Artikel zum Thema

KIRCHEN UND HAUPTORGANISATIONEN EINZELNER RELIGIONEN

18.10.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 19. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Oktober 2020: » mehr

Auf die Kreuzkirche wurde diese Woche ein Anschlag verübt. Fotos: K. Schlütter

16.10.2020

Hildburghausen

Anschlag mit Buttersäure auf die Kreuzkirche

Ein Bleiglasfenster zerstört, Buttersäure in die Schleusinger Kreuzkirche geschüttet. Die Kriminalpolizei ermittelt gegen Unbekannt und sucht Zeugen dieses Anschlags. » mehr

Ein Krippenspiel wie im vergangenen Jahr in der Steinacher Kirche wird es dieses Jahr nicht geben. Abstands- und andere Hygieneregeln lassen die Gemeinden nach Alternativen zu klassischen Angeboten suchen. Archivbild: Carl-Heinz Zitzmann

vor 21 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Platzkarten oder Open Air

Der Heilige Abend wird zur Herausforderung für die Kirchengemeinden im Sonneberger Land. Gemeindekirchenräte und Pfarrer suchen nach Lösungen für Corona-konforme Veranstaltungen. » mehr

Erfreut sich stets großer Beliebtheit: das Frühstückstreffen der Frauen. Foto: Archiv

16.10.2020

Meiningen

Ermutigung in stürmischen Zeiten

Das Frühstücks-Treffen für Frauen ist ein seit vielen Jahren beliebtes Forum für Lebens- und Glaubensfragen. Auch wenn die heutige Veranstaltung ausfällt, möchte das Vorbereitungsteam das geplante The... » mehr

Django Schönfeld spielte auf der Gitarre Star Wars. Foto: Berit Richter

15.10.2020

Ilmenau

Star Wars trifft auf Klassik

Mit zwei Herbstkonzerten begeistern die Musikschüler ihr Publikum. Auftritte sind gerade nicht einfach, doch für nächstes Jahr plant die Musikschule Großes: Das Regionalfinale von Jugend musiziert. » mehr

Patrick Lindner + Peter Schäfer

14.10.2020

Boulevard

Patrick Lindner ließ Eheringe von Pfarrer segnen

Der Entertainer und sein Mann haben am Wochenende geheiratet - aber nur standesamtlich. Trotzem tragen sie jetzt von der Kirche gesegnete Ringe. Das gefällt offenbar manchen Leuten nicht. » mehr

Mitglieder des Posaunenchors der evangelischen Kirchengemeinde Kaltennordheim sorgten für die musikalische Umrahmung der Einweihungsfeier.

12.10.2020

Bad Salzungen

Feierliche Übergabe der neuen Trauerhalle

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wurde die neue Trauerhalle in Klings feierlich eingesegnet und übergeben. » mehr

Der Gottesdienst mit Weihung begann vor der Kirche - mit Musik der Traditionsbläser Hildburghausen.	Fotos: Lautensack

05.10.2020

Hildburghausen

Roth weiht die neue Kirchenfassade ein

Nach mehrjähriger Restaurierung wurde mit Corona-Zeitverzug die St. Marien-Kirche in Roth mit einem Festgottesdienst zum Erntedankfest eingeweiht. » mehr

Ute und Matthias Stellmacher aus Sonneberg haben bei der Apfelauktion vor der Biberschlager Kirche einen Prinzenapfel-Baum erworben.	Fotos: K.-W. Fleißig

05.10.2020

Hildburghausen

Erntedank über Gott und die Äpfel

In Biberschlag haben sich am Wochenende die Kirchgemeinde und die Nabu-Gruppe Schleusegrund zusammengetan, um das Erntedankfest für die Öffentlichkeit zu gestalten. » mehr

Reichlich gedeckt waren auch der Altarraum und der Taufstein in der Mupperger Heilig-Geist-Kirche. Fotos (2): lot

05.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Gemeinden sagen Dank für die Ernte

In ganz Deutschland wird in diesen Tagen das Erntedankfest gefeiert - auch in Spechtsbrunn und Mupperg haben die Gemeinden ihre Kirchen und Altäre festlich geschmückt. » mehr

Früchte schmücken Altar zum Erntedank

04.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Früchte schmücken Altar zum Erntedank

Die Erntegaben des Jahres schmückten zum Erntedankgottesdienst der katholischen Gemeinde am Sonntag den Altar in der Suhler Kreuzkirche. Pfarrer Otto Stöber leitete den Gottesdienst. » mehr

Christliches Trio: Die Pfarrerinnen von Milz und Irmelshausen, Irene Wiertelorz (links), Beate Hofmann-Landgraf (rechts) und Pfarrer Thomas Perlick (Römhild).

