Artikel zum Thema

HOTEL- UND GASTRONOMIEGEWERBE

Einkauf

19.10.2020

Wirtschaft

Verband: Lebensmittel-Umsätze in der Krise nicht gestiegen

Was bei Endverbrauchern in Supermärkten an Umsatz dazu kam, fehlt der Lebensmittelindustrie bei Großkunden. Zudem seien an vielen Stellen Kosten gestiegen. » mehr

Berliner Kneipe

16.10.2020

Brennpunkte

Gericht hebt Berliner Sperrstunde auf

Im Kampf gegen Corona hat Berlin sich eine Sperrstunde verordnet. Doch nach nur einer Woche haben Wirte vor Gericht Erfolg: Für sie ist um 23.00 Uhr noch nicht Schluss. Doch das ist vielleicht nicht d... » mehr

Die Teilnehmer haben speziell für die Genuss-Tour ein Drei-Gänge-Menü kreiert, wie Michael Krauß, Koch im Akzent Aktiv & Vital Hotel und, gemeinsam mit Susanne Hauck, Inhaber der Agentur Hauck & Krauß. Foto: fotoart-af.de

vor 11 Stunden

Schmalkalden

Gaumenfreuden im goldenen Herbst

Auf kulinarische Entdeckungsreise zwischen Rennsteig und Rhön können sich Genießer vom 23. Oktober bis 22. November begeben. Acht Gasthäuser und Restaurants warten darauf, im Rahmen der Genuss-Tour ih... » mehr

Auf so viele Wintersportbegeisterte wie auf dem Foto hofft die Stadt Suhl in diesem Jahr. Voraussetzung, Frau Holle hat die Goldmarie zu Gast.	Foto: Marina Hube

14.10.2020

Ilmenau

Betreiberkonzept für mehr Schwung in der Winterwelt

Dass mit einem schlüssigen Betreiberkonzept die schwierige finanzielle Lage durch die Winterwelt abgefedert wird, darauf hofft die Stadt Suhl. Es wird auch offen von Versäumnissen gesprochen. » mehr

Peter Altmaier

14.10.2020

Wirtschaft

Altmaier will Überbrückungshilfen für Unternehmen verlängern

Viele vor allem kleinere Betriebe etwa in der Gastronomie ächzen weiter unter der Corona-Krise. Angesichts steigender Infektionszahlen gibt es in vielen Städten neue Einschränkungen im öffentlichen Le... » mehr

Sperrstunde in Berlin

11.10.2020

Brennpunkte

Sperrstunde in Berlin - Verstöße am ersten Wochenende

Im Kampf gegen das Coronavirus müssen Bars und Kneipen in der Hauptstadt nachts schließen. Die Gastronomie wird damit erneut heftig ausgebremst. Auch andere deutsche Städte kämpfen mit steigenden Infe... » mehr

Baudenwirt Rainer Oehrig (rechts) hat bei Oberbürgermeister André Knapp angefragt, ob die Stadt Suhl Interesse am Kauf der Dombergbaude hat. Immobilienmaklerin Julia Kübler ist für die Verkaufsabwicklungen zuständig. Foto: frankphoto.de

06.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Besitzer für die Dombergbaude gesucht

Die Dombergbaude steht zum Verkauf. Erste Interessenten haben sich bereits gemeldet. Doch nicht jeder Bewerber möchte die Gastronomie weiter betreiben. Mit einer der skurrilsten Ideen kam der Verein H... » mehr

Mehr Geld und mehr Pausen will die Gewerkschaft für Beschäftigte in der Gastronomie. Foto: NGG

03.10.2020

Thüringen

Thüringer Gastronomie blickt mit gemischten Gefühlen auf Wintersaison

Die Gastronomie hat vom sonnigen Spätsommer profitiert. Doch wie es im Winter weitergeht, ist ungewiss. » mehr

Weinlese unter Extrembedingungen

02.10.2020

Wirtschaft

Knochenarbeit mit Herz im steilen Weinberg

65 Grad Hangneigung - das bedeutet viel Plackerei in der Weinlese. Kostenaufwand und Erlöse sind für die Winzer der Mosel-Steinlagen eine Gratwanderung. Im Corona-Jahr hilft der Boom im Inlandstourism... » mehr

Am 9. Oktober wird die Innenstadt wieder in buntes Licht getaucht.

