Artikel zum Thema

EVANGELISCHE KIRCHE

Wann, wenn nicht jetzt: Der beste Schutz vor Ansteckung, weiter steigenden Infektionszahlen und einem dadurch drohenden erneuten Shutdown ist, die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Wer nicht in die Nähe eines Infizierten kommt, kann sich auch nicht anstecken. Foto: fotoart-af.de

22.10.2020

Schmalkalden

Inzidenzwert überspringt erste Warnstufe

18 Neuinfektionen und ein Inzidenzwert von 40: Ab sofort gelten im Landkreis Schmalkalden-Meiningen verschärfte Corona-Regeln. Ein Hotspot scheint derzeit im Haseltal zu liegen, wo erneut eine Kita so... » mehr

Der Platz am Kläschenbrunnen soll attraktiver werden - mit Sitzgelegenheiten und einem Wasserspielplatz. Fotos (2): Heiko Matz

21.10.2020

Bad Salzungen

In der Altstadt gibt es noch viel zu tun

Viel ist in den vergangenen 20 Jahren bereits passiert. Bestenfalls 14,5 Millionen Euro sollen bis Ende 2031 noch investiert werden: Das Sanierungsprojekt "Altstadt Vacha" wird verlängert. » mehr

Abwarten, Tee trinken und dabei hoffen, dass man keine Symptome bekommt, heißt es derzeit für 270 Menschen im Landkreis, für die Quarantäne angeordnet wurde. Foto: Daniel Modjesch/dpa

23.10.2020

Schmalkalden

Feiern zu Hause höchstens zu zehnt

Die Obergrenze für Veranstaltungen und Feiern im Landkreis Schmalkalden-Meiningen wurde neu definiert. Dies war notwendig geworden, weil der Inzidenzgrenzwert von 35 übersprungen ist. Am 23. Oktober l... » mehr

18.10.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 19. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Oktober 2020: » mehr

Im September 2019 war ein geparktes Postauto in Empfertshausen rückwärts gerollt und hatte die Kirchhofmauer an einer Stelle zum Einsturz gebracht. Archivfoto: privat

19.10.2020

Bad Salzungen

Mauer wird im Frühjahr repariert

Ein außer Kontrolle geratenes Postauto hatte vor reichlich einem Jahr die Mauer des Kirchhofs stark beschädigt. Inzwischen sind die Formalitäten geregelt, nun verzögert die beginnende kalte Jahreszeit... » mehr

Das renommierte Goldberg Baroque Ensemble Danzig ließ in seiner gefeierten Hommage an einen einst berühmten Sohn der Stadt, den Komponisten Johann Theodor Roemhildt, mehrere seiner Kantaten in der Stadtkirche erklingen. Foto: Annett Spieß

18.10.2020

Bad Salzungen

Roemhildt-Kantaten feiern Premiere

Hommage an Johann Theodor Roemhildt: Das Goldberg Baroque Ensemble Danzig begeisterte in der Stadtkirche mit Stücken des berühmten Sohnes der Stadt. » mehr

Django Schönfeld spielte auf der Gitarre Star Wars. Foto: Berit Richter

15.10.2020

Ilmenau

Star Wars trifft auf Klassik

Mit zwei Herbstkonzerten begeistern die Musikschüler ihr Publikum. Auftritte sind gerade nicht einfach, doch für nächstes Jahr plant die Musikschule Großes: Das Regionalfinale von Jugend musiziert. » mehr

Vom 12. bis 23. Oktober arbeitet und lebt der Schmalkalder Künstler Harald Reiner Gratz im Atelierhaus der Partnerstadt Recklinghausen. Foto: Matthias Boennen

13.10.2020

Schmalkalden

Harald R. Gratz - kreativ in Künstlerresidenz

Harald Reiner Gratz aus Schmalkalden ist der Künstler 2020, der zwei Wochen lang als „Artist in Residence“ im Atelierhaus der Partnerstadt Recklinghausen „residiert“. » mehr

Sternsinger in Osnabrück

12.10.2020

Schlaglichter

Rassistische Darstellung? - Die Heiligen Drei Könige im Kreuzfeuer

Ist die Darstellung der Weisen aus dem Morgenland mit dem schwarzen Melchior rassistisch? Über diese Frage ist eine Debatte entbrannt. Entfacht hat sie eine Kirchengemeinde in Ulm. » mehr

