EVANGELISCHE KIRCHE

Reisebus in Brandenburg verunglückt

18.09.2017

Brennpunkte

Busunfälle vom Wochenende: Waren Medikamente im Spiel?

In Nordrhein-Westfalen kippt ein Shuttlebus bei einem Kirchenfest um. Eine Frau stirbt, 21 Menschen werden verletzt. Wenig später rammt ein Fernbus in Brandenburg zwei Autos auf der Autobahn. Auch hie... » mehr

17.09.2017

Schlaglichter

Regisseur Wenders mit «Hans-Ehrenberg-Preis» ausgezeichnet

Der Filmregisseur, Autor und Produzent Wim Wenders ist in Bochum mit dem «Hans-Ehrenberg-Preis» ausgezeichnet worden. Wenders habe ein Werk geschaffen, das «uns herausfordert und das uns einlädt, hinz... » mehr

Schlicht und ganz besonders: Übernachten in der Michaeliskirche. Alle bisherigen Schlafgäste zeigten sich begeistert. Wenn der Gemeindekirchenrat Ende Oktober entscheidet, das Projekt "Her(r)bergskirche" weiterzuführen, könnte es im Frühjahr die Fortsetzung geben. Foto: Dolge

18.09.2017

Ilmenau

Einzigartiger Schlafplatz mit Raum zum Sein und zum Denken

Mit dieser Resonanz hätte Horst Brettel vom Gemeindekirchenrat Neustadt nicht gerechnet: In der Michaeliskirche geben sich die Schlafgäste fast die Klinke der Kirchenpforte in die Hand. Seit 19. Augus... » mehr

Im Rahmen einer Singfreizeit im Mai auf Schloss Sinnershausen probten Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Kirchenkreis Meiningen für das Luther-Musical, das am Samstag, 17 Uhr, in Oberhof aufgeführt wird. Foto: Schmuck

13.09.2017

Zella-Mehlis

Kinder singen und spielen Luthers Zeiten nach

Ein eigens für das Reformationsjubiläum geschriebenes Kindermusical wird am Samstag in der Oberhofer Christuskirche aufgeführt. Auch Kinder aus Zella-Mehlis spielen mit. » mehr

Vertreter von Ehrenamt und Politik, Bildungspraktiker aus Schulen und Verbänden, Behörden- und Verwaltungsmitarbeiter im Judenbacher Kultursaal.

12.09.2017

Sonneberg

Zehner mahnt, Demokratie zu verteidigen

Bei der Demokratiekonferenz in Judenbach gab's Handreichungen für all jene, die öffentlich einstehen für Werte wie Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Mitbestimmung, im Alltag aber oft heftig angefeinde... » mehr

Superintendent Ulrich Lieberknecht (Mitte) übernahm die Einsegnung gemeinsam mit Pfarrer Henning Voigt aus Sünna und Vertretern der Gemeinde.

11.09.2017

Bad Salzungen

Aus dem Norden in die Rhön gekommen

Nähe zu seiner hessischen Heimat und die Lage am ökumenischen Pilgerweg sind zwei Gründe, die Pfarrer Roland Jourdan bewogen hatten, sich für die Pfarrstelle in Vacha zu bewerben. Am Sonntag trat er s... » mehr

Beim Orgelkonzert "Immer Ärger mit Martin Luther" in der evangelischen Stadtkirche erzählte Beate Albrecht, begleitet von Kantor Hartmut Meinhardt an der Orgel, spannend von Luthers Kampf gegen den Papst. Unterstützt wurde sie dabei neben Steven Leimbach auch von den Konfirmandinnen Alwina Schommartz, Annegret Jung und Sarah Volkmann. Foto: Annett Spieß

11.09.2017

Bad Salzungen

Martin Luther macht Ärger

"Immer Ärger mit Martin Luther" - in der Stadtkirche wurden die Geschehnisse vor 500 Jahren spannend erzählt und musikalisch umrahmt. » mehr

Nur selten sind Harfen zu hören. Gleich zwei dieser Instrumente standen am Samstagabend in der Heiderbacher Kirche und wurden von Bettina Schröter und Juliane Butzert-Müller zum Klingen gebracht. Fotos (2): frankphoto.de

10.09.2017

Suhl

Wie ein Wasserfall und eine musikalische Windboe

Mit Licht, Musik und Leben füllten sich die Gotteshäuser in Suhl und Goldlauter-Heidersbach am Samstag. Es wurde eine lange, aber kurzweilige Nacht. » mehr