01.10.2020

Bad Salzungen

"Heimat shoppen": Zeichen setzen und vor Ort einkaufen

Innenstädte leben vom Einzelhandel und der Gastronomie. Diese wiederum leben aber nur, wenn sie auch Kunden haben. Gemeinsam mit der IHK, der Stadt und Sponsoren ruft der Handels- und Gewerbeverein zu... » mehr

Kellnern in der Corona-Krise

01.10.2020

Wirtschaft

325.900 Minijobs allein im Gastgewerbe weggebrochen

Mit den Einschränkungen in der Corona-Krise vor allem Frühjahr ist die Zahl geringfügig Beschäftigter deutlich zurückgegangen. Minijobs sind oft die ersten, die in der Krise wegbrechen. In bestimmten ... » mehr

Heizpilz

27.09.2020

Wirtschaft

UBA-Chef Messner hält Einsatz von Heizpilzen für vertretbar

In der kalten Jahreszeit müssen Gastronomen ihr Geschäft wieder nach drinnen verlagern. Der Heizpilz könnte die Außenbereiche jedoch länger offen halten. Wegen der Corona-Krise vertretbar, meint der U... » mehr

Kartoffelernte

24.09.2020

Wirtschaft

Deutlich größere Kartoffelernte 2020

Die Kartoffel-Bauern erwartet in diesem Jahr eine größere Ernte. Dabei hatte sich die Nachfrage in der Corona-Krise gewandelt. » mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Bitte Abstand halten" steht auf dem Tresen in einem Bierhaus.	Foto: dpa/Bodo Schackow

23.09.2020

Ilmenau

Touristenzahl bricht um 55 Prozent ein

Das Hotel- und Gaststättengewerbe vermeldet für das erste Halbjahr einen massiven Umsatzeinbruch. Zwar profitiert danach auch der Ilm-Kreis vom Urlaub daheim, das Tagungsgeschäft bleibt aber weiter ma... » mehr

23.09.2020

Meiningen

Tourismusstelle: Gut angelegtes Geld oder nicht?

Braucht es für den Tourismus in der Thüringer Rhön auf dem Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Hohe Rhön eine bezahlte Betreuung oder nicht? Das wurde im Gemeinderat Frankenheim kontrovers diskuti... » mehr

Abgesagtes Oktoberfest

20.09.2020

Boulevard

«Tiefes Lebensgefühl» - München feiert Wiesn-Ersatz

Das Oktoberfest fällt aus - gefeiert wird in München trotzdem. Aus Biergärten schallte am Wochenende Volksmusik, Menschen in Tracht prosteten sich zu. Manch einer aber blickt mit Sorgen auf die steige... » mehr

Theresienwiese

18.09.2020

Brennpunkte

Alkoholverbot auf Oktoberfestgelände

Auf der Theresienwiese, wo um diese Zeit Bier sonst hektoliterweise fließt, herrscht Alkoholverbot. Statt der Wiesnwirte wollen Klimaschützer in Tracht auf das Festgelände ziehen - trotzdem rüsten sic... » mehr

Der Verlust eines Großauftrags bringt den Porzellanhersteller Kahla in Bedrängnis. Foto Sebastian Kahnert/dpa

15.09.2020

Wirtschaft

Neuer Kahla-Eigentümer baut auf Traditionsmarke

Seit Anfang des Monats ist die Insolvenz des traditionsreichen Porzellanherstellers Kahla Geschichte. Mit kleinerer Mannschaft und bewährten Designs will der neue Besitzer an frühere Zeiten anknüpfen. » mehr