Detailliert erläuterte Christian Storch im historischen Rittersaal des Landgräflichen Schlosses Geschichte und Inhalt der einzigartigen Musiksammlung des in Barchfeld ansässigen Adolf von Hessen-Philippsthal-Barchfeld. Foto: Annett Spieß

11.10.2020

Bad Salzungen

Einblick in die höfische Musizierpraxis

Die Veranstaltungsreihe "BBB - Straße der Barockmusik", ein kulturelles Gemeinschaftsprojekt der Kommunen Bad Salzungen, Bad Liebenstein und Barchfeld-Immelborn, widmete sich am Samstagabend dem höfis... » mehr

Herbert Diem (Fachberater des Kleingartenvereins Eller), Heino Gropp (zweiter Vorsitzender), Knut Korschewsky (Landtagsabgeordneter) und die Vereinsmitglieder Thomas Heine, Jürgen Reiche, Herta Diem, Günter Rutz, Heike Lohse und Gabi Rutz (von links) präsentieren das neue Feuchtbiotop, einen kleinen Teich.	Foto: Verein

08.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Der Ellers-Teich hat viele Freunde

In der Kleingartenanlage Eller tut sich was: Ein neuer Teich ist als Feuchtbiotop entstanden. Geholfen haben nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch viele Spender. » mehr

Beim Konzert am Samstag kommt unter anderem ein Werk aus der Feder von Landgräfin Wilhelmine Luise zur Aufführung. Es ist Teil der Notensammlung des einst in Barchfeld ansässigen Adelsgeschlechts, auf die Musikwissenschaftler Christian Storch durch Zufall stieß. Foto: Susann Eberlein

07.10.2020

Bad Salzungen

Zu Gast am Hofe des Landgrafen Adolf

Werke aus der Notensammlung des einst im Ort ansässigen Adelsgeschlechts erklingen am Samstag in der Kirche in Barchfeld. Dorothea Jakob und Christian Drengk nehmen die Konzertbesucher mit auf eine Ze... » mehr

Breitungens Bürgermeister Ronny Römhild (rechts) und der Petersberger Bürgermeister Carsten Froß (ebenfalls mit Spaten) pflanzten vor dem künftigen Kindergarten "Zipfelmütze" die von den Breitungern mitgebrachte Sumpfeiche. Foto: Sven Treisch

06.10.2020

Schmalkalden

Ziel: Neuer Schwung für Partnerschaft

Vor 30 Jahren haben Breitungen und die Gemeinde Petersberg bei Fulda eine Partnerschaft gegründet. Bei einem Treffen in Petersberg wurde jetzt daran erinnert. Beide Seiten waren sich einig: Der Partne... » mehr

Reichlich gedeckt waren auch der Altarraum und der Taufstein in der Mupperger Heilig-Geist-Kirche. Fotos (2): lot

05.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Gemeinden sagen Dank für die Ernte

In ganz Deutschland wird in diesen Tagen das Erntedankfest gefeiert - auch in Spechtsbrunn und Mupperg haben die Gemeinden ihre Kirchen und Altäre festlich geschmückt. » mehr

Pfarrer Aloysius Ndiukwuin (links) segnete in einer gemeinsamen Andacht mit dem Sünnaer Pfarrer Henning Voigt (Mitte) den neu aufgestellten Meilenstein. Bürgermeister Johannes Ritz (rechts) dankte all denen, die die Aufstellung erst möglich machten. Fotos: Annett Sachs

05.10.2020

Bad Salzungen

Moderner Obelisk mit historischen Fußkilometern

Im Juni 2019 ist die Gemeinde Buttlar dem Netzwerk "Via Regia" beigetreten. Am Sonntag wurde ein Via-Regia-Meilenstein gegenüber dem Dorfgemeinschaftshaus feierlich eingeweiht. » mehr

Pfarrer und Seelsorger Markus Heckert mit Hund Sally in seinem Büro in Hinternah, einem Ortsteil von Schleusingen. Fotos (3): Max Zimmermann

05.10.2020

Thüringen

"Morgen rette ich euch wieder"

Kleiner und älter geworden sind die Dörfer im Thüringer Wald in den 30 Jahren nach der Wiedervereinigung. Auch Hinternah. Markus Heckert ist dort Seelsorger. Er kümmert sich um jene, die geblieben sin... » mehr