Chor, Solisten und Musiker begeisterten die Besucher in der Dreifaltigkeitskirche Eisfeld zur offiziellen Auftaktveranstaltung zum Tag des offenen Denkmals.	Fotos (2): W. Swietek

10.09.2017

Hildburghausen

Bürgerliches Engagement mit Denkmalpreis gewürdigt

Zum 25. Mal wurde Sonntag der "Tag des offenen Denkmals" begangen. Den feierlichen Auftakt setzte der Landkreis am Samstagnachmittag in der Dreifaltigkeitskirche in Eisfeld. » mehr

Johannes Eberlein heißt seine zwei neuen Kolleginnen an der Musikschule Schmalkalden willkommen. Links Christine Herzog, rechts Ina Glöckner. Foto: Sascha Bühner

08.09.2017

Schmalkalden

Die Musikschule wird bunter und vielseitiger

Mit jungen Menschen ihre Leidenschaft für Musik teilen: Ina Glöckner und Christine Herzog freuen sich auf die neuen beruflichen Herausforderungen an der Musikschule Schmalkalden. » mehr

Die Senioren schickten mit Segenssprüchen bestückte Luftballons in den Himmel. Fotos: Annett Sachs

07.09.2017

Bad Salzungen

Bericht aus dem Pflege-Alltag und heitere Mundart-Anekdoten

Gottesdienst, gemütliches Beisammensein, Informatives und Unterhaltung - zum sehr gut besuchten Seniorentag in Dermbach gab es ein abwechslungsreiches Programm. » mehr

Wirtin Dorith Makany hält ein Bild von Martin Luther hoch, dem das Haus seinem Namen verdankt - auf Grundlage eines Irrtums. Fotos: camera900.de

07.09.2017

Sonneberg

Was das Lutherjahr dem Lutherhaus bringt

Vom Lutherjahr profitiert das Lutherhaus kaum, wohl aber von der Heimatliebe der Sonneberger und von Firmen, die ihren Besuchern etwas Uriges bieten wollen. » mehr

Andre, Svenja und Jane bringen die Baumaterialien mit.

06.09.2017

Sonneberg

Märchenland-Kinder bauten mit Azubis Nistkästen

Die Kleinen des evangelischen Kindergartens im Wolkenrasen wollen mit ihren Erzieherinnen viel für die Natur tun und starten dafür verschiedene Projekte. » mehr

Wieder komplett: Die restaurierte und teilrekonstruierte Oestreich-Orgel in der Weilarer Andreaskirche. Fotos: Stefan Sachs

05.09.2017

Bad Salzungen

Voller Klang im barocken Gehäuse

Die mehrjährige Restaurierung der barocken Oestreichorgel in der Weilarer Andreaskirche ist abgeschlossen. Die Orgelbauer aus Bad Liebenwerda übergaben das Instrument wieder der Kirchengemeinde. » mehr

Lars Hofmann, Elisabeth Biskupek, Kerstin Nettke, Susanne Schwert, Kathrin Hauck und Nadja Wolf (v.l.) haben vor 25 Jahren das Jugendfestival an der Grenz- und Friedenskapelle mit organisiert und sind zum Jubiläum gekommen.

03.09.2017

Sonneberg

Hüben wie drüben bei Gott einkehren

Eine Palmensäule an der Nikolaikirche in Leipzig erinnert an die friedliche Revolution 1989. Für die Aufbruchstimmung jenes denkwürdigen Herbstes steht auch die Kapelle zwischen Burggrub und Neuhaus-S... » mehr

Sechs der sieben neuen Stolpersteine erinnern an die jüdische Familie Herrmann, die in der Liebensteiner Straße Nummer 11 lebte. Fotos: Susann Eberlein

03.09.2017

Bad Salzungen

Stolpersteine für Barchfelder Juden

Zum Gedenken ehemaliger jüdischer Bürger wurden in Barchfeld sieben neue Stolpersteine verlegt. Sie sollen an ihre Schicksale während der NS-Zeit erinnern und sowohl als Mahnung als auch Verpflichtung... » mehr

Im Gradierwerk kann man singen.

01.09.2017

Bad Salzungen

Ganz viel los zum Erlebnistag

Der Bad Salzunger Erlebnistag am 10. September hat viel zu bieten: Radtour, Kinderfest, geöffnete Denkmale und ein Programm im Gradiergarten. » mehr

Gemeinsam durch Meiningen gepilgert: Die KAB Senioren begaben sich im Namen des Herrn auf den Weg. Foto: Sarah Busch

29.08.2017

Meiningen

Eine Pilgerreise von Bamberg nach Meiningen

Ein Tag lang Thüringens Mekka: Über 600 Pilger erkundeten die Theaterstadt Meiningen. » mehr

Christian Horn auf der Bank vorm Schloss Fasanerie Hermannsfeld, eine der 60 schönsten Aussichten Südthüringens. Foto: M.

