die Berufsakademien in Eisenach und Gera zur Dualen Hochschule aufgestiegen. Die Zahl der Studenten und Lehrenden wächst seither. Nun soll der Geraer Campus erweitert werden. » mehr

06.11.2019

Schmalkalden

Hochschulabschluss ist keine Jobgarantie

Qualifikation schützt nicht automatisch vor Arbeitslosigkeit: Unter den Schmalkaldern, die gerne wieder schaffen gehen würden, sind viele mit Facharbeiterbrief oder mit Diplom. » mehr

Johannes Matern aus Vacha sitzt seit zwei Jahren regelmäßig an der Orgel und begleitet Gottesdienste in der Region.

05.11.2019

Bad Salzungen

Als Orgelspieler ein Exot

Mit gerade einmal 16 Jahren ist Johannes Matern wohl einer der jüngsten Orgelspieler der Region. Vor Kurzem wurde ihm das Thüringer Kulturzeugnis, eine Auszeichnung für kulturelles und künstlerisches ... » mehr

Rundgang mit interessierten Zuhörern: Sylvia Heide (links) führte durch die Produktion. Fotos (2): Birgitt Schunk

30.10.2019

Schmalkalden

Alles da für eine Robotic-Karriere in Schmalkalden

„Industrie intouch Thüringer Wald“ kommt an – die sechste Auflage war erneut ein Erfolg. Auch die Firma Leoni in Schmalkalden stand im Fokus – und informierte über intelligente Verbindungen in alle We... » mehr

Florian Haselbeck wurde mit dem Förderpreis der Thüringer Energie AG geehrt. Professor Thomas Seul und Personalmanagerin Julia Czerch gratulierten ihm.

25.10.2019

Schmalkalden

Förderpreise 2019 vergeben

Die Förderpreise 2019 der Hochschule Schmalkalden sind vergeben. Während der Immatrikulationsfeier zu Beginn des aktuellen Wintersemesters wurden Florian Haselbeck und Lukas Schneider für ihre Arbeite... » mehr

Zahlreiche Besucher verfolgten das Ilmenauer Wahlforum von Freies Wort. Fotos: arii

15.10.2019

Ilmenau

Aus Fünf mach Eins

Freies Wort lädt die fünf Direktkandidaten demokratischer Parteien für den Wahlkreis 22 zum Wahlforum. Die Fragen drehen sich um Umweltschutz, Bildung und den ländlichen Raum. » mehr

Die Wissenschaftler Teng Jiong, Markus Hoffmann, Hui Cai, Prof. Dirk Westermann, Dr. Steffen Schlegel und inya Song (von links) entwickelten den Echtzeit-Simulator "Simu-Platt" an der TU Ilmenau.

14.10.2019

Ilmenau

TU Ilmenau testet Szenarien der Energieversorgung im Labor

An der TU Ilmenau ist ein deutschlandweit einzigartiger Echtzeit-Simulator für Energiesysteme entwickelt worden. Er soll die Antworten auf die Herausforderungen der Energiewende liefern. » mehr

Der Audimax der TU Ilmenau war zur Immatrikulationsfeier voll besetzt.

13.10.2019

Ilmenau

Willkommen an die Ingenieure der Zukunft

Mit einer Immatrikulationsfeier hat die Technische Universität Ilmenau ihre neuen Studierenden am Samstag offiziell willkommen geheißen und sie in die akademische Gemeinschaft aufgenommen. » mehr

600 neue Studierende starten ihre Bachelor- und Masterstudiengänge an der Hochschule Schmalkalden. Fotos (3): Susann Eberlein

09.10.2019

Schmalkalden

Ein neuer Lebensabschnitt: Erstsemester begrüßt

Willkommen an der Hochschule Schmalkalden: 600 neue Studierende wurden in der Fachwerkstadt begrüßt. Für sie beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der viel Freiheit ermöglicht, aber auch Disziplin erford... » mehr

Am authentischen Ort der Geschichte präsentiert die Gedenkstätte Point Alpha die Konfrontation der beiden Machtblöcke im Kalten Krieg und die leidvolle Zeit der innerdeutschen Teilung. Zum Auftakt der Festlichkeiten 30 Jahre Städtepartnerschaft kamen Schmalkalder und Recklinghäuser am Mittwoch dort zusammen.