Früchte schmücken Altar zum Erntedank

04.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Früchte schmücken Altar zum Erntedank

Die Erntegaben des Jahres schmückten zum Erntedankgottesdienst der katholischen Gemeinde am Sonntag den Altar in der Suhler Kreuzkirche. Pfarrer Otto Stöber leitete den Gottesdienst. » mehr

Das Kreiserntedankfest wurde in diesem Jahr auf dem Rhönland-Hof in Dermbach gefeiert. Die Ernte für dieses Jahr ist so gut wie eingefahren - und verlieh dem Veranstaltungsgelände ein ganz besonderes Flair. Fotos (3): S. Eberlein

04.10.2020

Bad Salzungen

Ein Aufruf, die Lebensmittel zu schätzen

Wegen der Auflagen der Corona-Pandemie erlebte das Kreiserntedankfest am Sonntagvormittag etliche Premieren. Erstmals fand es auf dem Rhönland-Hof Dermbach statt, erstmals wurde ein ökumenischer Gotte... » mehr

Den Gottesdienst zelebrierten gemeinsam (von links): Dechant Markus Blümel, Bischof Michael Gerber, Pfarrer Henning Voigt und Pfarrer Harald Krüger.

04.10.2020

Bad Salzungen

Bischof mahnt, Sorgen ernst zu nehmen

Unter dem Titel "30 Jahre Wiedervereinigung" stand der ökumenische Festgottesdienst, der am "Tag der Deutschen Einheit" im US-Camp der Gedenkstätte Point Alpha stattfand. » mehr

Die 16-jährige Marie moderiert und überreicht Blumen.

04.10.2020

Hildburghausen

Ab jetzt brauchen sie Flügel

Erste Jugendweihefeiern im Landkreis am Samstag in Schleusingen. 67 Mädchen und Jungen aus der Regelschule und dem Gymnasium Georg Ernst sind in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen - mit Verspätung. » mehr

Brandsätze in Marbach

03.10.2020

Brennpunkte

Mann wirft Brandsätze in Marbach und verletzt acht Menschen

Brandsätze auf ein Wohnhaus, eine Kirche und ein Polizeirevier: Ein 42-Jähriger wurde festgenommen. Dabei soll er «polizei- und fremdenfeindliche Parolen» von sich gegeben haben. » mehr

Gottesdienst

04.10.2020

Brennpunkte

Steinmeier beschwört Zusammenhalt

Corona machte die Pläne für die zentrale Einheits-Party zunichte. Gefeiert wurde dennoch - mit Abstand, Maske und weniger Gästen. Hauptthema in den Reden: das Spannungsverhältnis zwischen Ost und West... » mehr

Seinen alten Passierschein hat sich Roland Rosenbauer laminiert. Ohne den konnte er früher praktisch nicht aus dem Haus gehen.

02.10.2020

Thüringen

Was einst trennte, kann heute einen

Ist die deutsche Einheit nach 30 Jahren gelungen? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Nur individuell. Wie Begegnungen im ehemaligen Sonneberger Grenzgebiet zeigen. » mehr

Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen

01.10.2020

Thüringen

Startschuss für Themenjahr zu 900 Jahren jüdischen Lebens in Thüringen

Bis Ende September 2021 sind zahlreiche Veranstaltungen geplant, die Einblick in die wechselvolle Geschichte des Judentums in Thüringen geben sollen. » mehr

Jasmin Gering, Mutter einer Zweitklässlein an der Evangelischen Grundschule (links) zeigt Familie Hahn den neuen Klassenraum. Foto: frankphoto.de

28.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Offene Türen und viele Fragen

Mit einem kleinen Tag der offenen Tür stellte sich die evangelische Grundschule Suhl interessierten Eltern vor. Trotz coronabedingter Einschränkungen und strenger Hygienauflagen wurde das Angebot rege... » mehr

Pfarrer Dietmar Schwesig, Kirchenbaupfleger Frank Richling und Architekt Matthias Döhrer (von links) begutachteten den aktuellen Stand der Arbeiten im Evangelischen Gemeindehaus "Martin Luther" in Bad Salzungen. Es wird seit November 2018 aufwendig saniert. Fotos (2): Susann Eberlein