Zwischenbilanz in Corona-Krise

08.09.2020

Wirtschaft

Keine Aussicht auf Entspannung: Gastgewerbe im Krisenmodus

Kaum ein Wirtschaftszweig ist von der Corona-Krise so getroffen wie die Gastronomie. In den vergangenen Monaten fuhr die Branche Milliardenverluste ein, viele Betriebe bangen um ihre Existenz. Der ans... » mehr

Ina Michel ist in Personalunion für alles in ihrer Pension Zum Schotten zuständig. Foto: Michael Bauroth

02.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gastronomin aus Leidenschaft

Vor 20 Jahren hat Ina Michel beruflich umgesattelt und sich der Gastronomie verschrieben. Das ist ihr Metier, das bisher bereits für etliche Überraschungen und Herausforderungen gesorgt hat. » mehr

So wird der Gaststätten-Anbau auf der Freiterrasse der Veste Heldburg einmal aussehen. Baubeginn ist laut Schlösserstiftung im Juni. Grafik: STSG

26.08.2020

Hildburghausen

Gaststätten-Bau auf Veste Heldburg startet bald

Viele Jahre war sie im Gespräch, nun wird die gastronomische Einrichtung auf der Veste Heldburg endlich Realität: In zwei Wochen werden die Bauarbeiten beginnen. » mehr

Auf seiner Sommertour hat der Thüringer Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, gemeinsam mit Landrätin Peggy Greiser, Station im Ahorn-Panorama-Hotel Oberhof gemacht. Fotos: Michael Bauroth

23.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zum allerersten Mal im Panorama

Bisher kannte der Thüringer Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee das Panorama-Hotel nur von außen. Am Samstag hat er sich ein Bild davon gemacht, was das Haus tut, um seine Gäste sicher zu empfangen... » mehr

Kurzarbeit

19.08.2020

Wirtschaft

Nur noch jeder Siebte in Kurzarbeit

Die gute Nachricht: Die Zahl der Kurzarbeiter ist im Juli um eine Million gesunken, viele Verkäufer und Kellner sind zurück am Arbeitsplatz. Aber in der Industrie sieht es nicht so gut aus. Das spüren... » mehr

Corona-Regeln in Gaststätten

19.08.2020

Wirtschaft

Corona-Krise: Historischer Umsatzeinbruch im Gastgewerbe

Das Geschäft von Hoteliers und Gastwirten kommt langsam wieder in Schwung. Aus Sicht der Branche ist die Krise aber noch längst nicht vorbei. » mehr

Tourismus auf Mallorca

18.08.2020

Wirtschaft

Reisebranche und Gastgewerbe unter Druck

Die Bundesregierung hatte milliardenschwere Zuschüsse für besonders corona-geplagte Firmen beschlossen. Die Unterstützung ist befristet - die Krise aber noch lange nicht vorbei. » mehr

Hotelmanager Jens Karger.

14.08.2020

Meiningen

Zahlungsunfähigkeit gerade so verhindert

Das Hotel Sächsischer Hof in Meiningen ist von der Corona-Krise schwer erwischt worden. "Wir standen kurz vor der Zahlungsunfähigkeit", sagt Geschäftsführer Jens Karger. » mehr

13.08.2020

Meiningen

Die Angst, sich zu verzetteln

Ein bisschen erinnerte die Bauausschussdiskussion um den Meininger Verkehrsentwicklungsplan an die Frage, ob das Huhn oder Ei zuerst da sein muss. » mehr

Das Steinbacher Messerstübchen am Markt ist seit Wochen geschlossen und wird in der bisherigen Betreiberform nicht wieder eröffnet.