02.10.2019

Schmalkalden

Eine Partnerschaft auf Augenhöhe

Etwa 50 Partnerschaften zwischen Städten in der DDR und BRD wurden bis 1989 geschlossen. Eine Ehe, die zwischen Schmalkalden und Recklinghausen, feiert am 3. Oktober 2019 ihren 30-jährigen Hochzeitsta... » mehr

Gymnasialtag in Bonn

28.09.2019

Brennpunkte

Einser-Abi gibt es nicht geschenkt

Schlauere Schüler, bessere Abiturienten oder gesunkene Anforderungen? Die Diskussion um mehr Einser-Noten im Abitur, Themen wie Leistungsstärke und Begabung beschäftigen auch den Gymnasialtag in Bonn. » mehr

Florian Johannsen arbeitet seit April dieses Jahres an der Hochschule Schmalkalden. Foto: Susann Eberlein

27.09.2019

Schmalkalden

Kein Frontalunterricht

Florian Johannsen ist der neue Professor für Betriebliche Anwendungssysteme an der Hochschule Schmalkalden. Der 38-Jährige legt großen Wert auf gute Lehre: Seine Studierenden sollen nicht auswendig le... » mehr

26.09.2019

Schlaglichter

Bundestag verlagert Hebammen-Ausbildung an die Hochschule

Hebammen sollen ihren Beruf in Zukunft im Rahmen eines Hochschulstudiums erlernen. Der Bundestag verabschiedete am späten Abend eine entsprechende Reform, die allerdings noch vom Bundesrat bestätigt w... » mehr

19.09.2019

Thüringen

23-jähriger Pianist aus Weimar gewinnt renommierten Wettbewerb

Der 23 Jahre alte Klavierstudent Ádám Zsolt Szokolay aus Weimar hat den ersten Preis beim Bartók-Klavierwettbewerb in Budapest gewonnen. » mehr

19.09.2019

Schlaglichter

Klima: Wissenschaftler wollen auf kurze Flüge verzichten

Rund 1400 Wissenschaftler aus Berlin und Brandenburg wollen künftig bei kürzeren Dienstreisen auf Flüge verzichten. Damit wollen sie einen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel leisten, teilte die In... » mehr

Hochbetrieb im Schwimmbad: Der Juni war der besucherstärkste Monat. Foto: fotoart-af.de

13.09.2019

Schmalkalden

Schmalkalden taucht nach langer Badesaison ab

Tausende Schwimmkilometer, Zehntausende Wassersprünge: Im Freibad Schmalkalden geht am Sonntag eine weitere besucherstarke und unfallfreie Badesaison zu Ende. Ganz so golden wie 2018 ist die Bilanz ab... » mehr

Zum 101. Geburtstag gratulierten Bürgermeister Thomas Kaminski und Landrätin Peggy Greiser. Mit im Bild Volks Betreuerin Kerstin Heller. Foto: Annett Recknagel

11.09.2019

Schmalkalden

Ein Leben mit Büchern und vielen Reisen

Seinen 101. Geburtstag feierte der Schmalkalder Gerhard Volk, wie das Jahr zuvor seinen 100., in Bad Kissingen. Am Mittwoch gratulierten Bürgermeister Thomas Kaminski und Landrätin Peggy Greiser. » mehr

Um als Arzt arbeiten zu können, brauchen ausländische Mediziner eine Zulassung. Die ist in Thüringen schwer zu bekommen.	Symbolbild: Rolf Vennenbernd/dpa

11.09.2019

Thüringen

Arzt-Bewerber machen Bogen um Thüringen

Ärzte händeringend gesucht - die Kliniken in Thüringen haben immer mehr Probleme, Mediziner zu finden. Nun winken ausländische Ärzte beim Thema Thüringen wegen extrem hoher bürokratischer Hürden ab. » mehr