28.09.2020

Bad Salzungen

Einblicke in die Baustellen gewährt

Das evangelische Gemeindehaus "Martin Luther" in Bad Salzungen wird aufwendig saniert. Interessierte konnten sich jetzt über den aktuellen Stand der Arbeiten informieren. Ende des Jahres sollen sie ab... » mehr

Zu Beginn des zweiten Bürgerdialogs wurden Stifte und Zettel ausgeteilt, auf die die Gäste ihre Fragen zum Thema schreiben konnten. Ein Teil dieser Fragen wurde noch am Abend beantwortet. Foto: O. Benkert

27.09.2020

Meiningen

Freiwilliger Coronatest wird kaum genutzt

Es wird eine dritte Auflage des Meininger Bürgerdialogs geben, bestätigte Ulrich Töpfer vom Veranstalter-Bündnis. Diesmal soll das Thema Gesundheit in den Mittelpunkt gerückt werden. Ein Termin steht ... » mehr

Fotograf Rafael Brix mit den von ihm Porträtierten Kinda, Victory und Rashid (von links) vor einem Teil der Ausstellung in der Hauptkirche. Fotos: frankphoto.de

27.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Anstrich für Schubladen im Kopf

"Zusammen leben, zusammen wachsen" - unter diesem Motto will die am Samstag in der Hauptkirche eröffnete Interkulturelle Woche in Suhl ein starkes Zeichen für die Gemeinschaft setzen. » mehr

"Der Herr ist mein Hirte" in englischer Vertonung und Johann Sebastian Bachs "Jesu, meine Freude" sang der Projektchor des Evangelischen Gymnasiums Meiningen. Foto: Sigrid Nordmeyer

27.09.2020

Meiningen

Ein von Zuversicht geprägtes Gedenken

Von Zuversicht geprägt war der Gedenkgottesdienst in der Stadtkirche für Wolfram Pfeiffer, den Direktor des Evangelischen Gymnasiums Meiningen, der im Juli bei einem Badeunfall in Litauen verstorben w... » mehr

Der Superintendent des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach, Ulrich Lieberknecht, geht in den Ruhestand. Am Samstagabend hielt er seine letzte Predigt in der Stadtkirche St. Simplicius in Bad Salzungen und wurde offiziell verabschiedet. Fotos (3): Susann Eberlein

27.09.2020

Bad Salzungen

Ein Pilgerpaket für den Ruhestand

Ulrich Lieberknecht ist aus seinem Amt als Superintendent des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach verabschiedet worden. Der Gottesdienst in der Bad Salzunger Stadtkirche markierte den Beginn eines n... » mehr

Das Ensemble "Alte Musik" der Musikschule Wartburgkreis trat erstmals in großer Formation auf und eröffnete das Wandelkonzert. Fotos (3): Susann Eberlein

27.09.2020

Bad Salzungen

Barockmusik an drei besonderen Orten

Das Wandelkonzert in Bad Salzungen war ein voller Erfolg. An drei besonderen Orten wurde Barockmusik präsentiert und an das musikalische Erbe der Region erinnert. Das Publikum war begeistert - und hof... » mehr

Szene einer geglückten Flucht: Im Film "Ballon" erzählt Regisseur Bully Herbig die Geschichte der Ballonfahrt der Familien Strelzyk und Wetzel in den Westen. Foto: StudioCanal

26.09.2020

Thüringen

Ballonflucht: "Helden wollten wir niemals sein"

Vor 41 Jahren flohen zwei Ostthüringer Familien mit einem selbst gebauten Heißluftballon nach Oberfranken. Jetzt hat der Spielfilm zu der spektakulären Flucht seine TV-Premiere. Am Sonntag, 27. Septem... » mehr

Franziska Krannich und ihr Mann haben die Tankstelle für die Kleinen der Kindertagesstätte Sonnenschein in Zella-Mehlis gebaut. Louis, Raphael, Tim, Paul und Eloise (von links) nahmen sie am Montag in Empfang. Foto: Michael Bauroth

25.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Eine echte Tankstelle für Bobby-Cars und Co.

