GOOGLE

Jack Dorsey

16.09.2017

Computer

Twitter-Chef Dorsey: Technologie sollte die Welt vereinen

Twitter ist eine einflussreiche politische Plattform, verdient aber kein Geld. Firmenchef Jack Dorsey ist aber überzeugt, dass der Dienst mit seinem Werbemodell auf dem richtigen Weg ist. Die Beschrän... » mehr

Google

16.09.2017

Wirtschaft

EU-Finanzminister für stärkere Besteuerung von Google und Co

Eine ganze Reihe an EU-Staaten hat sich dem von Deutschland ausgehenden Vorstoß für ein neues europäisches Modell zur stärkeren Besteuerung globaler Internet-Riesen wie Google und Apple angeschlossen. » mehr

Twitter

18.09.2017

Computer

Twitter und Google schließen Lücken zu rassistischer Werbung

Nach der Entdeckung, dass Facebook gezielte Anzeigen an Antisemiten zuließ, sind ähnliche Lücken auch in den Werbeplattformen von Google und Twitter aufgefallen. » mehr

Twitter-Chef Dorsey

13.09.2017

Brennpunkte

Twitter-Chef: Gesetz gegen Online-Hetze kompliziertes Thema

Für Twitter-Chef Jack Dorsey stellt das deutsche Gesetz gegen Hass im Netz eine Herausforderung dar. Außerdem spricht der 40-Jährige über seinen wohl prominentesten Nutzer: US-Präsident Donald Trump. » mehr

Google-Manager Urs Hölzle

12.09.2017

Computer

Google bietet Cloud-Dienste aus Deutschland an

Bei Unternehmen in Deutschland stoßen Cloud-Dienste aus dem Netz noch immer auf Skepsis - auch wegen rechtlicher Bedenken. Nach Amazon und Microsoft bietet nun auch Google Cloud-Dienste aus Deutschlan... » mehr

Google

11.09.2017

Computer

Google klagt gegen Milliardenstrafe der EU-Kommission

Die EU-Kommission will hart gegen Google durchgreifen, weil die Shopping-Suche des US-Konzerns die Konkurrenz benachteilige. Doch das Unternehmen gibt nicht klein bei. » mehr

Intel

06.09.2017

Computer

EU-Milliardenstrafe für Intel wird geprüft

Das Tauziehen um ein Milliarden-Bußgeld der EU-Kommission für Intel geht in die nächste Verlängerung. Das EU-Gericht muss den Fall noch einmal prüfen. Für die Kommission könnte das Urteil des EU-Geric... » mehr

Heizen mit dem Rechner? Dresdner Start-Up vermarktet Serverwärme

18.08.2017

Wirtschaft

Heizen mit dem Rechner - Start-up vermarktet Server-Wärme

Großcomputer produzieren Hitze - und müssen für viel Geld gekühlt werden. Dresdner Tüftler haben dieses Problem in einen Vorteil verwandelt. Ihre Server-Schränke können nicht nur rechnen, sondern auch... » mehr

In vielen Stapeln am Wegesrand sind Signalgeber eingelassen. Wenn signifikante Bewegung in den Stapel kommt, blinken bei der Behörde Lichter. Foto: fotoart-af.de

28.07.2017

Schmalkalden

Förster kommen Dieben mit dem Holzauge auf die Schliche

Crosser, Quadfahrer und auch noch Holzdiebe: Schmalkaldens Förster müssen sich mit Problemen herumplagen, die mit Waldwirtschaft wenig zu tun haben. Dabei sind sie eigentlich Forstleute, keine Detekti... » mehr

18.07.2017

Meinungen

2030

620 000 Arbeitsplätze. 48 Milliarden Euro Wertschöpfung pro Jahr: Der Umbau der Automobilindustrie mit dem Ende des Verbrennungsmotors darf nicht schief gehen, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Dieses Foto zeigt die echte internationale Raumstation ISS - aufgenommen aus dem Space Shuttle Discovery. Künftig soll sich ein Institut in Jena mit der Auswertung der Daten solch eines Fluges beschäftigen - und virtuelle Reisen ins All ermöglichen. Foto: DLR

06.07.2017

Thüringen

Neues Institut in Jena reist virtuell ins Weltall

Als Siegmund Jähn ins All flog, war die Multispektralkamera MKF 6 aus Jena dabei. Nun wird in Jena ein Institut aufgebaut, in dem Weltraumflüge simuliert werden können. » mehr

Zumba_Weltrekord Merkers

Aktualisiert am 26.06.2017

Thüringen

Von Miami nach Merkers - zur tiefsten Zumba-Party der Welt

Steve Boedt ist der am weitesten angereiste Gast dieser Party. Der weltweit bekannte Zumba-Star aus Belgien tanzt nur Stunden vorher noch in Miami. Am Samstagmorgen landet er in Deutschland und setzt ... » mehr

Fit und gesund durch Sport: Wo gibt es Geld und guten Rat?

