Artikel zum Thema

MESSTECHNIK

Die Autobahn 71 führt relativ nahe am Grabfeld-Ortsteil Queienfeld (rechts) vorbei. Die BI gegen Autobahnlärm fordert entsprechende Schutzmaßnahmen und hat dazu eine Petition an den Petitionsausschuss des Landtages gerichtet. Foto: T. Hencl

08.10.2020

Meiningen

Ausschuss befasst sich mit Petition gegen Autobahnlärm

Der Petitionsausschuss des Landtages befasst sich am 15. Oktober mit dem Problem Lärmschutz an der Autobahn 71 im Grabfeld. Die Bürgerinitiative gegen Autobahnlärm hat genügend Stimmen gesammelt. » mehr

Genauigkeit ist beim Verlegen der neuen Kabel gefragt; die Anschlüsse müssen stimmen. Foto: Wolfram Scheible

24.09.2020

Ilmenau

Schnelles Internet spätestens Mitte Januar 2021 verfügbar

Die Anschlüsse als Basis für schnelles Internet sind in Stützerbach gelegt. Die Arbeiten werden im September beendet. Danach beginnt die Systemeinpflege. Ab spätestens Mitte Januar 2021 soll das schne... » mehr

Durch diesen Grund soll die neue Wasserleitung gelegt werden. Foto: privat

19.10.2020

Bad Salzungen

Wasserleitung und Breitbandanschluss

Die Bewohner des Wackenhofes, der nicht an eine öffentliche Wasserversorgung angeschlossen ist, bangen um ihre Trinkwasserversorgung. » mehr

Gummistiefel von Kindern

31.08.2020

Wissenschaft

Deutschlands Kinder leben auf größerem Fuß als früher

Die Kinder in Deutschland leben heute auf größerem Fuß als noch vor einem Jahrzehnt. Das haben Fußmessungen bei mehr als 4000 Kindern und Jugendlichen ergeben, die für den am Montag in Düsseldorf verö... » mehr

Die Autobahn 71 führt nahe der Ortslage Queienfeld vorbei. Foto: Tino Hencl

17.08.2020

Meiningen

Lärmschutz für bessere Lebensqualität

Die BI gegen Autobahnlärm an der A 71 hat eine Petition auf den Weg gebracht, deren Ziel die Wiederherstellung der Lebensqualität durch den Bau von Lärmschutz ist. » mehr

«Mosaic»-Expedition

10.08.2020

Wissenschaft

Auf der «Polarstern» ist Corona kein Thema

Noch zwei Monate, dann kommt die «Polarstern» von ihrer historischen Arktis-Forschungsreise wieder nach Bremerhaven zurück. Über ein Jahr wird das Schiff unterwegs gewesen sein. Hat sich die teure und... » mehr

Blackbox der anderen Art: Hans-Christian Fritsch, Geschäftsführer der Ilmsens GmbH, präsentiert ein Messgerät aus seiner Firma. Foto: Andreas Heckel

15.07.2020

Ilmenau

Tolle Technologien und die Suche nach Anwendern

Die Firma Ilmsens aus dem Ilmenauer Technologie- und Gründerzentrum entwickelt Sensorik zur Kontrolle von Flüssigkeiten und Bewegungsabläufen. Eine tolle Sache - sofern man dafür Anwendungspartner fin... » mehr

Sonne

26.05.2020

Schlaglichter

Droht uns ein Sommer mit Rekordhitze?

Nach zwei Dürre- und Hitzesommern könnte es auch in diesem Jahr richtig heiß werden. Städte und Gemeinden müssten sich jetzt vorbereiten, sagt die Weltwetterorganisation. » mehr

Schneemenge schrumpft in Nordamerika stärker als in Eurasien

24.05.2020

Wissenschaft

Schneemenge schrumpft in Nordamerika stärker als in Eurasien

Mit einer neuen Methode bestimmen Wissenschaftler, wie sich die Schneemengen auf der Nordhalbkugel der Erde verändert haben. Dabei entdecken sie große Unterschiede zwischen Weltregionen. » mehr

Carl Zeiss AG

19.05.2020

Wirtschaft

Optikkonzern Zeiss erzielt mehr Gewinn

Trotz Corona-Krise ist Carl Zeiss gut ins Geschäftsjahr gestartet. Dennoch sind auch bei dem Optikkonzern die Auswirkungen der Pandemie spürbar. » mehr