In der evangelischen Kindertagesstätte Sonnenschein in Zella-Mehlis gibt es seit dieser Woche eine Tankstelle. Und zwar für die Autos der Kinder. » mehr

Für die nächsten fünf Jahre muss ein Schulnetzplan erstellt werden. Foto: frankphoto.de

22.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Schulnetzplan: Stadt Suhl ist säumig

"Die Zeit läuft uns davon", so beginnt die Begründung für einen Dringlichkeitsantrag, der vergangene Woche im Suhler Stadtrat behandelt wurde. Es geht um einen Entwurf für den Schulnetzplan der nächst... » mehr

Das Motiv für den Lkw haben die Schüler der inzwischen zweiten Klasse der evangelischen Grundschule Suhl gestaltet. Dafür gab es für sie und Lehrerin Simone Schlosser einen Scheck in Höhe von 1000 Euro aus den Händen von Michael Möschel, geschäftsführender Gesellschafter der Verkehrsakademie-Gruppe (hinten, links) und dem Geschäftsführer der Verkehrsakademie Thüringen, Frank Wagner (hinten, rechts). Foto: Michael Bauroth

18.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhler Schüler gestalten fahrende Leinwand

Mit einem Motiv, das die Schüler der evangelischen Grundschule Suhl entworfen haben, sind die Fahrschul-Lkw der Verkehrsakademie ab sofort ein Jahr lang unterwegs. » mehr

Adelino Massuvira (Zweiter von links) erhebt das Glas auf fünf Jahre Teestube, zu Ehren der Ehrenamtlichen.

17.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Kleiner Ort mit großer Wirkung

Die Teestube in der Suhler Erstaufnahmeeinrichtung ist ein ganz besonderer Ort für geflüchtete Menschen. Ihr fünfjähriges Bestehen konnte sie nun mit ausschließlich geladenen Gästen begehen. » mehr

Eva Stocker hat immer ihre kleine Kamera dabei, um Zeitzeugen aufzunehmen.

16.09.2020

Ilmenau

Die guten und die schlechten Zeiten

Zum ersten Mal findet das Achava-Festival auch in Arnstadt statt. Zum Auftakt gibt es ein Ausstellung, einen Workshop und eine Weltpremiere. » mehr

Zum Tag des offenen Denkmals ließen sich auch Gerhard und Doris Eppler von Jürgen Hörnlein (Mitte) am Taufstein der St. Veit Kirche über allerlei geschichtliche Details informieren. Zehn Führungen gab es im Gotteshaus. .	Fotos: Karl-Wolfgang Fleißig

15.09.2020

Hildburghausen

Ein Streifzug durch die Jahrhunderte

Das tolle Sommerwetter spielte den Organisatoren des Tags des offenen Denkmals in die Karten. Auch die Kirche Sankt Veit in Crock hatte am Sonntag ihre Türen geöffnet. » mehr

Nicole Hornung, Miriam Gimpel, Klara Brehl, Levin Hornung, Luise Brehl und Andrea Hoffmann (von links) gehören zum neuen Ensemble "Alte Musik". Die vollständige Besetzung wird beim Wandelkonzert am 25. September in Bad Salzungen zu sehen sein.

14.09.2020

Bad Salzungen

Drei Orte, ein Klang

Das Musikprojekt "BBB - Straße der Barockmusik" ist offiziell gestartet. Im Steinschen Schloss in Barchfeld wurde die begleitende Ausstellung unter dem Titel "Drei Orte, ein Klang" eröffnet. Erstmals ... » mehr

Protest

14.09.2020

Brennpunkte

Moria: Merkel unterstützt neues Aufnahmezentrum

Es geht nicht um Zahlen für die Aufnahme von Flüchtlingen, es geht um ein Gesamtkonzept, sagt Kanzlerin Merkel. Sie setzt auf eine Europäisierung der Migrationspolitik. Doch wann kommt die? » mehr

11.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Holpriger Einstieg in überfällige Debatte

Nächstes Jahr soll die Weiterführung der Schulnetzplanung in Sack und Tüten sein, für die mit der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses der Start hingelegt werden sollte. » mehr

11.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

CDU-Stadtverband erinnert an Gründung

Die CDU ist - misst man sie an der Zahl der Bundeskanzler - die erfolgreichste Partei der Bundesrepublik. Vor 75 Jahren wurde ein Stadtverband in Zella-Mehlis gegründet. » mehr