01.06.2017

Thüringen

Fit und gesund durch Sport: Wo gibt es Geld und guten Rat?

Für viele Südthüringer gehört Sport ganz einfach zum Leben dazu. Doch was ist, wenn ich mich erstmals dazu entschließe, mit mehr Bewegung etwas für meine Gesundheit zu tun? Keine Angst: Beim Einstieg ... » mehr

Neue Blickwinkel auf einen Mord: Am 18. Juli 1993 fanden Kinder am Saale-Ufer in Jena die Leiche des neunjährigen Bernd Beckmann. Sein Mörder wurde nie gefasst. Heute, fast 25 Jahre nach der Tat, sucht die Sonderkommission "Altfälle" mit moderner Technik - im Bild eine Drohne - nach neuen Hinweisen. Fotos: dpa

30.05.2017

Thüringen

Mit Hightech auf Mörderjagd

Drei ungeklärte Kindsmorde in Thüringen werden mit modernster Technik neu aufgerollt. Die Ermittlungen laufen schon seit einem halben Jahr. Über eine Suche, deren Ende niemand kennt. » mehr

In einem Medienforum ging es im Audimax rund um Algorithmen in der Medienwelt. Auch sie spielen in Ilmenau eine Rolle im Studium. Foto: b-fritz.de

11.05.2017

Ilmenau

Medienstudiengänge sind Alleinstellungsmerkmal

Seit 20 Jahren können an der TU Ilmenau Medien studiert werden. Die technische Ausrichtung der drei Studiengänge spiegelte sich in einem Medienforum wider. » mehr

Ruck-zuck und Hand in Hand mussten die großen Burger zubereitet werden. Die Warteschlage war lang. Fotos: tv

07.05.2017

Ilmenau

Zweite Auflage des Street-Food-Festivals

Vier Generationen trafen sich an der Ilmenauer Fischerhütte zum zweiten Street-Food-Festival. Es gab viele verschiedene Gerichte, aber keine Bratwurst... » mehr

Der Fambacher Jugendwart Ingmar Schunk baut eine Brücke mit Legosteinen, angeleitet von seinen Schützlingen.

10.04.2017

Schmalkalden

182 Feuerwehr-Kids on Tour

Die 17. Orientierungsfahrt der Jugendfeuerwehren verlief rund um Schmalkalden. Steinbach-Hallenberger und Mittelschmalkalder holten sich den Sieg. » mehr

Mit dem Smartphone können Ilmenauer und Touristen unter anderem auf dem Marktplatz oder auch im Rathaus kostenlos surfen. Foto: b-fritz.de

15.03.2017

Ilmenau

Kostenloses WLAN bewährt sich im Praxis-Test

Seit einem dreiviertel Jahr können Ilmenauer und Touristen in der Stadt einen kostenlos Internet-Service nutzen und gratis surfen. Das Angebot wurde mittlerweile deutlich ausgeweitet. Freies Wort hat ... » mehr

Barbara Thalheim, wie sie viele kennen - mit oder ohne Gitarre und ihrer "angerauten" Stimme - zu sagen hat die Leipzigerin, die 2013 ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum feierte, immer etwas. Foto: Annett Recknagel

28.02.2017

Schmalkalden

"Ja, so bin ich und so war ich"

Sprache ist ihr Metier, Musik ihr künstlerischer Ausdruck - Barbara Thalheim unterhielt jüngst in Kanter's Café in Steinbach- Hallenberg mit alten und neuen Songs, aber auch mit prosaischen Texten. » mehr

Im Altenheim ging es zu wie der Army.

26.02.2017

Sonneberg

Narren einig: "Diese Sitzung war Spitze"

Wenn die "Kuckucke" tagen, dauert das in der Regel zwar etwas länger, aber langweilig wird es nie. Ihr Programm ist pfiffig, abwechslungsreich und mit jeder Menge Humor gewürzt. » mehr

In neuer Optik präsentiert sich das Kuratorium Kulturstadt Meiningen auf einer eigenen Internetplattform. Foto: Repro

17.02.2017

Meiningen

Regionalgeschichtliches auf Abruf

Über die große Weltgeschichte sind viele Bücher geschrieben worden. Spannende Regionalgeschichte findet sich meist nur in Autorenberichten, wie in den "Heimatklängen" vom Meininger Tageblatt , wieder.... » mehr

17.01.2017

Thüringen

Thüringen wird Vorreiter bei kostenlosen Geodaten

Fast 167 000 digitalisierte Luftbilder gibt es von Thüringen. Wer sich dafür interessiert, kann sie nun kostenlos aus dem Internet herunterladen - und sogar für eigene Geschäfte nutzen. » mehr

17.01.2017

Thüringen

Die neuen Apps von inSüdthüringen sind da!