29.08.2017

Meiningen

"Ich habe größere Chancen, nicht enttäuscht zu sein"

Christian Horn aus Meiningen, Direktkandidat der Piratenpartei, rechnet nicht mit dem Wahlsieg. Sein Ziel ist aber ein besseres Piraten-Resultat als bei der Bundestagswahl vor vier Jahren. » mehr

Margret Rasfeld (links) ist seit ihrer Pensionierung unterwegs, um für die "Schule im Aufbruch" zu werben. Sie berät Schulen, kommunale Einrichtungen, Bildungsprojekte und Stiftungen.	Foto: fotoart-af.de

25.08.2017

Schmalkalden

Leidenschaftliches Plädoyer für eine neue Schule

Das Schul- und Bildungssystem muss grundlegend verändert werden. Keine Reform, eine Transformation muss her. Margret Rasfeld stiftet gern an. Auch beim 3. Bildungsforum in Schmalkalden. » mehr

Das Haus Kirchhof 3 (rechts) soll in den nächsten Jahren zu einem Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde entwickelt werden. Foto: Sascha Bühner

22.08.2017

Schmalkalden

Ambitionierte Pläne für ein Denkmal

Vom Pfarrhaus zum Gemeindezentrum: Die evangelische Kirchengemeinde Schmalkalden hat mit Kirchhof 3 große Pläne. Der Stadtrat unterstützt diese, auch finanziell. » mehr

Ein Dorf, zwei Kirchen: In Kleinschmalkalden kamen Bischof, Pröpstin und Dekan mit dem dortigen Kirchenvorstand zusammen.

22.08.2017

Schmalkalden

Ein fröhlicher Kirchenkreis

Vier Tage, 19 Programmpunkte, Begegnungen mit 750 Menschen: Bischof Martin Hein (EKKW) hat während seiner Visitation in Schmalkalden einen bunten, offenen, fröhlichen und innovativen Kirchenkreis erle... » mehr

Im Herzkatheterlabor zu Hause: Kardiologe und Ärztlicher Leiter, Dr. Atilla Yilmaz, erklärt Katheterverfahren, mit denen die Herzkranzgefäße innerhalb kürzester Zeit aufgeweitet und damit der Blutfluss dauerhaft und lebenserhaltend wiederhergestellt werden kann. Nicht, ohne zuvor sein Schwesternteam zu loben, das ihm das Gefühl gebe, "am Tisch auf einmal vier Arme zu haben". Bischof Martin Hein, Pröpstin Sabine Kropf-Brandau, Krankenhausseelsorgerin Anette Wenderoth und Dekan Ralf Gebauer (von links) schauen gebannt zu. Foto: fotoart-af.de

18.08.2017

Schmalkalden

Netzwerken kann auch ein Segen sein

Wie es das kleine Schmalkalder Krankenhaus schafft, über Kooperationen medizinisch, seelsorgerisch und wissenschaftlich auf dem neuesten Stand zu sein, darüber informierte sich das Oberhaupt der Evang... » mehr

In der Ausstellung werden alle beim Wettbewerb der Leipziger Messe eingereichten Arbeiten gezeigt. Die beiden Studentinnen, deren Konzept den Ausscheid gewonnen hatte, wollen zudem am 26. August nach Barchfeld kommen. Montage: Heiko Matz

18.08.2017

Bad Salzungen

Schlösser-Ideen werden gezeigt

Die bei einem Architektenwettbewerb entstandenen Arbeiten zu den Barchfelder Schlössern werden am 26. August öffentlich präsentiert. » mehr

Orgelbauer Stefan Pilz beim Einbau neuer Pfeifen in die Orgel in der Weilarer Andreaskirche. Vor restaurierten Originalpfeifen werden nachgebaute Pfeifen von Registern platziert, die im Laufe der Zeit entfernt worden waren. Nun wird das Orgelwerk wieder komplettiert. Foto: Stefan Sachs

15.08.2017

Bad Salzungen

Orgel bekommt ursprüngliche Klangvielfalt zurück

Die barocke Oestreich- Orgel in der Weilarer Kirche wurde in vier Bauabschnitten grundhaft restauriert und teilrekonstruiert. Die mehrere Jahre dauernden Arbeiten stehen kurz vor dem Abschluss. » mehr