11.08.2020

Bad Salzungen

Aufgeben oder anpacken? Steinbacher suchen nach Lösung

Das Messerstübchen in Steinbach kämpft ums Überleben. Seit Wochen ist das Gebäude, das Dorfladen und Treffpunkt zugleich war, geschlossen. Eine Wiedereröffnung in alter Form ist ausgeschlossen, neue I... » mehr

Gastätte

11.08.2020

Wirtschaft

Gastronomie ringt mit Krisenfolgen

Im Gastgewerbe ist die Lage weiter angespannt: Viele Betriebe fürchten um ihre Existenz, und die Branche warnt vor einer zweiten Pandemie-Welle. Doch das Verhalten vieler Kneipiers und ihrer Kunden tr... » mehr

Jessica Schwarz mit Schwester Sandra

11.08.2020

Boulevard

Hotelbetreiberin Jessica Schwarz: «Wir kämpfen»

Die Schauspielerin Jessica Schwarz ist auch in der Hotelbranche aktiv. Und hat wie viele andere große Sorgen. » mehr

06.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wer hat die besten Ideen für den Tourismus?

Originelle Ideen und herausragende touristische Angebote sucht das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft. Damit geht der Tourismuspreis des Freistaates in die nä... » mehr

Biergarten

02.08.2020

Boulevard

Biergarten: «Bayerische Erfindung» und «demokratischer Ort»

Immer wieder zeigt sich: In Räumen steigt die Gefahr, sich mit dem Corona-Virus anzustecken. Mancherorts herrscht in Gaststätten deshalb wenig Betrieb. Biergärten sind hingegen in diesem Sommer gefrag... » mehr

Mehrwertsteuersenkung

02.08.2020

Wirtschaft

Dehoga für dauerhaft niedrige Mehrwertsteuer in Gastronomie

Die Senkung der Mehrwertsteuer in der Gastronomie auf den niedrigeren Satz als Corona-Hilfsmaßnahme muss nach Ansicht des Verbandes Dehoga auch nach der Krise beibehalten werden. » mehr

Baubranche

24.07.2020

Wirtschaft

Weniger Aufträge für Baubranche im Mai

Die Auftragsbücher sind zwar weiterhin gefüllt. Allerdings gibt deutliche Anzeichen für eine Abschwächung des Wachstums. Der Bauboom scheint durch die Corona-Pandemie erst einmal gestoppt. » mehr

Noch tragen die Harzer Dampfloks Werkstatt-Schilder aus Meiningen. Künftig wird in Wernigerode vor Ort und öffentlich repariert.	Foto: er

24.07.2020

Thüringen

Der Harz dampft voran

Neue Dampflokwerkstatt, Baumschwebebahn und gute Noten in einem aktuellen Tourismus-Test: Die Harz-Städte ziehen in Sachen Wirtschaftskraft im Gastgewerbe an denen im Thüringer Wald vorbei. » mehr

Im Moment nutzt die IG Jazz den Prinzenhof für ihren Kultursommer. Geht es nach Jan Kobel, findet das romantische Ambiente künftig eine Dauernutzung. Foto: Berit Richter

23.07.2020

Ilmenau

Zeit für Schritte in Richtung Zukunft

Stadtrat Jan Kobel möchte die Diskussion um die Zukunft Arnstadts anstoßen. Besonders in drei Quartieren sieht er Entwicklungspotential. » mehr

Gastgewerbe

20.07.2020

Wirtschaft

Verband: Umsatzeinbruch im Gastgewerbe bedroht Tausende Jobs

Die Corona-Krise hat die Gastronomie weiter fest im Griff. Zwar gibt es im Mai einen kleinen Hoffnungsschimmer. An der dramatischen Lage der Branche ändert sich dadurch aber nicht viel. » mehr

Das Team des neuen Ummerstädter Schlundhauses: Betreiber und Küchenchef Michael Stoll (vorn) mit seinen beiden Angestellten Jan Mothes (links) und Manuel Voll.	Fotos: frankphoto.de

07.07.2020

Hildburghausen

Ummerstädter Gastwirt kämpft sich durch die Krise

Einen Monat hatte die Bürgerküche im Ummerstädter Rathaus geöffnet, dann kam Corona. Nun hat Gastronom Michael Stoll einen neuen Anlauf genommen. » mehr