Homeoffice

02.05.2020

Wirtschaft

Die Spur des Homeoffice im Stromzähler

Die Corona-Krise hat nicht nur den Arbeitsalltag stark verändert, sondern auch den Lebensrhythmus vieler Menschen. Die Indizien liefern zwei ganz gewöhnliche Messgeräte: Strom- und Wasserzähler. » mehr

Mobilfunknetzbetreiber

14.04.2020

Computer

4G-Ausbau: Bundesnetzagentur erhöht Druck auf Netzbetreiber

Während die Netzbetreiber sich zunehmend auf den superschnellen Standard 5G konzentrieren, gibt es bei der flächendeckenden Abdeckung mit dem 4G-Netz weiterhin Lücken. Dabei ist dieser für die meisten... » mehr

Breitbandanschluss

08.04.2020

Computer

Breitbandanschlüsse selten mit vereinbarter Geschwindigkeit

Die Bundesnetzagentur hat gemessen: Die in Internetverträgen vereinbarte Surf-Geschwindigkeit wird nur selten erreicht. Noch schlechter sieht es im Mobilfunk aus. » mehr

Die Kanu-Anlegestelle unterhalb der Altenbreitunger Brücke steht unter Wasser, das dazugehörige Schild trotzt den Fluten. Bei einem Pegelstand von vier Metern, wie er am Donnerstag erreicht war, lugt nur noch der Rand des Schildes aus dem Wasser.

12.03.2020

Schmalkalden

Werra erreicht die Vier-Meter-Marke

So viel Wasser ist schon lange nicht mehr die Werra hinabgeflossen. Am Donnerstag waren es kurz nach Mittag 135 Kubikmeter pro Sekunde, bei einem Pegelstand von vier Metern. » mehr

02.03.2020

Thüringen

Neues Schöpfwerk in Sömmerda soll bis Ende 2021 fertig sein

Zur Verbesserung des Hochwasserschutzes in Sömmerda ist dort symbolisch mit dem Neubau eines Schöpfwerks begonnen worden. » mehr

Warmer Januar

14.02.2020

Brennpunkte

Weltweit wärmster Januar seit Messbeginn

Zwei große Klimainstitutionen sind sich einig: Der vergangene Januar hat einen Temperaturrekord aufgestellt. » mehr

Die modernisierte Trinkwasseraufbereitungsanlage am Breitenborn. Foto: WVS

10.02.2020

Meiningen

Eine Anlage versorgt zwei Orte

Die Quelle am Breitenborn soll ab Mai die Kaltennordheimer Ortsteile Kaltenwestheim und Kaltensundheim mit Trinkwasser versorgen. Zuvor wurde dort die Aufbereitungsanlage modernisiert. » mehr

Die modernisierte Trinkwasseraufbereitungsanlage am Breitenborn. Foto: WVS

06.02.2020

Bad Salzungen

Eine Anlage versorgt zwei Orte

Die Quelle am Breitenborn soll ab Mai die Kaltennordheimer Ortsteile Kaltenwestheim und Kaltensundheim mit Trinkwasser versorgen. Zuvor wurde dort die Aufbereitungsanlage modernisiert. » mehr

28.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Ursuppe des Lebens" oder Gefahr aus dem All

Sonneberg - Im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg gibt es am kommenden Montag, 3. Februar, wieder einen populärwissenschaftlichen Vortrag. Um 19 Uhr spricht Thomas G. » mehr

Einbruch

10.12.2019

Ilmenau

Diebe brechen in Jugenddorf ein: Ausbildungsmaterial ergaunert

Unbekannte sind erneut in Ilmenau ins Christliche Jugenddorf (CJD) eingebrochen und haben Messtechnik, Laptops sowie Aluminium im Wert von mehr als 1500 Euro gestohlen. » mehr

Matterhorn

04.10.2019

Wissenschaft

Patient Berg: Matterhorn und Mont Blanc kränkeln

Der Mont Blanc und das Matterhorn sind zwei der berühmtesten Berge der Alpen. Doch der Klimawandel verändert sie tiefgehend. Auch auf einer herbstlichen Wandertour lauern Gefahren. » mehr

Dieselfahrverbot

11.09.2019

Wirtschaft

Neue Daten: Umweltbundesamt pocht auf Diesel-Nachrüstungen

Angesichts neuer Daten zu Diesel-Abgasen pocht das Umweltbundesamt (UBA) auf die technische Nachrüstung älterer Autos mit modernen Katalysatoren. » mehr

Bitte recht freundlich? Hier der Blitzer im Tunnel Berg Bock. Foto: frankphoto.de

05.09.2019

Thüringen

Juristische Zweifel an Tunnel-Blitzern

Hoffnungsschimmer für Temposünder auf der Thüringer-Wald-Autobahn: Die Messungen der Blitzer im Tunnel können eventuell juristisch gekippt werden. » mehr

Fraunhofer Institut nimmt Gestalt an

22.08.2019

Ilmenau

Fraunhofer Institut nimmt Gestalt an

Noch sind die Bauarbeiten am Gebäude des Ilmenauer Fraunhofer Instituts am Vogelherd nicht komplett abgeschlossen. Trotzdem hat diese Woche der Umzug, der etappenweise vonstatten gehen soll, begonnen. » mehr

Messstation

25.07.2019

Hintergründe

Wie wird in Deutschland die offizielle Temperatur gemessen?

