Artikel zum Thema

MIETERINNEN UND MIETER

Thomas Hertha.

22.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

30 Jahre GeWo mit Schatten und Licht

In den Spannungsfeldern zwischen Wohnungsnot und Leerstand sowie zwischen Abriss und Sanierung hat die GeWo eine Entwicklung genommen, die symptomatisch ist für die Stadt Suhl. Jetzt wird das Unterneh... » mehr

WBG-Geschäftsführer Detlef Möller, Landrätin Petra Enders, Bürgermeister Frank Spilling und Staatsekretärin Susanna Karawanskij (von links) bei der Fördermittelübergabe. Foto: Berit Richter

21.10.2020

Ilmenau

Barrierearmer und günstiger Wohnraum

An der Weiße in Arnstadt werden weitere barrierearme, mietgünstige Wohnungen saniert. Dafür gibt es Mittel vom Land. » mehr

Ungewisse Zukunft für die Meininger Kegler: Noch bis 2024 läuft der Mietvertrag für die Vier-Bahnen-Anlage in der Moritz-Seebeck-Allee. Die Stadt denkt über den Kauf des ehemaligen Sparmarkt-Komplexes nach, in der die Spielstätte zu finden ist. Das Foto zeigt Maria Brenz beim Training auf der Kegelbahn. Im Hintergrund rechts ist ihr Mann Herbert zu sehen. Fotos Marko Hildebrand-Schönherr

vor 10 Stunden

Meiningen

Stadt will nächstes Jahr einen Förderantrag stellen

Bürgermeister Fabian Giesder hat den Meininger Keglern seine Unterstützung zugesagt, um den Kegelsport am Standort im Stadtteil Jerusalem zu bewahren. 2024 läuft der Mietvertrag aus. » mehr

Gasverbrauch

18.10.2020

Wirtschaft

Vergleichsportal: Gaspreise steigen im kommenden Jahr

Gaskunden müssen demnächst wohl tiefer in die Tasche greifen. Grund ist unter anderem eine Klimaschutzmaßnahme. » mehr

Zur WBG-Vertreterversammlung im SFZ wurde unter anderem über den Aufsichtsrat abgestimmt. Foto: Uwe Appelfeller

16.10.2020

Ilmenau

WBG steht vergleichsweise gut da

Die WBG wählte in dieser Woche ihren Aufsichtsrat und zog Bilanz. Mit mehr als 95 Prozent vermieteter Räume steht die WBG thüringenweit sehr gut da. » mehr

Makler Hans Keller vermittelte das Objekt in der Benshäuser Hauptstraße.

08.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Hofcharakter, Whisky und Pilze: Neue Ideen für altes Gemäuer

An einem der ehemaligen Weinhändlergehöfte in der Benshäuser Hauptstraße wird sich demnächst etwas tun. Es hat seit Kurzem neue Besitzer, die sich viel vorgenommen haben. » mehr

Aktualisiert am 27.09.2020

Hildburghausen

Wohnung brennt in Hildburghausen aus: Mieter aus Komplex gerettet

Völlig ausgebrannt ist eine Wohnung in einem Mietkomplex in der Innenstadt von Hildburghausen. 15 Bewohner, darunter Kinder, werden von der Feuerwehr aus dem Haus gerettet. Verletzt worden ist niemand... » mehr

Eigentümer Mark Eschenbach vor der Pilz-Villa in Meiningen, die gerade vom Erdgeschoss bis zum Dach saniert wird. Die Arbeiten an dem denkmalgeschüttzen Gebäude sollen im Frühjahr/Sommer 2021 abgeschlossen sein. Fotos: Marko Hildebrand-Schönherr

23.09.2020

Meiningen

Nach fast 30 Jahren: Pilz-Villa wird aus Dornröschenschlaf geholt

Die frühere Pilz-Villa in Meiningen wird saniert. Eigentümer Mark Eschenbach aus Bad Königshofen will in dem denkmalgeschützten Gebäude sieben Mietwohnungen schaffen. » mehr

