Artikel zum Thema

MIETEN

Zur WBG-Vertreterversammlung im SFZ wurde unter anderem über den Aufsichtsrat abgestimmt. Foto: Uwe Appelfeller

16.10.2020

Ilmenau

WBG steht vergleichsweise gut da

Die WBG wählte in dieser Woche ihren Aufsichtsrat und zog Bilanz. Mit mehr als 95 Prozent vermieteter Räume steht die WBG thüringenweit sehr gut da. » mehr

15.10.2020

Hildburghausen

Ummerstädter Beschlüsse sind rechtswidrig

Drei Ratsbeschlüsse des Gremiums von Ummerstadt haben die Kommunalaufsicht des Landratsamtes auf den Plan gerufen. Derzeit ist die Stadt am Zug. » mehr

Gasverbrauch

18.10.2020

Wirtschaft

Vergleichsportal: Gaspreise steigen im kommenden Jahr

Gaskunden müssen demnächst wohl tiefer in die Tasche greifen. Grund ist unter anderem eine Klimaschutzmaßnahme. » mehr

Aufstockung von Häusern in Frankfurt

30.09.2020

Wirtschaft

Akutes Risiko für Immobilienblase in München und Frankfurt

Das Risiko einer Immobilienblase ist nirgendwo auf der Welt so hoch wie in zwei deutschen Städten. Die Preise steigen, während neuer Wohnraum nicht schnell genug geschaffen wird. » mehr

Eigentümer Mark Eschenbach vor der Pilz-Villa in Meiningen, die gerade vom Erdgeschoss bis zum Dach saniert wird. Die Arbeiten an dem denkmalgeschüttzen Gebäude sollen im Frühjahr/Sommer 2021 abgeschlossen sein. Fotos: Marko Hildebrand-Schönherr

23.09.2020

Meiningen

Nach fast 30 Jahren: Pilz-Villa wird aus Dornröschenschlaf geholt

Die frühere Pilz-Villa in Meiningen wird saniert. Eigentümer Mark Eschenbach aus Bad Königshofen will in dem denkmalgeschützten Gebäude sieben Mietwohnungen schaffen. » mehr

18.09.2020

Ilmenau

Städtische Tochter schreibt schwarze Zahlen

Abgeschlossene Baumaßnahmen und ein wirtschaftlicher Gewinn trotz sinkender Wohnungsnachfrage: Die Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft zieht eine positive Jahresbilanz. » mehr

Oben auf oder gehts bald abwärts: Für die ehrenamtliche Bürgermeisterin, Christine Bardin, die zugleich Vorsitzende der Bürgerstiftung ist, entwickelt sich diese Doppelfunktion offenbar zu einer Gratwanderung.	Archivfoto: frankphoto.de

17.09.2020

Hildburghausen

Stolpert die Bürgermeisterin über eine Untreue-Affäre?

Die VG Heldburger Unterland hat Strafanzeige gegen Christine Bardin gestellt. Ummerstadts Bürgermeisterin wird der Untreue im Amt verdächtigt. Die Polizei ermittelt. » mehr

Wie hier im Mehrgenerationenhaus in Bad Salzungen, musste auch Steven Gunold aus Ilmenau seine Umzugskisten packen.	Foto: Heiko Matz

14.09.2020

Ilmenau

Jobcenter-Auflagen: Wenn ein Umzug zur Mammutaufgabe wird

Steven Gunold lebt in einer Drei-Zimmer- Wohnung, bis ihm ge- kündigt wird. Um eine neue Wohnung zu finden, muss der Ilmenauer Auflagen des Jobcenters erfüllen. Er erzählt, warum das undurchsichtig se... » mehr

Mietshäuser in Berlin

10.09.2020

Wirtschaft

DIW sieht neues Wachstum - und Sorgen für Mieter

Es ist eine Krise historischen Ausmaßes. Doch Wirtschaftsforscher sehen Hoffnungsschimmer. Gerade für Geringverdiener bleibt aber mindestens ein Problem ungelöst. » mehr