Das Gemälde von Wilhelm von Lindenschmit dem Jüngeren (1829-1895) zeigt die berühmte Frühstücksszene, in der Gräfin Katharina von Schwarzburg Herzog Alba Paroli bietet. Foto: Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

16.08.2017

Feuilleton

Die Frau, die Fürstenblut wollte

Nicht nur die Männer um Martin Luther haben die Kirchenreformation vor 500 Jahren geprägt, auch Frauen machten sich verdient um den neuen Glauben. Eine von ihnen war Gräfin Katharina von Schwarzburg, ... » mehr

Den Dienst an ihrer geliebten Peternell-Orgel in der Dermbacher Kirche "St. Peter und Paul" teilt sich Johanna Schach (rechts) mit Juliane Paulick, David Kölzner und Julia Blum (von links). Fotos (2): Eva-Maria Ullmann

14.08.2017

Bad Salzungen

Seit 60 Jahren an der Orgel

Das Orgelspiel ist Johanna Schach ein Herzensbedürfnis; dabei kann sie alle ihre Zipperlein vergessen. Der christliche Glaube gibt der 77-Jährigen immer wieder Kraft, alle anstehenden Termine wahrzune... » mehr

Emily, Salome und Arthur bestaunten ihre tollen Zuckertüten. Foto: Annett Recknagel

13.08.2017

Schmalkalden

Ein bunter Start ins Schulleben

Zwölf Mädchen und Jungen starten heute an der Weidenschule in Asbach in ihre Schulzeit. Ihre Zuckertüten bekamen sie am Samstag im Saal von Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden. » mehr

Mit Lesern auf Luthers Spuren

13.08.2017

Feuilleton

Mit Lesern auf Luthers Spuren

Drei Mal möchte unsere Zeitung in diesem Jahr gemeinsam mit Lesern auf "Entdecker-Tour" zu Martin Luther gehen: Am Samstag führte die erste Spurensuche zur Bayerischen Landesausstellung nach Coburg. » mehr

Im Biedermeier-Kostüm zum Brunnenfest nach Bad Liebenstein. Foto: Bad LIebenstein Information

09.08.2017

Bad Salzungen

Brunnenfest: Einmal in der Vergangenheit schwelgen

Wer Lust auf Geschichte und Mode der Biedermeierzeit hat, sollte sich das Wochenende 18. bis 20. August vormerken. Dann feiert die Kurstadt Bad Liebenstein das Brunnenfest. » mehr

Im Bild 29 stellten die Mitwirkenden die Geschichte der Geisaer Geiß dar. Auf einer Inspektionsreise 1763 kam Fürstbischof Heinrich von Bibra nach Geisa. Aus Angst vor weiteren Abgaben baten die Bürger mit einem Schild am Marktbrunnen: "Ich arme Geiß ward vollends arm, durch Kriegsnot, dass uns Gott erbarm. Ach, was mir blieb noch über, nimms nicht o Herr von Biber".

07.08.2017

Bad Salzungen

Geisas Historie in 89 Bildern

Einen fulminanten Schlusspunkt der Feierlichkeiten zur 1200-Jahrfeier setzten die Geisaer mit ihrem Festumzug durch die Innenstadt am Sonntag. Dicht gedrängt verfolgten viele Besucher das historische ... » mehr

07.08.2017

Feuilleton

Archiv zur DDR-Kunst in Beeskow gesichert

Das Archiv zur DDR-Kunst auf Burg Beeskow bleibt trotz des finanziellen Rückzugs der beiden Länder Berlin und Mecklenburg-Vorpommern erhalten. » mehr

Das vorläufige Titelbild der "Schmalkalder Reflexionen" - die Aufnahme vom Altmarkt hat Norbert Krah erstellt. Titel und Beschriftung erfahren noch einen Feinschliff.

03.08.2017

Schmalkalden

Zwischen Reformation und Technologie

Ende August möchte die Forschungs- & Bildungs-Fördergesellschaft (FBF) ihr jüngstes Projekt veröffentlichen. Gemeinsam mit Norbert Krah legt der Verein die „Schmalkalder Reflexionen“ auf die Büchertis... » mehr

Im hinteren Eingangsbereich des Altbaus liegt noch der alte Steinfußboden mit eingelassener Platte und den Buchstaben FSOS - Friedrich Schiller Ober-Schule.