Merkel und Macron

11.09.2020

Brennpunkte

Merkel und Macron: Nehmen minderjährige Flüchtlinge auf

Nach dem Großbrand im Flüchtlingslager auf Lesbos durften Hunderte Minderjährige die Insel verlassen. Deutschland und Frankreich wollen sie zusammen mit anderen Staaten aufnehmen. Für Griechenland ste... » mehr

Ein echtes Renaissanceschloss kann zum Tag des offenen Denkmals in Wildprechtroda besichtigt werden. Fotos (3): Stadtverwaltung

10.09.2020

Bad Salzungen

Offene Denkmale, Ausstellung, Konzert und Weinverkostung

Sieben offene Denkmale, eine Ausstellung, Musik, eine Lesung, eine Weinverkostung und ein Konzert werden am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals in Bad Salzungen geboten. » mehr

Kirchgemeindemitglieder wie Titus Böttger, Gerit Fredrich, Bettina und Eva Schlauraff gestalten den Gottesdienst mit.

04.09.2020

Meiningen

Fernsehgottesdienst kommt aus Bibra

Im Rampenlicht stehen wird die St.-Leo-Kirche im Grabfeld-Ortsteil Bibra am kommenden Wochenende: Von hier wird der ZDF-Fernsehgottesdienst übertragen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. » mehr

Walter und Dieter Faulhaber haben dieses Foto der Beschäftigten der Greiner-Hütte gemacht. Bis auf den Gemengemacher Peter Hopf (erste Reihe 2. von links) und Formmacher-Lehrling Klaus Geyer (letzte Reihe 4. von rechts) waren es alles Umsiedler, die in Stützerbach eine neue Heimat und Arbeit fanden.

04.09.2020

Ilmenau

"Dos sen Främme"

Sommer 1945 beginnen Millionen Vertriebene aus den deutschen Ostgebieten an Haustüren westlich von Oder und Neiße zu klopfen. Glasmacher wollen in einen Glasmacherort, werden nach Stützerbach gespült ... » mehr

Besichtigen das Denkmal vor der Stadtkirche in Themar, das sie sanieren wollen (von links): Eva Pfeffer, Ralf Kammerdiener und Elfriede Roth.

01.09.2020

Hildburghausen

Erfolgsgeschichte mit Wermutstropfen

Vieles haben die Mitglieder des Fördervereins Themarer Kirchen e. V. in den letzten Jahren wieder in Ordnung gebracht. Jetzt soll das Denkmal vor der Stadtkirche St. Bartholomäus in die Kur genommen w... » mehr

Einkaufs-Vorschlag: CDU-Fraktionschef Mario Voigt.	Foto: dpa

01.09.2020

Thüringen

Kirche gegen Sonntagseinkauf als Ersatz für Corona-Verluste

Die Evangelische Kirche Mitteldeutschland lehnt eine Lockerung der Regeln zu verkaufsoffenen Sonntagen ab. » mehr

31.08.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 31. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. August 2020: » mehr

Die Kinder der Kabarettgruppe begrüßen die Abc-Schützen in Suhl-Nord mit einem lustigen Programm aus Lieder, Gedichten und Sketchen . Zum Proben haben die Kinder ihre letzte Ferienwoche genutzt. Fotos (3): frankphoto.de

30.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Tag für stolze Zuckertütenträger

Der Tag der Schuleinführung ist ein besonderer - noch mehr in Zeiten von Corona. Die Ringbergschüler durften am Samstag ihre Eltern zur Feierstunde mitbringen, die evangelischen Grundschüler deutlich ... » mehr

Ein Luftballon mit einem lachenden Gesicht: Rektorin Susanne Neukirch und Dekan Ralf Gebauer packen mit Alfredo und den Erstklässlern die Gute-Wünsche-Tüte aus. Foto: Sascha Willms

30.08.2020

Schmalkalden

Eine große Tüte voller guter Wünsche

Weniger Programm, begrenzte Gästezahlen, mehrere, kleinere Veranstaltungen: 1104 Erstklässler aus dem Landkreis erhielten am Samstag ihre Zuckertüte. Dabei ging jede Schule eigene Wege, wie die Martin... » mehr

Die Farben verraten, dass hier das Stadion von Borussia Dortmund steht.

28.08.2020

Meiningen

Kreativaktion für Städtebauer von morgen

Vier Tage lang mutierte der Gemeindesaal in Utendorf zu einem Kreativzentrum für junge Lego-Bauleute. » mehr