Wofür Thüringen im Jahr 2021 Geld ausgeben soll

05.09.2020

Thüringen

Wofür Thüringen im Jahr 2021 Geld ausgeben soll

Größter Ausgabenposten im Landeshaushalt werden auch 2021 mit Sicherheit die Personalkosten sein. » mehr

Homeoffice kann Wohnungsmärkte entlasten

24.08.2020

Wirtschaft

Immobilienexperten: Homeoffice kann Wohnungsmärkte entlasten

Warum in der teuren Stadt wohnen, wenn man ohnehin immer öfter von zu Hause arbeitet? Der Trend zum Homeoffice könnte das Wohnen im Umland attraktiver machen, meinen Ökonomen. Das trifft aber nicht au... » mehr

Wohnhäuser und Fernsehturm

22.08.2020

Wirtschaft

Mieter und Vermieter warten weiter auf Mietendeckel-Urteil

Für die einen ist es ein großer Wurf zum Mieterschutz, für andere ein Eingriff in Grundrechte und ein Verstoß gegen die Verfassung. Entscheiden müssen Richter. Doch vorerst bleibt die Unsicherheit. » mehr

Der Block in der Dr.-Salvador-Allende-Straße 26-36 steht zum Verkauf. Die Stadt wird ihr Vorkaufsrecht geltend machen. Foto: Heiko Matz

19.08.2020

Bad Salzungen

Stadt möchte Wohnblock kaufen

Im Bad Salzunger Wohngebiet Allendorf steht ein Wohnblock zum Verkauf. Die Stadt wird ihr Vorkaufsrecht nutzen. Der Stadtrat gab grünes Licht. » mehr

Deutsche Wohnen

13.08.2020

Wirtschaft

Deutsche Wohnen profitiert von höheren Mieten

Berlin ist eine «dynamische Wachstumsgeschichte». Sagt das ein Vermieter, kann das Mieter nervös machen. Sie schützt zwar der Mietendeckel. In neuen Mietverträgen steht aber auch, wie teuer es wird, w... » mehr

New Yorker Exodus

11.08.2020

Wirtschaft

Corona könnte New York für immer verändern

Hausbesitzer locken mit mietfreien Monaten, Bürotürme und frühere Touristenmagneten sind verwaist. Hunderttausende haben das sonst so pulsierende New York wegen der Corona-Krise verlassen. Momentaufna... » mehr

Verhandlungen um nächstes Konjunkturpaket in den USA

08.08.2020

Topthemen

Verhandlungen um US-Konjunkturpaket vorerst gescheitert

Wie viel darf es sein: Eine Billion, zwei Billionen oder drei Billionen? Darum geht es in den zähen Verhandlungen um ein neues Konjunkturpaket in den USA. Die Demokraten fordern ein großes Paket, um d... » mehr

Vonovia-Zentrale

05.08.2020

Wirtschaft

Wohnungsriese Vonovia mit guten Zahlen

Deutschlands größter Vermieter glänzt mit guten Zahlen. Mieter müssten sich auch in Corona-Zeiten keine Sorgen machen, versichert Konzernchef Rolf Buch. Städtetag und Mieterbund sind deutlich skeptisc... » mehr

Mieten und Kaufpreise

03.08.2020

Wirtschaft

Analyse: Immobilien trotzen Corona-Krise

Seit Jahren schon steigen die Mieten und Immobilienpreise in Deutschland. Endet nun mit der Corona-Krise der Boom? Neue Daten geben wenig Hoffnung für Mieter und Wohnungskäufer. » mehr

Diese Wohnungen in Föritztal werden erst 2020/21 in der Baustatistik auftauchen. Foto: Zitzmann

02.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Landkreis Sonneberg 2019 auf Platz eins im privaten Hausbau