18.09.2020

Ilmenau

Städtische Tochter schreibt schwarze Zahlen

Abgeschlossene Baumaßnahmen und ein wirtschaftlicher Gewinn trotz sinkender Wohnungsnachfrage: Die Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft zieht eine positive Jahresbilanz. » mehr

Wie geht es weiter mit der Freifläche auf dem Töpfemarkt, die zur Spiel- und Freizeitfläche umgestaltet werden soll? Diese Frage soll zum ersten Bürgercafé für die Altstadt-Bewohner beantwortet werden. Foto: Ralph W. Meyer

17.09.2020

Meiningen

Ein Bürgercafé als Altstadttreff: Auftakt im Schlupfwinkel

Ein Bürgercafé soll im Meininger Altstadtquartier das Miteinander unterstützen. Die erste Auflage gibt es am 29. September im Schlupfwinkel. Interessierte Anwohner können sich dafür gern anmelden. » mehr

Fred König (AWG) und Sandro Triebel (GeWo) haben sich auf einen Kompromiss für bessere Parkflächen im Wohngebiet Ilmenauer Straße geeinigt.

07.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Unternehmen mit Kompromiss für Parkflächen

Wie es gehen kann, ein Problem von zwei Seiten anzufassen, sodass auch beide was davon haben - dafür liefern AWG und GeWo ein gutes Beispiel. » mehr

Hendrik Freund (Raiffeisenbank im Grabfeld) , Annett Eck (DRK) und Hans-Jürgen Preuß (RB-Verwaltungs-GmbH) (von links) zeigen sich auf dem Balkon der Musterwohnung zuversichtlich, dass die Bauarbeiten bis Ende des Jahres abgeschlossen sind.	Fotos: Sigrid Nordmeyer

03.09.2020

Meiningen

Wohnen mit Balkon und Service

Das Interesse ist groß am Wohnen mit Service im einstigen Offizierscasino. Noch stehen Wohnungen zur Verfügung. » mehr

Wohnhäuser und Fernsehturm

22.08.2020

Wirtschaft

Mieter und Vermieter warten weiter auf Mietendeckel-Urteil

Für die einen ist es ein großer Wurf zum Mieterschutz, für andere ein Eingriff in Grundrechte und ein Verstoß gegen die Verfassung. Entscheiden müssen Richter. Doch vorerst bleibt die Unsicherheit. » mehr

Der Block in der Dr.-Salvador-Allende-Straße 26-36 steht zum Verkauf. Die Stadt wird ihr Vorkaufsrecht geltend machen. Foto: Heiko Matz

19.08.2020

Bad Salzungen

Stadt möchte Wohnblock kaufen

Im Bad Salzunger Wohngebiet Allendorf steht ein Wohnblock zum Verkauf. Die Stadt wird ihr Vorkaufsrecht nutzen. Der Stadtrat gab grünes Licht. » mehr

Deutsche Wohnen

13.08.2020

Wirtschaft

Deutsche Wohnen profitiert von höheren Mieten

Berlin ist eine «dynamische Wachstumsgeschichte». Sagt das ein Vermieter, kann das Mieter nervös machen. Sie schützt zwar der Mietendeckel. In neuen Mietverträgen steht aber auch, wie teuer es wird, w... » mehr

US-Präsident Trump

09.08.2020

Topthemen

US-Präsident Trump ordnet Corona-Hilfen einfach an

Trump regiert am Parlament vorbei. Er will unter anderem Millionen arbeitslosen Amerikanern mehr Geld zukommen lassen. Damit sollen Familien die Corona-Krise besser überstehen können. Allerdings ist u... » mehr

Vonovia-Zentrale

05.08.2020

Wirtschaft

Wohnungsriese Vonovia mit guten Zahlen

Deutschlands größter Vermieter glänzt mit guten Zahlen. Mieter müssten sich auch in Corona-Zeiten keine Sorgen machen, versichert Konzernchef Rolf Buch. Städtetag und Mieterbund sind deutlich skeptisc... » mehr

Noch hat die Pflanzenwelt den Bereich in der Meininger Ernststraße gegenüber der Geriatrischen Fachklinik im Griff. Nach einem Konzept von WBG-Chef Volker Albrecht könnte dort allerdings schon in einem Jahr eine kleine Siedlung aus Containern stehen. So soll mehr Wohnraum geschaffen werden. Fotos: Markus Kilian

31.07.2020

Meiningen

Kommt bald das Container-Dorf?