125 Gäste erlebten einen besonderen Konzertabend im Kammermusiksaal des Schlosses Altenstein. Es war Teil der Reihe "Hör-mal im Denkmal" der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen. Fotos (3): Susann Eberlein

09.09.2019

Bad Salzungen

"Hör-mal im Denkmal": Brahms Erben

Unter anderem mit Brahms-Sonaten begeisterten die jungen Musiker Jakob Plag und Philipp Johannes Hubert 125 Gäste im Schloss Altenstein - und schrieben Geschichte. Christian Storch brachte derweil ein... » mehr

Die Diplomabsolventen trafen sich 50 Jahre nach ihrem Studienabschluss an der TU Ilmenau wieder. Foto: TU Ilmenau

08.09.2019

Ilmenau

Nach 50 Jahren: Rückblick auf die Studienzeit

50 Jahre nach ihrem Diplomabschluss an der TU Ilmenau besuchten die Jubilare ihre Alma Mater. » mehr

Zerstörungen im Otto-Ludwig-Garten in Eisfeld Eisfeld

Aktualisiert am 08.09.2019

Hildburghausen

Eisfeld: Vandalen zerstören Lichtkunst

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Otto-Ludwig-Garten in Eisfeld einen großen Teil der Lichtinstallation zerstört. » mehr

Zierporzellan hatte in Lichte eine fast 200-jährige Historie. 1822 hatte Johann Heinrich Leder das Werk gegründet, unterstützt von der Fürstlich Schwarzburgischen Landesregierung. Zu DDR-Zeiten wurde im VEB Zierporzellan Luxusporzellan für den Binnenhandel und den osteuropäischen Export produziert. Der Niedergang war dann in der ersten Hälfte dieses Jahrzehnts nicht mehr abzuwenden. Zwei Insolvenzen - wenige Jahre hintereinander - beendeten die Tradition. nk

04.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ohne einen Teilabriss wird es keine Zukunft geben

Die Stadt ist seit August Eigentümer des Zierporzellanwerks. Was aus dem riesigen Gebäudekomplex wird, steht noch offen. » mehr

Andreas Schmidt, der Vorsitzende des Suhler FDP-Kreisverbandes (links), eröffnet gemeinsam mit dem FDP-Bundestagabgeordneten Gerald Ullrich dessen neues Wahlkreisbüro in der Mühltorstraße. Foto: frankphoto.de

03.09.2019

Suhl

Bundespolitiker als Untermieter beim Kreisverband

Auf offene Türen und offen Ohren stoßen die Gäste, die im neu eröffneten Wahlkreisbüro des FDP-Bundestagsabgeordneten Gerald Ullrich vorbeischauen. » mehr

Maschinenbau

03.09.2019

Wirtschaft

Maschinenbauer fordern Pflichtfach Technik an Schulen

Technikunterricht führt an den meisten Schulen in Deutschland einer Studie zufolge ein Nischendasein. Am besten schneiden noch Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Thüringen ab. » mehr

Walter Homolka Foto: Kumm/dpa

05.09.2019

Feuilleton

Jüdisches Leben: Abraham-Geiger Kolleg wird 20

Anita Kantor hält eine Thorarolle in den Händen und träumt. In den nächsten Monaten soll die Ungarin als Rabbinerin ordiniert werden. Dann will sie in Budapest ein Lehrhaus für jüdisches Wissen und Re... » mehr

Abraham Geiger Kolleg

03.09.2019

Boulevard

Abraham Geiger Kolleg wird 20

Seit 20 Jahren werden in Potsdam und Berlin Rabbiner und Kantoren ausgebildet. Das Abraham Geiger Kolleg ist inzwischen ein Zentrum des europäischen Judentums. » mehr