Die Wohnungbaustatistik für den Landkreis Sonneberg verzeichnet für 2018/19 nur Eigenheime, keinen Mietwohnungsbau. » mehr

Teuer gemietet, kaum genutzt: die Bahnhofstoiletten. Foto: Archiv/frankphoto.de

16.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Groschengrab Bahnhofsklo: Kaum Nutzer, hohe Kosten

Viele Jahre lang wurde in der Stadt über öffentliche Toiletten am oder im Bahnhofsgebäude diskutiert. Ein Jahr nach Inbetriebnahme zeigt sich, das sie kaum genutzt werden. » mehr

Volksbegehren Mietenstopp

16.07.2020

Wirtschaft

Mietenstopp-Volksbegehren in Bayern gescheitert

Die Mietpreisexplosion macht den Bürgern vieler Städte Sorgen. Doch von den Ländern verordnete Mietenstopps sind offensichtlich ein rechtswidriges Gegenmittel, wie ein Urteil in Bayern zeigt. » mehr

Ruf nach Mietenstopp

12.07.2020

Wirtschaft

Mieterbund fordert bundesweiten Mietenstopp

Der Deutsche Mieterbund hat einen bundesweiten Mietenstopp gefordert und pläsiert für eine bundesweite, gesetzliche Regelung. » mehr

Mietvertrag

12.07.2020

Wirtschaft

Verband: Kaum Mietausfälle wegen Corona in Thüringen

Erfurt - Nur wenige Thüringer haben während der Corona-Pandemie die Möglichkeit genutzt, ihre Mietzahlungen zu stunden. » mehr

Schönheitsreparaturen in Immobilien

08.07.2020

Brennpunkte

Mieter und Vermieter sollen sich das Renovieren teilen

Das Problem ist keine Seltenheit: Eine Wohnung müsste dringend hergerichtet werden. Aber weder Mieter noch Vermieter sehen sich in der Pflicht. Der Bundesgerichtshof versucht sich an einem salomonisch... » mehr

Renovieren

08.07.2020

Wirtschaft

Mieter und Vermieter sollen sich das Renovieren teilen

Das Problem ist keine Seltenheit: Eine Wohnung müsste dringend hergerichtet werden. Aber weder Mieter noch Vermieter sehen sich in der Pflicht. Der Bundesgerichtshof versucht sich an einem salomonisch... » mehr

Anne-Sophie mit ihren Geschwistern. Das Leben im Rollstuhl will sie noch nicht akzeptieren. Foto: privat

08.07.2020

Thüringen

Anne-Sophie: Zu Hause, aber noch lange nicht angekommen

Das Schicksal von Familie Ewald aus Wasungen hat viele Leserinnen und Leser bewegt. 57 000 Euro spendeten sie, damit die Mutter und ihre drei Kinder nach einem tragischen Unfall finanziell abgesichert... » mehr

Mariella und Ludwig lieben es, wenn Ramona Schierwagen mit ihnen im Sandkasten spielt. Fotos: Berit Richter

03.07.2020

Ilmenau

"Unsere Betreuung ist individueller"

Zehn Tagesmuttis kümmern sich im Ilm-Kreis liebevoll um Kinder im Alter bis zu drei Jahren. Eine von ihnen ist Ramona Schierwagen aus Wümbach. Seit zwölf Jahren macht sie das schon. » mehr

Stadtkämmerer Steffen Hähnlein. Foto: Losansky

02.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Fundierte Finanzen, um alle Aufgaben zu erledigen

Mit dem Jahresabschluss 2019 bescheinigt Kämmerer Steffen Hähnlein eine positive Entwicklung. Investitionen konnten getätigt und Kreditverpflichtungen abgebaut werden. » mehr

Wohnungsbau

01.07.2020

Wirtschaft

Immobilienverband: Wohnbedarf durch Neubau nicht gedeckt

Der Bau hinkt der Nachfrage nach neuem Wohnraum weiter hinterher. Das liegt aus Sicht des Immobilienverbands GdW auch an zu hohen Baupreisen. Die Corona-Krise könnte die Situation zumindest kurzfristi... » mehr