04.10.2020

Hildburghausen

Die Einheit: Perle und Geschenk, das friedlich erkämpft wurde

Einen berührenden Gottesdienst erlebten mehr als 200 Besucher am Samstag zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit auf einer Wiese zwischen Irmelshausen und Milz. Bei einigen flossen sogar Tränen der Da... » mehr

Das Kreiserntedankfest wurde in diesem Jahr auf dem Rhönland-Hof in Dermbach gefeiert. Die Ernte für dieses Jahr ist so gut wie eingefahren - und verlieh dem Veranstaltungsgelände ein ganz besonderes Flair. Fotos (3): S. Eberlein

04.10.2020

Bad Salzungen

Ein Aufruf, die Lebensmittel zu schätzen

Wegen der Auflagen der Corona-Pandemie erlebte das Kreiserntedankfest am Sonntagvormittag etliche Premieren. Erstmals fand es auf dem Rhönland-Hof Dermbach statt, erstmals wurde ein ökumenischer Gotte... » mehr

Den Gottesdienst zelebrierten gemeinsam (von links): Dechant Markus Blümel, Bischof Michael Gerber, Pfarrer Henning Voigt und Pfarrer Harald Krüger.

04.10.2020

Bad Salzungen

Bischof mahnt, Sorgen ernst zu nehmen

Unter dem Titel "30 Jahre Wiedervereinigung" stand der ökumenische Festgottesdienst, der am "Tag der Deutschen Einheit" im US-Camp der Gedenkstätte Point Alpha stattfand. » mehr

Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen

01.10.2020

Thüringen

Startschuss für Themenjahr zu 900 Jahren jüdischen Lebens in Thüringen

Bis Ende September 2021 sind zahlreiche Veranstaltungen geplant, die Einblick in die wechselvolle Geschichte des Judentums in Thüringen geben sollen. » mehr

Die im Kirchturm vor Jahren mit Brettern und Zinkblech verschlossenen Fensteröffnungen sollen Fenster bekommen. Pfarrer Kersten Spantig (im Bild) und die Kirchgemeinde bemühen sich um Fördergelder und Spenden. Fotos (2): Andreas Heckel

30.09.2020

Ilmenau

Kirchturm in Neusiß droht einzustürzen

Das Dach der Neusißer Kirche ist schon seit einiger Zeit undicht und Wasser verursacht große Schäden in dem Gotteshaus. Die Kirchgemeinde ist auf der Suche nach Geldgebern für die dringende Sanierung. » mehr

Superintendentin Beate Marwede verabschiedete am Sonntag Pfarrer Michael Wendel aus seinem Dienst für die Kirchgemeinden Vachdorf, Leutersdorf und Belrieth. Wendel wird im Kirchenkreis Meiningen weiter tätig sein und Vertretungs-Dienste übernehmen sowie die Arbeit der Gemeindekirchenräte begleiten. Foto: Mario Wimmer

30.09.2020

Meiningen

Abschied und Neuanfang

Zahlreiche Mitglieder der Kirchgemeinden Vachdorf, Leutersdorf und Belrieth kamen am Sonntag in der Vachdorfer St. Trinitatis Kirche zusammen - dort wurde Pfarrer Michael Wendel verabschiedet. » mehr

Michael Wendler

29.09.2020

Boulevard

Der Wendler verschiebt seine große Hochzeit auf 2021

Standesamtlich hat der Schlagersänger bereits geheiratet. Den Plan, noch in diesem Jahr eine kirchliche Trauung folgen zu lasen, musste der 48-Jährige allerdings einstweilen über Bord werfen. Nachholt... » mehr