Markus Hornaff freut sich über die neue Anlage. Foto: Susann Eberlein

30.08.2019

Schmalkalden

Schweißlabor modernisiert

Das Labor der Fakultät Maschinenbau wurde um ein neues Gerät ergänzt, an dem Studierende üben können. Seit Kurzem kann an der Hochschule zudem der erste Ausbildungsteil zum Schweißfachingenieur absolv... » mehr

Matthew McConaughey

29.08.2019

Boulevard

Matthew McConaughey erhält Professur in Texas

In Austin hat er Film studiert, in Austin wird Matthew McConaughey jetzt Filmkurse unterrichten. Neuland ist das für den Oscar-Preisträger aber nicht. » mehr

28.08.2019

Thüringen

Weniger Studenten, aber mehr Personal an den Thüringer Hochschulen

Während die Zahl der Studenten an den Thüringer Hochschulen in den vergangenen Jahren leicht gesunken ist, steigt die Zahl des Personals. » mehr

Sich auf andere Quellen zu beziehen, ist erlaubt, aber nicht, dies als eigene Gedanken auszugeben. Foto: Maja Hitij/dpa

26.08.2019

Thüringen

Thüringer Hochschulen suchen per Software nach Abschreibern

Bei wissenschaftlichen Arbeiten gibt es immer wieder Versuche zu betrügen. Mittlerweile gibt es aber Software, um Täuschungen zu erkennen. Auch Thüringer Hochschulen setzen diese ein. » mehr

Gehaltsaussichten für Studenten

24.08.2019

Thüringen

Thüringern Hochschulen setzen Software zur Plagiatserkennung ein

Bei wissenschaftlichen Arbeiten gibt es immer wieder Versuche zu betrügen. Mittlerweile gibt es aber Software, um Täuschungen zu erkennen. Auch Thüringer Hochschulen setzen diese ein. » mehr

Studenten im Hörsaal

19.08.2019

Thüringen

Zahl der Professorinnen in Thüringen unter Bundesdurchschnitt

In Thüringen ist nicht mal jede vierte Professorenstelle mit einer Frau besetzt. Das Land hat sich zwar die Frauenförderung auf die Fahnen geschrieben, hinkt aber noch immer dem bundesdeutschen Schnit... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

16.08.2019

Thüringen

Immer noch Anträge auf Anerkennung von DDR-Fachschulabschlüssen

Ingenieurschulen, Fachschulen oder Institute für Lehrerbildung in der DDR - viele Ostdeutsche haben hier studiert. Bis heute stellen sie Anträge auf Anerkennung ihrer Abschlüsse im geeinten Deutschlan... » mehr

Grundschule

15.08.2019

Topthemen

Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Deutschland hat 16 Bildungssysteme. Jedes Bundesland regelt die Bildung für sich. Ländervergleiche sind daher immer wieder ein Aufregerthema - wo läuft es gut und wo nicht? Der jährliche «Bildungsmoni... » mehr

Auch nach fast einem Jahrhundert noch voll im Saft: Der Mann mit der Knarre, Rolf Trier.	Foto: Theo Schwabe

11.08.2019

Lokalsport Hildburghausen

Glückwunsch, Mr. Zuverlässig!

Die Thüringer Leichtathletik-Szene gratuliert heute dem Hildburghäuser Kampfrichterobmann Rolf Trier anlässlich seines 80. Geburtstages. » mehr

Zeitsprünge: Kinderzeichnungen von einst stehen 40 Jahre später von Linde Bischofs Sohn Franz aufgenommene Fotos gegenüber.

06.08.2019

Meiningen

Ausstellung "Klassentreffen" verlängert

Eine aktuelle Ausstellung im Stadtmuseum im Damenstift in Wasungen wurde um eine Woche verlängert, eine weitere ist in Vorbereitung. » mehr

Ein gläsernes Blütenmeer ist auf dem Flügel im Foyer der Schule ausgestellt.