Biergarten

27.06.2020

Brennpunkte

SPD und Union weiter uneins über längeres Mieten-Moratorium

Wochenlang durften gastronomische Betriebe nicht öffnen, Millionen Menschen mussten in Kurzarbeit. Grund genug, Zahlungserleichterungen für Mieter und Verbraucher erst mal beizubehalten, findet die SP... » mehr

Sie suchten nach viel Leid ihr häusliches Glück in Dillstädt: Simone Schrage mit Sohn und Hunden. Nun fühlen sie sich ausgetrickst. Foto: frankphoto.de

26.06.2020

Meiningen

Der zerplatzte Haus-Traum in Dillstädt

Für eine Familie aus Schleswig-Holstein sollte der Umzug nach Dillstädt ein Aufbruch in glücklichere Zeiten werden, doch das neue Glück in der alten Thüringer Heimat findet ein jähes Ende. » mehr

Seit Dienstag ist eine Abrissfirma an der Brandruine zugange, die nun dem Erdboden gleichgemacht wird. ... Fotos (3): Elke Schönfelder

25.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ein kleiner Trost zum trümmerreichen Ende

Gut zwei Monate liegt der Brand eines Hauses in Lichte zurück. Inzwischen sind nicht nur die Abriss- arbeiten in vollem Gange, sondern auch Spenden für die Betroffenen über die Aktion von "Freies Wort... » mehr

Der Stadtrat Kaltennordheim tagte im Dorfgemeinschaftshaus Kaltenlengsfeld - mit reichlich Abstand. Foto: Susann Eberlein

22.06.2020

Meiningen

Corona mit deutlichen Auswirkungen

Die Corona-Pandemie beschäftigt auch die Stadt Kaltennordheim. Der Stadtrat tagte jüngst mit gebührend Abstand, das kulturelle Leben liegt so gut wie brach. Städtische Räume werden vorerst nicht für P... » mehr

Centermanager Christoph Berndt auf Etage drei des Steinweg-Centers. Hier hat sich vorübergehend C&A eingemietet, bis die Umbauarbeiten auf der altgewohnten Verkaufsfläche abgeschlossen sind. Foto: frankphoto.de

11.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Bis zu 50 Prozent weniger Umsatz für Innenstadthändler

Wer momentan im Steinweg-Center unterwegs ist, der sucht C&A vergeblich an seinem angestammten Platz. Der Filialist ist vorübergehend eine Etage höher gezogen. Es wird umgebaut. » mehr

Die Turnhalle in der Karlsallee befindet sich in einem maroden Zustand. Die AMS Verwaltung GmbH als künftiger Käufer rechnet mit Sanierungskosten von bis zu einer Million Euro. Archivfoto: Marko Hildebrand-Schönherr

11.06.2020

Meiningen

Herpfer Unternehmen kauft Turnhalle in der Karlsallee

Die Stadt Meiningen verkauft ihre marode Turnhalle in der Karlsallee an die AMS-Verwaltung GmbH. Das Herpfer Unternehmen wird das Gebäude sanieren und an die Stadt zur weiteren sportlichen Nutzung ver... » mehr

Berlin

11.06.2020

Boulevard

Berlin, wie haste dir verändert

Berlin, das war lange Zeit Untergrundparty und Hipster in Tennissocken. Derzeit fürchten viele Clubs um ihre Existenz, ein Teil der Fashion Week zieht weg und Kunstsammlungen verlassen die Stadt. Wie ... » mehr

Deutsche Wohnen

05.06.2020

Wirtschaft

Deutsche Wohnen muss Tausende Mieten senken

Das Börsenschwergewicht ist der größte privater Vermieter Berlins - und bekommt dort viel Gegenwind. Durch den Mietendeckel gegen Millionen verloren. Doch der Konzern kann es verkraften. » mehr

Wohnungsbau

04.06.2020

Wirtschaft

Wohnungsbau kommt stärker in Schwung

In Deutschland werden immer mehr Wohnungen fertig. Doch die Zahlen bleiben weiter unter dem Ziel der Bundesregierung. Nun bringt die Corona-Krise neue Herausforderungen. » mehr

Blick auf Meiningens Mitte: Die Stadt hat ein umfangreiches Corona-Hilfsprogramm beschlossen, um Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister zu unterstützen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

03.06.2020

Meiningen

Weil wir es uns nicht leisten können ...