Zu viel Leerstand, zu viele Suchende, aber zu wenig Wohnungen: Am Donnerstag hat die Stadt zu einer Gesprächsrunde über den Meininger Wohnungsmarkt ins Volkshaus geladen. Zur Debatte stand auch ein Co... » mehr

Während das Gebäude in der Saalfelder Straße 52 in Lichte noch eines der drei Objekte ist, die die Wbf bewirtschaften und betreuen kann und will, ...

23.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Zweiter Gegenwind für eine Idee der Stadt

Nachdem sich die Stadt Neuhaus bereits mit ihrer Absicht in Sachen Freibad in Lichte keine Freunde machte, verscherzt sie es sich nun erneut. Diesmal mit ihrem Wohnraumversorger, dem sie sanierungsbed... » mehr

1200 Quadratmeter Bürofläche auf drei Etagen zählt der Bau. Die Volkssolidarität und weitere Interessenten stehen laut Thomas Thömmes als Mieter parat.

22.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Investor hängt mit seinen Plänen in der Warteschleife fest

Bekommt der Sonneberger Unternehmer Thomas Thömmes den Zuschlag für den leeren Bürotrakt in der Bismarckstraße? Im Moment stagnieren die Verhandlungen. » mehr

Ruf nach Mietenstopp

12.07.2020

Wirtschaft

Mieterbund fordert bundesweiten Mietenstopp

Der Deutsche Mieterbund hat einen bundesweiten Mietenstopp gefordert und pläsiert für eine bundesweite, gesetzliche Regelung. » mehr

Mietvertrag

12.07.2020

Wirtschaft

Verband: Kaum Mietausfälle wegen Corona in Thüringen

Erfurt - Nur wenige Thüringer haben während der Corona-Pandemie die Möglichkeit genutzt, ihre Mietzahlungen zu stunden. » mehr

Schönheitsreparaturen in Immobilien

08.07.2020

Brennpunkte

Mieter und Vermieter sollen sich das Renovieren teilen

Das Problem ist keine Seltenheit: Eine Wohnung müsste dringend hergerichtet werden. Aber weder Mieter noch Vermieter sehen sich in der Pflicht. Der Bundesgerichtshof versucht sich an einem salomonisch... » mehr

Renovieren

08.07.2020

Wirtschaft

Mieter und Vermieter sollen sich das Renovieren teilen

Das Problem ist keine Seltenheit: Eine Wohnung müsste dringend hergerichtet werden. Aber weder Mieter noch Vermieter sehen sich in der Pflicht. Der Bundesgerichtshof versucht sich an einem salomonisch... » mehr

Anne-Sophie mit ihren Geschwistern. Das Leben im Rollstuhl will sie noch nicht akzeptieren. Foto: privat

08.07.2020

Thüringen

Anne-Sophie: Zu Hause, aber noch lange nicht angekommen

Das Schicksal von Familie Ewald aus Wasungen hat viele Leserinnen und Leser bewegt. 57 000 Euro spendeten sie, damit die Mutter und ihre drei Kinder nach einem tragischen Unfall finanziell abgesichert... » mehr

Die Fassade der Rückseite des Technikums wurde schon saniert, nun geht es auf der Vorderseite weiter.	Foto: M. Bauroth

07.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Rückseite des Technikums kann sich schon sehen lassen

Die Corona-Krise verzögert die Gespräche mit potenziellen Mietern im Technikum in der Industriestraße. Die Außenarbeiten kommen indes gut voran, auch wenn man das im Vorbeifahren nicht sehen kann. » mehr