Noch übersichtlicher, noch schneller, noch komfortabler: Die neuen Apps für Smartphones und Tablets sind ab sofort und natürlich kostenfrei in den App-Stores auf Google Play für Android-Geräte beziehu... » mehr

Selbstkontrolle im Internet nur bedingt möglich

16.01.2017

Thüringen

Selbstkontrolle im Internet nur bedingt möglich

Im Internet lauern viele Gefahren. Selbstkontrolle von Anbietern hilft nur bedingt, glaubt die Landesmedienanstalt. » mehr

Ein Herd? Schnickschnack. Panasonics Vision in Las Vegas: Ein in den Tisch eingelassenes Kochfeld, das das Essen unter einer Glashaube zubereitet.

Aktualisiert am 07.01.2017

Wirtschaft

Nächster Schritt im Internet der Dinge: Alles hört aufs Wort

Sprachsteuerung im Haushalt ist der große Trend der diesjährigen CES. Deutlich wird auch, dass Plattformen der großen US-Konzerne den Markt beherrschen. Aber ein Konkurrent aus Deutschland will mithal... » mehr

28.12.2016

Meinungen

Die digitale Gesellschaft

Dass Menschen sich durch technische Entwicklungen in ihrer Existenzgrundlage bedroht sehen, ist nichts Neues. Durch die explosionsartig steigenden Rechenleistungen moderner Systeme, die weltweite Vern... » mehr

bus warten

27.12.2016

Thüringen

Der ganz normale Alltag - mit dem Bus

Es beginnt mit einem lauten Knall, offenen Airbags und einem Polizeieinsatz. Und zwischenzeitlich sieht es sogar aus, als könne es der Beginn einer großartigen Freundschaft werden, zu der ich wie die ... » mehr

So sieht er aus, der Luther für unterwegs. Mit einer neuen Anwendung für Smartphones und Tablets will Thüringen Touristen auf Luthers Spuren schicken.

13.07.2016

Thüringen

Mit Smartphone und Tablet auf Luthers Spuren

Der leibhaftige Reformator war gestern, heute muss es Luther 2.0 sein. Mit einer 150 000 Euro teuren App zum Reformations-Jubiläum sollen mehr Touristen nach Thüringen gelockt werden. » mehr

Ein AWO 425-Gespann stand für die Suhler Fahrzeughistorie bei den Oldtimern. Fotos (3): frankphoto.de

04.07.2016

Suhl

Oldtimer sind nichts für böse Buben

Wer einen Oldtimer fährt, steht auf Komplikationen. Die Technik von damals war nichts für Rabauken, sondern für detailverliebte Techniker. Am Samstag trafen sich die Fans in Suhl. » mehr

03.06.2016

Neuhaus

Warnung vor Routenplanern für 500 Euro

Schnell mal die schnellste Strecke suchen, Start- und Zieladresse eingeben, fertig. Doch wer sich voreilig auf Suchmaschinentreffer verlässt, landet vielleicht auf maps-routenplaner.net und erhält ein... » mehr

Friedrich Rauer

30.05.2016

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Das Dorf Civitacampomarano liegt 520 Meter hoch in den Apenninen in der Region Molise und hat 450 Einwohner, Tendenz sinkend. Die Internetanschlüsse sind rar, der Handyempfang ist miserabel. » mehr

Die Irakerin Nada sowie Iman, Auatf, Rawda und Kholoud aus Syrien (von links) treffen sich seit Januar zum Deutschlernen in der Güldenen Pforte. Foto: Heckel

10.05.2016

Ilmenau

Lachen verbindet und tröstet

"Zulassungsbescheid" - manche Worte gehen den syrischen Frauen noch nicht leicht von den Lippen. Aber im Deutschkurs bei Elisa Hoppe lernen sie, sich in Ilmenau schnell zurecht zu finden. » mehr

Vor der Kirche (l.) wurde die große Osterkerze am Feuer entzündet, in der Kirche (r.) gestalteten Jugendliche die Feier.