Aktualisiert am 04.08.2017

Meiningen

EVG: Es wird auf Tempo gearbeitet

Die Sanierung der alten Meininger Schiller-Schule in der Berliner Straße geht ihrem Ende entgegen. Mit Schulbeginn ziehen hier die Fünft- und Sechstklässler des evangelischen Gymnasiums ein. » mehr

Hier stand das Gestühl. Die Dielen unter den Bänken waren von einem Pilz befallen und sind bereits entsorgt.

02.08.2017

Schmalkalden

Staubschutz und gestapeltes Gestühl: Kirche ist Baustelle

Das Hauptschiff ist ausgeräumt, Bänke lagern hinter einer Staubschutzwand im Altarraum, der Boden ist aufgerissen: Die Renovierung der Michaelskirche in Breitungen hat begonnen. » mehr

Angelika Heymann, Mitarbeiterin der Schmalkalder Luther-Buchhandlung, im Kundengespräch. Fotos (2): Bühner

03.08.2017

Feuilleton

"So viel wie möglich möglich machen"

"Ein schöneres Geschenk hätte man mir nicht machen können", sagt Annekathrin Peters. Am Dienstag wurde ihre Suhler Buchhandlung drei Jahre alt. Am Mittwoch wurde sie für den Buchhandlungspreis nominie... » mehr

Christoper Löbens stellte den Besuchern die Orgeln vor, hier in der Gangolfi-Kapelle. Musikalisch unterstützt wurde er von Rebecca Göb (Gesang).

02.08.2017

Bad Salzungen

Drei "Königinnen" als Wanderziele

Drei Kirchen gibt es in Geisa, deren Orgeln aus der Werkstatt derselben Instrumentenbauerfamilie stammen. Wer am Dienstag zur Orgelwanderung kam, erlebte die drei "Königinnen" klanglich und erfuhr all... » mehr

Matthias Schmeiß.

01.08.2017

Zella-Mehlis

Posaunen unter freiem Himmel und im Gotteshaus

Wer auf Posaunenmusik steht, der sollte an diesem Samstag unbedingt in Oberhof sein. Gleich dreimal erklingen die Instrumente. » mehr

Diese Woche ist die Michaeliskirche "bewohnt". Mit den Ideengebern für das Projekt "Her(r)bergs-kirche kann man diese Woche bei vielen Veranstaltungen ins Gespräch kommen. Foto: b-fritz.de

31.07.2017

Ilmenau

Übernachten unterm Kirchendach

Eine gelbe stilisierte Kirchturmspitze könnte vielleicht das Symbol für die Idee einer künftigen "Her(r)bergskirche" werden. Um das Ausloten von Übernachtungsmöglichkeiten in der Neustädter Michaelisk... » mehr

Bis in ihre hintersten Winkel wurde die evangelische Kirchen von Barchfeld vom Ensemble Consart unter Andreas Reuter bei der "Missa brevis" aus Bachs h-Moll-Messe musikalisch ausgefüllt. Fotos (2): Werner Kaiser

31.07.2017

Bad Salzungen

Musikalische Pracht in einer Dorfkirche

Ein Konzert der besonderen Art durften die Besucher der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach in der Barchfelder Kirche genießen. » mehr

Küster Steffen Günther in der Hessischen Kirche: Jeden Tag zieht er das Uhrwerk auf. Fotos: fotoart-af.de

27.07.2017

Schmalkalden

Der Zeit-Arbeiter im Kirchturm

Steffen Günther ist ein sehr angenehmer und ausgeglichener Mensch. Dabei ist er fürs Aufziehen zuständig. Er sorgt nämlich dafür, dass die Turmuhr der Hessischen Kirche in Kleinschmalkalden richtig ti... » mehr

Ein Alltagsbild in Heinersdorf an der Tettau aus den 1930er Jahren. Die Gehöfte im Dorf ähneln bis heute sehr denjenigen im benachbarten Thüringen und sind im Sonneberger Land eher die Ausnahme. Archivbild: Fotosammlung Schippel, Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg

25.07.2017

Sonneberg

Grenzüberschreitungen - nicht nur sprachlich

Vor 600 Jahren wurde Heinersdorf vom Bistum Bamberg an das sächsische Coburg vertauscht. Manche Besonderheit im Dorf hat ältere Wurzeln. » mehr

Das abgesperrte Klettergerüst, welches inzwischen zum Teil schon abgebaut wurde. Fotos: Kindergarten Stadtlengsfeld