Meiningen als Vorreiter: Als erste Thüringer Stadt hat sie ein weitreichendes Corona-Hilfspaket von 500.000 Euro für Einzelhändler und Dienstleister beschlossen. Auch Familien und Kulturschaffende wer... » mehr

Die Unterhaltung eines Kulturhauses verursacht - wie fast überall - auch in Vachdorf Kosten, die durch die Vermietung nicht restlos gedeckt werden können. Foto: Wolfgang Swietek

03.06.2020

Meiningen

Ohne Kultur wäre das Leben ärmer

Die Unterhaltung eines Kulturhauses verursacht, wie fast überall, so auch in Vachdorf Kosten, die durch die Vermietung nicht restlos gedeckt werden können. » mehr

Frankfurt am Main

03.06.2020

Wirtschaft

Verbände: Handelsvermieter sollen auf Miete verzichten

Wochenlang keine Kunden: Vom Kaufhaus bis zum Blumenladen haben viele Händler Schwierigkeiten, ihre Miete zu bezahlen. Die Gespräche mit dem Vermieter sind oft schwierig. Nun gibt es einen Lösungsvors... » mehr

Wie es am 30. Oktober in der Meininger Innenstadt aussehen wird, weiß noch niemand, denn das Straßenfest "Meiningen leuchtet" gibt es dieses Jahr zum allerersten Mal in der Theaterstadt zu sehen.	Foto: K. Tischer

02.06.2020

Meiningen

Corona: Meininger Stadtrat beschließt Hilfsprogramm

Der Meininger Stadtrat hat am Dienstagabend ein thüringenweit einmaliges Hilfsprogramm mit einem Finanzvolumen von rund 500.000 Euro verabschiedet, um ortsansässigen Einzelhändlern, Gastronomen und Di... » mehr

Deutsche Wohnen

31.05.2020

Wirtschaft

Mieter fürchten Aufstieg von Deutsche Wohnen in den Dax

Wer in der ersten deutschen Börsenliga mitspielt, fällt auch international auf. Nun steht der zweitgrößte deutsche Vermieter vor dem Sprung. Mieter erwarten nichts Gutes. » mehr

Das aufwendigste Investitionsvorhaben in diesem Jahr ist der Ersatzneubau der Brücke über die Hasel in der Straße "Hohle". Foto: J. Glocke

26.05.2020

Meiningen

Status der Schuldenfreiheit bleibt gewahrt

Als letzte der sechs Dolmar-Gemeinden in der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Dolmar-Salzbrücke hat kürzlich auch Dillstädt den Haushalt für das Jahr 2020 beschlossen. » mehr

Die Arbeit muss gemacht werden, gleich, ob (zahlende) Besucher kommen oder geschlossen bleiben muss: Achim Kempter, Betreiber des Exotariums in Oberhof, reinigt den Teich der Netzpythons. Foto: ari

25.05.2020

Thüringen

Der Anfang ist gemacht, allein: Es rechnet sich nicht

Zuletzt sind viele coronabedingte Einschränkungen gelockert worden. Manche Unternehmer, die nun wieder arbeiten dürfen, sind zwar froh darüber. Trotzdem haben sie Angst vor der Zukunft. » mehr