Die Gründungsmitglieder des Traditionsvereins Langenfeld: vordere Reihe von links - Theresa Lipp, Dorit Hoßfeld, Katrin Luck, Silvio Ender und Stephan Schleicher; hintere Reihe von links - Jens Salzmann, Tommy Röder, Lukas Ader und Mirko Rübsam. Foto: Heiko Matz

29.09.2020

Bad Salzungen

Traditionsverein gegründet: Jahrfeier wird vorbereitet

In Langenfeld hat sich jetzt ein Traditionsverein gegründet. Erste große Aufgabe ist die Vorbereitung der 725-Jahrfeier, die 2022 ansteht. » mehr

Jasmin Gering, Mutter einer Zweitklässlein an der Evangelischen Grundschule (links) zeigt Familie Hahn den neuen Klassenraum. Foto: frankphoto.de

28.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Offene Türen und viele Fragen

Mit einem kleinen Tag der offenen Tür stellte sich die evangelische Grundschule Suhl interessierten Eltern vor. Trotz coronabedingter Einschränkungen und strenger Hygienauflagen wurde das Angebot rege... » mehr

Als Erinnerung an die Wiedervereinigung vor 30 Jahren hatte der Verein Autobahnkirche A 71 am Wochenende zu einer Andacht an der "Kirche der Einheit - Herbst 89" am Parkplatz Thüringer Tor eingeladen. Fotos: Hanns Friedrich

28.09.2020

Meiningen

Eine Predigt, die unter die Haut ging

Ein passender Ort der Erinnerung: Das Jubiläum 30 Jahre Wiedervereinigung feierte am Sonntag der Verein Autobahnkirche A 71 am Rastplatz Thüringer Tor. Zu den Ehrengästen zählten die beiden Landräte. » mehr

Fotograf Rafael Brix mit den von ihm Porträtierten Kinda, Victory und Rashid (von links) vor einem Teil der Ausstellung in der Hauptkirche. Fotos: frankphoto.de

27.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Anstrich für Schubladen im Kopf

"Zusammen leben, zusammen wachsen" - unter diesem Motto will die am Samstag in der Hauptkirche eröffnete Interkulturelle Woche in Suhl ein starkes Zeichen für die Gemeinschaft setzen. » mehr

Thailand? Nein, Thüringen!

27.09.2020

Sonneberg/Neuhaus

Thailand? Nein, Thüringen!

Eigentlich wollten Corinna und Max aus Dillenburg (Hessen) jetzt auf Hochzeitsreise in Thailand sein. Mit Corona kam alles anders. Die kirchliche Trauung wurde verschoben und so verbringt das standesa... » mehr

Der Superintendent des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach, Ulrich Lieberknecht, geht in den Ruhestand. Am Samstagabend hielt er seine letzte Predigt in der Stadtkirche St. Simplicius in Bad Salzungen und wurde offiziell verabschiedet. Fotos (3): Susann Eberlein

27.09.2020

Bad Salzungen

Ein Pilgerpaket für den Ruhestand

Ulrich Lieberknecht ist aus seinem Amt als Superintendent des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach verabschiedet worden. Der Gottesdienst in der Bad Salzunger Stadtkirche markierte den Beginn eines n... » mehr

Von Friedrich Rauer

27.09.2020

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Ist Gott ein Mann? Michelangelo hat ihn in seinem berühmten Deckenfresko "Die Erschaffung Adams" in der Sixtinischen Kapelle als einen von Engeln umschwebten Patriarchen mit Rauschebart dargestellt. » mehr

Ausgleichzahlungen für kirchliche Mißbrauchsopfer

24.09.2020

Topthemen

Zehntausende Euro für Missbrauchsopfer katholischer Priester

Missbrauchsopfer von katholischen Priestern sollen künftig Ausgleichszahlungen von bis zu 50.000 Euro von der Kirche bekommen. Aus Sicht der Betroffenen wird dies den erlittenen Verbrechen in keiner W... » mehr

Martin Nitsche, Ulrich Göb und Rebecca Göb (von links) gestalteten das Konzert zur Präsentation der Knauf-Orgel in der katholischen Stadtpfarrkirche Geisa nach Abschluss der Reinigungsarbeiten. Foto: privat