25.07.2017

Bad Salzungen

Spendenaktion für einen Spielplatz

Für die von der VR-Bank NordRhön initiierte Crowdfunding-Aktion "Viele schaffen mehr" ist in Stadtlengsfeld ein weiteres Projekt am Start: Der Spielplatz am Kindergarten soll erneuert werden. » mehr

21.07.2017

Thüringen

Mehr als 2000 Camper kommen in christliche Zeltstadt

Metebach-Neufrankenroda - Über Gott und die Welt wollen von Freitag an mehr als 2000 christliche Camper in der Zeltstadt Siloah in Neufrankenroda im Landkreis Gotha debattieren. » mehr

Keine Langeweile "in den besten Jahren"

20.07.2017

Meiningen

Keine Langeweile "in den besten Jahren"

Langeweile, Einsamkeit, Rat- und Hilflosigkeit im Alter? Das muss nicht sein! Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat eine ganze Menge zu bieten, was diesen Lebensabschnitt leichter, bunter und leben... » mehr

"Schöne Gräfin" wurde Agnes von Mansfeld genannt. Auch der Erzbischof von Köln verfiel ihr - eine komplizierte Liebe.	Foto: Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

20.07.2017

Feuilleton

Der hohe Preis der Liebe

Für die reformatorische Bewegung, die 1517 ihren Anfang nahm, machten sich neben Martin Luther viele weitere Mitstreiter verdient - darunter auch Frauen. Eine von ihnen war Agnes von Mansfeld. » mehr

Stefan Svoboda (links) mimte in der "Fatalen Lust" Schmalkaldens Bürgermeister. Umringt wurde er vom Volk. Fotos (3): fotoart-af.de

17.07.2017

Schmalkalden

Reformationsgeschichte auf der Bühne

Landgraf Philipp I. und die Bigamie: Für die Schmalkalder kein gänzlich unbekanntes Kapitel der Reformationsgeschichte. Umso gespannter waren sie auf die „Fatale Lust“ des Sommertheaters Rohr, erzählt... » mehr

Die bauhistorisch interessante Kilianskirche befindet sich auf dem Kaltennordheimer Friedhof.

16.07.2017

Bad Salzungen

Friedhofskirche als Trauerhalle für alle

Die Kilianskirche auf dem Kaltennordheimer Friedhof soll grundhaft saniert, innen teilweise umgebaut und künftig auch als Trauerhalle genutzt werden. Voraussetzung für das Vorhaben sind Fördermittel. » mehr

István Ella aus Budapest gestaltete das zweite Konzert des Meininger Orgelsommers mit Luther-Chorälen von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Max Reger. Seit 1973 kommt der Ungar alljährlich zum Orgelsommer nach Meiningen. Foto: Carola Scherzer

Aktualisiert am 15.07.2017

Meiningen

Ein Heimspiel für István Ella mit Chorälen zum Reformationsjahr

1973 zu Max Regers 100. Geburtstag gastierte István Ella erstmals in der Meininger Stadtkirche. Seither kommt der Budapester alljährlich zum Orgelsommer. So auch zum vergangenen Mittwochskonzert. » mehr

Gedenktafel für Fritz Erbe an der Westmauer der Burg.

13.07.2017

Thüringen

Verhasster Bruder Luthers stirbt auf der Burg

Elf Monate saß Luther auf der Wartburg fest. Doch er residierte wie ein Kavaliersgefangener in seiner Stube. Einen anderen ließen seine Anhänger wenig später im Kerker verrecken. Täufer Fritz Erbe war... » mehr

Wohl behalten kam die Gruppe am Sonntagabend in Seligenthal am Gemeindehaus an - Eltern waren ebenso froh wie die jungen Leute und die Betreuer. Foto: Annett Recknagel

11.07.2017

Schmalkalden

Von einer Kanutour und Gemüsebrei

27 junge Leute aus dem Kirchenkreis Schmalkalden haben zwei spannende Ferienwochen in Frankreich verbracht. Vor allem die Jungs haben die Küche schätzen gelernt - die deutsche. » mehr

Die aus dem Jahr 1792 stammende Oestreich-Orgel in Stadtlengsfeld vor der teilweisen Demontage des Instruments. Archivbild: Stefan Sachs

11.07.2017

Bad Salzungen

Förderverein kümmert sich um verstummte Orgel

Fördermittel von Bund und Land sowie weitere Spenden sollen helfen, dass die 1792 gebaute Oestreich-Orgel in der evangelischen Kirche Stadtlengsfeld in absehbarer Zeit wieder erklingt. » mehr