Mit dem selbst gedichteten Lied "Du schaffst das schon" begrüßte das Team die ersten Bewohner der ehemaligen Schule in Barchfeld. "Ich freue mich sehr, dass die Schule jetzt wieder für unsere Bürger da ist", sagte Bürgermeister Ralph Groß (links). Fotos (3): Heiko Matz

03.07.2020

Bad Salzungen

Auch tierische Begleiter sind willkommen

Im Seniorenwohnen in der ehemaligen Regelschule in Barchfeld sind die ersten Mieter eingezogen und wurden vom AWO-Team willkommen geheißen. Das Besondere: Tierische Begleiter sind hier ausdrücklich er... » mehr

Wohnungsbau

01.07.2020

Wirtschaft

Immobilienverband: Wohnbedarf durch Neubau nicht gedeckt

Der Bau hinkt der Nachfrage nach neuem Wohnraum weiter hinterher. Das liegt aus Sicht des Immobilienverbands GdW auch an zu hohen Baupreisen. Die Corona-Krise könnte die Situation zumindest kurzfristi... » mehr

Schönheitsreparaturen

01.07.2020

Wirtschaft

Schönheitsreparaturen: BGH geht auf Mieter und Vermieter zu

Seit einem Urteil von 2015 steht fest: Wer eine unrenovierte Wohnung mietet, darf nicht zum regelmäßigen Renovieren verpflichtet werden. Bleibt die Frage: Wer macht es dann, wenn ein neuer Anstrich No... » mehr

Das Kaltensundheimer Kulturhaus gehört dem Agrarbetrieb und ist derzeit für Veranstaltungen geschlossen. Verhandlungen mit der Stadt laufen. Fotos: Iris Friedrich

30.06.2020

Meiningen

Hinter den Kulissen wird verhandelt

Auch wenn öffentlich nicht viel davon wahrnehmbar ist: Für die Zukunft des Kulturhauses in Kaltensundheim gibt es Gespräche zwischen dem Eigentümer und der Stadt Kaltennordheim. » mehr

Biergarten

27.06.2020

Brennpunkte

SPD und Union weiter uneins über längeres Mieten-Moratorium

Wochenlang durften gastronomische Betriebe nicht öffnen, Millionen Menschen mussten in Kurzarbeit. Grund genug, Zahlungserleichterungen für Mieter und Verbraucher erst mal beizubehalten, findet die SP... » mehr

In der Döllbergschule dürfen bisher nur Bewohner die Begegnungsstätte nutzen.

26.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Seniorentreffs öffnen nur eingeschränkt

Die Seniorentreffs und -begegnungsstätten dürfen wieder öffnen. Doch nicht in jedem Fall können die Auflagen zum Infektionsschutz umgesetzt werden. Bisher ist nur eine interne Versorgung vorgesehen. » mehr

In der ehemaligen Schule in Gossel soll ein Kindergarten eingerichtet werden. Möglicherweise können die Arbeiten bereits in diesem Jahr beginnen. Foto: Kruse

24.06.2020

Ilmenau

Bald wieder Leben in der alten Schule in Gossel

In die ehemalige Schule in Gossel soll ein Kindergarten einziehen. Der Bauantrag dafür kann jetzt gestellt werden. » mehr

Marek Kasprzyk aus Polen holt die Spargelkisten vom Feldrand ab. Seit vielen Jahren schon kommt er jedes Jahr nach Herbsleben.

18.06.2020

Thüringen

Endspurt für den Spargel nach holprigem Corona-Start

Die Spargel-Saison geht zu Ende. Der Start war wegen Corona holprig - Gaststätten waren dicht, Erntehelfer fehlten. Ein Teil der Felder hat deshalb längst Pause. » mehr

Während des Feuerwehreinsatzes wurden zwei Spuren der Friedrich-König-Straße gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

12.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Drei Verletzte nach Brand in einer Wohnung

Alarm für die Suhler Feuerwehr. Aus einem Wohnhaus in der Friedrich-König-Straße dringt dicker Qualm. In einer Wohnung ist ein Brand ausgebrochen. Drei Menschen werden verletzt. » mehr