23.09.2020

Bad Salzungen

Drei Organisten brachten Klangvielfalt zu Gehör

Wieder bei Stimme: Die Knauf-Orgel der katholischen Stadtpfarrkirche in Geisa wurde nach umfangreichen Reinigungsarbeiten mit einem Konzert begrüßt. » mehr

Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz

22.09.2020

Brennpunkte

Bischöfe streiten über Reformen - Frauen machen Druck

Erstmals seit Jahrzehnten steckt die katholische Kirche in Deutschland mitten in einem Reformprozess. Doch nicht alle tragen diesen Synodalen Weg mit. Bringt das Treffen in Fulda Fortschritte? » mehr

Das Diakoniewerk feiert an einer Nahtstelle der beiden Landkreise Hildburghausen und Sonneberg: in der Dreifaltigkeitskirche Eisfeld. Fotos: Karl-Wolfgang Fleißig

20.09.2020

Hildburghausen

"Dienst dienen am Menschen, am Nächsten"

Ein größeres Fest war geplant, aber wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. Sehr feierlich ist es aber zugegangen beim Festgottesdienst zum 30. Geburtstag des Diakoniewerks der Superintendenturen Son... » mehr

Na sieh an - die Superintendentin hat den Schwung mit dem Reifen raus. Fotos: Iris Friedrich

20.09.2020

Meiningen

Und warum nicht mal Hula-Hoop mitten auf dem Marktplatz?

Wer hat schon einmal eine Superintendentin, einen Pfarrer und einen Kantor mit Hula-Hoop-Reifen gesehen? Am Sonntag auf dem Meininger Markt sorgte dies jedenfalls für Beifall. » mehr

Yara Krasulsky und Max Wedjelek im Duett Orgel/Querflöte.

20.09.2020

Meiningen

Gottes Wort durch die sanierte Orgel

Nach knapp einjähriger Restaurierung wurde am Samstag in der St.-Michaelis-Kirche in Oberweid die teilrestaurierte Markert- Orgel aus dem Jahr 1894 geweiht und wieder offiziell in Betrieb genommen. » mehr

Die Plakette, die bald am Kirchturm der Stadtkirche Bartholomäus Themar prangen wird, ist Dank für die naturschutzgerechte Kirchturmsanierung.

18.09.2020

Hildburghausen

Hoch oben im Lebensraum Kirchturm

Mit einer Urkunde und einer Plakette bestätigt der Nabu, Kreisverband Henneberger Land, die naturschutzgerechte Kirchturmsanierung an der Stadtkirche St. Bartholomäus Themar. » mehr

Die Atmosphäre der Michaeliskirche empfanden Lea und Jan Bruns bei ihrer Übernachtung als etwas ganz Besonderes. Sie freuen sich schon darauf, ihren Freunden von dieser Nacht auf der Mitte des Rennsteigs zu erzählen.	Fotos: Evelyn Franke

18.09.2020

Ilmenau

Beim ersten Glockenschlag erschrocken

"Wir hätten uns noch einen Tag für Neustadt nehmen sollen", sagen Lea und Jan Bruns, die während ihrer Hochzeitsreise auch eine Nacht in Neustadts "Her(r)bergskirche" verbrachten. Auf jeden Fall soll ... » mehr

Adelino Massuvira (Zweiter von links) erhebt das Glas auf fünf Jahre Teestube, zu Ehren der Ehrenamtlichen.

17.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Kleiner Ort mit großer Wirkung

Die Teestube in der Suhler Erstaufnahmeeinrichtung ist ein ganz besonderer Ort für geflüchtete Menschen. Ihr fünfjähriges Bestehen konnte sie nun mit ausschließlich geladenen Gästen begehen. » mehr

Karola Leyh und Dekan Ralf Gebauer sind dankbar über die Unterstützung der Schmalkalder Tafel. Foto: fotoart-af.de

16.09.2020

Schmalkalden

Tafel hilft und erfährt selbst Hilfe

Zu Beginn der Corona-Krise mussten bundesweit viele Tafeln schließen. Auch die in Schmalkalden. Doch nach nur zweieinhalb Wochen stand die Tür wieder offen. Dank vieler Helfer und Förderer. » mehr

Eva Stocker hat immer ihre kleine Kamera dabei, um Zeitzeugen aufzunehmen.