Vorfreude: Michael Brenz (links/Vereinsvorsitzender Meininger Wasserfreunde), Maskottchen HaiNo und Stefan Müller (Chef des Bäderteams der Meininger Stadtwerke) gehen zwar auf Abstand, fiebern schon dem Meininger 24-Tage-Schwimmen entgegen und freuen sich auf hoffentlich viele Teilnehmer.	Foto: Verein

04.07.2020

Lokalsport Meiningen

Abstand, aber nicht abtauchen

Es ist nicht die Zeit zum Abtauchen, sondern die Zeit für kreative Ideen! Eine solche kommt von den Meininger Wasserfreunden und den Meininger Stadtwerken. Statt des Meininger 24-Stunden-Schwimmens gi... » mehr

Alle Hände voll zu tun hatte der Küchenchef vom Goldenen Zwinger Maik Rommel schon am zeitigen Sonntagmorgen: 246 Klöße waren da bereits gerollt.

05.07.2020

Meiningen

Hütes mit Brüh - und viel Musik

Das Stadtfest, das es an diesem Wochenende hätte geben sollen, hat ein kleiner unsichtbarer Gegner verhindert. Doch ihre Klöße lassen sich die Meininger von niemandem verbieten. Auch nicht vom Virus n... » mehr

Süßes fürs Gemüt. "Die Leute haben die Nase voll von Corona", sagt Paul.

05.07.2020

Meiningen

Aufschrei der Marktschreier: "Vom Staat alleingelassen"

"Wir fallen durchs Hilfs-Netz", beklagen die Marktschreier, die jetzt in Meiningen zu Gast waren. » mehr

Kein Hütesfest in diesem Jahr. Trotzdem bereiten die Köche in vielen Lokalitäten wieder Hütesgerichte zu, die hauptsächlich unter freiem Himmel serviert werden. Und Hütesholle Isabel Günther wird zwar nicht, wie sonst, am Freitag auf dem Töpfemarkt das Fest eröffnen, dafür aber gemeinsam mit dem Bürgermeister am Sonntag um 11 Uhr einen Fassbieranstich am Schwabenberg vollziehen. Archivfoto: hi

01.07.2020

Meiningen

In die Stadt kehrt wieder Leben ein

Am Freitag hätten sich die Meininger ins Stadtfestgetümmel gestürzt. Doch es darf keine Großveranstaltungen geben und damit auch kein Hütesfest. Nicht mal so ein bisschen? Doch! Auf die Gäste warten a... » mehr

01.07.2020

Wirtschaft

IHK: Nach Corona-Krise langsam wieder aufwärts

Die Wirtschaft in Südthüringen hat einer Umfrage der IHK zufolge die schlimmste Talsohle der Corona-Krise überstanden. Aber es geht nur langsam wieder aufwärts. » mehr

Am Wochenende hatten die Provinzenthusiasten den Schleusinger Stadträten angeboten, neuralgische Punkte am Radweg-in-spe wie beispielsweise Neuwerk oder Zollbrück zu besuchen. Es sei ein "exklusiver Termin mit vielen Aha-Effekten" gewesen. Bei Interesse könne er wiederholt werden. Foto: frankphoto.de

24.06.2020

Hildburghausen

Gemeinsam auf dem Weg zum Graf-von-Henneberg-Radweg

Mit dem Graf-von-Henneberg-Radweg soll eine Verbindung zwischen Werra und Rennsteig geschaffen werden. Die Absicht, daran aktiv weiterzuarbeiten, hat der Stadtrat Schleusingen nun per Beschluss erklär... » mehr

Spargelernte

24.06.2020

Thüringen

Saisonende: Deutlich weniger Spargel in Thüringen geerntet

Die Corona-Krise hat Thüringens Spargelbauern vor große Herausforderungen gestellt. Es fehlten Erntehelfer und Abnehmer in der Gastronomie. Wie fällt das Fazit aus? » mehr