Centermanager Christoph Berndt auf Etage drei des Steinweg-Centers. Hier hat sich vorübergehend C&A eingemietet, bis die Umbauarbeiten auf der altgewohnten Verkaufsfläche abgeschlossen sind. Foto: frankphoto.de

11.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Bis zu 50 Prozent weniger Umsatz für Innenstadthändler

Wer momentan im Steinweg-Center unterwegs ist, der sucht C&A vergeblich an seinem angestammten Platz. Der Filialist ist vorübergehend eine Etage höher gezogen. Es wird umgebaut. » mehr

08.06.2020

Meiningen

Ein Corona-Kranker im Bereich des Betreuten Wohnens

Ein Mieter des Betreuten Wohnens in Walldorf ist positiv auf Corona getestet worden. Kontaktpersonen haben sich aber offenbar nicht angesteckt. » mehr

Deutsche Wohnen

31.05.2020

Wirtschaft

Mieter fürchten Aufstieg von Deutsche Wohnen in den Dax

Wer in der ersten deutschen Börsenliga mitspielt, fällt auch international auf. Nun steht der zweitgrößte deutsche Vermieter vor dem Sprung. Mieter erwarten nichts Gutes. » mehr

Das in die Jahre gekommene Domizil soll erhalten bleiben. Fotos: frankphoto.de

20.05.2020

Hildburghausen

Prüfgesellschaft vergrößert ihre Außenstelle

Im Frühjahr 2021 will die Dekra mit ihrer Außen- stelle zur Miete in ihr neues, hochmodernes Domizil in Hildburghausen einziehen. Das entsteht nach dem Spatenstich am Mittwoch unweit des alten Standor... » mehr

Die Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft mit Sitz im Neuhäuser Weg bewirtschaftet mehr als 3000 Wohnungen und 55 Gewerbeeinheiten. Fotos: jcm

18.05.2020

Ilmenau

Sicher Wohnen auch in der Krise

Durch Kurzarbeit oder den vollständigen Verlust des Arbeitsplatzes kommen bei betroffenen Mietern Sorgen bezüglich ihrer Wohnungszahlungen auf. Eine Kündigung ist jedoch unzulässig und auch nicht im S... » mehr

18.05.2020

Wirtschaft

Branchenreport: Mieten um 1,4 Prozent gestiegen - regionale Schere

Die Kaltmieten in Thüringen sind voriges Jahr einer Studie zufolge im Schnitt um 1,4 Prozent gestiegen. » mehr

Christian Hercher im Januar 2016 vor dem Stern-Radio-Trakt. Damals war die Welt noch in Ordnung, als das Landratsamt einen Fünf-Jahres-Vertrag unterzeichnet, um das Gebäude als Sammelunterkunft für 200 Flüchtlinge nutzen zu können. Doch schon kurz nach Inbetriebnahme erwies sich, dass die sanitären Anlagen ihre Macken hatten. Wer hieran die Schuld trägt, dazu schwelt ein Rechtsstreit Archiv: Zitzmann

17.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schlagabtausch um Fünf-Prozent-Abschlag

Die Auseinandersetzung zwischen Landratsamt und Stern-Radio-Besitzer um die Zulässigkeit einer Minderung der Miete für die Asylbewerber-Sammelunterkunft wird schärfer. » mehr

Mietwohnungen

07.05.2020

Brennpunkte

Tausende Mieter haben Geldsorgen wegen Corona-Krise

Menschen, die in der Corona-Krise ihre Miete nicht mehr zahlen können, sind gesetzlich vor Kündigungen geschützt. Tausende Mieter mit Geldsorgen richten Anfragen an große Wohnungsunternehmen. Doch sie... » mehr

Berliner Mietendeckel

06.05.2020

Wirtschaft

Klagen in Karlsruhe gegen Mietendeckel

Der Berliner Mietendeckel ist für die Befürworter ein wichtiges Instrument gegen Mietwucher. Die Gegner sehen darin einen Griff in die sozialistische Mottenkiste, der auch noch verfassungswidrig ist. ... » mehr