Es ist heiß, keine Frage. Aber wie heiß genau? Dafür wird an Hunderten Orten in Deutschland regelmäßig die Temperatur gemessen. » mehr

19.07.2019

Schlaglichter

Starkes Erdbeben erschüttert Athen

Ein Erdbeben hat Athen erschüttert. Tausende Menschen seien auf die Straßen gerannt, erzählten Augenzeugen. Zunächst lagen keine Angaben über schwerwiegende Schäden oder Verletzungen vor. Nach ersten ... » mehr

Die schwarzen Stoffbahnen an der Decke und auf der Bühne waren ein Versuch, die Akustik im Volkshaussaal zu verbessern. Doch gegen vier Sekunden Nachhallzeit konnten sie nichts ausrichten. Im Zuge der laufenden Arbeiten werden diese daher auch wieder verschwinden. Auf der Bühne bekommt das untere Drittel der halbrunden Rückwand einen schwarzen Schallschutzvorhang, der sich allerdings hinter einem elfenbeinfarbenen verstecken wird.	Fotos: Ralph W. Meyer

01.07.2019

Meiningen

Der Kampf gegen vier Sekunden

Vier Sekunden. Klingt wenig, kann aber verdammt viel sein. Dann nämlich, wenn sich Schall mit einer solchen Verzögerung ausbreitet. Wie im Volkshaus. Der miesen Akustik wird jetzt mit speziellen Vorhä... » mehr

Bei Restaurierungsarbeiten am Kirchturm in Langenfeld wurde ein Balken ausgetauscht. Herta Bonetti (Mitte) und Simone Hahn (rechts) retteten den Balken, ließen das Alter bestimmen und übergaben eine Scheibe des Balkens mit der amtlichen Altersbestimmung an Pfarrer Thomas Volkmann. Foto: Heiko Matz

25.06.2019

Bad Salzungen

Überraschung zum Johannisfest: Glockenturm ist älter

Die St.-Markus-Kirche in Langenfeld ist wohl älter als bisher gedacht. Ein holztechnisches Gutachten belegt das Alter des Glockenturms. » mehr

Mit durchgängig Tempo 30 soll in der Linsenhofer Straße für mehr Sicherheit gesorgt werden. Foto: frankphoto.de

11.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Tempo drosseln per Limit und Dialog-Display

Die aktuelle Verkehrslösung in der Linsenhofer Straße, insbesondere im Bereich des Einkaufsmarkes, ist verwirrend. Mit durchgehend Tempo 30 soll Abhilfe geschaffen werden. » mehr

Forschungsministerin

17.05.2019

Computer

Neue Initiative für abhörsicheres Quanteninformationsnetz

Die Bundesregierung will die Quanten-Forschung in Deutschland und Europa massiv voranbringen. Vor allem für eine abhörsichere Kommunikation sollen die Erkenntnisse dienen. Ein erstes Projekt erhält je... » mehr

Treibhausgase

08.05.2019

Wissenschaft

Weltklimarat will Messung von Treibhausgasen verbessern

Der Weltklimagipfel in Polen hat kürzlich ein umfassendes Regelwerk zum Klimaschutz beschlossen. Jetzt will der Weltklimarat bei seiner Generalversammlung in Japan darüber beraten, wie man die Methode... » mehr

Ab in die Post

27.04.2019

Wirtschaft

Post betreibt immer weniger Briefkästen

Die Post hat keinen leichten Stand beim Verbraucher: Kommt ein Brief schnell an, ist das eine Selbstverständlichkeit. Dauert es länger, kann der Frust groß sein. Nun zeigt eine Statistik, dass die Qua... » mehr

Güterzug. Symbolfoto.