29.03.2016

Suhl

Durch die "Nacht der Nächte"

So voll wie in dieser Osternacht war die kleine Kirche in Neundorf selten. 22 Jugendliche waren von Schleusingen aus durch die Nacht gelaufen, um den Gottesdienst zu gestalten. » mehr

Hakenkreuz in Wiese

11.03.2016

Thüringen

Hakenkreuz von Erfurter Grünfläche entfernt

Ein mehrere Meter großes Hakenkreuz ist am Freitag von einer Grünfläche nahe dem Erfurter Dom entfernt worden. » mehr

Roter Teppich für soziales Engagement: Die Meininger Initiative "LachfALTen" von Anja Schneider (r.) hat bei der "Google Impact Challenge" 10 000 Euro gewonnen. Vor einigen Tagen wurden in Berlin die Gewinner bekanntgegeben. Dahin begleitet hat Anja Schneider ihre Mutter Christel Spörer.	Foto: privat

08.03.2016

Meiningen

Ein Luftballon gefüllt mit Glück

Roter Teppich, Sektempfang, großes Büfett und obendrauf 10 000 Euro: Die "LachfALTen" haben ihren Gewinn in Berlin bei Google abgeholt. Geschäftsführerin Anja Schneider erzählt, wie es war bei der Par... » mehr

Anja Schneider und ihre "LachfALTen" gehören zu den Gewinnern der "Google Impact Challenge".	Foto: ari

27.02.2016

Thüringen

Google schenkt "Lachfalten" 10 000 Euro

Meiningen/Berlin - Die Meininger Initiative "LachfALTen" hat bei der "Google Impact Challenge" gewonnen. » mehr

Prof. Dr. Berthold Bley erklärt der neunjährigen Celina die Funktionsweise des solarbetriebenen Kettenkarussells. Fotos: frankphoto.de

24.02.2016

Hildburghausen

Auf den Spuren der Sonnenenergie

In der vergangenen Woche fand in der Grundschule Erlau ein Technikprojekttag statt. Hier bauten die Schüler Kettenkarussells, die sich mit Hilfe von Sonnenenergie drehten. » mehr

Anja Schneider und ihr Team von der Initiative "LachfALTen" stehen im Finale der "Google Impact Challenge". Insgesamt 3,75 Millionen Euro spendiert der Suchmaschinen-Riese für soziale Projekte. Foto: ari

22.02.2016

Thüringen

Lachfalten wollen Geld von Google

Die Meininger Initiative "LachfALTen", die alte Menschen aus der Einsamkeit holen will, steht im Finale der "Google Impact Challenge". Und da winkt richtig viel Geld. Noch bis Mittwoch läuft die Absti... » mehr

Thüringer Karten werden aktueller

16.02.2016

Thüringen

Thüringer Karten werden aktueller

Kartografin Nadine Engelhardt bearbeitet am Montag im Thüringer Landesamt für Vermessung und Geoinformation in Sömmerda eine topographische Karte. In Thüringen sollen die Karten von Kommunen und Lands... » mehr

Im Ergebnis des Medien-Projekttages fertigten die Schüler Plakate mit ihren gewonnenen Erkenntnissen an. Fotos: privat

10.02.2016

Werra-Grabfeld

Surfen im Internet kann gefährlich sein

Einen interessanten Projekttag zu Gefahren, die im Internet lauern, absolvierten kürzlich die Achtklässler der Obermaßfelder Regelschule im Werratal. » mehr

Das Siegerteam "Geldesser", bestehend aus Marlene Eichholtz, Franz Hundertmark, Kilian Schlosser, Nico Seng und Vanessa Dubbert (nicht auf Foto), nimmt von Herbert Romeis (links, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Wartburg-Sparkasse), Tino Lotz (2. von rechts, Filialleiter Vacha Wartburg-Sparkasse) und Stefanie Kürstner (rechts, Vertriebsmanagement Wartburg-Sparkasse, Ansprechpartnerin Planspiel Börse) die Preise entgegen.

05.02.2016

Bad Salzungen

"Geldesser" sind die Sieger

"Geldesser" sind die Sieger beim Planspiel Börse der Wartburg-Sparkasse. Mit einem Depotwert von 57 652,70 Euro setzte sich das Team vom Seume-Gymnasium Vacha gegen 160 weitere Schülerspielgruppen dur... » mehr

Die Sorgen vor TTIP sind groß: Gibt es in Deutschland bald Steaks vom geklonten Rind, das mit Hormonen gezüchtet wurde? Auch ein Informationsabend in Suhl konnte zahlreiche Ängste aber auch Vorurteile nicht abbauen. Archiv-Foto: dpa

03.02.2016

Thüringen

TTIP - im Zweifel für das Vorurteil

Niemals zuvor in der modernen Geschichte von Wirtschaftsabkommen hat es so heftige Proteste gegen einen solchen Vertrag gegeben wie bei TTIP. Warum eigentlich? Eine Spurensuche in Suhl. » mehr

Juliana Nefjodowa.