Die Seniorenresidenz "Rennsteigschlößchen" gibt es seit 2009. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, entschloss sich die AWO die Anlage zu erweitern. Im März 2017 wurde der Erweiterungsbau eröffnet. Das Heim bietet seither Platz für 88 Bewohner. Foto: Hein

05.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Hoffnung lautet, dass es ein Einzelfall bleibt

Nachdem bekannt wird, dass sich ein Bewohner des "Rennsteigschlösschens" in Ernstthal das Coronavirus eingefangen hat, läuft die übliche Maschinerie an. Alle Mitarbeiter der Residenz und die Senioren ... » mehr

Vonovia

05.05.2020

Wirtschaft

Kaum Corona-Folgen beim Wohnungsriesen Vonovia

Während in anderen Branchen die Jahresprognosen reihenweise einkassiert werden, brummt beim Wohnungskonzern Vonovia das Geschäft. Mietausfälle gibt es trotz der Corona-Krise kaum. » mehr

Als Betreiber und Mieter des Gebäudekomplexes nehmen Christine Zwinscher und Sohn Sascha Zwinscher die Blumen und Glückwünsche der Bauherren Jens Hertzer und Thoralf Bäring entgegen.

03.05.2020

Ilmenau

Wohnen im Alter - mit besten Aussichten

Ein markantes Gebäude an der Erfurter Straße in Ilmenau ist fertiggebaut: Ein kombiniertes Pflege- und Wohnheim eingangs des neuen Blumenviertels. » mehr

Mit Bastelarbeiten grüßen die Kindergartenkinder vom Kindergarten "Regenbogen" in Gräfenroda die Bewohner in "Casa Martha". Foto: Karl-Heinz Veit

29.04.2020

Ilmenau

Generationenbrücke in der "Casa Martha"

Die Generationenbrücke verbindet Jung und Alt in Gräfenroda. Gegenseitige Besuche gehören dazu, wenn auch diese momentan ausgesetzt sind. » mehr

Rund hundert Feuerwehrler aus drei Landkreisen waren am Sonntag in der Saalfelder Straße in Lichte im Einsatz, um ein brennendes Doppelwohnhaus zu löschen. Die Ermittlungen zur Ursache sind noch nicht abgeschlossen. Voraussichtlich am Mittwoch will sie die Kripo - nach einer Unterbrechung am Montag wegen Einsturzgefahr - wieder aufnehmen. Fotos: Ittig (1)/Zitzmann (2)

28.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Was das Feuer nicht geholt hat, ist vom Wasser zerstört worden

Die Stadt Neuhaus, Lichtes Ortsteilbürgermeister und der Verein "Freies Wort hilft" rufen auf zu spenden für die Opfer des verheerenden Wohnhausbrandes in der Saalfelder Straße. » mehr

Corona-Massentest

28.04.2020

Brennpunkte

Corona-Tests in Hochhauskomplex: Fünf Bewohner infiziert

Die Ergebnisse sind da, aber der Alltag geht noch nicht wieder richtig los in den Hochhäusern mit mehreren infizierten Bewohnern in Nordrhein-Westfalen. Das Gesundheitsamt musste noch die Kontaktperso... » mehr

Mietwohnungen

27.04.2020

Wirtschaft

Viel weniger Wohnungsanzeigen in der Corona-Krise

Wegen der Pandemie haben viele Mieter Umzüge aufgeschoben aus Unsicherheit um ihre Jobs oder Einkommen, vermuten Experten. Auch fanden Wohnungsbesichtigungen wegen der Kontaktbeschränkungen nur begren... » mehr

Gegen 2 Uhr am Donnerstagmorgen werden die Feuerwehren der Stadt Römhild zu einem Wohnungsbrand nach Westenfeld gerufen. Fotos: Steffen Ittig

23.04.2020

Hildburghausen

Abstellraum brennt aus: Wohnung ist unbewohnbar

In einer Wohnung in Westenfeld ist in der Nacht zum Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Die Mieter bringen sich in Sicherheit, und das Feuer kann schnell gelöscht werden. Die Wohnung allerdings ist unb... » mehr