23.04.2019

Wirtschaft

Güterwagenlärm: Bahn testet kleinere Lärmschutzwände

Vorbeirauschender Güterverkehr nervt Anwohner in vielen Regionen Deutschlands. Riesige Schutzwände sollen Geräusche abhalten. Irgendwann können sie vielleicht auch eine Nummer kleiner sein. » mehr

Die Skyline von Heidersbach hat sich in der vergangenen Woche verändert. Unweit der Kirche steht nun der Funkmast. Fotos (2): frankphoto.de

01.04.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Schwarzer Tag für Bürgerinitiative: Der Funkmast steht

Sie hat etwa fünf Jahre lang gekämpft und doch verloren - die Bürgerinitiative "Funkmast". Der Tag, als sich der Mast auf dem Saalhügel erhob, war für die BI ein rabenschwarzer. » mehr

Netzwerkkabel

13.03.2019

Computer

Breitbandanschlüsse liefern oft nicht versprochenes Tempo

Deutschlands Internetnutzer erhalten nach wie vor nur selten die gebuchten Geschwindigkeiten. Das geht aus dem Jahresbericht zur Breitbandmessung der Bundesnetzagentur (BNetzA) hervor. » mehr

An zwei Tagen haben die Teilnehmer am Ferienkurs "Lego-Roboter" der Hochschule Schmalkalden eigene Roboter gebaut und programmiert.

13.02.2019

Schmalkalden

Für die Technik begeistern

Im Ferienkurs an der Hochschule Schmalkalden lernten acht Kinder, Lego-Roboter zu bauen und zu programmieren. Damit soll ihre Begeisterung für Technik geweckt werden. » mehr

Sonde BepiColombo

20.10.2018

Thüringen

Jenaer Messtechnik reist mit zum Merkur

Jena/Darmstadt/Kourou - Mit der europäisch-japanischen Raumsonde BepiColombo ist auch Technik aus Jena mit auf dem Weg zum Planeten Merkur. » mehr

Geschäftsführer Jörg Rönnert (rechts) zeigt Gerd-Michael Seeber die elektromagnetische Bremse eines Fahrstuhls, die seine Firma herstellt. Foto: Appelfeller

18.10.2018

Ilmenau

Neustart mit bewährtem Team

Die Firma Ilmenauer Mechatronik GmbH gibt es auf dem Papier erst seit wenigen Wochen. Das Team arbeitete schon lange zusammen – bis die Mutterfirma kündigte. Die Firma ist nun selbstständig. » mehr

Stadtwerke-Geschäftsführer Rolf Hagelstange und der Technische Leiter Thomas Zingel stehen im Blockheizkraftwerk Nord, das in diesem Jahr für 1,5 Millionen Euro erneuert werden soll. Wegen des großen Lärms der Anlage ist es ohne Ohrenschützer in dem Betriebsraum kaum auszuhalten. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

05.01.2018

Meiningen

Stadtwerke erneuern Blockheizkraftwerk

Rund 2,5 Millionen Euro wollen die Meininger Stadtwerke in diesem Jahr in all ihre Sparten investieren. Einen Schwerpunkt bildet die Erneuerung des Blockheizkraftwerkes in der Utendorfer Straße. » mehr

Ein wenig Linderung für die verkehrsgeplagten Anwohner im Meininger Stadtteil Helba ist jetzt konkret in Sicht: Schon im Oktober soll ein stationärer Blitzer dafür sorgen, dass die Geschwindigkeitsbegrenzungen eingehalten werden. Fotos: tih

27.08.2017

Meiningen

Stadt übernimmt Überwachung der Geschwindigkeit selbst

Schon im Oktober sollen in Meiningen zwei stationäre Blitzer installiert werden. Einer kontrolliert an der B 19 im Stadtteil Helba, einer an der L 1124 in der Landsberger Straße die gefahrene Geschwin... » mehr

Dr. Jan Schleichert zeigt ein 200 Millligramm-Gewicht für die Mess-Experimente. Die Handschuhe sind nötig, da auch Fingerabdrücke Gewicht haben.

06.08.2017

Ilmenau

Damit ein Kilo in allen Universen gleich schwer ist

Wenn das Ur-Kilo 2018 neu definiert wird, messen Forscher in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt jedes einzelne Silizium-Atom. An der TU Ilmenau bauen Messtechniker für die Überprüfung die präz... » mehr

Vor-Ort-Termin (von links): Vizelandrat Udo Schilling, Alexander Behrendt von der Förderstelle des Straßenbauamtes Südwestthüringen und Fred Langlotz von der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises.