Symbolische Übergabe mit historischem Straßenschild an der frischen Luft im neuen Biergarten (von rechts): Uwe Klein von der Stiftung Meininger Baudenkmäler, Hotel-Chefin Annett Janusch und Jörg Krautwurst, dem das Hotel "Fronveste - das alte Knasthaus" An der oberen Mauer 1-3 ab 1. Juli offiziell gehören wird. Foto: Ralph W. Meyer

19.06.2020

Meiningen

Mit neuem Schwung in die Zukunft

Aus dem Pächter wird der Eigentümer: Jörg Krautwurst übernimmt zum 1. Juli offiziell das Hotel "Fronveste - Das alte Knasthaus" von der Uwe-Klein-Stiftung Meininger Baudenkmäler. » mehr

Restaurant ohne Gäste

19.06.2020

Wirtschaft

Corona-Lockdown sorgt für Umsatzeinbruch im Gastgewerbe

Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie treffen das Gastgewerbe mit voller Wucht. Die Umsätze erodieren. Helfen die beschlossenen staatlichen Hilfen der Branche wieder auf die Beine? » mehr

Obst und Gemüse

18.06.2020

Wirtschaft

Obst bleibt teurer - 40.300 ausländische Saisonkräfte kamen

Die starken Einschränkungen wegen der Pandemie haben auch bei Lebensmitteln einiges durcheinandergewirbelt - Boom in Supermärkten, Einbrüche in der Gastronomie. » mehr

Berechnet nach der Größe der Wasserfläche werden ab dem heutigen Freitag 163 Gäste ins H2Oberhof eingelassen. Nach maximal vier Stunden ist das Bade- und Saunavergnügen dann schon wieder vorbei. Sobald ein Gast das Bad verlässt, kann der nächste begrüßt werden. Fotos (3): Michael Bauroth

18.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neue Leitlinien für die ersten 163 Badegäste

Genau 163 Gäste können ab heute wieder zeitgleich im H2Oberhof schwimmen und saunieren. Am gestrigen Donnerstag hat das Gesundheitsamt sein Okay gegeben zur Öffnung des Wellnessbades. » mehr

16.06.2020

Ilmenau

Eiswagen lockt jetzt an der Lütsche

Ilmenau/Langewiesen - Ein Eiswagen lockt jetzt an der Lütsche. Nachdem der langjährige Pachtvertrag des Verkäufers gekündigt worden war, gibt es jetzt wieder eine Lösung. » mehr

Die Corona-Krise hat dem Gastgewerbe massive Einbußen gebracht. Doch auch vor der Pandemie waren die Übernachtungs- und Ankunftszahlen im Ilm-Kreis schon leicht rückläufig - entgegen dem thüringenweiten Trend übrigens. Im Freistaat wurden zuletzt mehr Gäste begrüßt.	Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa

15.06.2020

Ilmenau

Schon vor Corona gab es weniger Gäste

Die Corona-Krise hat das Gastgewerbe schwer gebeutelt. Doch auch vor der Pandemie und den Einschränkungen im alltäglichen Leben war bereits ein leicht rückläufiger Trend bei Ankünften und Übernachtung... » mehr

Noch vor Pfingsten kommt die Aufhebung von Betriebszeiten für die Außengastronomie in Coburg. Von da an dürfen Nachtschwärmer bis weit nach Mitternacht vor den Lokalen sitzen. Voraussetzung ist allerdings, dass kein Anwohner gestört wird.	Foto: Patrick Pleul/dpa

14.06.2020

Thüringen

Kritik an Corona-Lockerungen - weiter Umsatzeinbußen im Gastgewerbe

Als Vorreiter in Deutschland hat Thüringen Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie aufgehoben. Nicht nur daran gibt es Kritik. Die Gastronomie moniert den bürokratischen Aufwand mit der neuen ... » mehr