Galeria Karstadt Kaufhof

20.05.2020

Wirtschaft

Sanierer: Drittel der Karstadt-Kaufhof-Filialen vor Aus

Der Warenhauskonzern rechnet bis Ende 2022 mit Umsatzeinbußen von rund 1,4 Milliarden Euro durch die Corona-Krise. Deshalb sind harte Einschnitte geplant. Bei mehr als einem Dutzend Warenhäusern steht... » mehr

Die Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft mit Sitz im Neuhäuser Weg bewirtschaftet mehr als 3000 Wohnungen und 55 Gewerbeeinheiten. Fotos: jcm

18.05.2020

Ilmenau

Sicher Wohnen auch in der Krise

Durch Kurzarbeit oder den vollständigen Verlust des Arbeitsplatzes kommen bei betroffenen Mietern Sorgen bezüglich ihrer Wohnungszahlungen auf. Eine Kündigung ist jedoch unzulässig und auch nicht im S... » mehr

18.05.2020

Wirtschaft

Branchenreport: Mieten um 1,4 Prozent gestiegen - regionale Schere

Die Kaltmieten in Thüringen sind voriges Jahr einer Studie zufolge im Schnitt um 1,4 Prozent gestiegen. » mehr

Christian Hercher im Januar 2016 vor dem Stern-Radio-Trakt. Damals war die Welt noch in Ordnung, als das Landratsamt einen Fünf-Jahres-Vertrag unterzeichnet, um das Gebäude als Sammelunterkunft für 200 Flüchtlinge nutzen zu können. Doch schon kurz nach Inbetriebnahme erwies sich, dass die sanitären Anlagen ihre Macken hatten. Wer hieran die Schuld trägt, dazu schwelt ein Rechtsstreit Archiv: Zitzmann

17.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schlagabtausch um Fünf-Prozent-Abschlag

Die Auseinandersetzung zwischen Landratsamt und Stern-Radio-Besitzer um die Zulässigkeit einer Minderung der Miete für die Asylbewerber-Sammelunterkunft wird schärfer. » mehr

Bürgermeister Fabian Giesder, seine Stellvertreterin Monika Lösser sowie die Fraktionschefs stellten am Donnerstagnachmittag im Biergarten des Henneberger Haus das städtische Hilfspaket für Gewerbetreibende, Kulturschaffende und Familien vor. Die Gaststätte wird heute wieder öffnen. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

14.05.2020

Meiningen

Stadt bringt 500.000-Euro-Hilfspaket auf den Weg

Mit einem Hilfspaket von fast 500.000 Euro will die Stadt Meiningen ortsansässige Unternehmen sowie Familien und Kulturschaffende unterstützen, die unter den Corona-Einschränkungen leiden. » mehr

Mietwohnungen

07.05.2020

Brennpunkte

Tausende Mieter haben Geldsorgen wegen Corona-Krise

Menschen, die in der Corona-Krise ihre Miete nicht mehr zahlen können, sind gesetzlich vor Kündigungen geschützt. Tausende Mieter mit Geldsorgen richten Anfragen an große Wohnungsunternehmen. Doch sie... » mehr

Einst Teil der Poliklinik, befinden sich in der Charlottenstraße 5a derzeit eine Orthopädie-Schuhtechnik-Niederlassung und das Büro des Jugendweihe-Vereins. Ab Ende 2022 sollen hier, so der Kreistag zustimmt, die Kfz-Zulassungsstelle sowie die Fahrerlaubnisbehörde tätig werden. Das landkreiseigene Objekt soll bis dahin saniert werden. Parkplätze gibt es zahlreiche auf dem Hof. Foto: R. W. Meyer

06.05.2020

Meiningen

Landkreis will Kfz-Zulassungsstelle 2022 in Charlottenstraße holen

Nach 30 Jahren soll Ende 2022 die Kfz-Zulassungsstelle und die Fahrerlaubnisbehörde von Dreißigacker wieder ins Tal nach Meinigen umziehen. Der Kreistag entscheidet heute über die Verlegung und die Mo... » mehr