20.07.2017

Bad Salzungen

"Wir sind kurz vor dem Durchbruch"

Mit einem mobilen Schlauchsystem soll der Bach "Rohna" umgeleitet und damit die Auslaugung des Steinsalzes im Bereich der Bahnlinie Bad Salzungen Oberrohn gestoppt werden. » mehr

Wie bei den Sprintern, geht es auch bei den Stenografie-Wettbewerben um Schnelligkeit. Je mehr wortgetreu mitgeschrieben werden kann, umso besser ist es. Fotos: frankphoto.de

Aktualisiert am 27.05.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Wenn der Chef zum Diktat ruft - Stenografen suchen Meister

Auch wenn es immer weniger Stenografen gibt, die Stenografie ist nicht ausgestorben. Seit Donnerstag wird die Deutsche Meisterschaft in Kurzschrift, Texterfassung und Textverarbeitung auf dem Ringberg... » mehr

blitzer

21.01.2017

Thüringen

Mehr Verkehrssünder in Thüringen

Im vergangenen Jahr wurden in Thüringen mehr Verkehrssünder erwischt. » mehr

In der Dolmarstraße in Helba soll ein stationärer Blitzer aufgestellt werden. Momentan fordert ein Tempo-Display zu schnelle Fahrer auf, das Tempo zu drosseln. Etliche Autofahrer missachten allerdings die Aufforderung.	Foto: M. Hildebrand-Schönherr

15.11.2016

Meiningen

Blitzer-Pläne der Verwaltung stoßen bei Linken und CDU auf Widerstand

Die Stadtverwaltung will vom kommenden Jahr an Raser in Meiningen selbst abkassieren. Die Pläne stoßen bei den Linken und der CDU auf Widerstand: Die einen sind gegen feste Mess-Säulen, die anderen ge... » mehr

Stadteinwärts ist in der Landsberger Straße ein fester Blitzer geplant.

27.10.2016

Meiningen

Stadt Meiningen will Raser in Zukunft selbst blitzen

Die Stadt Meiningen will gegen Raser vorgehen. Zwei stationäre Blitzgeräte sollen installiert werden. Außerdem im Plan: ein Messfahrzeug gegen Temposünder. » mehr

Einige Referenten hatten sich ihr mehr oder weniger großes Anschauungsmaterial kurzerhand unter den Stuhl gepackt und hörten den anderen Vorträgen aufmerksam zu. Fotos (3): Erik Hande

21.10.2016

Schmalkalden

Technologien und Technik für "Industrie 4.0" im Visier

Der 14. „Tag der Wirtschaft“ am Technologie- und Gründerzentrum Schmalkalden war hochinteressant. Den 80 Teilnehmern boten sich spannende Vorträge und Ausblicke dazu, wie heimische Firmen die Digitali... » mehr

Seit 25 Jahren Sensorproduktion in Geschwenda

23.08.2016

Ilmenau

Seit 25 Jahren Sensorproduktion in Geschwenda

Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens hatte die UST Sensortechnik GmbH in Geschwenda zur Festveranstaltung eingeladen. » mehr

Thomas Vogler (r.) zeigte Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber (2.v.r.) seinen Arbeitsplatz in der mechanischen Produktion. Foto: Scheler-Stöhr

21.07.2016

Ilmenau

Lasergeräte für genaueste Messergebnisse

Das Ilmenauer Unternehmen "SIOS" ist ein vitales mittelständisches Unternehmen. In diesem Jahr feiert es sein 25-jähriges Jubiläum. Grund genug für Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber, sich die Firm... » mehr

27.05.2016

Thüringen

Kali-Sanierung kostet weiter Millionen

Die Sicherung der Kaligrube Merkers wird Thüringen bis mindestens 2019 beschäftigen und weitere Millionenbeträge kosten. Nun will sich Ministerpräsident Ramelow untertage selbst ein Bild machen. » mehr

Willy Weiß (r.) frischgebackener Maschineneinrichter, kann den Schülern Tipps und Infos zu Metallberufen aus erster Hand bieten. Foto: frankphoto.de

11.03.2016

Hildburghausen

Berufsinfos aus erster Hand

Zum "Tag der Berufe" hatten gestern elf Unternehmen im Kreis ihre Türen für Schüler der Abgangsklassen der Regelschulen geöffnet. Unter ihnen auch Maier Präzisionstechnik in Hildburghausen. » mehr

Krater

21.02.2016

Thüringen

Risse an den Gebäuden am Krater

Ein plötzliches Rumoren, dann bricht das Erdreich am Stadtrand von Nordhausen ein. Ein tiefer Krater schluckt Teile angrenzender Häuser. Ungewöhnlich sind Erdfälle in der Region nicht - diesmal ist wo... » mehr