16.09.2020

Ilmenau

Die guten und die schlechten Zeiten

Zum ersten Mal findet das Achava-Festival auch in Arnstadt statt. Zum Auftakt gibt es ein Ausstellung, einen Workshop und eine Weltpremiere. » mehr

Luden ihr Publikum auf eine Reise ein: Ilona und Peter Traub. Foto: L. Schmidt

16.09.2020

Bad Salzungen

Literarische Reise zu magischen Orten

Zu einer poetischen Lesung mit den aus Leipzig angereisten Autoren Ilona und Peter Traub lud die Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen ein. » mehr

Höhepunkt der Sonderführungen zum Tag des offenen Denkmals im Hennebergischen Museum Kloster Veßra war der Blick ins Refektorium, dem ehemaligen Speisesaal. Dieser soll für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.	Fotos: Swietek

15.09.2020

Hildburghausen

Das Refektorium - Spiegel klösterlicher Lebenswelt

Zwar mit einigen Auflagen, aber immerhin: Das Hennebergische Museum Kloster Veßra war zum Tag des offenen Denkmals nicht nur virtuell zu erleben. Drei Sonderführungen wurden angeboten. » mehr

Zum Tag des offenen Denkmals ließen sich auch Gerhard und Doris Eppler von Jürgen Hörnlein (Mitte) am Taufstein der St. Veit Kirche über allerlei geschichtliche Details informieren. Zehn Führungen gab es im Gotteshaus. .	Fotos: Karl-Wolfgang Fleißig

15.09.2020

Hildburghausen

Ein Streifzug durch die Jahrhunderte

Das tolle Sommerwetter spielte den Organisatoren des Tags des offenen Denkmals in die Karten. Auch die Kirche Sankt Veit in Crock hatte am Sonntag ihre Türen geöffnet. » mehr

Der Musiker Ignaz Netzer begeisterte mit seinen Gospels . Foto: kwf

14.09.2020

Hildburghausen

Ein kleiner Hauch von Sister Act mit einem Mann

Zu einem Solo-Gospel-Konzert mit Ignaz Netzer und Gitarre hatte am Sonntagabend die Kirchgemeinde Eisfeld in die Dreifaltigkeitskirche eingeladen. » mehr

Während in der Hauptkirche Daniel Blumenstein und Philipp Christ (am Klavier) begeistern, sorgt Calle mit seinen Freunden in der Kreuzkirche mit dem Releasekonzert zur CD "Madagaskar für Furore. Fotos (2): frankphoto.de

13.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Lange Kirchennacht mit Operette und Calle

Anders als sonst, aber es gab sie, die Lange Nacht der Kirchen. Mit viel Musik, Spaß bei Künstlern und Publikum sowie reichlich Applaus. » mehr

Pfarrer Thomas Kratzer segnet die Kirche, zu deren Kunstschätzen unter anderem der prächtige Hochalter zählt. Fotos: Berit Richter

13.09.2020

Ilmenau

Wiederauferstehung der Oberkirche

Mit Festkonzert und Gottesdienst wird die Arnstädter Oberkirche wieder ihrer Nutzung übergeben. Die Bauzeit hatte sich um drei Jahre verzögert. » mehr

Beim Rundgang durch die Kirche erklärt Markus Heckert die ganz besondere Kunst verschiedener Epochen. Fotos: frankphoto.de

13.09.2020

Hildburghausen

Große Spende für das Teufelsbild in einer außergewöhnlichen Kirche

Die Arbeiten zur Restaurierung der Wandbilder in der Waldauer Kirche werden diese Woche fortgesetzt. Auch dank einer Spende des Schleusinger Lions-Clubs während des Gottesdienstes. » mehr

Die Zuhörerzahl war zwar begrenzt, aber die, die dabei waren, hatten umso mehr Freude an dem kleinen Konzert. Fotos: Steffen Ittig

13.09.2020

Hildburghausen

Ohne Pauken, aber mit frischen Trompeten

Die St.-Wigbert-Kirche in Häselrieth kann die Trompeten erklingen lassen - als frisch renoviertes Orgel-Register. Sie ist die erste Pilger- und Radwegekirche am Werrataradwanderweg. » mehr