30.12.2015

Rhön

Aus dem Fernen Osten nach Kaltensundheim

Mehr als 10 000 Kilometer von der Heimat entfernt ist derzeit Juliana Nefjodowa. Die junge Lehrerin aus Fernost unterrichtet am Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim. An den deutschen Unterrichtsalltag hat... » mehr

Ein Bild aus 2010: Lieberknecht und ihr Tastenhandy. Seit die CDU-Politikerin nicht mehr Regierungschefin ist, hat sie das Web 2.0 für sich entdeckt. Foto: dpa

30.12.2015

Thüringen

"Meine Facebook-Fans sind oft 50 plus"

Als Christine Lieberknecht noch Ministerpräsidentin war, da fiel sie nicht durch eine besondere Affinität zu den neusten Handys, zu sozialen Netzwerken im Speziellen oder zum Internet im Allgemeinen a... » mehr

Im Amazon-Logistikzentrum FRA3 in Bad Hersfeld lagern über 11 Millionen Artikel, die meisten davon Kleidung oder Schuhe. Fotos (3): Amazon

18.12.2015

Thüringen

Ausnahmezustand zu Weihnachten

Amazon ist der größte Online-Händler weltweit. Ein Klick, schon kommt der Wunschartikel bequem nach Hause. In Vergangenheit zog aber auch immer wieder Kritik an der Unternehmensphilosophie auf. Nun öf... » mehr

Europa gibt sich neue Regeln für den Datenschutz. Nutzer sollen mehr Macht gegenüber Facebook, Google & Co bekommen. Foto: dpa/Archiv

17.12.2015

Wirtschaft

Das ändert sich 2018 für Internet-Nutzer

Fotos posten, Freundschaften pflegen, einkaufen - das kann man alles online. Ab 2018 genießen Nutzer dabei mehr Datenschutz. Sie können sich einfacher beschweren und haben das Recht auf Vergessen. » mehr

Das neue Info-Zentrum des Biosphärenreservats in Schmiedefeld.

27.11.2015

Suhl

Suhl macht nun sein eigenes Ding: "Biosphäre Vessertal"

Der Name "Biosphärenreservat Vessertal" ist Geschichte. Infozentrum und Broschüren werben bereits mit "Biosphärenreservat Thüringer Wald". In Suhl ist man sauer und setzt auf eine eigene Vermarktung. » mehr

Schon 2007 im Probeeinsatz: der alltagstaugliche mobile Assistenzroboter. Die Firma Metralabs aus Ilmenau ist ein Beispiel für eine gelungene Unternehmensgründung. Archiv-Foto: ari

12.11.2015

Thüringen

Freibier für Firmengründer

Wirtschaftsminister Tiefensee will mehr tun, damit in Thüringen Unternehmen gegründet werden. Noch aber liegen Licht und Schatten dicht beieinander. Eine Bestandsaufnahme. » mehr

Interview: Wolfgang Tiefensee (SPD), Wirtschaftsminister von Thüringen.

12.11.2015

Thüringen

"Gründer, kommt nach Thüringen"

Wolfgang Tiefensee (SPD) wirbt um Firmengründer. Er gesteht aber ein, dass es bei der Gründerkultur Nachholbedarf gibt. » mehr

Entspannt können sich Autofahrer in der Zukunft zurücklehnen. Computer sollen das Steuer übernehmen und Autos wie von Zauberhand lenken.

03.11.2015

Mobilität und Energie

Computer übernehmen das Steuer

Selbstfahrende Autos sind keine Utopie mehr. Durch die neue Technik entstehen auch neue Marktpotenziale. » mehr

Objekt der Begierde: In der Beliebtheit bei jungen Menschen liegen Smartphones deutlich vor Autos. Für Deutschland ist das ein Kulturwandel.

22.10.2015

Mobilität und Energie

Das Smartphone schlägt das Auto

Junge Leute wollen mobil sein,- aber ihr Geld nicht unbedingt für ein Auto ausgeben. 35 Prozent könnten laut Umfrage sogar komplett auf Auto und Führerschein verzichten. » mehr

Steckdose statt Zapfsäule - sieht so unsere automobile Zukunft aus?

14.10.2015

Mobilität und Energie

"Autofahren wird mehr Spaß machen"

Welche Autos brauchen wir künftig? Diese Frage stellt sich umso mehr, seit VW und die Diesel-Technologie ins Gerede gekommen sind. Automobil-Experte Ferdinand Dudenhöffer hat klare Vorstellungen. » mehr