05.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Fragil, simpel, minimalistisch: Glaskunst à la Fernost

Masami Hirohata gastiert derzeit in der Künstler- residenz der Goetheschule. Zur Halbzeit des Aufenthaltes der Glaskünstlerin ist eine kleine Ausstellung mit "sehr japanischen" Werken entstanden. Ganz... » mehr

02.08.2019

Thüringen

Pflanzen sollen ehemaliges Uranbergbaugebiet entgiften

Wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena wollen mit Schwermetallen belastete Flächen im ehemaligen Uranabbaugebiet um Ronneburg mit Hilfe von Bäumen, Pilzen und krautigen Pflanzen entgi... » mehr

Werner Tübke 1981 bei der Arbeit an der 1 : 10-Fassung seines Monumentalbildes für Bad Frankenhausen. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa

29.07.2019

Feuilleton

"Das Bild habe ich nicht gemalt"

Werner Tübkes Opus magnum - ein Jahrhundertwerk - hängt im Panorama-Museum Bad Frankenhausen. Sein Ausstellungs-Debüt gab er in jungen Jahren in Altenburg. Seine Wege führten den am 30. Juli 1929 in S... » mehr

Reifender Käse

26.07.2019

Brennpunkte

Hip-Hop macht Käse fruchtiger: Firlefanz oder Wissenschaft?

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz. » mehr

Im neuen Schuljahr wird Marius Staible (Foto links) , der bislang im Fach Akkordeon unterrichtet hat, nicht mehr zur Verfügung stehen, sodass ein Nachfolger, der noch nicht feststeht, übernehmen wird. Gespannt kann das Publikum auf die Aufführung des Ritter-Rost-Musicals sein. Archivfotos (2): frankphoto.de

26.07.2019

Suhl

Rück- und Vorschau aus der Schule, in der die Musik zu Hause ist

So singend und klingend wie das Schuljahr verlaufen ist, wird es an der Musikschule "Alfred Wagner" auch wieder beginnen. Wenn auch hier und da ein bisschen anders. » mehr

Der Streit ums Zentralabi

26.07.2019

Hintergründe

Der Streit ums Zentralabi

Sticheleien zwischen den Bundesländern über «Billig»- und «Elite»-Abis gibt es seit Jahren - verbunden mit der Debatte, wie fit Deutschlands Abiturienten eigentlich fürs Studium sind oder sein müssten... » mehr

postroboter

26.07.2019

Wirtschaft

Forschung über Paketroboter: 29-Jähriger aus Jena gewinnt Preis

Jena - Für seine Masterarbeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena über Paketroboter ist ein 29-Jähriger mit 25.000 Euro ausgezeichnet worden. » mehr

Beat Wampfler

26.07.2019

Boulevard

Hip-Hop macht Käse fruchtiger: Firlefanz oder Wissenschaft?

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz. » mehr

Interessiert hört Osmar Osten (rechts), der Künstler der neuen Sonderausstellung, zu, wie die Besucher der Ausstelluhngseröffnung über seine Werke ins Gespräch kommen. Fotos: W. Swietek

14.07.2019

Hildburghausen

Keine Angst vor Missverständnissen

Ein Sonntag mit gleich zwei Ausstellungseröffnungen im Hennebergischen Museum Kloster Veßra: Ein erneuter Besuch lohnt sich seit dieser Woche nun gleich doppelt. » mehr

Hannes Brothuhn tauchte im interaktiven Grafiklabor in eine virtuelle Bauhaus-Ausstellung ein. Fotos (3): Susann Eberlein

12.07.2019

Schmalkalden

Keimzelle der Hochschule

Bei der Intermediale der Hochschule Schmalkalden stellten Studierende der Fakultät Informatik ihre Semesterprojekte vor. Das reichte von der Fotografie über recycelte Objekte bis Roboterprogrammierung... » mehr

05.07.2019

Schlaglichter

Studie: Bäume können das Klima retten

Der Klimawandel kann einer Studie zufolge durch nichts so effektiv bekämpft werden wie durch Aufforstung. Die Erde könne ein Drittel mehr Wälder vertragen, ohne dass Städte oder Agrarflächen beeinträc... » mehr