Pfarrer Dirk Bingener

11.09.2020

Brennpunkte

Ordensschwestern in Übersee von Klerikern missbraucht

In Entwicklungsländern werden offenbar viele katholische Schwestern von Priestern missbraucht. Der Chef des Hilfswerks Missio ist «sprachlos ob des Ausmaßes dieses Verbrechens». » mehr

Der Vize-Konsul Tsidaev Soslan informiert sich über den Zustand des sowjetischen Ehrenmals in Schmiedefeld. Gerd Schneider (Foto) erläuterte die nötigen Maßnahmen einer Sanierung.	Foto: Klaus-Dieter Völker

10.09.2020

Ilmenau

Sowjetisches Ehrenmal soll saniert werden

Der Schmiedefelder Heimat- und Theaterverein nimmt sich dem sowjetischen Ehrenmal an. Vor Ort trafen sich Vereinsmitglieder mit dem russischen Vize-Konsul. » mehr

Der bisherige Pfarrer des Kirchspiels Vachdorf wird zum 1. Oktober nach Meiningen wechseln. Die Aufnahme zeigt eine Ansicht von Vachdorf. Foto: T. Hencl

09.09.2020

Meiningen

Veränderungen im Pfarrbereich Vachdorf

Im Pfarrbereich Vachdorf des Meininger Kirchen- kreises bahnen sich Ver- änderungen an. Der bisher zuständige Pfarrer Michael Wendel übernimmt zum 1. Oktober seine neue Kreispfarrstelle. » mehr

Thomas Hey entfernt die Pfeifen und Flöten aus dem Innern der Gerhardtsgereuther Orgel. Das Instrument wird saniert. Fotos: frankphoto.de

08.09.2020

Hildburghausen

"Damit die alte Dame wieder klingt"

Die Gerhardtsgereuther Kirche hat fürs nächste halbe Jahr keine Orgel. Die Spezialfirma Hey ist mit der Sanierung des Instruments beauftragt und hat jüngst die Pfeifen und Flöten ausgebaut. » mehr

Die Strüther holten sich schon mal Anregungen für ihre Kirmes - sie durften zusammensitzen, sie gehörten zu einer Gruppe. Fotos (2): Annett Recknagel

07.09.2020

Schmalkalden

Ein Biergarten mit Hygienekonzept

Der erste Asbacher Biergarten war in Corona-Zeiten ein Ersatz für die Kirmes - der Kirmesverein hatte gut zu tun und freute sich über den Zulauf. » mehr

Gemeindekirchenrat Kai Hackenschmidt (links) mit der "Zeitkapsel" und Bauingenieur Olaf Dreblow mit der Turmkugel.

06.09.2020

Meiningen

Wieder unter dem Schutz des Kreuzes

Noch hüllen Gerüste und Netze den Turm der Helbaer Kirche ein. Dahinter aber hat sich ganz viel getan, das bald für alle offensichtlich wird. Schon jetzt ragt die Kirchturmspitze aus der Hülle heraus.... » mehr

Kirchgemeindemitglieder wie Titus Böttger, Gerit Fredrich, Bettina und Eva Schlauraff gestalten den Gottesdienst mit.

04.09.2020

Meiningen

Fernsehgottesdienst kommt aus Bibra

Im Rampenlicht stehen wird die St.-Leo-Kirche im Grabfeld-Ortsteil Bibra am kommenden Wochenende: Von hier wird der ZDF-Fernsehgottesdienst übertragen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. » mehr

Walter und Dieter Faulhaber haben dieses Foto der Beschäftigten der Greiner-Hütte gemacht. Bis auf den Gemengemacher Peter Hopf (erste Reihe 2. von links) und Formmacher-Lehrling Klaus Geyer (letzte Reihe 4. von rechts) waren es alles Umsiedler, die in Stützerbach eine neue Heimat und Arbeit fanden.

04.09.2020

Ilmenau

"Dos sen Främme"

Sommer 1945 beginnen Millionen Vertriebene aus den deutschen Ostgebieten an Haustüren westlich von Oder und Neiße zu klopfen. Glasmacher wollen in einen Glasmacherort, werden nach Stützerbach gespült ... » mehr